Autor Thema: Männer im Supermarkt  (Gelesen 5449 mal)

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6211
Männer im Supermarkt
« am: 24. Juli 2013, 20:12:01 »
Im Supermarkt wundere ich mich immer über die unzähligen Männer, die gut gelaunt durch die Flure marschieren und eifrig Bio-Gemüse, Tampons, Mascarpone, usw. kaufen.

Machen das Eure?  ??? ;D

Also meiner hat ungelogen quasi noch nie einen Supermarkt betreten. Erst kaufte Mutti ein und nun ich.
Er würde nie auf die Idee kommen einen Supermarkt zu betreten.

Mir macht das auch gar nichts aus. Ich kaufe alles und weiß dann auch was ich zu Hause habe. Außerdem achte ich auf Angebote und Eigenmarken. Mein Mann würde das erstbeste nehmen.

Wie ist das bei euch?  :)




Sonne1978

  • Gast
Antw:Männer im Supermarkt
« Antwort #1 am: 24. Juli 2013, 20:21:47 »
Mein Mann geht regelmässig am Wochenende einkaufen. Früher war das ein Familien-Event, heute wollen die Mädels nicht unbedingt mitkommen, dann geht er allein, oft mit Oskar. Mein Mann kauft für den normelen Bedarf, aber es sind immer "Lustkäufe" dabei, z. B. irgendein besonderes Fleisch, frischer Fisch, (sündhaft teure) Himbeeren für die Kids etc.


Lisa Bee

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 576
  • erziehung-online
Antw:Männer im Supermarkt
« Antwort #2 am: 24. Juli 2013, 20:24:14 »
Meiner kauft gerne und oft ein. Sowohl Drogerie als auch Supermarkt. :-*

Er macht den Wocheneinkauf meist alleine, allerdings mit Liste von mir. Da schreib ich dann aber wirklich ungerührt Hygieneartikel oder seltene Zutaten drauf, macht ihm nichts aus. Wenn er mal irgendwas nicht bekommt, findet er auch die richtigen Ersatzprodukte.  ;D Er belohnt sich dann immer mit einer Packung Eis am Stiel nach getaner Arbeit.   ;D

Doch, da kann ich nicht klagen.



hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Männer im Supermarkt
« Antwort #3 am: 24. Juli 2013, 20:26:43 »
Also meiner Kauft auch gerne ein...bringt zwar nie mit was auf der Liste steht, aber die Tüten sind trotzdem immer voll S:D



some&leni&ben

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2236
Antw:Männer im Supermarkt
« Antwort #4 am: 24. Juli 2013, 20:31:07 »
Meinen schicke ich fast jeden Tag nach der Arbeit, weils auf dem Weg liegt und ich meist ne Kleinigkeit vergesse. Aber zB heute sollte er 2 Tüten Kartoffelecken holen und in der Tasche war:

2 Tüten Kartoffelecken (wow! Beim letzten Mal hat er sie nicht gefunden und zu fragen war ihm zu doof  s-:))
1 6er Pack Snickers-Eis
1 Tüte Pommels und
1 Tüte andere Chips

 ;D ;D
LG
some




Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Männer im Supermarkt
« Antwort #5 am: 24. Juli 2013, 20:32:16 »
Meiner würde auch einkaufen, aber ich mach es lieber selbst ..... aus den genannten Gründen.

Ich finde nur grotesk (egal ob Mann oder Frau) wenn das Handy am Ohr ist und der Partner per Konferenzschaltung quasi mit einkauft  ;D. Sind allerdings meistens Männer  ;)
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5936
  • Pärchenmama :-)
Antw:Männer im Supermarkt
« Antwort #6 am: 24. Juli 2013, 20:33:37 »
Meiner geht schon einkaufen, gerne zwar nicht weil ihn das Gedränge am Wochenende und ganz schlimm die Schlange an der Kasse nervt  ;D aber manchmal will er mit damit seine Lieblings Sachen gekauft werden. Zur Zeit arbeite ich ja nicht, da muss er nur selten mit. Das wird sich im Herbst aber wohl wieder ändern.  ;)

Alleine lass ich ihn ungern gehen, da kommt soviel Quatsch für ihn mit und Sachen die wir brauchen hat er leider nicht gefunden  ;D

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10660
Antw:Männer im Supermarkt
« Antwort #7 am: 24. Juli 2013, 20:38:34 »
An sich kaufe ich ein, doch als ich mir den Fuß gebrochen hatte, musste er es über nehmen - mit Liste von mir. Das hat zuerst mit ein paar kleineren Pannen und dann richtig gut funktioniert. Aber ich war dann doch froh, dass ich wieder selber einkaufen kann ;D
Mein Mann geht ab und zu ein paar Kleinigkeiten besorgen, da kommt er auch meist mit mehr nach Hause, als wir eigentlich brauchten. Und ganz spannend finde ich, dass er bei Aldi immer Sachen mitbringt, die ich noch nie gesehen habe, obwohl ich dort seit Jahren regelmäßig einkaufe :o dafür dauert es bei ihm aber auch dreimal so lange! s-:) S:D
Drogerieartikel bringt er mir auch mit, wenn ich ihn drum bitte, liegt auf seinem Arbeitsweg...



Jasmin

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 30108
  • Liebe, der Seele Leben!
    • Mail
Antw:Männer im Supermarkt
« Antwort #8 am: 24. Juli 2013, 20:39:05 »
Meiner geht so gerne in den Supermarkt wie ich in den Baumarkt. Nur wenn es sein muss, das richtige findet man eh nicht und am Schluss kauft man das was man selber möchte.
2 Töchter *2005 und *2007

"Everyone talks about leaving a better planet for our kids.
Let's try to leave better kids for our planet."

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26920
Antw:Männer im Supermarkt
« Antwort #9 am: 24. Juli 2013, 20:40:18 »
Mein Mann kocht gern, dafür kauft dann auch fast immer er selbst ein.
Ansonsten bin ich für den Grosseinkauf zuständig, er für den Nachkauf von Einzelheiten an den Tagen, an denen ich arbeite.
Meist kriegt er dann ne Liste per Mail oder whatsapp - diskreter als telefonieren @Bettina ;)

Im Übrigen bin bei uns durchaus ich die ¨Sachen die wir nicht bräuchten¨-Shopperin.



Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5936
  • Pärchenmama :-)
Antw:Männer im Supermarkt
« Antwort #10 am: 24. Juli 2013, 20:43:07 »
Ach ja - wir haben die ganz diskrete Buy me a pie App - er trägt was ein und ich sehs auf meinem Phone. Besser gehts nicht  ;D - und man muss nicht telefonieren  ;)

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10560
Antw:Männer im Supermarkt
« Antwort #11 am: 24. Juli 2013, 20:43:15 »
Mein Freund und ich leben noch nicht zusammen, also muss er sowieso regelmäßig für sich einkaufen. Aber auch wenn wir am Wochenende zusammen einkaufen, ist er es, der eher einen Plan hat, was eingekauft werden muss. Zumindest was Lebensmittel betrifft. Wir sprechen vorher meist darüber, was wir am Wochenende essen wollen, aber da er eh der bessere Koch ist, kauft er zielgerichtet die richtigen Sachen ein. Ich bin dann eher für die "Extras" zuständig, da ich ein absoluter "Lustkäufer" bin  ;D

Hygieneartikel kauft er allerdings nicht für mich ein, das mache ich schon selber, ich denke, das würde auch so bleiben, wenn wir zusammen wohnen.
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4142
  • ☆☆ Ich liebe das Leben! ☆☆
    • Mail
Antw:Männer im Supermarkt
« Antwort #12 am: 24. Juli 2013, 20:44:02 »
Günstiger wäre es wenn mein Mann einkaufen würde - er würde nämlich nur das einkaufen was wirklich auf dem Einkaufszettel steht.  S:D


Aber leider Gottes geht er nicht einkaufen; es sei denn ich trage den Kopp unterm Arm - und ganz ehrlich? Ich glaube da würde er noch eher meine Mutter bitten für ihn einzukaufen.  s-:)





Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2814
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Männer im Supermarkt
« Antwort #13 am: 24. Juli 2013, 20:53:15 »
Mein Mann geht auch einkaufen, aber er kauft echt diszipliniert ein, zu 95% das, was auf dem Einkaufszettel (den meist ich schreibe) steht.

Er guckt auch oft nach dem Preis und kauft dann halt das billige. Ich schau da eher, wie es aussieht und geb auch mal mehr aus.

Aber wir telefonieren auch manchmal. Ich ruf oft an, weil ich wissen will, welches Bier/Grillzeug ich kaufen soll. Und er ruft an, wenn mein Zettel uneindeutig ist, damit er nix falsches mitbringt :)
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39809
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Männer im Supermarkt
« Antwort #14 am: 24. Juli 2013, 20:55:57 »
Früher hatte ich einen Mann, dem Einkäufe jeglicher Art zu aufwendig waren - jetzt habe ich einen Mann, der es liebt durch Drogerien zu schlendern, die Mädchen mit Zahnbürsten, Haarbürsten und Haarspangen zu überschütten, der sich im Frauensortiment definitiv besser auskennt als ich und auch auf jeden Fall gewissenhafter einkauft (Bio-Produkte, vegan).

Stört mich absolut nicht, weil ich selbst bin der absolute Einkaufsmuffel. Supermärkte bzw. Lebensmittelmärkte drücken extrem auf meine Stimmung, ich hasse das Gedrängel an der Kasse, das Gerempel mit den Einkaufswagen, die Hektik die einen konsequent umgibt.
Also gebe ich nun so viele Einkäufe wie möglich ab ;D

Mieze2909

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 942
  • Hurraaa ich bin Mama
Antw:Männer im Supermarkt
« Antwort #15 am: 24. Juli 2013, 20:59:43 »
Mein Freund kauft auch alleine ein. Aber wenn er Gummis oder Tampons kaufen soll will er das nicht hier machen wo ihn jeder kennt sondern lieber in der großen stadt und selbst da ist es ihm unangenehm.

und wenn wir dann einkaufen und wollen was kaufen, vergleichen wir ja immer die preise. aber er vergleicht sogar die 100 g packungen. wo er mehr bekommt für das gleiche oder weniger geld. das regt mich manchmal auf.

und bis er sich für etwas entschieden hat... s-:)

Scheckpony

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 195
  • ... mit Babymann 01/13
    • Mail
Antw:Männer im Supermarkt
« Antwort #16 am: 24. Juli 2013, 21:13:21 »
Er kann genauso gut (oder schlecht) eikaufen, wie ich auch. Er macht es allerdings fast nie. Nicht, weil er nicht möchte, sondern weil ich selbst so gerne einkaufen gehe. Also erledige ich es meist selbst.  :D

Kiara

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3464
  • Mutter von zwei wunderbaren Töchtern
Antw:Männer im Supermarkt
« Antwort #17 am: 24. Juli 2013, 21:32:34 »
Bei uns ist es so das ich den Hauptteil der einkäufe übernehme, er aber einkaufen fährt wenn etwas fehlt oder er was besonderes haben will. Das macht er auch sehr gut. Tampons, Binden und co kauft er auch ein wen ich ihn zum D* schicke, kein Problem für ihn.
Das einzige Problem was ich habe wenn er einkaufen fährt ist, das er gerne und viel Süss für sich kauft (Chips, Schokolade,Nüsse usw).
« Letzte Änderung: 24. Juli 2013, 21:34:34 von Kiara »
„ Kinder kennen weder Vergangenheit noch Zukunft, und - was uns Erwachsenen kaum passieren kann - sie genießen die Gegenwart.“




~Ella~

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4575
Antw:Männer im Supermarkt
« Antwort #18 am: 24. Juli 2013, 21:55:59 »
*
« Letzte Änderung: 23. Oktober 2014, 08:59:19 von ~Ella~ »

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7845
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Männer im Supermarkt
« Antwort #19 am: 24. Juli 2013, 22:00:22 »
Mein Mann erledigt gut und gerne den Wocheneinkauf, Hygieneartikel wenn benötigt inbegriffen. Ich gehe höchstens dann nochmal, wenn es was im Angebot gibt und er nicht hinkommt oder wenn was Wichtiges fehlt.
Ich finds super so  :) :-*

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22160
Antw:Männer im Supermarkt
« Antwort #20 am: 24. Juli 2013, 22:01:46 »
Eigentlich sollte ich meinen Mann immer einkaufen lassen, das würde billiger, der kauft nämlich wirklich NUR, was auf der Liste steht :P

ich schicke ihn auch öfter mal weil der Laden auf dem Weg liegt und ich dann nicht extra die 3 Gören aufpacken und los muss, hier im Ort gibt es nämlich nix.
Macht ihm nix aus, macht er gut ;)
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

♫ Pe ♫

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7288
  • !tɥɔıs ɹǝuıǝɯ snɐ ʇlǝʍ ǝıp ɥǝs ɥɔı
Antw:Männer im Supermarkt
« Antwort #21 am: 24. Juli 2013, 22:50:56 »
Mein Mann liebt es,den Wocheneinkauf jede Woche zusammen zu erledigen.Früher hat er jede Woche für seine Mutter die Einkäufe gemacht,er kennt den Supermarkt in und auswendig  ;D

Ich hab ihm auch schon angeboten,das ich das alleine erledige,aber das will er nicht.Ich kann ihn auch alleine los schicken,er bringt immer das,was ich brauche.

Er ist allgemein auch ein ganz geduldiger Shoppingmensch

 :)




Wenn ich ein Vogel wäre,wüßte ich sofort,wem ich auf den Kopf kacken würde!!

- 8,0 Tschakka...

Peppeline

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2207
Antw:Männer im Supermarkt
« Antwort #22 am: 24. Juli 2013, 22:55:21 »
Meiner geht gerne einkaufen, er kocht auch meistens. Er guckt auch immer, was im Angebot ist und vergleicht die Preise.  :D
Das einzigste, was ich immer mache, ist ein monatlicher Großeinkauf bei Ross*mann. Das hat er nicht im Blick, was wir alles an Drogerieartikel brauchen ;D





Es gibt Wunder, die geschehen. Und es gibt Wunder die entstehen...

Nicht sehen können trennt von den Dingen, nicht hören können trennt von den Menschen.

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6254
Antw:Männer im Supermarkt
« Antwort #23 am: 24. Juli 2013, 23:30:36 »
Mein Mann geht regelmässig am Wochenende einkaufen. Früher war das ein Familien-Event, heute wollen die Mädels nicht unbedingt mitkommen, dann geht er allein, oft mit Oskar. Mein Mann kauft für den normelen Bedarf, aber es sind immer "Lustkäufe" dabei, z. B. irgendein besonderes Fleisch, frischer Fisch, (sündhaft teure) Himbeeren für die Kids etc.

Wie bei uns. Und zusätzlich kann ich ihn anrufen und er besorgt ergessenes und dringend benötigistes nach der Arbeit. Egal ob Tampons (gerade nicht benötigt  S:D) und oder einfache Lebensmittel.
Ich kann behaupten wir beide gehen hier gleichermaßen einkaufen. Haben meist auch kinder dabei.Auch gerne alle drei.  8)

sanigirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7303
  • Zwei (B)Engel & eine Prinzessin begleiten uns!!!
Antw:Männer im Supermarkt
« Antwort #24 am: 25. Juli 2013, 06:21:44 »
Mein Mann geht einkaufen, wenn er muss! Und dann auch nur mit Zettel und exakte Beschreibung  ;D

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung