Autor Thema: Kinder alleine draussen im KIGa???  (Gelesen 8283 mal)

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Kinder alleine draussen im KIGa???
« am: 15. Januar 2013, 12:54:10 »
Hallo Zusammen!

Ich habe eine dringende Frage; ist es erlaubt, dass Kindergartenkinder alleine ohne Aufsicht (Erzieherin/ Praktikantin) draussen im Garten spielen?

LG bella

Nicole+Ana

  • Gast
Antw:Kinder alleine draussen im KIGa???
« Antwort #1 am: 15. Januar 2013, 12:56:04 »
Soweit ich weiss nicht.....konnte die Erzieherin/Pflegerin die Kinder denn von drinnen sehen oder hören? War sie nur kurz mal nicht da?

Also ich habs bei unseren Kindergärten noch nie erlebt, dass die Kinder ganz allein draussen waren.



Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5485
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Kinder alleine draussen im KIGa???
« Antwort #2 am: 15. Januar 2013, 12:57:26 »
Hm, keine Ahnung, ob es offiziell erlaubt/verboten ist.

Bei uns dürfen die Vorschulkinder ohne Aufsicht raus in den Garten, wenn sie mindestens zu zweit sind und gewisse Regeln befolgen.




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

mausebause

  • Gast
Antw:Kinder alleine draussen im KIGa???
« Antwort #3 am: 15. Januar 2013, 12:59:04 »
Hm, keine Ahnung, ob es offiziell erlaubt/verboten ist.

Bei uns dürfen die Vorschulkinder ohne Aufsicht raus in den Garten, wenn sie mindestens zu zweit sind und gewisse Regeln befolgen.

So wäre es hier auch machbar...

Ansonsten - wohl eher nicht oder?!

Nick1981

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 461
  • erziehung-online
Antw:Kinder alleine draussen im KIGa???
« Antwort #4 am: 15. Januar 2013, 13:06:42 »
Meine Tochter wird erst nach dem Sommer ein Vorschulkinder darf mit einem weiterem Kind alleine raus was sie auch öfters machen.

Von Ihrer Gruppe aus können die Erzieherinnen nicht raus kucken aber die 2 anderen Gruppen schauen genau aufs Aussengelände.

Ich denke auch das es auf die Kinder ankommen weil nicht jedes Kind darf bei uns alleine raus weil sie einfach nicht hören oder Regeln befolgen.




Das Leben ist eine Aufgabe

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Kinder alleine draussen im KIGa???
« Antwort #5 am: 15. Januar 2013, 13:07:02 »
Hier auch. Die Vorschulkinder dürfen auch allein raus. Wenn die Regeln klar sind, eingehalten werden und sie sich bei jemandem abgemeldet haben.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Januar2012

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1136
  • erziehung-online
Antw:Kinder alleine draussen im KIGa???
« Antwort #6 am: 15. Januar 2013, 13:07:26 »
Müsste erlaubt sein. Wird hier überall bei den etwas älteren Kindern so gemacht. Kinder müssen sich nach draußen abmelden und wieder anmelden.




Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Antw:Kinder alleine draussen im KIGa???
« Antwort #7 am: 15. Januar 2013, 13:11:52 »
In unserem Kiga dürfen die Vorschulkinder alleine raus.
principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Kinder alleine draussen im KIGa???
« Antwort #8 am: 15. Januar 2013, 13:14:06 »
Bei uns auch!




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

Kathrin

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27622
Antw:Kinder alleine draussen im KIGa???
« Antwort #9 am: 15. Januar 2013, 13:39:03 »
Bei uns dürfen alle alleine (also mind. zu zweit) raus, sobald sie den entsprechenden Führerschein dafür gemacht haben.
Um den zu bekommen, müssen sie eine Prüfung bestehen, in der gewisse Regeln abgefragt werden.
Diese Führerscheine gibt es bei uns für alles mögliche. Bastelecke (ist auf dem Flur), Bewegungsbaustelle in der Turnhalle, PC etc.
     
Jana - *03.03.08 - 48cm - 3810g            Joel - *23.02.04 - 53cm - 4580g

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7871
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Kinder alleine draussen im KIGa???
« Antwort #10 am: 15. Januar 2013, 14:54:00 »
Bei uns dürfen die nur mit der Gruppe plus Erzieherinnen zusammen raus. Das geht bei uns aber von den räumlichen Gegebenheiten her nicht anders (raus aufs Außengelände gehts nur durch die Eingangstür und die ist für die Kinder tabu). Wie es rein rechtlich aussieht weiß ich leider nicht.

Susi+Vanessa

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4079
Antw:Kinder alleine draussen im KIGa???
« Antwort #11 am: 15. Januar 2013, 15:08:17 »
Bei uns dürfen alle alleine (also mind. zu zweit) raus, sobald sie den entsprechenden Führerschein dafür gemacht haben.
Um den zu bekommen, müssen sie eine Prüfung bestehen, in der gewisse Regeln abgefragt werden.
Diese Führerscheine gibt es bei uns für alles mögliche. Bastelecke (ist auf dem Flur), Bewegungsbaustelle in der Turnhalle, PC etc.

Das klingt aber interessant!!


Ich wüsste jetzt nicht, das es bei uns erlaubt wäre. Aber da das Torschloß kaputt ist  :-( :-( (schon länger) ,geht da eh keiner allein raus.

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6359
Antw:Kinder alleine draussen im KIGa???
« Antwort #12 am: 15. Januar 2013, 15:12:24 »
Bei uns in der KiTa und auch im dazugehörigen KiGa geht das absolut nicht, weiterhin wird draußen darauf geachtet, dass für die 12 Kinder mindestens zwei Erwachsene beaufsichtigen.

Wäre das nicht sogar Verletzung der Aufsichtspflicht, wenn Kinder in diesem Alter alleine raus dürfen und damit mehr oder weniger aus dem Sicht und wrikungsfeld der Erwachsenen sind.?

Vor wenigen Wochen ist ein zweijähriges Kind hier in München durch einen Zaun entwischt, und das, obwohl eine Erzieherin anwesend war. Allerdings war der Betreuungsschlüssel nicht gerade gut und sie hatte nicht alle Kinder im Auge. Das Mädchen wurde von einer S-Bahn angefahren und wurde schwer verletzt.
Kind 2011
Kind 2014
...

TaLiMa

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6776
Antw:Kinder alleine draussen im KIGa???
« Antwort #13 am: 15. Januar 2013, 15:39:22 »
bei uns dürfen die großen auch alleine raus und ich finde das gut

Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Kinder alleine draussen im KIGa???
« Antwort #14 am: 15. Januar 2013, 15:46:06 »
Der Fall den du beschreibst @ Mondlaus, ist absolut tragisch!!  :-[
Dennoch stellt sich mir die Frage, ob es nicht auch unter Aufsicht hätte passieren können!?
Von unserer Kita ausgehend kann ich behaupten:
Niemals haben die Erzieherinnen ALLE Kinder unter Beaufsichitgung. Offenes Konzept, die Kita erstreckt sich über die gesamte Etage einer alten Stadtvilla, das Aussengelände ist ein wenig verwinkelt mit reichlich Möglichkeiten, sich zu verstecken...
Wir haben einen sehr luxuriösen Betreuungsschlüssel (7 Erzieherinnen für 34 Kinder), aber ich weiß einfach definitiv, dass die Kinder auch absolut unbeaufsichtigt in diversen Räumen spielen.

Wenn ein Kind allerdings durch einen Zaun ausbüchsen kann, sind einfach gravierende Sicherheitsmängel das primäre Problem meiner Meinung nach! Denn eine Aufsichtspflicht besteht natürlich, aber die beinhaltet für mein Verständnis keine "Kontrolle durch Sichtkontakt in jeder Minute".




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39869
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Kinder alleine draussen im KIGa???
« Antwort #15 am: 15. Januar 2013, 15:48:55 »
Bei uns dürfen Kinder ab 3 Jahren in alleine raus. Mindestens zu dritt, maximal zu sechst oder siebt.

Die Kinder müssen um Erlaubnis fragen, sich abmelden und ihr Bild im Eingangsbereich auf "Garten" hängen, damit man a) weiß wo sie sind, b) wieviele Kinder draußen sind und c) generell ein Auge drauf gehalten wird.

Ich finde es nicht schlimm!

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6359
Antw:Kinder alleine draussen im KIGa???
« Antwort #16 am: 15. Januar 2013, 15:51:40 »
Der Fall den du beschreibst @ Mondlaus, ist absolut tragisch!!  :-[
Dennoch stellt sich mir die Frage, ob es nicht auch unter Aufsicht hätte passieren können!?
Von unserer Kita ausgehend kann ich behaupten:
Niemals haben die Erzieherinnen ALLE Kinder unter Beaufsichitgung. Offenes Konzept, die Kita erstreckt sich über die gesamte Etage einer alten Stadtvilla, das Aussengelände ist ein wenig verwinkelt mit reichlich Möglichkeiten, sich zu verstecken...
Wir haben einen sehr luxuriösen Betreuungsschlüssel (7 Erzieherinnen für 34 Kinder), aber ich weiß einfach definitiv, dass die Kinder auch absolut unbeaufsichtigt in diversen Räumen spielen.

Wenn ein Kind allerdings durch einen Zaun ausbüchsen kann, sind einfach gravierende Sicherheitsmängel das primäre Problem meiner Meinung nach! Denn eine Aufsichtspflicht besteht natürlich, aber die beinhaltet für mein Verständnis keine "Kontrolle durch Sichtkontakt in jeder Minute".

DAs stimmt wohl, da gab es andere Probleme.  :( Nur gerade bei so kleinen Kindern, wenn sowas schon mit Aufsicht passiert, was kann dann alles passieren, wenn niemand dabei ist? Es gab ja auch mal den FAll, da hat sich ein Kind aus versehen erhängt, weil das Band an der Kapuze sich in der Rutsche verfangen hat :( Unabhängig davon, ob drinnen oder draußen, wenn dann nur andere Kinder dabei sind, und kein Betreuuer, der ggf. schnell reagieren könnte... Ab einem Gewissen Alter können Kinder sicher schon Gefahren einschätzen und sich aus solchen Situationen selbst befreien - aber sicher nicht vor 5 Jahren.

Unser Betreuungsschlüssel mit 1 zu 3 ist ebenfalls Luxus - und ich bin teilweise echt forh darüber.

@Christiane machen, bzw. verstehen das mit dem Bild die dreijährigen schon?
Kind 2011
Kind 2014
...

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39869
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Kinder alleine draussen im KIGa???
« Antwort #17 am: 15. Januar 2013, 16:41:46 »
Erfahrungswerte der Erzieherinnen ist, dass es die Kleinen oftmals viel besser verstehen als die Älteren ;)

Die Kinder haben immer ihr Bild und müssen es aufhängen. Sprich in welchem Gruppenraum sie gerade sind, ob sie in der Turnhalle sind, beim Frühstück, im Garten ...
Kommen die Kinder mit gerade 2 Jahren in den Kindergarten, dann kennen sie es von Anfang an nicht anders, wachsen direkt in dieses System rein. Die Kinder, die mit 3 Jahren kommen oder schon da waren als das System eingeführt wurde, haben laut den Erzieherinnen weitaus mehr Schwierigkeiten daran zu denken.

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10987
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Kinder alleine draussen im KIGa???
« Antwort #18 am: 15. Januar 2013, 16:45:54 »
Unsere Kinder dürfen auch alleine raus gehen (mind. zu 2). Wenn mehr als ca. 6 Kinder von uns draußen sind, dann geht einer von uns ebenfalls raus. Meistens mein Kollege  S:D Ich bin mehr für die kreative Abteilung (malen, basteln) und LED (beobachten, Elternbriefe schreiben, etc) zuständig. Außerdem bin ich froh, wenn ich bei diesem kalten Wetter drinnen bleiben kann.

Wir haben aber einen super Überblick übers Außengelände vom Gruppenraum aus. Das geht einfach nicht in jeden Kindergarten. Bei meiner Tochter ging es nicht, da das Außengelände nicht einmal direkt am Haus ist sondern 50 m entfernt. Es ist sooo so so toll, dass das bei uns geht. Die Kinder sind viel freier und es müssen nicht immer alle rein oder raus wie es anderswo üblich ist.
Ohne

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17182
Antw:Kinder alleine draussen im KIGa???
« Antwort #19 am: 15. Januar 2013, 16:50:13 »
Hier ist es ebenfalls erlaubt. Ich denke also mal, dass es gesetzlich OK ist..hier machen es nahezu alle Kitas und in offenen Einrichtungen ist es ja sogar Teil des Konzepts....
Ob es in unserer Kita Altersgrenzen gibt? Keine AHnung? Ich denke die 2jährigen dürfen es nicht...meine Tochter darf es jetzt mit 4...ach ja, zu zweit müssen sie hier auch sein!
Selbst wenn die ERzieher mit draussen sind, gibt es hier so viele Ecken und Winkel im Gelände, die nicht einzusehen sind....100% sichere Aufsicht gibt es da wohl nie....Ich sehe Vor- und natürlich auch Nachteile...finde es aber spätestens ab Vorschulalter super - zumal es für einige Kinder wirklich die einzige "Freiheit" ist in der sie sich mal alleine erproben dürfen vor der Schule....Spätestens in der SChule sieht es dann ja acuh komplett anders aus


Tiggerlili

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2234
Antw:Kinder alleine draussen im KIGa???
« Antwort #20 am: 15. Januar 2013, 17:07:55 »
Bei uns ist es im Vertrag geregelt, ob die Kids ohne Aufsicht raus dürfen oder nicht. Im ersten Jahr hatten wir es nicht erlaubt, danach erschien sie uns alt genug, um draußen spielen zu können. (der Außenbereich ist von außen nicht zugänglich und alle Gruppen haben bodentiefe Fenster zum Außenbereich hin, sodass eigentlich alles einsichtig ist von innen.)



Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5757
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Kinder alleine draussen im KIGa???
« Antwort #21 am: 15. Januar 2013, 17:28:05 »
Bei uns nicht, das ginge auch nicht - man könnte sie von den Gruppenräumen auch nicht einsehen und sie müssten vom OG runter, dann durch den Hof, wo ALLE Kinder wenn sie denn möchten auch das Gitter aufbekommen um auf die Straße zu kommen, aber nicht das für den Garten.  :P (Wir sind derzeit in einem Ausweichgebäude, bis unser KiGa-Neubau fertig ist)

July

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1267
Antw:Kinder alleine draussen im KIGa???
« Antwort #22 am: 15. Januar 2013, 18:37:33 »
.
« Letzte Änderung: 09. November 2013, 16:49:26 von July »

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Kinder alleine draussen im KIGa???
« Antwort #23 am: 15. Januar 2013, 18:44:51 »
Bei uns dürfen die Vorschulkinder sowie mindestens die Altersgruppe darunter (also die Vorschulkinder vom nächsten Jahr) alleine raus, mindestens 2 und maximal 6 Kinder. Find ich okay, der Garten ist abgeschlossen und von beiden Gruppenräumen aus zumindest teilweise einzusehen; die Kinder müssen auch durch den Gruppenraum raus.
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4185
  • Trageberaterin aus Überzeugung :)
Antw:Kinder alleine draussen im KIGa???
« Antwort #24 am: 15. Januar 2013, 19:05:38 »
Bei uns dürfen die Kinder auch alleine raus, allerdings nicht alle, nur die Kinder, bei denen klar ist, dass sie nix anstellen und maximal dürfen 4 Kinder zusammen raus.
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung