Autor Thema: Krankenkasse - wie zufrieden seid ihr?  (Gelesen 10766 mal)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39815
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Krankenkasse - wie zufrieden seid ihr?
« am: 30. Oktober 2011, 19:13:09 »
Aus (in unserem Hause) aktuellen Anlass:
Wie zufrieden seid ihr mit eurer Krankenkasse?
Bei welcher Krankenkasse seid ihr - und falls ihr gewechselt habt: Wieso?
Was würdet ihr gerne verbessern an eurer Krankenkasse?
Was hat euch absolut überzeugt von der Krankenkasse?

Ich ärgere mich gerade ein wenig wie meine Krankenkasse zu einem mit unseren Daten umgeht und zu anderem über ... viele andere Dinge ;D

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 10785
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Krankenkasse - wie zufrieden seid ihr?
« Antwort #1 am: 30. Oktober 2011, 19:19:48 »
Mit meiner (BKK Vereinigte) bin ich zufrieden, kann immer anrufen und krieg immer kompetente Antwort.
Die KK meines Mannes und der Kinder ist einfach nur  :-(...  :'(
Weil aber die Reha beantragt ist und die Klage läuft, kann ich keinen Wechsel vornehmen. Aber wenn die Reha abgeschlossen ist, kriegen die sofort eine Kündigung.  S:D


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.


Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Krankenkasse - wie zufrieden seid ihr?
« Antwort #2 am: 30. Oktober 2011, 19:22:12 »
Sehr zufrieden (BKK Miele). Haben immer schnell reargiert, gut beraten und nie was abgelehnt :-)
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2011, 19:25:13 von blume8 »

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7865
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Krankenkasse - wie zufrieden seid ihr?
« Antwort #3 am: 30. Oktober 2011, 19:22:31 »
Ich bin, seit ich berufstätig bin, bei der KKH versichert und bin uneingeschränkt zufrieden! Super Service, tolle Ansprechpartner  :)
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13536
Antw:Krankenkasse - wie zufrieden seid ihr?
« Antwort #4 am: 30. Oktober 2011, 19:23:39 »
Hoch zufrieden, haben mich auch in  meiner Krankenphase optimal und persönlich betreut und mir sehr geholfen, also nicht nur eine gutwetterkrankenkasse- die securvita BKK

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39815
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Krankenkasse - wie zufrieden seid ihr?
« Antwort #5 am: 30. Oktober 2011, 19:27:05 »
Meine Krankenkasse hat nun in 26 Monaten den dritten Namenswechsel bzw. wird es uns ja als "Fusion" verkauft :P

Das ist schon etwas was mich stört. Vor sechs Wochen bekam ich noch einen Brief, dass wir bitte Lichtbilder schicken sollten für neue Krankenkassenkarten. Habe ich ehrlich gesagt ignoriert und nun, sechs Wochen später kommt ein Brief, dass alles hinfällig sei und demnächst so oder so neue Karten kommen, durch eine erneute "Fusion".

Hexenmama

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2904
Antw:Krankenkasse - wie zufrieden seid ihr?
« Antwort #6 am: 30. Oktober 2011, 19:35:36 »
*popcorn-nehm-und-hinsetz*

Ich bin sehr gespannt auf die noch kommenden Beiträge.

Ich selbst werd mich aber nicht äußern, ich werd ja eh von der Personalkrankenkasse meiner Krankenkasse betreut.  ;D

Christiane, bei welcher Krankenkasse bist du denn bzw warst du denn?

Das mit den Fotos hat bestimmt diesen Grund:

Zitat
Nach einem neuen Plan des Bundesministeriums für Gesundheit sollen die Krankenkassen verpflichtet werden, bis Ende 2011 mindestens 10 Prozent ihrer Mitglieder mit einer eGK auszustatten. Bei Unterschreiten soll eine Vertragsstrafe drohen.

Bei deiner "alten" Krankenkasse musste bestimmt dieser Mindestbedarf gedeckt werden von 10% und durch die Fusion ist das nun hinfällig. ;)



Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39815
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Krankenkasse - wie zufrieden seid ihr?
« Antwort #7 am: 30. Oktober 2011, 19:40:19 »
Ja, aber die wußten doch vor sicherlich sechs Wochen schon von der Fusion?
Ich meine - ich schick da nachher all den Kram hin und dann wäre es doch hinfällig gewesen, aber hauptsache man hat mich beschäftigt? ???

(Zum Rest: PN! ...)

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52481
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Krankenkasse - wie zufrieden seid ihr?
« Antwort #8 am: 30. Oktober 2011, 19:52:54 »
Wir sind seit eh und je AOK, früher Ba-Wü, heute Niedersachsen und obwohl man von dieser KK immer mal Negatives hört, kann ich das nicht bestätigen, ich war immer zufrieden bisher.  :) Wir heben einen homöopathischen Hausarzt und ich habe noch nie etwas dazu bezahlt, außer die Praxisgebühr und bestimmte homöopathische Medikamente muss man eben auch selber kaufen. Als ich Jared (ambulant) entbunden habe und nach einer Haushaltshilfe gefragt habe (die ich dann doch nicht bauchte, weil mein Mann doch frei bekommen hat) wurde mir direkt eine HH für 3 Monate angeboten. Meine Große hat bald Praktikum im KK und braucht dafür eine Impfung, die muss ich zwar erst bezahlen, aber die Dame bei der KK hat mir versichert ich würde mein Geld innerhalb 10 Tagen zurück aufs Konto bekommen - schauen wir mal.

JoJo0508

  • Gast
Antw:Krankenkasse - wie zufrieden seid ihr?
« Antwort #9 am: 30. Oktober 2011, 19:55:06 »
Wir sind schon seit Jahren bei einer BKK (erst für Heilberufe, dann BKK XYZ und nun BKK vor Ort).
Ich bin super zufrieden, sehr schnelles Handeln, wenn ich anrufe oder Email schicke. Ich werde innerhalb kürzester Zeit angerufen und kompetent beraten.
Auch Anträge auf Reha haben sie sehr schnell bearbeitet und Hilfsmittel fast immer genehmigt.

Joel ist nun bei der AOK Rheinland über seinen leibl. Vater mitversichert. Da kann ich noch nichts drüber sagen, aber der Wechsel hat reibungslos geklappt und auch die erneute Prüfung für Pflegegeld hat innerhalb kürzester Zeit geklappt.

Steffielein

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1651
Antw:Krankenkasse - wie zufrieden seid ihr?
« Antwort #10 am: 30. Oktober 2011, 20:00:05 »
Wir sind ebenfalls bei einer BKK und sehr zufrieden. Abgelehnt wurde bisher noch nichts, man bekommt seine Fragen beantwortet und für uns anfallende Kosten wurde immer ruck zuck zurück gezahlt.
Einen Wisch bezgl. einer neuen Karte mit Lichbild hatten wir auch schon in der Post, jedoch völlig verplant und seit dem nichts mehr gehört...  :-[ :)

starlet

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5069
Antw:Krankenkasse - wie zufrieden seid ihr?
« Antwort #11 am: 30. Oktober 2011, 20:22:05 »
wir sind bei der TK

ist ne gute kasse  8) die haben ein tolles schwangeren programm, bei dem man nen ordner geschickt bekommen hat und immer den ssw entsprechenden tipps und so. fand ich echt toll.

gut, viel erfahrung habe ich nicht, da ich keine großartifen krankheiten hatte oder irgendwas gebraucht habe oder so.

was ich auch gut fand, war das man keinen zusatzbeitrag zahlen musste.

ich weiss nicht, ob das alle kassen machen, aber ich kann kostenfrei einen arzt besuchen, der auch heilpraktiker ist und dann halt die heilpraktische behandlungsmethodewählen.


Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5757
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Krankenkasse - wie zufrieden seid ihr?
« Antwort #12 am: 30. Oktober 2011, 20:22:28 »
Hallo,

wir sind auch bei einer BKK (aber keiner bisher genannten) und sehr zufrieden mit. Mir wurde bisher immer sehr schnell geholfen, ich habe eine direkte Ansprechpartnerin (und im Falle Urlaub etc. eine "stellvertrende Ansprechpartnerin"). Bisher können wir nicht klagen  :D

toki

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5422
Antw:Krankenkasse - wie zufrieden seid ihr?
« Antwort #13 am: 30. Oktober 2011, 20:23:45 »
Wir sind bei der TK und ich bin super zufrieden. Kennst ja unsere MukIkur und Reha geschichte das ging reibungslos. auch Bonus und Präfentionsprgramme find ich klasse. Genauso Krankengeld wenn Colin krank ist geht ruck zuck.
"Realität ist die abstrakte Illusion zerstörter Ideale"


pelα ღ

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9164
Antw:Krankenkasse - wie zufrieden seid ihr?
« Antwort #14 am: 30. Oktober 2011, 20:28:16 »
Hallo,

wir sind bei der AOK und zu 100% zufrieden.  :)

Zwei Beispiele (für mich war es eine Selbstverständlichkeit, aber hier im Forum merkte ich, dass ist es nicht).

Romy bekam 2 Jahre über eine gewisse Zeit die RSV Impfung - im Forum habe ich gelesen das das oft nicht bezahlt wird - und zum Beispiel auch den Inhalator hat sie für immer verschrieben bekommen.  :)
Viele Grüße Pela


starlet

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5069
Antw:Krankenkasse - wie zufrieden seid ihr?
« Antwort #15 am: 30. Oktober 2011, 20:37:15 »
achso, zwischenzeitlich waren wir bei der AOK

was mir nicht gefiel:
1. so seltsame mitarbeiter.
eigentlich sind verhütungsmittel bis 22. jahre kostenlos/von der KK zu tragen.
mit 20 fragte ich nach der spirale. beim einsetzdatum war ich ja noch drunter.
nein, ich bekäme keine, weil ich beim rausholdatum dann über dem alter wäre. was ich dazu bekam, waren alle möglichen infos üder die pilleneinahme der mitarbeiterin im bezug auf ihr sexualleben. NEIN DANKE!!!!

2. die rota viren impfung gabs leider nicht erstattet. was ich auch doof fand, weil wir das eigentlich machen wollten. gerade jetzt, wo emir schon so früh in die tagespflege geht.

das einzig gute ist, das die überall nen standort haben.

Hexenmama

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2904
Antw:Krankenkasse - wie zufrieden seid ihr?
« Antwort #16 am: 30. Oktober 2011, 20:42:41 »
AOK ist übrigens nicht gleich AOK, und gewisse Impfungen sind Zusatzleistungen einzelner Krankenkassen. ;)


Steffielein

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1651
Antw:Krankenkasse - wie zufrieden seid ihr?
« Antwort #17 am: 30. Oktober 2011, 20:43:19 »


was ich auch gut fand, war das man keinen zusatzbeitrag zahlen musste.


Den zahlen wir auch nicht.  :)

kd74

  • Gast
Antw:Krankenkasse - wie zufrieden seid ihr?
« Antwort #18 am: 30. Oktober 2011, 20:47:26 »
wir sind bei der barmer und vollstens zufrieden. wir hatten noch nie probleme und sie wurde schon sehr von mir beansprucht.

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6254
Antw:Krankenkasse - wie zufrieden seid ihr?
« Antwort #19 am: 30. Oktober 2011, 20:50:02 »
Ich war bei der Sercuvita und bin völlig entnervt gewechselt. Von Hinz ach Kunz verbunden usw. Dann hatte ich vor 2 Jahren eine wirklich dirngend benötigte MuKiKur beantragt und die wurde bis in die letzte Instanz abgelehnt. Ich bin damals aus diversen Gründen auf dem Zahnfleisch gekrochen. Nun ja dank meines Mannes und viel  unterstützung von Freunden ging es irgendwie ohne nur hat es ewig gedauert. :P Anderes Thema und ich mag mich icht mehr darüber ärgern.

Bin nun bei der Barmer und fühle mich bestens aufgehoben. Habe einen persönlichen Sachbearbeiter bzw. weiß wenn ich im Vertrtungsfall am Telefon habe. Für meine Belange muss ich sagen super und es fallen auch keine Extra Kosten an. Fürs KH und Zahnarzt bin ich eh Zusatzversichert aber über die DEBEKA. Da kann ich aber rein gar nicht meckern. Top Service und Leistung.

Das Schreiben mit dem Lichtbild habe ich auch bekommen und ignoriert.

♫ Pe ♫

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7288
  • !tɥɔıs ɹǝuıǝɯ snɐ ʇlǝʍ ǝıp ɥǝs ɥɔı
Antw:Krankenkasse - wie zufrieden seid ihr?
« Antwort #20 am: 30. Oktober 2011, 21:29:08 »
In meiner Lehre war ich bei der AOK,bin deswegen dorthin gewechselt damals,weil mein Chef gemeint hat,jeder ist dort und so hätte er nicht verschiedene s-:) dann hab ich meinen Mann kennengelernt und er war bei der IKK,also haben wir dort eine Familienversicherung abgeschlossen.Mit der waren wir irgendwann garnicht mehr zufrieden,die sind uns null entgegen gekommen und als ich nicht einmal eine Haushaltshilfe bekommen hatte,die ich aus gesundheitlichen Gründen wirklich gebraucht hatte,haben wir gewechselt und sind nun mit der BARMER super zufrieden,ein toller Service.




Wenn ich ein Vogel wäre,wüßte ich sofort,wem ich auf den Kopf kacken würde!!

- 8,0 Tschakka...

"Katja"

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4536
  • Wir halten zwei im Arm und eins im Herzen
Antw:Krankenkasse - wie zufrieden seid ihr?
« Antwort #21 am: 30. Oktober 2011, 21:39:38 »
Ich bin auch bei der Mitarbeiterkrankenkasse meiner Krankenkasse versicht. *zu Hexenmama schiel*  ;)

Wo bist du denn jetzt versichert Christiane? Momentan fusioniert ja doch wieder einiges an KK, nur die Heilberufe wohl nicht mehr.  s-:)

Ich bin sehr zufrieden mit meiner KK, liegt aber halt auch daran das ich direkt an der Quelle sitzte. Aber auch so kann ich sie empfehlen.

LG
Katja



Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Antw:Krankenkasse - wie zufrieden seid ihr?
« Antwort #22 am: 30. Oktober 2011, 21:41:08 »
Ich war auch immer bei der Barmer und super zufrieden,würde auch dorthin immer wieder zurückgehen

Nunja,da wir ja Beihilfeanspruch haben und Restkosten-PKV kann ich eh nicht klagen 8)

Nadine+Finnja

  • Gast
Antw:Krankenkasse - wie zufrieden seid ihr?
« Antwort #23 am: 30. Oktober 2011, 21:47:52 »
Ich war nen paar Jahre privatversichert. War ganz nett, was die Behandlung anging. Ich hatte das Gefühl schneller dran zu kommen, als andere, was ich eigentlich unfair den anderen Patienten gegenüber fand.
Ich musste jedoch immer die Arztrechnungen vorfinanzieren und es dauerte teilweise ewig bis ich das Geld von der Privaten auf mein Konto bekam und auch diese nahm sich desöfteren raus abzuziehen.

Seit Anfang des Jahres bin ich nun, wie mein Mann und Finnja auch, wieder bei der AOK versichert, weil die immer sehr nett waren und wir einen persönlichen Berater haben.

Wir können uns nicht beschweren. Die zwei Kinderklinikaufenthalte (beim 1. Aufenthalt waren wir sogar beide mitaufgenommen), wurden uns ohne murren und knurren erstattet und auch sonst sind die sehr kulant.
Es ist aber in Kürze ein Antrag geplant, der die Krankenkasse einiges an Geld kosten würde und da bin ich mal gespannt, ob wir es genehmigt bekommen! Ich hoffe doch?!

Hexenmama

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2904
Antw:Krankenkasse - wie zufrieden seid ihr?
« Antwort #24 am: 30. Oktober 2011, 22:15:42 »
Ich sags auch gerne nochmal: AOK ist nicht gleich AOK, es gibt derzeit 12 verschiedene AOKs! :)


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung