Autor Thema: Kindergarten-Wechsel - Abschiedsgeschenk?!  (Gelesen 14967 mal)

JoJo0508

  • Gast
Kindergarten-Wechsel - Abschiedsgeschenk?!
« am: 15. März 2013, 09:48:18 »
Huhu,

Jordy wechselt seinen Kindergarten direkt nach Ostern wegen dem Umzug den wir hinter uns gebracht haben  :D


Jordy wird verabschiedet und ich wollte der Kindergartengruppe etwas schenken, evtl. ein Spiel o.ä., wo sie sich dann immer an Jordy erinnern.
Das war meine erste Idee.

Aber was? Meint ihr, das kommt gut an, wenn man der Gruppe gemeinsam etwas schenkt?

Aber welches Spiel?

Wie kann ich den Erziehern *Danke* sagen?!
Jordy war nun über 1,5 Jahre dort. Die Gruppenleitung war nicht immer die Beste, die ich mir gewünscht habe  :P Aber Jordy mag seine Gruppenleitung, das ist das wichtigste.
Ich hatte auch nie einen großen Bezug zu dem Kita oder zu den Erziehern dort. Hallo & Tschüss, das wars  ;)

Basteln oder so möchte ich nicht extra   :P


Vielleicht hat jemand die ein oder andere Idee?!

Danke

Glucke1975

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1655
Antw:Kindergarten-Wechsel - Abschiedsgeschenk?!
« Antwort #1 am: 15. März 2013, 09:53:13 »
Oh, da schließe ich mich einfach gern mal an und lasse mich berieseln. ;) :)
Bei uns wird es nämlich mit der Großen aus demselben Grund zu Ostern auch so sein (allerdings Schulwechsel), und bei unserem Kleinen ab August. :)
Ehem. brittchen :)
Wieder da, aber nur ein ganz kleines bißchen. ;)



Nadine456

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5820
  • Leonie *15.12.04 +16.02.05
    • Mail
Antw:Kindergarten-Wechsel - Abschiedsgeschenk?!
« Antwort #2 am: 15. März 2013, 10:42:46 »
Huhu,

ich würde erstmal nachfragen ob sie das überhaupt annehmen dürfen :P
Wir haben hier nämlich ein Problem was Abschiedsgeschenke betrifft s-:)
Wir planen gerade den Abschiedsausflug+Abschiedsgeschenk für die Schulkinder/Erzieherinnen.
Wollten den Erzieherinnen jeweils ein T-shirt mit einem Gruppenbild+Handabdrücke von den Schulkindern machen...
Nun wissen zwar die Erzieherinnen das sie ein Abschiedsgeschenk bekommen sollen, aber natürlich nicht was es ist.
Doch eine der Erzieherinnen meinte zu mir das sie keine Geschenke mehr annehmen dürfen, dafür müssen sie extra einen Antrag stellen...
Erkundige Dich viell. vorher ob ihr etwas schenken dürft bevor du etwas kaufst :-*




lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17401
Antw:Kindergarten-Wechsel - Abschiedsgeschenk?!
« Antwort #3 am: 15. März 2013, 10:48:15 »
Kommt ja auch etwas auf die Gruppe an (Alter? wie viele Erzieher?)...wir waren in einer privaten -damals sehr kleinen- Kita. Insgesamt waren wir fast 5 Jahre dort....Und haben ein teils sehr inniges Verhältnis zu den Erzieherinnen gehabt und es fiel uns schwer wegzugehen. Im Endeffekt haben wir es so gemacht: Unsere Gruppe bekam ein Spiel. Wir haben "Würfelzwerge" gekauft, weil es einfach Gruppe mit hauptsächlich kleinen Kindern ist..... Da es insgesamt nur 6 Erzieherinnen in der Kita gab und durch diverse Gruppenumverteilungen eigentlich ALLE mal eine Zeit bei meinen Kindern waren (es ging hier um beide Kinder) wollten wir auch alle beschenken......Die Wahl stand zwischen einem Korb mit tee, süsskram etc fürs Team - das haben wir aber nicht gemacht, da die Kita zwischenzeitlich auf 3 fache Größe gewachsen war und es insofern neben unseren 6 Erzieherinnen noch 12 andere gab - allerdings in einem anderen Gebäude  ;) ...wir haben jeder Erzieherin ein Bild gemalt, das gerollt an eine Blume gebunden und eine kleine Schokolade dabei. Haben das überreicht und uns bedankt und eben das Spiel geschenkt......


Linchen81

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 723
  • Unser Mittelpunkt hat Verstärkung bekommen!
Antw:Kindergarten-Wechsel - Abschiedsgeschenk?!
« Antwort #4 am: 15. März 2013, 11:00:11 »
Ich habe beim Wechsel eine Karte mit Handabruck und foto geschenkt, das stand dann ne ganze Weile im Regal im Personalraum. Für den hab ich auch ne Wanddeko im Blumenladen gekauft. Ca 10€.
So eine die von oben nach unten hängt und untereinander Heublumen, Herz, eine Kugel, Holzteile, Blätter ua angebracht sind. Gibts ja viele verschiedene...

Ich find ein Spiel eine schöne Idee.

Annehmen von Geschenken: Ist das nicht so dass das oft verboten ist, dass man keine Kinder bevorzugt? Das wäre ja bei einem Abschiedsgeschenk nicht gegeben...

edit: Ich glaub bisl Tee/Kaffee und Kekse haben wir auch noch geschenkt.



ottili

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8592
  • Ich liebe meine M&Ms.
Antw:Kindergarten-Wechsel - Abschiedsgeschenk?!
« Antwort #5 am: 15. März 2013, 13:37:18 »
Bei meiner Großen ist auch gerade ein Kind weggezogen und es wurde ien Puzzle-Globus geschenkt. Fand ich ne tolle Idee. :)
Keiner verlangt, dass du zaubern kannst, nur dass du es probierst.



http://juliaskitchenlove.wordpress.com

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8038
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Kindergarten-Wechsel - Abschiedsgeschenk?!
« Antwort #6 am: 15. März 2013, 14:53:39 »
Ich find das mit dem Spiel auch eine schöne Idee. Welches es werden soll und ob das überhaupt geht, würde ich vorher mit den Erzieherinnen einfach besprechen :) Eventuell auch das Kind einen Holzbilderrahmen bemalen lassen und ein Foto vom Kind rein zur Erinnerung für die Gruppe, das fänd ich auch schön, oder die Idee mit der Karte mit Handabdruck.

Geschenke annehmen: Ist bei uns scheinbar kein Problem; an den Weihnachtsfeiern verschenken manche echt aufwendige, mit den eigenen Kindern gestaltete Basteleien als persönliches Geschenk an jede Erzieherin einzeln. Ich muss sagen, dass ich da jedes Mal so  :o geschaut habe, weil ich das echt übertrieben finde. Als Abschiedsgeschenk wäre das aber wieder was anderes.

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Kindergarten-Wechsel - Abschiedsgeschenk?!
« Antwort #7 am: 15. März 2013, 16:15:55 »
Geschenke sind hier auch kein Problem. Eher üblich.

In unseren Gruppen wurde schon "Mein erster Obstgarten" verschenkt oder "Pop up Pirate" ... die Kinder lieben die. Im Deckel steht eine Widmung "Zur Erinnerung an ..... Danke für die schöne Zeit!" .... finde ich sehr schön.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

dinblum

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6376
Antw:Kindergarten-Wechsel - Abschiedsgeschenk?!
« Antwort #8 am: 15. März 2013, 17:35:04 »
Wir haben das ja auch schon hinter uns. Ich hab im Kindergarten einfach die Erzieher gefragt was ihnen am liebsten ist. Bei ihnen waren es entweder Grünpflanzen für den Gruppenraum oder aber Fische für das Aquarium was bei denen in der Gruppe war.

Ich hab dann mit Tino eine tolle und pflegeleichte Grünplfanze besorgt, hab einen Blumenstecker mit Tino´s Bild gebastelt und wir haben zusammen den Blumentopf bemalt.

Die Kinder bekamen alle einen Nimm 2 Lutscher mit einem Zettel und der neuen Anschrift drauf. Und den Erzieherinnen hab ich ein kleines Wellnesspaket geschnürrt. Mit Tee, Entspannungsbad und einer schönen Kerze.

Sie haben sich alle darüber gefreut. Und die Pflanze mit dem Stecker und dem Übertopf gibt es immer noch. :D

Sandrine

  • Gast
Antw:Kindergarten-Wechsel - Abschiedsgeschenk?!
« Antwort #9 am: 15. März 2013, 18:01:47 »
In unserem Kindergarten ist ein Kind gegangen und hat als Abschiedsgeschenk ein Puzzel mit dem Gruppenfoto geschenkt.

Kam sehr gut an.

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11138
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Kindergarten-Wechsel - Abschiedsgeschenk?!
« Antwort #10 am: 15. März 2013, 21:09:58 »
Wir dürfen nichts nehmen  :) aber ein Spiel oder was auch immer für die Gruppe wäre ok.
Ohne

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung