Autor Thema: Laptop oder Netbook?  (Gelesen 5166 mal)

shiri

  • Gast
Laptop oder Netbook?
« am: 03. Juli 2012, 08:49:32 »
Meine Schwester startet im Oktober die Optik-Meisterschule und will sich u.a. dafür einen Laptop kaufen.

Sie wird ihn teilweise in der Schule, auf jeden Fall in den Lerngruppen brauchen und plant ihn wochenends, wenn sie heim fährt oder unterwegs ist (meist per Bahn), auch dabei zu haben.
Deshalb dachte sie an ein Netbook, also einen relativ kleinen (13/14 Zoll) Laptop, der aber dafür eben auch nur 1kg wiegt (allerdings heftig teuer ist, aber das wär es ihr wohl wert)
Außerdem soll er eben auch der PC für alltägliche Dinge sein (Email, Internet, Banking, etc.)

Wir (Männe und ich, die den ganzen Tag am PC arbeiten) haben nun Bedenken, dass man auf so einem kleinen Laptop schlecht arbeitet; "enge" Tastatur, Darstellung einer Din A4 Seite nur in winzig oder mit scrollen, etc.
Allerdings haben wir beide noch nie mit so einem Netbook wirklich gearbeitet.
Nächstgrößere Laptops (mit 15zoll) wiegen dann eben gleich mal das doppelte (kostet aber nur halb soviel) und hätten eine bessere Ausstattung.


Gibt es hier Mädels, die regelmäßig mit Netbooks/ kleinen Laptops arbeiten?
Geht das?
Oder würdet ihr etwas mehr Größe bevorzugen?


Ich danke euch, für Erfahrungen und Anregungen!!!
Wir sind da auf beiden Seiten ein bissi "betriebsblind", habe ich das Gefühl ;)

Danke!
Shiri
« Letzte Änderung: 03. Juli 2012, 09:10:01 von shiri »

Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5761
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Laptop oder Netbook?
« Antwort #1 am: 03. Juli 2012, 09:00:27 »
Auf jeden Laptop, wenn sie damit wirklich arbeiten will!


shiri

  • Gast
Antw:Laptop oder Netbook?
« Antwort #2 am: 03. Juli 2012, 09:03:54 »
So seh ich es halt auch, aber ich hab noch nie an einem Netbook gearbeitet.
Sie sieht halt das 1kg Mehrgewicht und das unhandlichere Format, was ich halt auch nachvollziehen kann.

Sylvara

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1906
Antw:Laptop oder Netbook?
« Antwort #3 am: 03. Juli 2012, 09:05:38 »
Ich würd das abhängig davon machen, was sie für einen Meister macht.
Braucht sie z.B. spezielle Grafikprogramme um irgendwas zu erstellen, dann ist wohl ein Laptop die erste Wahl.
Muss sie nur schreiben und vielleicht Bilder einfügen dürfte auch ein Netbook reichen.

shiri

  • Gast
Antw:Laptop oder Netbook?
« Antwort #4 am: 03. Juli 2012, 09:09:14 »
Sie macht den Optik-Meister
Was sie bisher herausfinden konnte, wird sie den Laptop in der Schule für Kalkulationen, Power Point, Textdokumente, Darstellung optischer Einheiten,....brauchen.

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Laptop oder Netbook?
« Antwort #5 am: 03. Juli 2012, 09:11:03 »
Also ich habe im Moment nur ein Netbook, weil mein Mann den großen Laptop ständig mit zur ARbeit nehmen muss! Ich an ihrer Stell würde auf jeden Fall einen Laptop nehmen. Die sind doch heute auch kaum noch schwerer!



Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13674
Antw:Laptop oder Netbook?
« Antwort #6 am: 03. Juli 2012, 09:13:25 »
Ich bin ein Fan der Kombination Laptop/Tablet.

Das habe ich auch so in meinen Schulungsphasen gehalten. Wusste ich ich mach eine Präsentation o.ä. habe ich an dem Tag das Laptop mitgenommen, an den anderen Tagen reichte das Ipad.
Gearbeitet habe ich prinzipiell am Laptop, die Daten zum Lesen/Nachschlagen hatte ich eben auch auf dem Tablet




Für Dezentralität und Eigenverantwortung! http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/41994/index2.html   
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

Sylvara

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1906
Antw:Laptop oder Netbook?
« Antwort #7 am: 03. Juli 2012, 09:14:25 »
Sie macht den Optik-Meister
Was sie bisher herausfinden konnte, wird sie den Laptop in der Schule für Kalkulationen, Power Point, Textdokumente, Darstellung optischer Einheiten,....brauchen.

Vom Gefühl her würd ich sagen dann lieber nen Laptop, evtl. sogar einen so großen, dass er nen separates Zahlenpad hat. Das ist echt goldwert, wenn man z.b. viel mit Excel arbeiten muss.

shiri

  • Gast
Antw:Laptop oder Netbook?
« Antwort #8 am: 03. Juli 2012, 09:18:45 »
Ich sehe schon, ihr helf mir echt weiter  :D
So kann ich ihr auch mal Argumente anderer Menschen aufzeigen.
Toll!

Weiter so!!!


@Silvara
Guter Einwand mit dem Nummernblock!!!

@Meph
Ich weiß nicht, ob es ihre Finanzen zulassen, aber die Idee ist klasse!!!

@hectorundhilde
naja, der leichteste 15zoller hat glatte 2kg, was eben das doppelte eines Netbooks wär

lotta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3086
  • Glaube - Liebe - Hoffnung!!!
Antw:Laptop oder Netbook?
« Antwort #9 am: 03. Juli 2012, 09:29:12 »
Ich arbeite schon lange mit einem 13,3 ''  MacBook Pro und bin sehr zufrieden.

Ein kleineres Display halte ich für wenig praktikabel - 15'' sind nett, aber eben auch schwerer ;)

Bei den meisten Netbooks ist nicht einmal ein Cd/ DVD Laufwerk dabei , daher fallen die für mich eh raus...






„Lernt, was ihr für Euer Leben nötig habt! Geht nicht gebückt und gebeugt, geht aufrecht wie Freie! Geht mit erhobenem Kopf, aber erhebt euch nie über andere! Geht mit wachem Verstand und mit heißem Herzen!" G. Leber

SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7786
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:Laptop oder Netbook?
« Antwort #10 am: 03. Juli 2012, 10:13:49 »
Laptop!

Die Netbooks sind wirklich nur um mal kurz zu surfen. Für was anderes taugen die nicht wirklich.

Lenovo hat recht kleine, leichte, die ein hochwertiges Innenleben haben. Eventuell für zu Hause mit Dockingstation und Monitor. Dann kann man damit auch vernünftig arbeiten.




“In the age of information, ignorance is a choice.”

shiri

  • Gast
Antw:Laptop oder Netbook?
« Antwort #11 am: 03. Juli 2012, 10:16:53 »
@lotta
Mac hatte ich noch gar nicht in Erwägung gezogen, da sie so Windows-gewöhnt ist ;)
Aber nehm ich mal mit in die Liste auf!

@Sarkana
ja, genau, lenovo waren bei den 15zollern die leichtesten und sind ja eigentlich HPs, somit also was "ordentliches" ;)

Danke, Mädels!!!


Sandra77

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1116
Antw:Laptop oder Netbook?
« Antwort #12 am: 03. Juli 2012, 10:37:35 »
ich habe schon länger ein 12,5" Laptop von Siemens mit nichtverspiegeltem Display.

Ist nicht zu groß und nicht zu klein.

Sonst kann ich mit Lotta nur anschließen.






Die schlechte Nachricht: "Die Zeit fliegt".
Die gute Nachricht: "DU bist der Pilot".

Kratze

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3015
    • Mail
Antw:Laptop oder Netbook?
« Antwort #13 am: 03. Juli 2012, 11:26:46 »
Es gibtdoch jetzt diese flachen schlanken Laptops, hm wie heißen die noch??
Ultrabook?

Gibts auch als 15" und wiegen wenig, haben wohl auch nen guten akku. Nur auf ein CD-Aufwerk muss man verzichten. aber das muss man beim Netbook auch.

Vielleicht ist das eine Alternative?

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6403
Antw:Laptop oder Netbook?
« Antwort #14 am: 03. Juli 2012, 11:37:09 »
Ich habs mal ne zeitlang gemacht, es ist so nervig, mit diesem Minibildschirm zu arbieten. Man sieht immer nur ca. 1/5 eines Word-Dokuments, die Tasten sind auch zu klein. Netbooks sind Auslaufmodelle, entweder hat man heutzutage einen Laptop, oder eben ein Tablet oder Handy, diese "Mittelgröße" braucht kein Mensch. Ein leichter 15" oder 13" Laptop wäre die beste Option.
Kind 2011
Kind 2014
...

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Laptop oder Netbook?
« Antwort #15 am: 03. Juli 2012, 18:37:09 »
Ultrabook oder Macbook in einer anständigen Grösse :)

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Tinka&Mia

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1548
Antw:Laptop oder Netbook?
« Antwort #16 am: 03. Juli 2012, 20:43:57 »
Ich hab nen Netbook von Acer, ist relativ groß 11,6Zoll (29,5cm). das ist ganz gut zum arbeiten. Ist auch sehr leistungsstark.

Aber es hat kein Laufwerk (wie das bei Netbooks nun mal so ist)! Klar extern geht immer, aber das muss mann ja extra mit rumtragen. Also gerade wenn man es für Meister/Diplom/Master etc. braucht auf jedenfall mit Laufwerk!

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung