Autor Thema: Krücken bei Bänderzerrung ? ?  (Gelesen 8056 mal)

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11167
  • Frei&Wild
Krücken bei Bänderzerrung ? ?
« am: 15. Juni 2013, 10:11:42 »
Sollte man auf Krücken laufen ?

Der Arzt hat nichts davon gesagt , aber einige Bekannte haben mir nun dazu geraten , solange Krücken zu benutzen , bis man wieder schmerzfrei auftreten kann ......

Wie sind eure Erfahrungen ??

Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

Littlebaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7453
Antw:Krücken bei Bänderzerrung ? ?
« Antwort #1 am: 15. Juni 2013, 10:24:29 »
Wo hast du die Bänder Zerrung?
Ich bin umgeknickt und habe beide Außenbänder gezerrt und einen Kapselriss  :-\ die ersten vier Tage ging es gar nicht ohne Krücken. Dann hatte ich meine Schiene und bin zwei Tage später ohne Krücken gelaufen. Insgesamt muss die Schiene viee Wochen getragen werden.




Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11167
  • Frei&Wild
Antw:Krücken bei Bänderzerrung ? ?
« Antwort #2 am: 15. Juni 2013, 10:30:14 »
Am Fuss die Aussenbänder . Es geht schon - es schmerzt halt nur ziemlich . Heute Nacht um drei war die Nacht - trotz Schmerzmittels - zu Ende ......

Wundert mich eben nur das der Arzt gestern nichts gesagt hat .....
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

kruemel35

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8973
  • Die Hoffnung stirbt zu letzt.
Antw:Krücken bei Bänderzerrung ? ?
« Antwort #3 am: 15. Juni 2013, 11:34:31 »
Ist der Fuß noch dick? Hast du schon eine Schiene?
Wenn der Fuß dick ist, dann hochlegen und kühlen und auch auf Krücken laufen. Wenn du schon eine Schiene hast, dann sollst du eigentlich ohne Krücken laufen.

"Katja"

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4567
  • Wir halten zwei im Arm und eins im Herzen
Antw:Krücken bei Bänderzerrung ? ?
« Antwort #4 am: 15. Juni 2013, 13:01:12 »
Ich glaube schon das der Arzt dir das gesagt hätte wenn du auf Krücken laufen sollst. Er hätte dir im zweifelsfall ja auch welche mitgeben müssen, nicht jeder hat welche zuhause.



Fusselchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10954
  • Meine persönlichen Wunder :D
Antw:Krücken bei Bänderzerrung ? ?
« Antwort #5 am: 15. Juni 2013, 20:52:18 »
Also meine Schwester hat sich gestern auch grad die Bänder gezerrt bzw. überdehnt und sie kann gar net anders als auf Krücken laufen, weil Auftreten grad net so dolle ist...ich weiß jetzt halt nicht inwiefern ne Zerrung oder ne Überdehnung vergleichbar sind  :-\ Denke aber auch, dass der Arzt dir das schon gesagt hätte :)

Gute Besserung!!

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11167
  • Frei&Wild
Antw:Krücken bei Bänderzerrung ? ?
« Antwort #6 am: 15. Juni 2013, 23:30:52 »
Zerrung und Dehnung ist wohl gleichzusetzen . Da mein Fuss heute noch blauer , noch dicker und schmerzhafter ist , werde ich morgen eh noch mal ins KH fahren und da gleich mal nachfragen
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

Littlebaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7453
Antw:Krücken bei Bänderzerrung ? ?
« Antwort #7 am: 15. Juni 2013, 23:42:54 »
Der Tag danach ist der schlimmste :-( hätte ich nicht nach Krücken gefragt hätte ich auch keine bekommen :-/ ich bekam sie erst auf die Frage hin wie ich nun laufen soll.
Hast du denn eine Schiene bekommen? ? Das der Fuss erst am 2.tag blau wird hat mir dann mein Hausarzt gesagt. Wichtig ist kühlen und hochlegen. Bei mir ist die Schwellung auch nach mehr als eoner Woche noch nicht weg.
Das liegt aber wohp am kapselriss.
Sorry für das wirr warr ich schreibe vom Handy.
Viel Erfolg im kh die sollen ruhig nochmal vernünftig schauen.
Lg und gute Besserung
Littlebaby



Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6284
Antw:Krücken bei Bänderzerrung ? ?
« Antwort #8 am: 16. Juni 2013, 11:47:18 »
Ich hatte einen Riss und dazu noch kapselriss und es ging gar nichts ohne Krücken. Ich habe auch nur welche auf nachfrage bekommen... blöder AIPler sag ich da nur. Der war mal echt Mist.
Musste sogar ThromboseSpritzen nehmen. Aber ich durfte auch erstmal nicht belasten...

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5309
Antw:Krücken bei Bänderzerrung ? ?
« Antwort #9 am: 16. Juni 2013, 11:52:22 »
Ich bin auch mal ganz doof umgeknickt und konnte nicht mehr auftreten. Hab dann auch auf Nachfrage Krücken bekommen. Dadurch, dass ich den Fuß so erstmal gut entlasten konnte, konnte ich nach zwei Tagen wieder ohne laufen.







Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4574
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Krücken bei Bänderzerrung ? ?
« Antwort #10 am: 16. Juni 2013, 11:54:37 »
Bei einer Reinen Zerrung/Dehnung brauchst du keine Krücken,wenn da aber noch mehr ist sieht es anders aus...
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6284
Antw:Krücken bei Bänderzerrung ? ?
« Antwort #11 am: 16. Juni 2013, 14:50:33 »
Bei einer Reinen Zerrung/Dehnung brauchst du keine Krücken,wenn da aber noch mehr ist sieht es anders aus...

und wer legt fest ob die schmerzen nicht ausreichend sind für Krücken?  ???

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11167
  • Frei&Wild
Antw:Krücken bei Bänderzerrung ? ?
« Antwort #12 am: 16. Juni 2013, 14:57:30 »
Ich habe keine Schiene . Ich hab gar nicht bekommen ausser einem Verband mit Voltaren . Nur ist es noch immer sehr geschwollen und blau . Aber Schmerzen werden weniger
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2863
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Krücken bei Bänderzerrung ? ?
« Antwort #13 am: 16. Juni 2013, 16:49:29 »
Ich habe keine Krücken bekommen, dafür aber eine Schiene. Die ersten Tage waren ganz schlimm, so nach drei oder vier Tagen konnte ich auch wieder einigermaßen laufen, mit Schmerzen, die auszuhalten waren.

Gute Besserung.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

schwarzesgiftal

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7658
    • Mail
Antw:Krücken bei Bänderzerrung ? ?
« Antwort #14 am: 16. Juni 2013, 20:28:47 »
Ich hatte vor einiger Zeit auch eine sogar ne ziemlich üble, das einzige was gemacht wurde waren Salbenverband und es hiess das bein kühlen,
Ich hatte damals ne arge Schwellung und der dok meinte wenns in 3 Tagen nicht besser ist muss ich zum Röntgen, wurd aber dann von allein.
Ich denk wenn Krücken nötig wären hätte der Dok was gesagt...
Unser Mausi 2006
Unser Schnecki 2008




“ I'd rather be hated for who I am, than loved for who I am not.”

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11167
  • Frei&Wild
Antw:Krücken bei Bänderzerrung ? ?
« Antwort #15 am: 18. Juni 2013, 13:37:15 »
Ich krieg heut Nachmittag meine Schiene :/
Ärztin hofft das es damit in einer Woche besser ist , wenn nicht muss ich in die Röhre
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung