Autor Thema: Kind allein unterwegs - Bus oder Bahn- wer kennt sich aus?  (Gelesen 6860 mal)

Knutschfussel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10837
  • Endlich zu viert und unendlich glücklich!
Kind allein unterwegs - Bus oder Bahn- wer kennt sich aus?
« am: 01. Oktober 2011, 06:36:12 »
Guten Morgen  :)

Ingos Große möchte in den Herbstferien zu uns kommen.
Da wir zum abholen und zurückbringen insgesamt 1700 km fahren müssten, wäre es schlauer, sie kommt mit Flieger oder Bahn zu uns.

Nun hab ich im Web mal geschaut wegen Flügen, aber da kann man immer nur was angezeigt bekommen, wenn man mind. 1 Erwachsenen mit eingibt. Außerdem verwirrt mich, dass Kinder 2-11 Jahre alt sein dürfen. Ab 11 sind sie Erwachsen? Vivi ist 11  ;)

Bahn wäre auch ne Möglichkeit. Da kann man ja so Begleitpersonen dazubuchen gell? Vielleicht hat das schonmal jemand getan?

Danke schonmal :-*



BiDi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3163
    • Mail
Antw:Kind allein unterwegs - Bus oder Bahn- wer kennt sich aus?
« Antwort #1 am: 01. Oktober 2011, 06:54:57 »
Morgen :)

Ich denke, das Du deswegen online keine Kinder alleine buchen kannst, weil die Fluglinien nur ein gewisses Kontingent an alleinreisenden Kindern mitnehmen. Ich würde es einfach mal im Reisebüro versuchen.

Bei der Bahn ist das, soweit ich weiss, so, das nicht die Bahn direkt die Kinderbegleiter stellt, sondern die Bahnhofsmission. Und ich glaube, die organisieren das bei Bedarf und nicht auf jeder Strecke. Ich würde ebenfalls direkt bei der DB anrufen.

Die Wahl, ob Flugzeug oder Bahn würde ich von der Strecke abhängig machen. Wenn das Kind auf der Strecke dreimal umsteigen muss, würde ich denn doch eher den Flieger bevorzugen.

Grüsse
BiDi
Mattis: * 3.2004
Moritz: * 4.2005


Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14225
Antw:Kind allein unterwegs - Bus oder Bahn- wer kennt sich aus?
« Antwort #2 am: 01. Oktober 2011, 08:27:11 »
Ich habe neulich im Radio erst gehört das ein Mädchen (1 oder 2 Klasse) immer zwischen ihren Eltern pendelt (Deutschland - Schweden) und die fliegt auch immer allein.

Ich würde auch im Reisebüro nachfragen bzw. direkt bei der Airline. Und dann kann es sein, dass die Billigairlines sowas nicht anbieten - die bieten ja nicht mal mehr Bonbons an  :P

2-11 heißt eigentlich bis zur Vollendung des 11 Lebensjahres ;)

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Kind allein unterwegs - Bus oder Bahn- wer kennt sich aus?
« Antwort #3 am: 01. Oktober 2011, 09:52:59 »
Mein Großer ist mit 10 schon immer allein gefahren ... 350 km, musste aber nicht umsteigen, bzw. bin ich ihm eben mit der S-Bahn das Stück entgegen gefahren und hab ihn da abgeholt. Jetzt fährt er seit unserem Umzug über 700km und macht das inkl. Umsteigen und Zug ist ausgefallen und er muss ne andere Strecke fahren und Schneechaos und so ganz ganz toll  :D .... er ist 13, macht das aber eben auch schon richtig lange und ist schon immer einer mit einem unerschütterlichen Selbstbewusstsein in solchen Dingen gewesen, der auch keine Skrupel hat irgend jemanden um ein Handy oder Hilfe zu bitten. Egal ob Zugbegleiter oder Mitreisende.

Ich würde mich wohl auch direkt an Bahn und Fluggesellschaft wenden!

@Schnukki: Ist nicht das 11.Lebensjahr am 11. Geburtstag vollendet und Kinder, die 11 sind sind im 12. Lebensjahr? Oder hab ich wieder nen Denk-Knoten im Kopf. Weil ein Kind 0-1 Jahr ist doch im 1. Lebensjahr.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14225
Antw:Kind allein unterwegs - Bus oder Bahn- wer kennt sich aus?
« Antwort #4 am: 01. Oktober 2011, 09:59:51 »
Nein Bettina in der Hinsicht hast Du Recht. Wenn dort aber steht 2-11 dann zählt das Alter, was laut Ausweis ausgerechnet wird. Also das 11. Lebensjahr - verwirrend ... also bei der Gehaltsberechnung ist es anders *grins* .. aber ich denke im dem Fall sollte 11 noch stimmen.

Ansonsten vielleicht mal Pebbles anschreiben - die kennt sich mit Sicherheit aus ;)

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Kind allein unterwegs - Bus oder Bahn- wer kennt sich aus?
« Antwort #5 am: 01. Oktober 2011, 10:02:46 »
Wenn da steht 2-11 Jahre, dann verstehe ich auch 11 Jahre alt inkl. , für mich halt 12. Lebensjahr  S:D
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6284
Antw:Kind allein unterwegs - Bus oder Bahn- wer kennt sich aus?
« Antwort #6 am: 01. Oktober 2011, 10:59:51 »
Bei Gemranwings bietet die Fluggesellschaft einen Betreuungsservice an der wie folgt aussieht: Du bringst das Kind zum Flugschalter und begleitest es bis zum Temrinal oder es wird abgeholt zur Uhrzeit x an der Sicherheitskontrolle. Von dort aus wird das Kind ins Flugzeug begleitet und im Flugzeug an das dortige Personal übergeben. Das wiederrum übergibt das Kind am Zielflughafen wieder an eine Betreuungsperson die das Kind dann während der Kofferausgabe betreut und auch Hilfestellung leistet. Abgabe erfolgt nur nach Ausweiskontrolle des abholenden. Also es muss angegeben werden wer das Kind am Ziel abholt.
Diese Lesitung kannst du nur am Temrinal oder übers Callcenter direkt buchen!

Bei der DB kannst du diesen Betreuugsservice auch nur am Schalter mitbuchen!

pebbles

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3031
    • Hier gehts zum perfekten Familienurlaub!
    • Mail
Antw:Kind allein unterwegs - Bus oder Bahn- wer kennt sich aus?
« Antwort #7 am: 01. Oktober 2011, 11:15:39 »
das ganze nennt sich beim Fliegen dann unbegleitetes Kind und ist NICHT einfach übers I-net buchbar.  Im Prinzip schaust du einfach nach dem Preis von 1 Erwachsenen udn 1 Kind bis 11 Jahre (bei Lufthansa oder Air Berlin). Dann hast du schon mal den Kinderpreis. Zu dem Preis kommt dann noch mal die Gebühr für unbegleitete Kinder.

Ich kanns dir gern mal genauer raussuchen. Brauchst dich nur melden ;)
S. 05/2007
L. 08/2009

Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4574
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Kind allein unterwegs - Bus oder Bahn- wer kennt sich aus?
« Antwort #8 am: 01. Oktober 2011, 11:59:47 »
Bei mir ist das schon ein bischen lage her...da bin ich von New York nach Hamburg geflogen alleine....da wurde ich vor dem Checkin von einer Begleiterin abgeholt,hae ein Schild um Hals bekommen wo mein Flug draufsteht und wo ich hin will mit Namen und dann wurde ich ins Flugzeug gesetzt...ich durfte dann sogar nach Vorne zum Piloten ins Cockpit... s-:)wenn ich nicht denn ganzen flug über Gespuckt hätte...ärger mich heute noch das ich es nicht konnte... :-\

In Hamburg wurde ich dann im Flugzeug von einer Begleiterin abgeholt und die hat mich dann zu meinem Papa gebracht,der sich Ausweisen musste und dann durfte er mit rein um mein Koffer zu besorgen...
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

starlet

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5069
Antw:Kind allein unterwegs - Bus oder Bahn- wer kennt sich aus?
« Antwort #9 am: 01. Oktober 2011, 12:18:34 »
meine schwester ist in dem alter allein nach bosnien geflogen und die stewardessen haben sich gekümmert.

blondchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15252
  • Alles wird gut............
    • Mail
Antw:Kind allein unterwegs - Bus oder Bahn- wer kennt sich aus?
« Antwort #10 am: 01. Oktober 2011, 15:41:40 »
für den Zugverkehr ist doch die bahnhofsmission zuständig. frag doch da mal nach .

.... aber ob ich das erlauben würde?
Es geht nicht darum, wie schön ein Satz formuliert ist, sondern wie ehrlich er gemeint ist !



Mama von Prinz06 und King89

Knutschfussel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10837
  • Endlich zu viert und unendlich glücklich!
Antw:Kind allein unterwegs - Bus oder Bahn- wer kennt sich aus?
« Antwort #11 am: 01. Oktober 2011, 15:53:45 »
vielen dank ihr lieben  :)

ich besprech das heute abend mal mit ingo

das genaue datum muss uns ihre mama auch noch sagen, aber laut telefonat vorgestern erlaubt sie das ohne probleme  ???
Ich denke mal, man kann den Begleitern dann schon vertrauen. Natürlich würde ich das mit Nelly 4,5 Jahre nun nicht machen, aber mit 11 Jahren sollte das doch kein Problem sein?

Pebbles, danke für dein angebot  :-* ich pieps dich gern mal an  :-*



Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6284
Antw:Kind allein unterwegs - Bus oder Bahn- wer kennt sich aus?
« Antwort #12 am: 01. Oktober 2011, 16:09:51 »
Ich bin mit 11 auch regelmäßig alleine zu meiner Mama nach Ö geflogen...immer mit dieser Begleitung...und bin auch immer angekommen.

Knutschfussel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10837
  • Endlich zu viert und unendlich glücklich!
Antw:Kind allein unterwegs - Bus oder Bahn- wer kennt sich aus?
« Antwort #13 am: 01. Oktober 2011, 16:18:26 »
Steffi, aussteigen hätte ich dir auch nicht geraten  ;D



Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22321
Antw:Kind allein unterwegs - Bus oder Bahn- wer kennt sich aus?
« Antwort #14 am: 02. Oktober 2011, 14:54:53 »
@blondchen
das Kind ist 11 und nicht 4...Ausserdem ist ja eine Person dabei, die aufpasst...

Und im Flugzeug kanns ja nun unterwegs nicht aussteigen S:D ;D ;D ;D
Hab das schon paar Mal beobachtet und um die Kinder wird sich echt super gekümmert immer :)

Und bei der Bahn ist jemand komplett dabei, oder? Das is ja dann auch völlig i.O.
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Kind allein unterwegs - Bus oder Bahn- wer kennt sich aus?
« Antwort #15 am: 02. Oktober 2011, 14:58:37 »
Bahnhofsmission kenne ich persönlich jetzt nur als Umsteige- oder eben Ein- und Aussteigehilfe, nicht als Begleitpersonen. Das sind ja Ehrenamtliche und die müssen ja auch wieder zurück. Wer soll das denn bezahlen? Also wenn Fliegen geht und sie keine Angst hat (also Flugangst mein ich jetzt), würde ich wohl fliegen vorziehen ;)!
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Knutschfussel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10837
  • Endlich zu viert und unendlich glücklich!
Antw:Kind allein unterwegs - Bus oder Bahn- wer kennt sich aus?
« Antwort #16 am: 02. Oktober 2011, 15:09:06 »
Wir würden sie auch lieber fliegen lassen  ;)Nur muss das ja die Mama entscheiden  s-:)

Bettina, man bucht für nen Aufpreis jemanden dazu, der bei der Bahn die ganze Strecke mitreist, glaube ich :)



Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Kind allein unterwegs - Bus oder Bahn- wer kennt sich aus?
« Antwort #17 am: 02. Oktober 2011, 15:10:57 »
Aber das ist dann doch jemand von der Bahn oder? Bin neugierig ....
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Knutschfussel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10837
  • Endlich zu viert und unendlich glücklich!
Antw:Kind allein unterwegs - Bus oder Bahn- wer kennt sich aus?
« Antwort #18 am: 02. Oktober 2011, 16:41:05 »
Meines Wissens nach ja  ;)



BiDi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3163
    • Mail
Antw:Kind allein unterwegs - Bus oder Bahn- wer kennt sich aus?
« Antwort #19 am: 02. Oktober 2011, 16:58:59 »
Nee, das ist schon die Bahnhofsmission. Der Aufpreis beträgt pro Strecke 25€ - den kriegt die Bahn. Inwiefern die das mit der Bahnhofsmission verrechnen und wieso sie nicht eigene Kinderbegleiter einsetzen weiss ich nicht.

Grüsse
BiDi
Mattis: * 3.2004
Moritz: * 4.2005

Knutschfussel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10837
  • Endlich zu viert und unendlich glücklich!
Antw:Kind allein unterwegs - Bus oder Bahn- wer kennt sich aus?
« Antwort #20 am: 02. Oktober 2011, 18:39:59 »
Echt Bidi? Unser Nachbar ist bei der Bahn und der meinte, da fährt jemand mit und passt auf!?  ???



BiDi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3163
    • Mail
Antw:Kind allein unterwegs - Bus oder Bahn- wer kennt sich aus?
« Antwort #21 am: 03. Oktober 2011, 09:01:51 »
Ja, ich habe mal einen Bericht darüber gesehen.
Auf einen Betreuer kommen max. 5 Kinder. Die haben dann ein Abteil für sich, wo sie spielen, lesen, etc. Allerdings nur auf den Hauptstrecken. Wir hatten uns mal erkundigt, weil mein Neffe uns öfters in den Ferien besuchen kommt.
Der beschloss dann aber, das er mit 12 keinen Babysitter mehr braucht und die Strecke auch prima alleine fahren kann...

Schau' doch mal hier
http://www.bahn.de/p/view/service/familie/kids_on_tour.shtml

Grüsse
BiDi
Mattis: * 3.2004
Moritz: * 4.2005

pebbles

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3031
    • Hier gehts zum perfekten Familienurlaub!
    • Mail
Antw:Kind allein unterwegs - Bus oder Bahn- wer kennt sich aus?
« Antwort #22 am: 03. Oktober 2011, 14:17:32 »
Ab 12 Jahren gibt es bei Linenflügen keine Ermäßigung mehr, also bis zur Vollendung des 11.Lebensjahres
S. 05/2007
L. 08/2009

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52870
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Kind allein unterwegs - Bus oder Bahn- wer kennt sich aus?
« Antwort #23 am: 03. Oktober 2011, 15:59:54 »
ich bin wie blondchen eine glucke und würde mein kind mit 11 weder alleine fliegen noch mit der bahn fahren lassen  :P
hut ab vor allen eltern, die ihren kindern das zutrauen, bettinas sohn kommt ja auch immer ganz alleine mit dem zug zu besuch in den ferien.
bin gespannt, wie sie nun zu euch kommt, knutschfussel. und wie es klappt.

wenn unsere kinder in den sommerferien zu oma und opa wollten (700km), haben wir uns auf der häfte der strecke zur übergabe getroffen.
« Letzte Änderung: 03. Oktober 2011, 16:02:32 von ~Netti~ »

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6284
Antw:Kind allein unterwegs - Bus oder Bahn- wer kennt sich aus?
« Antwort #24 am: 03. Oktober 2011, 17:34:21 »
@Netti: Manchmal ist es Familienbedingt umabkömmlich so etwas zu machen. Meine Mama lebt nun mal schon sehr lange in in Ö und das wären fast 1000km einfache Strecke. :P Also was tun, man läßt das Kind einfliegen. Später bin ich auch mit dem Zug gefahren. Bonn abends rein in den nachtzug und Endststion Wien raus aus dem Zug.

Meine Schwester kommt ja im Sommer mmer her und die Süße ist 8 und wird aber gebracht, sie fliegen allerdings auch weil es günstiger ist, als mit dem Auto zu fahren. Aber ich denke sie fliegt nächstes Jahr sicher 1 Strecke alleine.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung