Autor Thema: Kinderreisepass  (Gelesen 4931 mal)

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5415
Kinderreisepass
« am: 23. Juni 2014, 17:55:37 »
Ich hatte hier vor einer Weile gelesen, dass ein Kinderreisepass nach Ablauf noch eine Weile gültig ist. Ich finde aber nichts darüber. Der Ausweis ist im Mai abgelaufen und wird für den Grenzübergang nach Tschechien benötigt. Wird das noch geduldet?
Ich hatte nicht mehr im Kopf, dass die Gültigkeitsdauer reduziert wurde. Ronjas Ausweis ist noch gültig und Kjells ist ein Jahr später ausgestellt und nicht mehr gültig. wenn ich noch ein biometrisches Passbild hätte, wäre das kein Problem, aber so schaffe ich es nicht mehr bis Mittwoch.







Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Kinderreisepass
« Antwort #1 am: 23. Juni 2014, 18:23:57 »
Wenn er nicht mehr gültig ist, ist er nicht mehr gültig.
Aber soweit ich weiß, kann man einen Kinderreisepass einmalig verlängern lassen und längstens bis zum 12. Geburtstag.
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.


Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6472
Antw:Kinderreisepass
« Antwort #2 am: 23. Juni 2014, 18:25:35 »
Das kommt wohl auf den Staat an, in den du reist, ob die abgelaufene Reisepässe noch akzeptieren.
Was möglich ist, du kannst den Reisepass verlängern lassen, bis längstens 12 Jahre. ABer nur vor Ablauf, also für K. wird das jetzt nicht mehr gehen. Würde an deiner Stelle einfach schnell zum KReisverwaltungsrefarat oder wer auch immer bei euch zuständig ist und einen neuen holen - wird ja sofort ausgestellt. Ob verlängern oder neuer REisepass, dauert beides gleich lang, braucht beides je ein Foto letzteres kostet 6 Euro mehr.
Kind 2011
Kind 2014
...

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8041
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Kinderreisepass
« Antwort #3 am: 23. Juni 2014, 18:29:37 »
Verlängern kannst du den Kinderreisepass nur, solange er noch gültig ist. Das bedeutet, ihr müsst jetzt einen komplett neuen machen lassen. Dies an sich ist aber vom Zeitlichen her der gleiche Aufwand, es ändern sich lediglich die Kosten (für die Verlängerung hättet ihr 6 Euro bezahlt, der neue kostet 12, das kann man verschmerzen).

Ein biometrisches Bild brauchst du so oder so. Und das mit noch einer Weile gültig nach Ablauf ist mir ehrlich gesagt noch nicht untergekommen.  :-\
Ach ja und wichtig: Um einen neuen Kinderreisepass machen zu lassen müsst ihr beide mit Kind auf dem Amt erscheinen.  :P Dafür wird das Dokument aber direkt ausgestellt und ihr müsst nicht nochmal hin.

Die Regelungen für die Gültigkeitsdauern wurde in den letzten Jahren mehrfach geändert, so dass ich das auch nie genau weiß  :P Bei Kind 1 hatten wir das Ablaufdatum verpennt  s-:), also neuer Kinderreisepass, der noch genau ein Jahr gültig war und zu ihrem 12. Geburtstag bekam sie dann einen Personalausweis. Kind 2 haben wir jetzt gerade verlängert, der wäre einen Tag vor seinem 10. Geburtstag abgelaufen und gilt jetzt noch zwei Jahre länger. Danach ist auch der Personalausweis fällig. Kind 3 wird nächstes Jahr 8 und muss nächstes Jahr verlängert werden, ich vermute, der gilt dann auch bis 12.

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5415
Antw:Kinderreisepass
« Antwort #4 am: 23. Juni 2014, 18:44:08 »
Das Ganze scheitert am Foto, ich hab keins und bekomme auch keins mehr hin. Zumindest nicht so, dass ich mit Kind und Mann noch rechtzeitig zum Amt kommen würde. Ich weiß, dass der gleich ausgestellt wird.
Wie gesagt, es müßte für Tschechien gehen. Ich weiß, dass es hier vor ein paar Monaten mal Thema war. Weiß aber nicht mehr, wer es war.







Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8041
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Kinderreisepass
« Antwort #5 am: 23. Juni 2014, 18:50:58 »
Habt ihr echt keinen Fotoladen in der Nähe oder in der Nähe des Amtes?  Das ist doof :(

Ich hab hier ja auf dem Land fast nix, aber kleine Fotoläden, die die Fotos sofort mitgeben hab ich hier mehrere im 5km-Radius. Wir haben inklusive Weg dorthin und wieder heim das letzte Mal keine halbe Stunde gebraucht.

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5415
Antw:Kinderreisepass
« Antwort #6 am: 23. Juni 2014, 19:05:03 »
Fotoladen ist schon da, aber ich kann morgen erst ab halb elf hier weg und mein Mann muß ab 11Uhr arbeiten. Und das Amt hat nur von 8-12 auf

habe gerade das gefunden:
Für nachfolgend aufgeführte Reiseziele sind Sie auch dann ausreichend ausgewiesen, wenn Ihr Reisepass, vorläufiger Reisepass, Kinderreisepass, Kinderausweis oder Personalausweis (jedoch nicht der vorläufige Personalausweis!) nicht länger als ein Jahr abgelaufen ist: Belgien, Frankreich, Griechenland, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Portugal, Schweiz, Slowenien und Spanien.

Tschechien ist da leider nicht dabei. Dann kann Kjell diesmal mit Oma nicht dahin.







Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6472
Antw:Kinderreisepass
« Antwort #7 am: 23. Juni 2014, 19:42:19 »
Es gibt da so einen Onlineservice, wo du ein Foto hochladen kannst, das in etwa biometrisch ist (kann man z.b. mit ner Handyapp machen) und die machen es definitiv biometrisch und schneiden es zu. Schicken es innerhalb von wenigen Tagen. so hab ich es auch gemacht.

Für den Kinderreisepass neu machen zu lassen, hat bei uns gereicht, dass einer hinging und der andere ein entsprechendes Formular unterschrieben hat, welches es online bei der Behörde gab.
Kind 2011
Kind 2014
...

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40535
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Kinderreisepass
« Antwort #8 am: 23. Juni 2014, 20:23:30 »
Komisch, also in Bonn dauert die Erstellung eine Kinderreisepasses eine Woche - nichts mit "direkt mitnehmen".

Wichtig:
Kind muss bei der Antragsstellung dabei sein.

Hat man gemeinsames Sorgerecht muss der zweite Elternteil nicht dabei sein, da reicht auch eine Vollmacht vom anderen Elternteil (formloses Schreiben mit Unterschrift und Datum & Fotokopie des Personalausweises).

Ich habe es vor wenigen Wochen erst machen müssen, daher weiß ich das mit der Ausstelldauer auch ganz sicher.


Wechselflügler

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2240
Antw:Kinderreisepass
« Antwort #9 am: 23. Juni 2014, 20:28:54 »
Bei uns hat es auch eine Woche gedauert. Kind mußte allerdings nicht dabei sein, Vollmacht vom zweiten Elternteil brauchten wir auch.
 

*Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
  Die Sterne der Nacht
  die Blumen des Tages und
  die Augen der Kinder*   (Dante Aligheri)

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8041
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Kinderreisepass
« Antwort #10 am: 23. Juni 2014, 20:35:08 »
Das scheint dann wieder von Ort zu Ort verschieden zu sein. Bei uns kommt das Bild auf ein Formular, dann wird der "Rohling" des Passes in eine Art Klemmbrett geklemmt mit dem Formular mit Bild. Dann wird da ein Schieber drübergeschoben, dadurch werden die Daten und das Bild im Pass fixiert. Pass ist fertig und kann mitgenommen werden. Verlängerung funktioniert genauso, da kommt das aktuelle Formular mit Bild auf die nächste freie Seite.
Dafür haben sie bei uns die Vollmacht nicht akzeptiert, wir MUSSTEN beide antreten - trotz Dorf und obwohl die uns kennen mussten beide Unterschriften vor Ort geleistet werden.  :P

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40535
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Kinderreisepass
« Antwort #11 am: 23. Juni 2014, 20:39:51 »
Also in Bonn kommt es von der Bundesdruckerei - daher die 1 Woche.


Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14300
Antw:Kinderreisepass
« Antwort #12 am: 23. Juni 2014, 20:42:08 »
In Berlin muss das Kind dabei sein - (Daumenscan) … und man bekommt mit biometrischem Foto den Ausweis sofort mit.

Sabrina

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5415
Antw:Kinderreisepass
« Antwort #13 am: 23. Juni 2014, 20:45:52 »
Hier auch sofort zum Mitnehmen, Kind muss anwesend sein :)  s-daumenhoch

MangoSine

  • Gast
Antw:Kinderreisepass
« Antwort #14 am: 23. Juni 2014, 20:48:41 »
~
« Letzte Änderung: 23. Februar 2016, 20:23:51 von MangoSine »

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40535
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Kinderreisepass
« Antwort #15 am: 23. Juni 2014, 20:53:04 »
Kleinkindregel? ???

Also ich brauchte für meine damals 13 Monate alte Tochter und auch für meine 2 Monate alte Tochter biometrische Fotos ;D


MangoSine

  • Gast
Antw:Kinderreisepass
« Antwort #16 am: 23. Juni 2014, 21:25:37 »
+
« Letzte Änderung: 23. Februar 2016, 20:23:38 von MangoSine »

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8041
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Kinderreisepass
« Antwort #17 am: 23. Juni 2014, 21:28:06 »
Kleinkindregel kenn ich jetzt auch nicht, das musste hier auch immer biometrisch sein. Nur dass da halt auch mal beide Augen zugedrückt werden, weil es nunmal nicht realistisch ist, dass da bei Babys und Kleinkindern ein Bild rauskommt, das die Anforderungen zu hundert Prozent erfüllt. :)

Linchen81

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 723
  • Unser Mittelpunkt hat Verstärkung bekommen!
Antw:Kinderreisepass
« Antwort #18 am: 23. Juni 2014, 22:35:13 »
Mein text war vorhin weg   :P

Ich hab die letzten male og online Service genutzt- aber nicht schicken lassen.
Hab zu hause fotos gemacht (online nach den Vorgaben geschaut), das foto hochgeladen, eingepasst und in word übertragen. Dann die Größe angepasst und das bild selbst auf fotopapier ausgedruckt.

Hat für den kinderreisepass und für den Ausweis meines Mannes geklappt  :)

Für den Reisepass mussten wir beide zur Gemeinde oder einer ein extra Formular ausfüllen.

Vg



Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6472
Antw:Kinderreisepass
« Antwort #19 am: 23. Juni 2014, 22:40:01 »
Also wir haben auch für ein zwei Wochen altes Baby ein biometrisches Passbild gebraucht. Ist wohl jetzt seit ein paar Jahren so.
Aber es gibt tatsächlich eine Ausnahmeregel für Kleinkinder (jünger als 6?). Die müssen nicht zwigend in die Kamera schauen, dürfen auch lächeln und der Kopf kann auch etwas schief/nicht mittig sein. Ellie schaut bei ihrem Bild ganz offensichtlich an die Decke und grinst, ist durchgegangen  ;)
Kind 2011
Kind 2014
...

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5415
Antw:Kinderreisepass
« Antwort #20 am: 24. Juni 2014, 22:10:37 »
Ich habe heute die Fotos besorgt. Silja mußte gleich mit. Und morgen früh stehe ich gleich um acht Uhr mit Kind beim Meldeamt und dann kann er hoffentlich mit gültigem Reisepaß in den Zug steigen.  :)
Hoffentlich werden die Fotos für Siljas Paß akzeptiert, das war nicht einfach.







Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3631
  • erziehung-online
Antw:Kinderreisepass
« Antwort #21 am: 25. Juni 2014, 10:59:10 »
Hoffentlich hat das alles geklappt!  :-*

 




Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5415
Antw:Kinderreisepass
« Antwort #22 am: 25. Juni 2014, 11:56:09 »
Hat geklappt, er sitzt mit Oma und Reisepaß im Zug  :)







Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8041
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Kinderreisepass
« Antwort #23 am: 25. Juni 2014, 12:29:31 »
Schön  :D

Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3631
  • erziehung-online
Antw:Kinderreisepass
« Antwort #24 am: 25. Juni 2014, 12:34:41 »
 s-daumenhoch




 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung