Autor Thema: Kreative Hausbauideen  (Gelesen 10172 mal)

GiGi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3511
Kreative Hausbauideen
« am: 04. Juni 2012, 22:14:59 »
Nachdem wir unser Traumgrundstück gefunden haben, werden wir im nächsten Jahr bauen... :D

Der grobe Plan steht (Zahl der Zimmer, Dachform, Baukörper...) und nun suche ich noch nach ein paar besonderen Ideen. Hier haben doch auch einige gebaut oder kennen jemanden, der jemanden kennt der gebaut hat... ;D Erzählt doch mal, was ihr so für tolle Ideen umgesetzt habt und auch, was ihr nicht wieder so machen würdet.

Ich hab z.B. in nem Referenzhaus eine witzige Fensteridee gesehen, da war das Fensterbrett als Sitzbank gebaut. Oder in der Wand zwischen den nebeneinanderliegenden Kinderzimmer gab es einen niedrigen Durchbruch, vielleicht 1m Höhe - so können sich die Kinder gegenseitig leicht besuchen. Vielleicht nicht sehr neu, aber auch gut fand ich die Speisekammer unter der Treppe. Gut genutzter Platz...

Vielleicht sollte ich noch dazu sagen, dass ich den skandinavischen Wohnstil sehr mag...

Also - her mit euren Ideen, gern auch mit Fotos!
Lieben Dank schon im Vorraus!!
Großes geliebtes Kind *11.2007
Kleines geliebtes Kind *02.2011

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Kreative Hausbauideen
« Antwort #1 am: 04. Juni 2012, 22:19:35 »
Würde ich bauen, würde ich auf jeden Fall so bauen, wie die alten Friesenhäuser und auch viele von den neuen haben das noch oder wieder ..... einen Windfang und/bzw. Dreckeingang. Ein Neben-Eingang, der seitlich ins Haus führt oder vor der Küche angesiedelt ist, wo quasi die Waschküche ist und alles gefliest, so dass dreckige Kinder inklusive der damit verbunden Matschklamotten oder dreckige Hunde oder oder oder direkt dort bleiben und gar nicht erst ins Haus getragen werden!

Sitzbank im Fenster finde ich großartig, vor allem, wenn man einen Erker oder so hat oder halt in einer Gaube, schön Bücherregale drumrum, einen Kamin ins Zimmer .... wunderschön!

Durchbruch im Kinderzimmer wäre nicht meins. Ebensowenig schiefe Wände oder merkwürdige Grundrisse. Das lässt sich meist nicht schön einrichten.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer


LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6211
Antw:Kreative Hausbauideen
« Antwort #2 am: 04. Juni 2012, 22:28:28 »
Ich kann dir sagen was ich nicht mehr machen würde: DREIECKIGE Fenster (Spitzgaube) im Kinderzimmer. Da hast du keine Rollläden und kriegst die Kinder im Sommer nicht ins Bett.  S:D

Wir haben ne Stufenbeleuchtung im Treppenhaus. Das find ich toll.



kruemel35

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8973
  • Die Hoffnung stirbt zu letzt.
Antw:Kreative Hausbauideen
« Antwort #3 am: 04. Juni 2012, 22:29:59 »
Wir haben den Raum unter der Treppe auch als Abstellfläche genutzt. Eigentlich war geplant, dort eine Tür reinzumachen. Wir haben uns aber dagegen entschieden und nur einen Vorhang davor gemacht.
Nachbarn haben im Flur, die Wand an der Treppe nur halb hoch gemacht, so dass man im Prinzip in die Treppe reinsehen kann, von der Tür aus.
Bekannte haben in der Wand eine Art "Tür" eingebaut und können so an die Versorgungsleitungen ran.
Die Nebeneingangstür ist im Hauswirtschaftsraum, so dass dreckige Kinder nicht im ganzen Haus erst rumgeistern.

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14967
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Kreative Hausbauideen
« Antwort #4 am: 04. Juni 2012, 22:31:44 »
Klasse  ich oberlichter über den türen im og- macht alles heller!


Im eingangsbereich ginge es bei mir in den keller davor ist das kämmerchen, kapiert man sicher nicht, ist halt in meinem kopf lol

Die küche wäre nach dem eingangsflzr angrenzend der hauptraum, rechts ins esszimmer links ins wz und die treppe nach oben wieder von der küche ab.

Steckdosen unterm esstisch

Müllrutsche nach draussen, wäscherutsche in keller zum waschraum


Ich hätte 463684 sachen, würden gar net in ein haus passen

Ach soooo toll finde ich (ami mäsig) 2 treppenhaufgänge nur wäre bei mir das eine nur ne rutsche :-)

Wichtig wäre mir auch von der garage ins haus zu können und von aussen in den keller
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39822
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Kreative Hausbauideen
« Antwort #5 am: 04. Juni 2012, 22:34:51 »
Wäscheschächte von jedem Zimmer/Badezimmer in den Waschkeller, so dass alles direkt vor/neben der Waschmaschine landet und man keine Wäsche mehr im Haus zusammen suchen muss :D

Außerdem liebe ich Treppen.
So das aus einer großen Wohnlandschaft kleine Ebenen gemacht werden. Stefanie hat das sehr toll in ihrem Haus :)

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Kreative Hausbauideen
« Antwort #6 am: 04. Juni 2012, 22:35:11 »
@satti: Eingang im Keller hatte meine Freundin und selbst in dem letzten Mehrfamilienhaus, wo wir gewohnt haben ist man durch den Keller rein ..... war super  :)!
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Eumel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4148
Antw:Kreative Hausbauideen
« Antwort #7 am: 04. Juni 2012, 22:37:56 »
Was ich auf jeden Fall gerne hätte, ist so ein Selbstversorgerhaus. Sonnenenergie, Windenergie, Regenwasser für die Klospülung,... alles nutzen, was irgendwie geht.

Auf diesem Gebiet würde ich mich ganz verstärkt schlau machen, was möglich und bezahlbar ist. Das ist die Zukunft.  :)


kruemel35

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8973
  • Die Hoffnung stirbt zu letzt.
Antw:Kreative Hausbauideen
« Antwort #8 am: 04. Juni 2012, 22:39:42 »
Nachbarn haben die Waschmaschine dort wo die meiste Wäsche anfällt. In der Nähe der Schlafräume. Die paar Teile aus dem Erdgeschoss tragen die gerne nach oben.

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14967
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Kreative Hausbauideen
« Antwort #9 am: 04. Juni 2012, 22:40:50 »
Noch was
Intelligente aussen jalousien
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39822
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Kreative Hausbauideen
« Antwort #10 am: 04. Juni 2012, 22:42:15 »
Eine Garage mit Partyraum unterm Dach :D

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14967
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Kreative Hausbauideen
« Antwort #11 am: 04. Juni 2012, 22:47:33 »
@ wama
Aber gerade die sachen von draussen z. B sind sehr schmutzig und wenn man im garten trocknet und jenachdem wo man bügelt trägt man die wäsche dich rum... Und wenn ich den dreck von unsrem trocknet denk,, ne lieber keller
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13565
Antw:Kreative Hausbauideen
« Antwort #12 am: 04. Juni 2012, 22:50:44 »
wir haben waschmaschine und trockner im begehbaren Kleiderschrank (kleines Zimmer) integriert ;) Keine langen Wege - direkt da wo es gebraucht wird
Unter der Treppe ist unsere Putzkammer, wir haben 4 Möglichkeiten im EG um aus dem Haus heraus zu kommen.
Carport schliesst direkt an die Küche an, wir können also trocken den Einkauf hereinbringen.
Ganz wichtig aber: Unser Carport ist begehbar und damit eine 40qmgroße Dachterasse :D

Edit: ich les gerade Sattis Beitrag.
Unser Wäschezimmer hat einen kleinen Balkon den wir zum trocknen nutzen, wir haben einen Kondenstrockner, dreckig wird das da nicht. Wenn ich aber vom Garten eh durchs haus schleppen müsste würd ich es auch in den keller verlegen

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22170
Antw:Kreative Hausbauideen
« Antwort #13 am: 04. Juni 2012, 23:05:14 »
was habt ihr für ein Budget? S:D

so Wäsche/Müllrutsche hätte ich auch gerne gehabt, woll ich aber ned zahlen ;D


wir gehen auch im Keller rein, da unser Gelände Gefälle hat (nach hinten hoch) sodass man vorne grade reingeht und oben, also bei Küche/Wohzi dann grade hinten raus in den Garten kommt ;)
Also ist unten der Eingangsbereich und noch 1 nutzbarer Raum, Büro oder so...


die Treppe geht vom Wohnraum aus hoch...Spleen von mir, wollte ich so seit ich Kind bin ;) ;D


Türklingel mit automatischem Öffner und KAMERA!...Dann muss ich nicht extra immer runter laufen ;)...und auch wenn die Kids mal alleine sind...dann können sie in der Küche schauen wer an der Türe ist ohne sich im Flur zu zeigen.

wir haben ein Fenster von unserem Schlafzimmer+vom Ankleideraum in den Flur ;D
Zum Einen damit zusätzlich Licht in den Flur kommt (also oben, 2. Etage), zum anderen weils cool aussieht.
Ausserdem sehen wir so vom Bett aus auf die Kizi-Türen und später kommen halt chice Jalousien davor ;) (und wir können unsere Kids ausspionieren wann und mit wem und in welchem Zustand die nachts heim kommen S:D ;D)

meine Kücheninsel wird ganz speziell gebaut...da wird ein Rechteck draus ausgeschnitten sodass quasi eine Sitzbank IN die Insel integriert wird. Können die Kids dann zB drauf stehen zum gemeinsamen Kekse-backen oder sich eben hinsetzen zum Schuhe anziehen oder einfach nur so als Abstell-/Sitzgelegenheit...
Die Insel geht dann an einer Seite in einen Tisch über an den dann 2 Tresenhocker kommen :)

was ich cool gefunden hätte (das machen wir dann wenn wir im Lotto gewinnen 8) ;D), einen Wintergarten der von unten bis ins Dach geht...Also komplett verglast.
Unten ne Sitzecke, schön mit Pflanzen und so und dann mit Wendeltreppe hoch. Oben, erste Etage (bzw in unserem Falle 2. Etage...also halt die mit den Schlafzimmern ;)) da kommt ne Wellnessecke hin, Whirlpool und Sauna mit tollem Blick nach oben und hinten raus, da ja verglast ;D

aber jaja...da träumen wir mal einfach schön weiter von ;D
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Eumel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4148
Antw:Kreative Hausbauideen
« Antwort #14 am: 05. Juni 2012, 07:29:03 »
Ich würde versuchen, möglichst barrierefrei zu bauen. Möglichst wenig Trepppen. Klemm dir einmal den Ischias ein und du weißt warum.  s-:)

Wenn man das Haus als Alterswohnsitz nutzen möchte, schon jetzt seniorenfreundlich bauen (breite Türen, wie gesagt barrierefrei, ebenerdige Dusche). Dann würd ich das Haus so bauen, dass man später aus dem OG eine eigene Wohnung machen kann, wenn die Kinder mal aus dem Haus sind (oder vll. sogar später für die Kinder selber).

Auf keinen Fall möchte ich schräge Dachfenster haben. Das war bei unserem Hauskauf sogar ein Ausschlusskritierium.  ;D Zu laut bei Regen/Hagel und ganz blöde, wenn man vor dem Sommergewitter vergessen hat, das Fenster zu schließen.

Ich würde auch keine 25 bodentiefen Fenster haben wollen, weil ich die nicht putzen möchte.

Küchen mit Durchreiche finde ich klasse.

So'n 1-m-Durchbruch ins Nachbar-Kinderzimmer... neckisch ist das ja, aber ist das mit 14 noch toll?  :-[

Auf keinen Fall würde ich nen schwebenden Balkon bauen, ist die größte Schwachstelle am ganzen Haus. Sowas wie Meph- Dachterrasse auf der Garage oder dem Carport, find ich klasse.


Jofina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1945
Antw:Kreative Hausbauideen
« Antwort #15 am: 05. Juni 2012, 07:46:09 »
Sehr schön finde ich ja wenn z.B. der Wohnbereich mit 1-2 Stufen "abgetrennt" ist. Für das Alter könnte das aber sehr schlecht sein.

Eine Wäscherutsche! Da jammern wir heute drüber das wir die nicht haben!

Zisterne für dar Regenwasser für die Klospülung. Photovoltaikanlage. Batterie um den überschüssigen Strom zu speichern und bei Bedarf zu verwenden.

Eine Abstellkammer direkt neben der Küche! Für mich sehr wichtig ;D

Eine kleine Rumpelkammer unter der Treppe im Keller, mit Tür damit man das Gerümpel nicht sehen muss 8)

Was mir bei uns auch sehr gefällt: ein kleines Podest auf dem die Waschmaschine und Trockner stehen! Muss man sich nicht so tief runterbücken!

Partykeller... nutzen wir sehr gerne für Geburtstage, dort können wir alle gemütlicher zusammenhocken als im Wohn-/Esszimmer auf Esstisch und Couch verteilt :P

Was ich so gerne hätte wäre ein Fingerscanner für die Haustür! Das find ich genial!

Ab und zu überlege ich die Wand zwischen Esszimmer und Küche rauszureissen, aber mein Mann wehrt sich noch S:D


Mein Mann hat auch so bodenständig geplant wie Eumel. Barrierefei, keine bodentiefe Fenster, das OG könnte eine eigene Wohnung sein, ebenso der Partykeller eine Einliegerwohnung mit seperatem Eingang...
in der Idee schön, aber schränkt schon bei den kreativen Ideen ein... mich störts manchmal, ist aber trotzdem schön geworden ;)  Und wer weiß? Vielleicht bin ich im Alter sehr froh drum :)


Ach, was mir noch einfällt! Mein Mann hat im Bad in der einen Wand 3 Fächer eingebaut, dort setzen wir immer unsere Hand-/Badetücher ein, das ist sehr schön!
Oder neben dem Klo ist eine halb hohe Mauer mit 3 Stufen, das trennt den Klo etwas ab, das finde ich auch sehr schön!


Hinterm Schlafzimmer und einem Kinderzimme rim Kniestock ist ein kleiner gefliester "Tunnel". Die Öffnung ist im Schlafzimmer (ist mit einem tapzierten Holzding mit 2 Griffen zugemacht). In der Idee ganz nett aber ich war noch NIE in diesem Tunnel. Ist mir einfach zu eng, da bekomm ich Platzangst :P aber soweit meine Arme reichen habe ich ein paar Dinge dort gelagert ;)  Also bräuchen würde ich den Tunnel nicht s-:)
« Letzte Änderung: 05. Juni 2012, 07:49:56 von Jofina »
   

Susi+Vanessa

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4079
Antw:Kreative Hausbauideen
« Antwort #16 am: 05. Juni 2012, 07:51:34 »
Wäscheschächte, die find ich super, leider haben wir keine.

Ex Nachbarn haben ,als sie ihr Ökohaus bauten die Mauerkanten der Fenster abgerundet. Ich hoffe du weißt was ich meine, die haben ,bevor sie verputzt haben, ein Rohr längs durchgeschnitten und dieses als Vorlage und "Förmchen" genommen. Sah super aus in der Bauphase, wie es bewohnt aussieht weiß ich leider nicht, aber das hat icht jeder!

Einen Erker find ich auch toll.
Und Garage mit Durchgang zum Haus , find ich auch sehr praktisch.

Eumel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4148
Antw:Kreative Hausbauideen
« Antwort #17 am: 05. Juni 2012, 09:03:52 »
Jofina, dein Mann ist mir sehr sympathisch.  ;D ;D

Ich kann nur bodenständig und praktisch. Es geht nicht anders. Komme ich in ein Haus mit mehreren Wohnebenen, wo andere denken: schöne Aufteilung, ist mein 1. Gedanke: Stolperfallen.

Große Fenster. Bei den meisten der Gedanke: Oh so schön hell. Ich denk nur: Das willst du nicht putzen.  ;D ;D

Unser Haus ist übrigens nicht so. Wir haben es nicht gebaut, nur gekauft, da geht man halt Kompromisse ein. Wir planen unser Haus aber auch nicht als Alterssitz, sondern würden es später wieder verkaufen und gegen eine Seniorenwohnung eintauschen. Ich bin da nicht so emotional dem Hausbesitz gegenüber.  ;)

Winniepooh

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 217
Antw:Kreative Hausbauideen
« Antwort #18 am: 05. Juni 2012, 09:37:41 »
Huhu,
ich hab jetzt nicht alles nachgelesen, wollte aber auch meinen Senf dazugeben ;)

Sind vor einem Monat in unser neues Haus gezogen und tada mich stören jetzt schon ein paar Sachen, andere sind jedoch klasse!

- Treppe weit weg von der Haustür planen
- seperaten Eingangsbereich(eine Baustelle ist dreckig, dreckig und nochmal dreckig und man schleppt alles schön rein)
- viel Platz für "Kram" einplanen (HWR, Abstellraum, Keller schön groß machen und nicht sparen)
-Plane sorgfältig das Badezimmer und investiere hier auch Zeit rein. Ich finde versteckte Duschen und Toiletten toll. Quasi mit einer eingezogenen Wand im Bad, an der dann das Waschbecken hängt und dahinter dann WC und Dusche steht.
- Wie wäre es mit einer Wandheizung? Schöne Alternative zur Fußbodenheizung.
- Kleine LED Spots an den Treppenstufen

Viel Spaß beim Planen und lasst Euch Zeit!! :)



regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4059
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Kreative Hausbauideen
« Antwort #19 am: 05. Juni 2012, 09:39:49 »
was ich nicht mehr missen möchte...ist allerdings aufm grundstück und nicht im haus ;D...
einen regenwasserzisterne....
gerade bei den heissen sommern echt ne tolle sache

lg regenbogen78
« Letzte Änderung: 05. Juni 2012, 13:01:26 von regenbogen78 »
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."


scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16374
  • Endlich zu viert!
Antw:Kreative Hausbauideen
« Antwort #20 am: 05. Juni 2012, 09:52:52 »
Ich bin da auf der Seite von Eumel  ;D

Was mir ganz wichtig wäre:
Speisekammer direkt an der Küche!

mindestens eine Abstellkammer
Heizraum groß genug um dort Wäsche auf zu hängen  ;D

Aber:
so wenig Treppen wie möglich. Keine Treppe von Wohn-zu Esszimmer, möglichst ebenerdiger Eingang, nicht im Keller rein.
das Erdgeschoss muss als vollwertige Wohnung nutzbar sein (d.h. unten muss min. ein kleines Bad mit ebenerdiger Dusche, Toilette, Wohnzimmer+Küche und 1 kleines Zimmer sein). Das Bad muss nicht groß sein, da reichen ja 5-6qm....
Einfach damit man im Alter mobiler ist und Barrierefrei leben kann.

Im Keller muss ein Schalldichter Raum sein, damit ich mich mit der E-Gitarre ordentlich austoben kann  ;D (Und Liam, wenn er dann mal mit Schlagzeug anfängt  s-:))

Im Idealfall ist das OG als abgetrennte Wohnung nutzbar, wäre aber nicht oberste Priorität.

regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4059
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Kreative Hausbauideen
« Antwort #21 am: 05. Juni 2012, 10:06:05 »
gut dann steig ich mit ein ;)

keller haben wir zu 60% als wohnraum nutzbar da hanggrundstück....
waschküche gross genug für 2maschinen und wäsche zum hängen und stellen
vorratskammer ist bei uns neben der küche.....das ist echt toll
wir haben 3toiletten das ist auch super gerade bei feiern ;D
kellereingang/ garageneingang und 2seperate eingänge...einmal besucherwohnung und haupteingang
küche grosse bodenebene fenster die beidseitig zu öffnen gehen...
grosse terasse die man später auch noch als wintergarten ausbauen kann
kaminofen....das ist toll gerade in der übergangszeit und spart heizkosten
automatische Rolläden...gerade wenn mein mann nachtschicht hat....super s-:)

so mehr fällt mir nun auch nicht mehr ein... ;D
« Letzte Änderung: 05. Juni 2012, 10:07:55 von regenbogen78 »
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."


Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4180
  • Trageberaterin aus Überzeugung :)
Antw:Kreative Hausbauideen
« Antwort #22 am: 05. Juni 2012, 10:38:22 »
Was ich auf jeden Fall gerne hätte, ist so ein Selbstversorgerhaus. Sonnenenergie, Windenergie, Regenwasser für die Klospülung,... alles nutzen, was irgendwie geht.

Auf diesem Gebiet würde ich mich ganz verstärkt schlau machen, was möglich und bezahlbar ist. Das ist die Zukunft.  :)
Das würde ich auch.

Was ich bei uns vermisse: Wäscheschacht, Stromleitungen zum Tor der Hofeinfahrt (wir haben erst später festgestellt, dass wir ein Tor brauchen, vor dem Pflastern wäre es kein Problem gewesen, die Leitungen zu legen), ins Haus integrierte Staubsaugeranlage (hab ich mal bei nem Arbeitskollegen gesehen, ist total cool), intelligente Haussteuerung für Heizung und Jalousien.

Ich würde auch drauf achten, einen großen Abstellraum und einen (beheizten) Raum zum Wäscheaufhängen zu haben. Unser Keller ist zu kalt, da kann ich die Wäsche nicht aufhängen.

Regenzisterne im Garten spart viel Wasser :)

@Jofina: Habt ihr eine Batterie zum Stromspeichern?

Bodentiefefenster haben wir: Vorteil, viel Licht und im Winter bei Sonnenschein müssen wir kaum heizen. Nachtail, wir haben keinen Platz für Möbel, d.h wir haben nur für den Fernseher so nen Schrank und ein Regal, mehr passt in den Ess- und Wohnbereich nicht rein.
« Letzte Änderung: 05. Juni 2012, 14:56:50 von Hubs »
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22170
Antw:Kreative Hausbauideen
« Antwort #23 am: 05. Juni 2012, 14:40:31 »
Problem ist ja, das die ganzen Ideen auch finanzierbar sein müssen  ;D


Stufen auf einer Ebene (also 2 Stufen hier, 2 Stufen da) sind irre teuer beim giessen der Bodenplatte...

Eingang oben statt im Keller verpflichtet zum Bau einer kompletten Aussenanlage ... und man gewinnt ja nix, dann ist die Treppe halt aussen in der Anlage, irgendwie muss man das Gefälle ja überbrücken ;D
Wenn man ne Rampe will, die vom Gefälle auch für nen Rolli passierbar ist dann braucht man wiederum ein ziemlich grosses Grundstück weil man vorne viel Platz braucht :P

Da wird der Lifta in der Treppe im Fall des Falles WESENTLICH günstiger ;D


intelligente Haussteuerung ist auch ein grosser Kostenfaktor genau wie Wäscheschacht und Co.

Batterien die Strom der Photovoltaik Anlage speichern gibt es noch nicht ;)
Das ist ja derzeit das riesen Problem...jeder schmeisst Photovoltaik aufs Dach und versorgt sich so tags selber mit Strom, Kraftwerke und Co müssen aber trotzdem produzieren weil sonst nachts keine mehr Strom hätte
also in der Zusammenfassung, daher schiessen die Strompreise derzeit ja auch ins Unendliche...


Auch alles auf einer Ebene, sprich Bad, 1 Zimmmer, Küche, Abstellraum+Wohzi verlangt ne grosse Grundfläche des Hauses, das wiederum kostet viel Geld, auch im Unterhalt wegen Steuern usw...Die berechnen sich auf die Grundfläche ;)


« Letzte Änderung: 05. Juni 2012, 14:44:19 von Nachtvogel »
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22170
Antw:Kreative Hausbauideen
« Antwort #24 am: 05. Juni 2012, 14:43:06 »
Abstellraum bzw Speisekammer an der Küche wollte ich auch unbedingt. Photovoltaik bekommen wir auch, genau wie eine Regenzisterne von 10.000 Litern für WC, Aussenanschluss Wasser, ...


36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung