Autor Thema: Maroni  (Gelesen 6702 mal)

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27071
Maroni
« am: 15. Oktober 2011, 21:57:17 »
Wir essen im Herbst und Winter gern Maroni. Die Maroni-Standerl in der Münchner Innenstadt sind auch schon geöffnet. Nun wollten wir uns dieses WE welche gönnen und was ist: Es gibt noch in keinem Geschäft welche.

Wie ists bei Euch? Gibt es die schon? Gabs da ne Krise von der ich nix weiss?



Sweety

  • Gast
Antw:Maroni
« Antwort #1 am: 15. Oktober 2011, 21:58:28 »
Bei uns gibt's die immer im Rewe, sowie die ersten Spekulatius ausliegen. Die erste Lage hatten wir auch schon im Backofen :D


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40156
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Maroni
« Antwort #2 am: 15. Oktober 2011, 21:59:14 »
Bei uns gibt es noch keine :-[



satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15108
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Maroni
« Antwort #3 am: 15. Oktober 2011, 22:03:07 »
bei uns gibt es die im WALD  ;D

musst halt selber suchen,oder kinder schicken....

hier gibt es bäume die werfen kastanien ab...die sind soooo groß und lecker  :D
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27071
Antw:Maroni
« Antwort #4 am: 15. Oktober 2011, 22:09:47 »
ESSKASTANIEN-BÄUME? Echt Satti, Du hast meinen Neid!

@Christiane: Puh, dann ist also nicht nur München betroffen....

@Sweety: Bei Euch gibts die schon? Wie fies....

Also ich weiß dass es die sonst im Oktober schon gab...
Ich war bei Edeka, Aldi, Penny, Metro... also nicht mal in der Metro gabs welche....



Geunevive

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2319
Antw:Maroni
« Antwort #5 am: 15. Oktober 2011, 22:11:12 »
ich war heut im aldi und im rewe und da gab es auch noch keine. hab auch schon ausschau gehalten, wir legen die immer auf den schwedenofen. dann riecht gleich noch die ganze wohnung extra lecker.


satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15108
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Maroni
« Antwort #6 am: 15. Oktober 2011, 22:26:01 »
wir haben alles ...also rosskastnie für die viecher und zum basteln und esskastanien  :D
ich muss gestehen das meist meine mama sammelt wenn sie eh mit dem wauz geht  s-:)
anna mag die net ,aber marie und ich essend as abends ganz gern mal....
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Zaubi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3321
  • Das warten hat sich gelohnt - unser Wunder ist da!
Antw:Maroni
« Antwort #7 am: 15. Oktober 2011, 23:29:35 »
Wir hatten auch schon im Ofen und was für Riesendinger  :o, aber waren viele dabei die kaputt waren, hatte irgendwann keine Lust mehr  :P.
Aber hier gibts auch jede Menge Bäume ;)

LG Zaubi


satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15108
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Maroni
« Antwort #8 am: 15. Oktober 2011, 23:32:16 »
wie kaputt? wurmig?
musst sie vorher aussortieren....also im wasser schwimmen lassen,die wo auftauchen sind bähhhhhh ;D
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

bandita

  • Gast
Antw:Maroni
« Antwort #9 am: 15. Oktober 2011, 23:34:19 »
Hier oben kennen wir das gar nicht so, aber mich würde sehr interessieren, wie man die zubereitet!!!

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40156
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Maroni
« Antwort #10 am: 15. Oktober 2011, 23:35:08 »
Einritzen (ein Kreuz) und ab in den Ofen oder in die Pfanne (ohne Fett!) und warten bis sie ordentlich aufknacken und mit einem reden :D



Herzschlag

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4672
Antw:Maroni
« Antwort #11 am: 15. Oktober 2011, 23:38:34 »
Kann mir grad jemand in Worten erklären, wie man die Esskastanien von den anderen unterscheidet? Fotos sehe ich mal wieder nicht....

Zaubi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3321
  • Das warten hat sich gelohnt - unser Wunder ist da!
Antw:Maroni
« Antwort #12 am: 15. Oktober 2011, 23:46:38 »
Rosskastanien sind rund und glänzend, sie Schale ist recht fleischig mit leichten Stacheln,
Esskastanien haben oben eine Spitze mit 2-3 wie Pinselhaaren dran, die Schale ist matt, die Schale (Igel) ist sehr stachelig, also dünne Stacheln dicht an dicht.

@satti - oh Mann, ich lieb die Teile schon seit der Kindheit, aber das wusste ich echt nicht  :-[, die waren teilweise wurmig oder schlecht/schimmlig.

@bandita - man kann sie auch in Salzwasser kochen, mag ich eigentl. am liebsten ;).

LG Zaubi


satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15108
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Maroni
« Antwort #13 am: 15. Oktober 2011, 23:46:43 »
esskstanien haben ein haariges pinselchen an einem ende,also an dem ende wo nicht das holzige auge ist
und sie sind meist kleiner als rosskastanien
 so die beschreibung von innen

aussen ist es echt fies-die wo man essen kann haben ne hülle aus ganz feinen spitzen bösen stacheln die hülle ist rund und innen sind dann 2-3 kastanien,wobei eine meist krüppelig ist...

die rosskastanien sind in eine r hülle die weniger dickere stacheln hat,ist aber eher fleischiger und weniger pieksig...zumindest bleiben die net in der haut stecken :P
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Herzschlag

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4672
Antw:Maroni
« Antwort #14 am: 15. Oktober 2011, 23:50:35 »
Super, danke euch beiden! :D

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11167
  • Frei&Wild
Antw:Maroni
« Antwort #15 am: 15. Oktober 2011, 23:54:40 »
Ich kenn sowas GAR nicht . Wie isst man die denn dann ? Komplett ?
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15108
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Maroni
« Antwort #16 am: 15. Oktober 2011, 23:54:43 »
da wir die auch meist kcohen ergibt sich das von selber  ;) die wo oben schwimmen fliegen weg  ;D
find die gekochten sind zwar doofer zu schälen,weil man auch die haarige innehaut weg schälen muss aber dafür nicht so trocken wie die aus dem ofen.....
bei uns in der familie sind wir aber zweigetielt was die zubereitung angeht  :P
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11167
  • Frei&Wild
Antw:Maroni
« Antwort #17 am: 15. Oktober 2011, 23:55:19 »
Wie schmeckt sowas ?
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

Zaubi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3321
  • Das warten hat sich gelohnt - unser Wunder ist da!
Antw:Maroni
« Antwort #18 am: 15. Oktober 2011, 23:58:13 »
nussig - süßlich - mehlig... einfach lecker  :D


satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15108
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Maroni
« Antwort #19 am: 16. Oktober 2011, 00:03:15 »
komplett.am besten mit der stachelhülle S:D   ;D

ne,quatsch,nur das innere
gaaaaanz aussen ist ne stachelhülle-nimmt man nciht mit nach hause
dann kommt ne glänzende harte dunkelbraune haut die man aber nur mit einem messer abbekommt und darunter sitzt ein haariges braunes häutchen-DAS essen männer als mit weil sie zu faul zum pellen sind-ich finds eklig und es muss bei mir ab! bei gerösteten ist das gleich ab bei gekochten muss man pulen....
profis schneiden das ganze ding in der mitte durch und lutschen das innere aus  S:D
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Zaubi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3321
  • Das warten hat sich gelohnt - unser Wunder ist da!
Antw:Maroni
« Antwort #20 am: 16. Oktober 2011, 00:05:41 »

profis schneiden das ganze ding in der mitte durch und lutschen das innere aus  S:D

 :-X dann hab ich zum Glück noch keinen Profis beim essen zugeguckt :-X :-X;D

Wenn die gebackenen abkühlen, muss man die Kuschelhaut auch abpuhlen, ich ess die teilweise auch mit, gehört irgendwie dazu  ;D


Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27071
Antw:Maroni
« Antwort #21 am: 16. Oktober 2011, 09:09:55 »
Also gekocht hab ich sie auch noch nicht gegessen.

Wir legen die mit einem Kreuz eingeschnitten in den Ofen, dazu ein Schälchen mit Wasser, dann gehen sie besser auf und bleiben saftiger.

@Erkennen: Die Rosskastanie hat diesen grossen weissen Fleck, das hat eine Esskastanie nicht. Die ist auch von der Form anders.

Witzig dass die gar nicht jeder kennt... bei uns gabs die z.B. auch immer in der Sauce wenn es Ente/Gans gab...

Und meine Mama hat ein Rezept für "Kastanientorte", das schmeckt auch unheimlich gut.



chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7727
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:Maroni
« Antwort #22 am: 16. Oktober 2011, 09:16:46 »
haben auch schon ne Portion weg :D,denn an Laras Kiga steht so ein Baum.
Legen die auch eingeritzt in den Ofen, dann schälen und selber essen ;D

Schmecken ähnlich Kartoffeln finde ich s-:)

Katie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4382
    • Mail
Antw:Maroni
« Antwort #23 am: 16. Oktober 2011, 10:29:41 »
Mmh, lecker! Bei uns gibt es sie schon auf dem Wochenmarkt. Habe allerdings noch keine gemacht dieses Jahr, aber jetzt hab ich richtig lust bekommen.

Wie man die faulen erkennt und aussortiert wusste ich nie. Danke fuer den Tipp mit dem Wasser!

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40156
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Maroni
« Antwort #24 am: 16. Oktober 2011, 12:13:24 »
Oh, satti - Toller Tip mit dem Wasser :D

Hach, jetzt habe ich Lust auf Maroni. Wehe ich krieg morgen keine auf dem Markt S:D



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung