Autor Thema: Lebenslauf?!  (Gelesen 6512 mal)

Brittas79

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3854
Lebenslauf?!
« am: 18. Januar 2012, 12:11:17 »
Versuch grad einen Lebenslauf zu schreiben,hab den letzen vor 15 Jahren geschrieben.Soll man nur Jahresweise den Wertegang schreiben,ich hab manchmal auch nur monatsweise irgentwo gearbeitet. Die letzten 6 Jahre hab ich in der gleichen Firma gearbeitet,soll ich da dazwischen die Elternzeit mit aufschreiben

Z.B. seit 06/09 - 11/07 bei XY gearbeitet
             11/07 - 12/08  Elterzeit
             12/08 -          bei XY

Oder könnt ihr mir eine Link empfehlen

LG

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Lebenslauf?!
« Antwort #1 am: 18. Januar 2012, 12:19:49 »
Wie meinst du das mit jahresweise/monatsweise?

Brains are wonderful, I wish everyone had one.


Brittas79

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3854
Antw:Lebenslauf?!
« Antwort #2 am: 18. Januar 2012, 12:22:22 »
ich hab zB von Januar bis Juni in einer Firma und von Juli bis Dez in einer anderen gearbeitet. Weil in den Vordrucken auf einigen Seiten steht nur immer von 1999-2003,ohne monatsangabe,weißte?!  ;D

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40535
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Lebenslauf?!
« Antwort #3 am: 18. Januar 2012, 12:23:30 »
Man schreibt es nun andersrum, nur als kleiner Tipp :)

Also nicht mehr
01/01 - 01/08 - Bäcker A
01/08 - 01/10 - Bäcker B
01/10 - 01/12 - Bäcker C

sondern ...

01/10 - 01/12 - Bäcker C
01/08 - 01/10 - Bäcker B
01/01 - 01/08 - Bäcker A

Das Akutellste also immer an oberster Stelle und dann absteigend.

Die Elternzeit musst Du nicht mit eintragen. Eintragen würde ich sie, wenn Du in der Zeit nirgends angestellt warst, dann ja, damit keine Lücke vorhanden. Aber ansonsten warst Du halt die letzten 6 Jahre in derselben Firma :)


Eiszapfen

  • Gast
Antw:Lebenslauf?!
« Antwort #4 am: 18. Januar 2012, 12:24:24 »
Ja, so wie Du es geschrieben hast, ist es ausreichend.

01/11 - 04/11   Berufsbezeichnung
                         Firma

05/11 - 12/11   Berufsbezeichnung
                         Firma


etc.


Das genügt fürs erste. Auch, wenns monatsweise war. Lückenlos sollte es sein, das ist wichtig. Bei Auszeiten auch den Grund schreiben, bspw. Elternzeit oder Arbeit suchend oder Hausfrau oder oder oder. ;)

Drücke Dir die Daumen.

Eiszapfen

  • Gast
Antw:Lebenslauf?!
« Antwort #5 am: 18. Januar 2012, 12:25:18 »
Ahhh, was gelernt! Also das letzte dann zuerst nennen. Hab mich einfach zu viele Jahre nicht mehr beworben. :)

Brittas79

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3854
Antw:Lebenslauf?!
« Antwort #6 am: 18. Januar 2012, 12:26:23 »
arbeits suchend oder arbeitslos?!

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40535
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Lebenslauf?!
« Antwort #7 am: 18. Januar 2012, 12:26:57 »
Immer arbeitssuchend ;)


redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Lebenslauf?!
« Antwort #8 am: 18. Januar 2012, 12:27:16 »
Das aktuellste zuoberst und natürlich auch aufschreiben wenn es nur ein paar Monate waren :)

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

katjuscha

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1944
Antw:Lebenslauf?!
« Antwort #9 am: 18. Januar 2012, 12:28:59 »
Hallo,

aaaalso die Elternzeit würd ich rauslassen,warst ja angestellt in der firme
den rest..

ich habs jahresweise stehen... wers genauer will, soll fragen *lach*
ich hab auch manchmal nur ein paar monate inner firma gearbeitet und das dann 2-3 mal im jahr.. wg. zeitarbeit
so sieht meiner aus :
Zitat
2009 – 2011   Elternzeit
2008 – 2011    Tätigkeit, Firma, Ort
2008            Täigkeit, Firma, Ort
2007           Tätigkeit, Firma, Ort
2007           Tätigkeit, Firma, Ort
2006 – 2007   Tätigkeit, Firma, Ort
2003 – 2006   Tätigkeit, Firma, Ort
2003           Tätigkeit, Firma, Ort
2002 - 2003    Tätigkeit, Firma, Ort

Studium

Je nachdem wo ich mich bewerbe (öffentlicher Dienst oder sowas) mach ich aber auch die Monate  mit rein... nur genaue Daten mach ich nicht hin.. wozu auch ^^

katjuscha

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1944
Antw:Lebenslauf?!
« Antwort #10 am: 18. Januar 2012, 12:34:01 »
kleine Lücken kann man kommentarlos stehen lassen.. große (größer als 8-10 Wochen) sollten erklärt sein...

so die theorie...

ich hab ne 5 monats-lücke (arbeitslos) und ne 3 monatslücke(burnout) und die stehn eben da und gut ist.. ob da jetzt nun arbeit suchend oder nix drin steht, kommt für die personaler aufs gleiche raus..

ich hab den lebenslauf drin und im anschluss noch ne seite mit meinen kenntnissen/fähigkeiten... damit die personaler net lang suchen müssen ^^

und damit bin ich bislang immer gut gefahren

Brittas79

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3854
Antw:Lebenslauf?!
« Antwort #11 am: 18. Januar 2012, 12:50:52 »
Kenntnissen/Fähigkeiten...wasn da z.B.?! Eine ganze Seite  :o

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Lebenslauf?!
« Antwort #12 am: 18. Januar 2012, 13:30:52 »
Also ich hab auf der ersten Seite

Persönliche Daten, Foto
Ausbildung
Bisherige Jobs

Auf der 2. Seite
Besondere Kenntnisse, Weiterbildungen
Interessen

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Eiszapfen

  • Gast
Antw:Lebenslauf?!
« Antwort #13 am: 18. Januar 2012, 14:00:37 »
Sagen wir so: Arbeit suchend kommt engagierter und motivierter rüber, auch wenn es dasselbe wie arbeitslos ist. ;)

Kenntnisse/Fähigkeiten umfaßt alles, was Du kannst: Sprachen, PC-Kenntnisse, Tastatur "blind" schreiben, Führerschein, sonstiges, was im Job brauchbar ist.

nina1986

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 199
    • Mail
Antw:Lebenslauf?!
« Antwort #14 am: 18. Januar 2012, 14:11:45 »



Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6472
Antw:Lebenslauf?!
« Antwort #15 am: 18. Januar 2012, 14:44:46 »
Hi, also ich mach das immer so, wie Christiane gesagt hat - das neueste zuerst. Außerdem noch gegliedert in (in dieser Reihenfolge)

Berufserfahrung
Ausbildung
Praktika
Preise/Stipendien
Soziales Engagement
Fähigkeiten
Anderes (da ist z.B. Elternzeit dabei)

Oder was auch immer bei deinem WErdegang relevant ist

So fallen auch kleinere Lücken weniger auf  s-:)
Kind 2011
Kind 2014
...

Eileen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3421
  • Lennox 4165g auf 53cm, KU 39cm oO
Antw:Lebenslauf?!
« Antwort #16 am: 18. Januar 2012, 21:11:50 »
Huhu,

bei mir ist es ja auch grad aktuell, hab erst vor einer woche nen lebenslauf geschrieben.
ich habe es nicht zu kompliziert gemacht.

oben habe ich persönliche daten (name, adresse, kind), danach die berufliche laufbahn vom aktuellsten zum ältesten und unten besondere kenntnisse (sprachen, edv, führerschein etc.)...die beruflichen laufbahn habe ich lückenlos mit monaten und jahr gelistet...hab meine lohnstreifen zur hilfe genommen. ;)

und ich hab damit erfolg gehabt, habe freitag mein vorstellungsgespräch  :D (will den beruf wechseln).

viel erfolg lg eileen :D


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung