Autor Thema: Kuechenplanung!  (Gelesen 1982 mal)

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6945
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Kuechenplanung!
« am: 18. Februar 2016, 13:32:05 »
wir kaufen uns eine neue kueche! und jetzt braeucht ich mal ein bisschen input!

1. oberflaeche: welche habt ihr und wie seid ihr zufrieden? lackiert, beschichtet, kanten??
2. arbeitsflaeche: ich haette gerne naturstein. lohnt sich das??
3. spuele: ist keramik empfindllich? oder besser edelstahl??
4. kuehlschrank: momentan haben wir ne kombi aus KS und gefrierschrank. reicht ne 0° zone? wir haben weder garten noch tiefkuehlgerichte?!

freu mich auf tips, was euch sonst noch wichtig war/heute wichtig waere!
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39909
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Kuechenplanung!
« Antwort #1 am: 18. Februar 2016, 16:39:21 »
1.) Lack-Fronten mit gelaserten Kanten
2.) Würde ich auch nehmen, wenn ich ein Eigenheim hätte.
3.) Immer Edelstahl.
4.) Unser Eisfach nutze ich vor allem für Gerichte, die ich gekocht habe und übrig bleiben - Suppen jeglicher Art, im Sommer mal eine Packung Eis, Bier das schnell kalt werden soll, Eiswürfel, Kühlpads ... wirklich "brauchen"? Nein. Aber es ist doch ein nettes Nice to have!


Bambam72

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3205
  • Ronaldo wer? Ahh, Noel! ;-)
    • Mail
Antw:Kuechenplanung!
« Antwort #2 am: 18. Februar 2016, 16:45:38 »
Meine Küche ist ja auch noch ganz neu, erst seit 5 Wochen in Betrieb...

1. Lackfront glanz (wollte eigentlich Glasfronten, wurde uns aber davon abgeraten).
2. Ich habe einen schwarzen, rauhen Naturstein und finde den soooo wunderschön und vor allem pflegeleicht!
3. Das Spülbecken ist aus Edelstahl. Möchte nichts anderes in der Küche, keine Ahnung warum.
4. Wir haben einen Kühlschrank und separat in einem kleinen Nebenraum einen Gefrierschrank. Den brauchen wir vor allem für Glacé, Fleisch und gekochtes Essen, das länger als nur ein, zwei Tage gefroren bleibt (Gerät hat -18°).
Ich finde die kleinen Gefrierfächer im Kühlschrank doof, die eisen immer zu und Platz hat's da auch fast keinen... Von daher bin ich sehr glücklich mit dem Gefrierschrank.

Jasmin

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 30108
  • Liebe, der Seele Leben!
    • Mail
Antw:Kuechenplanung!
« Antwort #3 am: 18. Februar 2016, 16:56:43 »
Ich habe eine riesige Keramikspüle und liebe sie.
2 Töchter *2005 und *2007

"Everyone talks about leaving a better planet for our kids.
Let's try to leave better kids for our planet."

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14983
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Kuechenplanung!
« Antwort #4 am: 18. Februar 2016, 17:08:06 »
Jasmin
Ich auch - ich mag kein edelstahl von der optik. Nachteil bei stein/ keramik: es gehen leichter sachen kaputt
Vorteil: sieht schön aus, robust , man sieht kein kalk ( also meine ist weiss ;) )

Arbeitsfläche hm schwimu hat stein .... Mir gefällt es net wenns glànzt, kenn mich da aber nicht aus...
Von der optik mag ich natur holz, sone fette eiche platte würd mir gefalle
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3027
Antw:Kuechenplanung!
« Antwort #5 am: 18. Februar 2016, 17:26:59 »
1. Oberfläche weiß hochglanz, super sauberzuhalten und sieht immer frisch und ordentlich aus (trotz aller miesepetrigen Unkenrufe im Vorfeld. Alle keine Ahnung.  ;D )

2. schwarze Granit-Arbeitsplatte und Granit-Spritzschutz, auch super, weil leicht zu säubern und man kann Töpfe und Pfannen kochend heiß direkt vom Herd egal wo auf der Platte abstellen

3. Spülbecken aus Silgranit  in schwarz passend zur Arbeitsplatte. Edelstahl war bei mir immer fleckig, bei Keramik hatte ich Angst vor Absplitterungen, wenn mal ne Pfanne oder irgendwas zu hart anschlägt.
Die Spüle könnte ich vermutlich 4 Wochen nicht putzen und sie sähe immer noch wie frisch gereinigt aus. Wirklich sehr praktisch. Manchmal schon unheimlich. 

4. Wir haben in der Küche einen Kühlschrank mit einzelnem Eisfach für Dinge, die ich immer mal schnell brauche (tiefgefrorene Kräuter, Whiskysteine usw.). Im Hauswirtschaftsraum steht dann noch ein Gefrierschrank und ein zweiter Kühlschrank. Der zweite Kühlschrank ist aber oft auch vom Strom und dient eher dazu in Stoßzeiten oder bei Feiern größere Reste, Salate, Kuchen, Getränke  usw. unterzubringen

Wichtig war mir noch:
- scheuerfeste Tapeten oberhalb des Spritzschutz. Hat sich im Nachhinein als überflüssig rausgestellt.
- großer Mülleimer mit Mülltrennung und kein Rumgeeiere mehr mit diesen Minibehältern.  :P
- lange Griffschienen, die man von unten anfasst, damit man keine Fingertatschen sieht und überall angreifen kann
- Backofen mit ausziehbaren Schienen, damit dieses blinde Geangel im heißen Ofen endlich aufhört
- gute Platzausnutzung mit möglichst viel Stauraum in den Schränken
- gute Ausleuchtung der Arbeitsfläche

Bin nicht so der Koch- und Küchenfreak. Der Rest war mir eher unwichtig und da hab ich mich auf den Küchenplaner verlassen. Wurden da aber auch wirklich gut beraten. Bin nach nun knapp 2 Jahren immer noch sehr zufrieden.

Viel Spaß beim Aussuchen!

Alissa16

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7425
  • Dreifache Mädelsmama!
Antw:Kuechenplanung!
« Antwort #6 am: 19. Februar 2016, 02:10:00 »
Wir haben Lackfronten und ein Spülbecken aus Silgranit, ich würde niemals mehr Edelstahl nehmen! Die Spüle ist mittlerweile 7,5 Jahre alt und obwohl sie cremefarben ist, noch absolut top! Hin und wieder ein Reiniger mit Chlor drauf und wieder wie neu.

Kühlschrank haben wir mittlerweile separat, einen großen Side-by-side, da der Einbaukühlschrank zu klein wurde. Würde ich also nicht mehr so machen.

Arbeitsplatte und Platte hinter dem Herd sind in Holzoptik - nicht echt - aber auch immer noch wie neu.

Ein Muss sind m. M. nach ein Apothekerschrank, nur Schubladenschränke, Softeinzüge an allen Schränken, hoher Backofen und viele Steckdosen.

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6945
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Kuechenplanung!
« Antwort #7 am: 19. Februar 2016, 08:41:49 »
vielen dank fuer eure antworten schon mal!

nach silgranit werde ich suchen!

hrefna: so ungefaehr soll unsere kueche auch aussehen! wir sind bei weiss (wobei wir eben noch nicht wissen ob lackiert oder beschichtet, der eine sagt lack ist empfindlich, der andere sagt die beschichtung ist empfindlich?!) und dann ist da noch die frage nach den kanten! habt ihr lackierte?

welchen granit habt ihr?? momentan sind wir bei nero irgendwas  8)

und wie hoch ist euer spritzschutz, wenn du schreibst du hast noch scheuerfeste tapete?
urspruenglich wollten wir nur streichen (rot) und dan beschichten, aber ich befurchte, das haelt nicht lange?!

@bambam: was hast du fuer einen stein?? matt hoert sich interessant an, aber haengt sich da nicht alles rein?

@fliegenp: habt ihr 'nur' das kleine eisfach im kuehlschrank oder eine kombi? 

ich muss mal im geschaeft schauen, wie gross die kleinen eisfaecher sind!

@jasmin: wie gross ist das becken? wir tendieren zu 50x50, damit man grosse pfannen, bleche und, ganz wichtig fuer den hausherren, den grillrost! komplett eintauchen kann!
frag mich aber, ob ich fuers 'kleine geschirr' dann nicht zu viel wasser brauche??

habt ihr abtropfflaechen an der spuele?? schick finde ich ja ohne, aber ist das praktisch/funktionell??

apothekerschrank bekommen wir leider nicht unter, dafuer den backofen hoch!  ;D muessen waschmaschine und trockner noch integrieren, dadurch ist der 3 hochschrank belegt!

die spuelmaschine haette ich auch gerne hoch gehabt, fehlt leider auch der platz!

heute nachmittag haben wir einen (weiteren) termin, bin mal gespannt, was sie uns praesentiert! 
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3027
Antw:Kuechenplanung!
« Antwort #8 am: 19. Februar 2016, 14:05:54 »

hrefna: so ungefaehr soll unsere kueche auch aussehen! wir sind bei weiss (wobei wir eben noch nicht wissen ob lackiert oder beschichtet, der eine sagt lack ist empfindlich, der andere sagt die beschichtung ist empfindlich?!) und dann ist da noch die frage nach den kanten! habt ihr lackierte?

welchen granit habt ihr?? momentan sind wir bei nero irgendwas  8)

und wie hoch ist euer spritzschutz, wenn du schreibst du hast noch scheuerfeste tapete?
urspruenglich wollten wir nur streichen (rot) und dan beschichten, aber ich befurchte, das haelt nicht lange?!


Musste grad mal nachschauen. Hier auch Nero! Der Stein heiß Nero Assoluto Zimbabwe.
Der Granit-Spritzschutz direkt hinter dem Kochfeld ist 55 cm. Ansonsten umläufig 30 cm. Reicht vollkommen.
Kanten sind bei uns auch lackiert.
Wir haben in den Granit eingearbeitete Ablaufrillen neben dem Spülbecken.

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3027
Antw:Kuechenplanung!
« Antwort #9 am: 19. Februar 2016, 14:18:45 »
Grad mal geknipst. So sieht das inklusive meinem Mittagessen aus  ;D :





bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6945
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Kuechenplanung!
« Antwort #10 am: 19. Februar 2016, 14:51:20 »
genau den nero haben wir auch im auge und die schraenke, bzw schubladen sollen auch so aussehen!!  :o ich zeig heute abend mal nen entwurf!!

weisst du zufaellig, welchen hersteller ihr habt?? schueller?? 

wie hoch ist der spritzschutz an der spuele?? 
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6945
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Kuechenplanung!
« Antwort #11 am: 19. Februar 2016, 15:01:12 »
und diese rillen im granit bei der spuele: braucht man die? ist das sinnvoll?? rein optisch wuerden wir gerne darauf verzichten.
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3027
Antw:Kuechenplanung!
« Antwort #12 am: 19. Februar 2016, 15:14:59 »
Das ist ja lustig.  ;D Ja, zeig doch mal den Entwurf!
Hatten am Ende die Wahl zwischen Schüller und bauformat und haben uns für die bauformat entschieden (cube Rhodos).
Spritzschutz an der Spüle ist auch 30 cm. Die Ablaufrillen braucht man nicht unbedingt, finde ich. Sie fallen andererseits in der schwarzen Arbeitsplatte aber auch nicht wirklich auf.

Bambam72

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3205
  • Ronaldo wer? Ahh, Noel! ;-)
    • Mail
Antw:Kuechenplanung!
« Antwort #13 am: 19. Februar 2016, 15:20:29 »
Habe grad mal nachgeschaut in der Offerte. Der Stein ist Granit Nero Assoluto, Oberfläche geflammt und gebürstet.
Da bleibt absolut nix kleben und man könnte sogar darauf Gemüse schnippeln z.B. ohne Schaden anzurichten. Das einzige was passieren kann ist, dass Fettflecken, die länger nicht weggewischt werden, den Stein dunkler machen. Auch so können dunkle Areale entstehen, was ich aber nicht schlimm finde. Der Stein "lebt" dadurch auch irgendwie.

Ich habe keine Abtropfflächen neben der Spüle, stelle alles auf den Granit. Danach abwischen und abtrocknen, fertig  :D

Ich probier mal ein Foto hochzulanden von der Küche und dem Stein, könnte einen  Moment dauern....  ;)
« Letzte Änderung: 19. Februar 2016, 15:48:36 von Bambam72 »

Bambam72

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3205
  • Ronaldo wer? Ahh, Noel! ;-)
    • Mail
Antw:Kuechenplanung!
« Antwort #14 am: 19. Februar 2016, 15:21:26 »
Wooow, Hrefna, das sieht aber mega chic aus  :D :D Würde mir auch gefallen. Nur nicht weiss  ;) Meine Küche ist in taupe, so eine Art beige...

Bambam72

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3205
  • Ronaldo wer? Ahh, Noel! ;-)
    • Mail
Antw:Kuechenplanung!
« Antwort #15 am: 19. Februar 2016, 15:57:41 »
Bin mal gespannt, ob das klappt mit den Fotos....

Die Spüle ist für mich unterfahrbar und die Arbeitsfläche ist 5 cm tiefer als normal. Und ich habe oben keine Schränke, da ich da sowieso nicht hinkomme und das Zeut da drin nur verstaubt etc.  ;) ;D
Unten ist genügend Platz, auf der Hinterseite der Spüle sind auch noch vier Schränke eingebaut...


Bambam72

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3205
  • Ronaldo wer? Ahh, Noel! ;-)
    • Mail
Antw:Kuechenplanung!
« Antwort #16 am: 19. Februar 2016, 15:58:12 »
Und hier noch der Stein aus der Nähe...

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6945
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Kuechenplanung!
« Antwort #17 am: 19. Februar 2016, 20:57:54 »
nach 2,5 stunden sind wir rausgekommen! aber ich glaube, jetzt haben wir fast alles so, wie wir es wollen! naja, der preis passt noch nicht!  ;D

@hrefna: bauformat hatte sie heute auch im angebot, aber wir haben uns jetzt (bei ihr zumindest) fuer beckmann entschieden! bei der rueckseite sind wir uns noch nicht sicher, ob ganz hoch oder nur 10 cm und komplett hinterm kochfeld..auch ein 90er!  ;D

hast du dein kochfeld flaechenbuendig? und die spuele unterbaut? das sieht so klasse aus!

und es geht noch um die aufteilung der schubladen: 3 gleichgrosse oder gestaffelt wie bei dir. optisch sind waren wir bei 2 gleichen, praktischer sind die gestaffelten, kompromiss waeren die 3 gleichen!

zum silgranit meinte sie uebrigens, keramik waere pflegeleichter! ich denke, da bleiben wir bei keramik!

was habt ihr eigentlich fuer einen bodenbelag?? vor der wahl stehen wir auch noch. zur wahl stehen der schwarze granit der arbeitsplatte oder keramikplatten. da sie eventuell, wenn sie sich bewaehren, in der ganzen wohnung zum einsatz kommen sollen, ist das ganz schoen schwierig!
bambam: eure fliesen sind auch schoen! grau wuerde bei uns auch passen!


@bambam: geflammt u gebuerstet habe ich den stein noch nie gesehen! das sieht auch klasse aus, aber ich kann mir garnicht vorstellen, dass der so pflegeleicht ist wie glatter?!

mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6945
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Kuechenplanung!
« Antwort #18 am: 19. Februar 2016, 21:10:54 »
hier mal ein foto vom entwurf...



die 'neben'seite



die hauptseite, wobei die oberschraenke in einer anderen variante das gleiche raster wie die unterschraenke haben, was mir besser gefaellt!
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6945
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Kuechenplanung!
« Antwort #19 am: 19. Februar 2016, 21:16:38 »
diese variante hatte noch ein anderer anbieter:



mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

Bambam72

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3205
  • Ronaldo wer? Ahh, Noel! ;-)
    • Mail
Antw:Kuechenplanung!
« Antwort #20 am: 19. Februar 2016, 22:38:18 »
Die untere sieht richtig toll aus und vor allem hättest du viel Stauraum  :thumbsup: Wird die Küche weiss? (vielleicht habe ich das überlesen...)

gänseblümchen11

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 671
  • erziehung-online
Antw:Kuechenplanung!
« Antwort #21 am: 20. Februar 2016, 07:10:52 »
Huhu,

wir haben ne Schüller Küche.

Weiß Hochglanz und Edelstahlgriffe.

Alles Schubladen, zum ausziehen und die Hängeschränke Lifter also zum aufklappen. Würde ich immer wieder so nehmen. 2 Hängeschränke haben Michglas und einer ist zu.

Arbeitsplatte Echtholz und extra hoch, da wir beide groß sind. 

Spühlbecken Silgranit, immer wieder.  Niemals mehr Edelstahl (schwarz)  Hatten wir vorher in unserer Wohnung  und das Granit ist soooooo einfach zu pflegen.  Keine Wasserränder/Flecken etc.

Hinter der küche sind VerblenderSteine  und hinter Koch und Spülfeld zusätzlich Klare Glasscheiben.

Induktion ist super toll und ein hoher Backofen.

Sorry für die Rechtschreibfehler. Mein Handy spinnt :-/




Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3027
Antw:Kuechenplanung!
« Antwort #22 am: 20. Februar 2016, 11:27:07 »
bambam, das sieht echt toll aus mit der Arbeitsplatte! Wirkt etwas lebendiger und natürlicher als unsere glatte Oberfläche.  :D

bellami, sieht sehr frisch aus vor allem auch durch das Weiß und Stauraum scheint Ihr ja auf jeden Fall auch genug zu haben.  :D
Die Küche in U-Form zu bauen und damit hinten die kurze Wand noch zu nutzen wäre keine Option? Dann fehlt Euch wahrscheinlich der Platz für den Hochschrank hinten in der Ecke, oder?
Und die Theke find ich gut. Das harmonisiert gut die längliche Form des Raumes.  s-daumenhoch

Ja. Kochfeld ist bündig und Spüle unterbaut. So wie bei bambam auf dem Bild.
Bodenfliesen sind bei uns anthrazit (s. Bild).

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14983
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Kuechenplanung!
« Antwort #23 am: 20. Februar 2016, 12:10:04 »
Mir gefällt es nicht das man an die wand guckt. Ich würd da eher drauf verzichten oder was anderes dafür überlegen. Aber wie die hühner auf der stange sitzen und weder aus nem fenster noch in den raum zu schauen find ich seltsam
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6945
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Kuechenplanung!
« Antwort #24 am: 21. Februar 2016, 00:12:14 »
Mir gefällt es nicht das man an die wand guckt. Ich würd da eher drauf verzichten oder was anderes dafür überlegen. Aber wie die hühner auf der stange sitzen und weder aus nem fenster noch in den raum zu schauen find ich seltsam

 ;D das hast du genau richtig erkannt!! damit sind wir auch noch nicht wirklich gluecklich!
wir WOLLEN aber einen essplatz in der kueche, momentan auch nicht ganz optimal, der rechteckige tisch steht mit der langen seite an der wand, aber zum fruehstuecken perfekt.
der hauptessplatz ist genau auf der anderen seite der wand mit der theke! mein mann will unbedingt einen schlitz in die wand machen, ich bin noch unsicher! aber: man wuerde eben nicht mehr auf die wand schauen!
ich hatte die idee mit einem dreh-tresen, der quasi an die wand gedreht 3 plaetze bietet und ausgedreht 4.

wir sind zu 80% nur zu 3.

@hrefna: u-form hatten wir auch ueberlegt, aber mit 2 ecken braeuchten wir dann 2 sonderschraenke und wir muessten entweder auf waschmaschine und trockner verzichten oder auf den hohen backofen!
die optik hat in diesem punkt dann gesiegt!

habt ihr keramikbodenfliesen??

@gaensebluemchen: danke fuer deinen bericht! habt ihr elektrische lifter?? lohnt sich das??
ich befuerchte, die maedels haben dann nur ein neues spielzeug  s-:)


noch ne frage an alle: wo habt ihr essig und oel stehen?? ich habe das momentan auf der arbeitsflaeche auf einem kleinen tablett stehen, sind so 6-8 flaschen!!
jetzt meinte mein mann: das muss weg! aber so hohe flaschen bekomm ich gar nicht in meine schubladen??  :o zudem finde ich es ausgesprochen praktisch, die sachen immer griffbereit zu haben?!
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung