Autor Thema: Mein persönliches Erntedank 2011  (Gelesen 4392 mal)

Sisam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2851
  • "Greifen nach einer neuen Welt"
Mein persönliches Erntedank 2011
« am: 02. Oktober 2011, 11:20:41 »
Tolle Kinder, ein lieber Mann, Ausbildungsplatz, tolle Begegnungen mit alten und neuen Freunden, Bestätigung für meinen Weg, reiche Apfel- und Birnenernte, Gesundheit, ...

Fehlt bestimmt noch was und die Reihenfolge ist keine Wertung - ist alles schön  :D

Ich danke Gott für diese Gaben, die mir mehr geschenkt sind, als dass ich sie verdient hätte.


Vielleicht habt Ihr ja auch eine gute "Ernte" dieses Jahr gehabt ...
früher: Sisamlimamzuri, die Unaussprechliche ;D
Wer den Kopf in den Sand steckt, hat schlechte Aussichten ;)

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23228
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Mein persönliches Erntedank 2011
« Antwort #1 am: 02. Oktober 2011, 11:29:01 »
Suesser Dankesthread, Sisam. :D

Ich habe gestern Abend "What If" mit meinem Mann angeschaut und danach auch aufgezaehlt, fuer was ich alles unendlich dankbar bin. :D
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___


Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Mein persönliches Erntedank 2011
« Antwort #2 am: 02. Oktober 2011, 11:32:36 »
Wie schön, du klingst tatsächlich sehr glücklich. :D

Ich bin auch zufrieden und dankbar. Ein Jahr, dass mit Sorgen angefangen hat und sich langsam zum positiven verändert. Es ist alles gut.

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13674
Antw:Mein persönliches Erntedank 2011
« Antwort #3 am: 02. Oktober 2011, 11:35:38 »
Hey was seh ich da :D Wieder zum Ursprung :D

Sisam, schöner Thread, er hat mich gerade aus dem Alltagstress geholt und mich- dankbar sein lassen ;D




Für Dezentralität und Eigenverantwortung! http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/41994/index2.html   
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11065
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Mein persönliches Erntedank 2011
« Antwort #4 am: 02. Oktober 2011, 12:52:49 »
Sisam, ich bin die letzten Tage und Wochen sowieso so unendlich dankbar für alles. Momentan ist fast alles einfach nur schön.

Ich habe eine sooo tolle Familie, wir ziehen in drei Wochen in unser neues zu Hause und ich frage mich oft, ob ich das überhaupt verdient habe.

Es gibt natürlich auch ein bis zwei Wehmutstropfen in meinem Leben, zum einen, dass sich eine wirklich liebe Freundin nicht mehr bei mir meldet und ich nicht so genau weiß warum. Zum anderen, dass wir immer noch nicht wissen was mein Papa hat.

Trotzdem genieße ich mein Leben momentan einfach nur. Es kann so schnell zu Ende sein.  :'(
Ohne

maike

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4154
Antw:Mein persönliches Erntedank 2011
« Antwort #5 am: 02. Oktober 2011, 13:53:52 »
Bis letzten Mittwoch hätte hier von mir auch nur gestanden, wie dankbar ich für mein Leben, meine Familie, meine Freunde,...bin, weil ich einfach nur glücklich war.

Seit Mittwoch ist unsere Welt völlig aus den Fugen geraten, ein Schicksalsschlag hat uns einen lieben Menschen genommen, auf so unfassbar dramatische Art und Weise, dass ich mir im Moment nicht vorstellen kann und mag, dass es einen Gott gibt, der dafür verantwortlich ist, uns so zu strafen.
Bestimmt oder hoffentlich kann ich irgendwann einmal wieder anders denken und schreiben, aber momentan überwiegt einfach die Trauer und die Fassungslosigkeit...
Everything will be okay in the end--if it's not ok, it's not the end!

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Mein persönliches Erntedank 2011
« Antwort #6 am: 02. Oktober 2011, 13:59:34 »
oh maike, das ist schrecklich. viel kraft wünsche ich dir/deiner familie. s-druecken

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6290
Antw:Mein persönliches Erntedank 2011
« Antwort #7 am: 02. Oktober 2011, 14:37:09 »
Schöne Idee :D

Ich bin auch dankbar für das tolle Jahr was wir bisher hatten auch wenn es beruflich gerade nicht so läuft für meinen Mann wie er das gerne hätte (das ist aber jammern auf äußerst hohen Niveau  s-:)).
Und ein größter Wunsch nach einem dritten Kind dann das i-Tüpfelch Jngenouting und dazu glückliche große Schwestern, glücklicher Mann fehlt nur noch der krönende Abschluss im November wenn unsere Mieterin endlich auszieht. :P :D
Und das was nicht so gut war dieses Jahr, dazu zählen u.a. Tod durch einen Familienangehörigen, schwere Krebserkrankung einer guten Bekannten und Mutter der besten Freundin meiner Tochter macht uns nur noch stärker.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10894
Antw:Mein persönliches Erntedank 2011
« Antwort #8 am: 02. Oktober 2011, 14:44:27 »
Ich bin dankbar dafür, dass ich einige sehr schwere Monate hinter mich gebracht habe und dadurch innere Kräfte mobilisiert habe, die ich gar nicht vermutet hatte. Noch ist es nicht ganz ausgestanden, aber ich bin auf dem Weg...
Und ansonsten bin ich dankbar, dass wir im Großen und Ganzen gesund sind und hier in unsrem Haus gut leben können  :)



Sisam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2851
  • "Greifen nach einer neuen Welt"
Antw:Mein persönliches Erntedank 2011
« Antwort #9 am: 02. Oktober 2011, 17:49:10 »
@maike: Das tut mir leid. Ich wünsche Dir und Deiner Familie ganz viel Kraft und den Segen dessen, der sich nicht abwendet, wenn Du mal mit ihm haderst. s-druecken



Und das was nicht so gut war dieses Jahr, ... ... macht uns nur noch stärker.
Schön gesagt :)
früher: Sisamlimamzuri, die Unaussprechliche ;D
Wer den Kopf in den Sand steckt, hat schlechte Aussichten ;)

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Mein persönliches Erntedank 2011
« Antwort #10 am: 02. Oktober 2011, 18:36:04 »
@maike:  s-druecken

@Sisam:  :-*

Ich danke Gott für den Ort an dem ich leben darf, für die Menschen, die hier um mich herum sind, für meine Kinder, dass sie alle gesund sind und dass er auf seinem Plan hatte, dass wir unsere Maus noch bekommen sollen. Ich danke für alle Perspektiven, die sich auftun und für all die Prüfungen, die mich Demut und Zuversicht üben lassen ... immer dann, wenn ich drohe ungeduldig zu werden  :)!
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Giraffe

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6101
Antw:Mein persönliches Erntedank 2011
« Antwort #11 am: 02. Oktober 2011, 20:14:38 »
schöne idee.

ich bin auch sehr dankbar, es geht uns derzeit einfach richtig gut, wir sind gesund, wir verbringen soviel schöne zeit miteinander, auch berufilch läuft es gut - bin oft auch sehr demütig und froh.

ein, zwei wermutstropfen gibt es, aber daran muss man arbeiten bzw. akzeptieren.

maike, es tut mir sehr leid.
sohn * 25. september 2007 spontan bei 25+4 SSW- 900g, 35 cm

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6232
Antw:Mein persönliches Erntedank 2011
« Antwort #12 am: 02. Oktober 2011, 23:50:43 »
Oh ja genau heute morgen in der Kirche wurde es mir bewusst:

"Gott säht viel mehr als wir zu Ernten im Stande sind"

So fühlt sich mein Leben im Moment gerade an....reich beschenkt und so viel mehr beschenkt als ich es mir hätte wünschen können.

- Ich bin wahnsinnig dankbar dafür einen so tollen Mann und zwei wunderbare,gesunde Kinder zu haben.
- Ich bin dankbar dafür, dass wir hier in unserem eigenen Haus ein richtiges zu Hause gefunden haben.
- Ich bin dankbar für meine Eltern und Geschwister. Das sind Menschen in meinem Leben auf die ich mich immer bedingungslos verlassen kann.
- Ich bin dankbar dafür, dass ich eine so tolle Arbeitsstelle habe.
- Ich bin dankbar dafür, dass ich in Zukunft sicher noch so manchen Traum verwirklichen kann.
- Ich bin dankbar dafür, dass ich wieder sehr deutlich fühlen kann, wem ich das alles zu verdanken habe (ich habe nie daran gezweifelt, aber meinen Glauben doch etwas aus den Augen verloren)....

LG, Kathrin



Sisam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2851
  • "Greifen nach einer neuen Welt"
Antw:Mein persönliches Erntedank 2011
« Antwort #13 am: 03. Oktober 2011, 00:16:16 »
... und ich bin gerade dankbar für die tollen Gedanken, die hier zusammenkommen. :D
früher: Sisamlimamzuri, die Unaussprechliche ;D
Wer den Kopf in den Sand steckt, hat schlechte Aussichten ;)

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6290
Antw:Mein persönliches Erntedank 2011
« Antwort #14 am: 03. Oktober 2011, 08:13:50 »
*
« Letzte Änderung: 03. Oktober 2011, 10:04:46 von Steffi+Emmy »

A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4571
  • Alles
Antw:Mein persönliches Erntedank 2011
« Antwort #15 am: 03. Oktober 2011, 09:37:38 »
Sehr schoene Idee :)

Ich freue mich, soviele dankbare und demuetige Beitraege zu lesen, glaeubig oder nicht. Wichtig ist, dass man dankbar ist.

Dir, liebste Maike, von Herzen viel Kraft und dass vielleicht doch alles gut wird... es tut mir sehr leid :-*

Ich bin fuer drei Sachen dankbar - in erster Linie, dass mein Mann seinen schweren Unfall ueberlebt hat und wir vielleicht in einem Jahr wieder da sind, wo wir mal waren, also er gesundheitlich und damit wir alle.

 Ich bin dankbar fuer meine wunderbaren Kinder.

Und ich bin dankbar fuer meine Eltern und Schwester und die wenigen engen Freunde, die mir/uns so sehr geholfen haben und helfen.

Insgesamt bin ich einfach nur sprachlos vor Dankbarkeit, dass mein Mann weiterleben durfte und damit wir als Familie weiter existieren.

LG
Anja
« Letzte Änderung: 03. Oktober 2011, 09:39:16 von A.n.j.a »

Giraffe

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6101
Antw:Mein persönliches Erntedank 2011
« Antwort #16 am: 04. Oktober 2011, 09:16:08 »
@anja: *drück*
sohn * 25. september 2007 spontan bei 25+4 SSW- 900g, 35 cm

Unserwunder

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5245
  • Es kann nur noch besser werden!
    • Mail
Antw:Mein persönliches Erntedank 2011
« Antwort #17 am: 04. Oktober 2011, 16:19:46 »
Das ist wirklich ein schöner Thread :)

Es ist schön zu lesen das es nicht "selbstverständlich" ist.

Ich danke Gott das wir genug zu essen und zu trinken haben/hatten.
Ein Dach über dem Kopf,
für das warme Wasser und die warme Heizung und das Licht wenn man es gebraucht hat...
Auch das ist nicht selbstverständlich.

Sogar für mein riesen Eisbecher von vorgestern(ja sogar das ist nicht selbstverständlich) ;)

Ich danke für meine Kinder,die mein leben lebenswert machen.
Das meine Kinder gesund sind und ich miterleben darf wie die sich entwickeln,wachsen und gedeihen..

Ich danke für meinen guten Mann der mich liebt so wie ich bin .

Das ich so liebe Menschen um mich habe...

Danke für das Jahr mit höchen und tiefen die das Leben mit sich bringt :)
« Letzte Änderung: 04. Oktober 2011, 16:21:50 von Unserwunder »

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 10846
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Mein persönliches Erntedank 2011
« Antwort #18 am: 04. Oktober 2011, 19:54:51 »
Ich danke Gott dafür, dass alles so ist, wie es ist.
Alles hat seinen Sinn, den man früher oder später versteht. Zum Glück finde ich ihn meist relativ schnell.
Und ich weiß, dass ich nie ganz allein bin. Irgendwo bin ich letzthin über den Satz gestolpert: "Man fällt nie tiefer als in Gottes Hand." :)

Und: Wenn du Menschen glücklich machen willst, erfülle ihnen nicht ihre Wünsche, sondern nimm ihnen ein paar dieser Wünsche.

Ich bin froh, dass da jemand ist, der mich besser kennt als ich mich selbst und der mir so ein paar Wünsche genommen, verändert und/oder (nur) zum Teil erfüllt hat.
Macht demütiger für vieles.
Dafür ganz besonderen Dank!  :-*

Und ganz menschlich:
Danke für meine Familie und, dass wir gesund sein dürfen. Ich bin ehrlich, für den Rest sind wir mit mehr oder weniger "harter" Arbeit selbst zuständig.



Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung