Autor Thema: Kinder/Jugendbuch aus der DDR gesucht  (Gelesen 2778 mal)

Flips

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1699
  • Großer Bruder - kleine Schwester!
Kinder/Jugendbuch aus der DDR gesucht
« am: 19. Januar 2014, 15:07:07 »
Hallo,

Da es hier ja einige Mädels aus der ehemaligen DDR gibt frage ich einfach mal nach.

Ich habe als Kind (muss zwischen 1987 und 1989 gewesen sein) ein Buch über einen Jungen gelesen, der auf der Sportschule war, um dort Skispringer zu werden. War kein Bericht, sondern eine richtige Geschichte.

Nun habe ich schon mehrfach versucht, das Buch zu finden- gelingt mir aber nicht. :( erinnert sich vielleicht jemand? Hat jemand einen Tip, wie ich ohne mehr infos das Buch finden kann. Bei google hatte ich mit meiner Methode bisher kein Glück. Habe auch schon mal in einem Antiquariat nachgefragt.

Danke für Eure Mühen.
Flips

Petsi

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 860
Antw:Kinder/Jugendbuch aus der DDR gesucht
« Antwort #1 am: 19. Januar 2014, 15:54:00 »
Vielleicht "Die goldenen Schneeschuhe" von Adolf Görtz ?


Flips

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1699
  • Großer Bruder - kleine Schwester!
Antw:Kinder/Jugendbuch aus der DDR gesucht
« Antwort #2 am: 19. Januar 2014, 18:21:26 »
 Hab ich auch schon überlegt. Könnte sein, aber das das Buch schon sooooo alt war? ;D

So ganz sicher bin ich mir aber nicht- muss ich wohl mal 2 € investieren und nachlesen. Wobei ich mich an skilanglauf gar nicht erinnern kann.  :-\

schnakchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1456
Antw:Kinder/Jugendbuch aus der DDR gesucht
« Antwort #3 am: 19. Januar 2014, 19:51:11 »
Ja das sind die "Goldenen Schneeschuhe", hab grad nachgesehen - die Jungs sind auf der Schule, um Springen zu lernen, machen aber auch Langlauf im Wald für die Kondition.

wir haben zwei im Schrank, wenn du eins brauchst? :)

lg schnakchen

P.S. kennt hier jemand die "Käuzchenkuhle"? War mein absolutes Lieblingsbuch und ich hab es grad neben den Goldenen Schneeschuhen im Regal wiederentdeckt :)



Sweety

  • Gast
Antw:Kinder/Jugendbuch aus der DDR gesucht
« Antwort #4 am: 19. Januar 2014, 20:10:53 »
War das das, wo der Junge einen Fuß verliert?

"Käuzchenkuhle" kenn ich auch.
Mir ist letztens mal wieder "Der Junge mit dem großen schwarzen Hund" in die Hände gefallen. Und mein Schatz hat mir zu Weihnachten vor zwei Jahren einen meiner absoluten Lieblinge geschenkt: "Das dicke Schmitt Buch" :D
Das lieb ich dolle :)


Flips

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1699
  • Großer Bruder - kleine Schwester!
Antw:Kinder/Jugendbuch aus der DDR gesucht
« Antwort #5 am: 19. Januar 2014, 20:33:15 »
@ Schnakchen
Oh ja. :D welche Ausgabe habt ihr denn? Laut einer Amazon - Rezension wurde es ja scheinbar überarbeitet.

@ sweety
An Fuß-ab kann ich mich nicht erinnern.
Was war das gleich nochmal, das Schmitt-Buch? Das comic mit dem Zoo- Tierpfleger?

käuzchkuhle - ist der nicht immer mit dem Rad am Feldweg gefahren?

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52878
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Kinder/Jugendbuch aus der DDR gesucht
« Antwort #6 am: 19. Januar 2014, 21:06:27 »
Käuzchenkuhle hab ich auch noch auf dem Dachboden.  :)

Sweety

  • Gast
Antw:Kinder/Jugendbuch aus der DDR gesucht
« Antwort #7 am: 20. Januar 2014, 00:51:45 »
Ja, Ede der Tierpfleger ist eine der Figuren. Ich könnt mich immer noch weghauen darüber :)

"Die Goldenen Schneeschuhe" hab ich jetzt mal gegoogelt. Das ist definitiv nicht das, was ich meine. Ich komme aber auch echt nicht mehr auf den Namen. Da ging's auch um so ein Skispringtalent, der dann aber bei einem Unfall einen Fuß verliert. Und dann ist's natürlich Essig mit der Skispringerei. Da geht es dann um seine Neuorientierung und die Findung neuer Perspektiven unter dem strahlenden Licht von Hammer, Zirkel, Ährenkranz ;D

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung