Autor Thema: Kiffen im Keller  (Gelesen 8125 mal)

Eileen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3417
  • Lennox 4165g auf 53cm, KU 39cm oO
Kiffen im Keller
« am: 07. Februar 2013, 15:21:10 »
Hey Leute,

bei uns im Haus gibt es ein kleines Problem.

Wir haben neue Übermieter (junges Paar ca. 25 Jahre und Baby 9 Monate schätze ich), diese wohnen seit 2 Monaten hier im Haus.
Seitdem riecht es hier täglich unten im Hausflur und im Keller (wo sich auch unserer befindet) stark nach Gras...heißt im Keller wird gekifft.
Wir haben schon einen Zettel unten hingehangen, dass das Rauchen im Keller doch bitte zu unterlassen ist, daraufhin war es auch 2 Wochen besser.
Nun komme ich heute früh 8 Uhr aus unserer Wohnung und es roch bis zu uns in den ersten Stock nach Gras, bin dann runter in den Keller und wieder war das Fenster dort aufgerissen (wenigstens) und es stank.

Ich habe jetzt einen etwas deutlicheren Zettel unten rangehangen, mit dem Wortlaut "das Rauchen von Zigaretten und anderen Substanzen" ist bitte zu unterlassen, ich hoffe das fruchtet.

Ich will mich hier jetzt nicht als Moralapostel hinstellen, mir geht es einfach um die Brandgefahr und um die Geruchsbelästigung...Gras stinkt um einiges stärker als Zigarettenrauch. Letztendlich wäre es mir egal wenn Sie es bei sich in der Wohnung tun.

Meine Frage ist, soll ich die neuen Mieter darauf ansprechen?
Ich weiß ja nicht zu 100% ob diese es sind und will ja keinem was unterstellen. Die anderen Mieter in unserem Haus, sind allerdings Ü60 (ich weiß hat nix zu bedeuten) und wohnen alle schon sehr lange hier, da hätte es ja wahrscheinlich schonmal eher danach gerochen, oder?

Oder hat jemand noch eine andere Idee?

LG


Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Kiffen im Keller
« Antwort #1 am: 07. Februar 2013, 15:45:00 »
Hi Süße,

sorry, aber ich musste erstmal gerade SO lachen  ;D

Nein, es ist natürlich NICHT lustig.

Ich würde jetzt erstmal abwarten, was nach dem neuen Zettel passiert. Vielleicht hilft die deutlichere Wortwahl. Ansonsten würde ich wohl den Vermieter anhauen - wenn gar nichts hilft ne kleine Kamera im Keller anbringen. Die Nachbarn direkt ansprechen würde ich wohl nicht.


Katie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4382
    • Mail
Antw:Kiffen im Keller
« Antwort #2 am: 07. Februar 2013, 15:56:41 »
Sprich sie doch mal ganz neutral darauf an. Wobei ich vielleicht eher ueber "Rauchgeruch" sprechen wuerde, ansonsten blocken sie vielleicht sofort ab. Das wuerde mich auch nerven, Gras riecht ja wirklich oft sehr stark. Jedenfalls gutes Gras  S:D

Oder du schreibst ihnen ein leckeres Brownie-Rezept auf  ;D

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23167
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Kiffen im Keller
« Antwort #3 am: 07. Februar 2013, 15:58:04 »
Katie! s-kringellach
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Kiffen im Keller
« Antwort #4 am: 07. Februar 2013, 16:00:18 »
Katie: wie fürsorglich  ;D

Ich lgaube nciht, dass man einfach eine kamera im Keller installieren kann  :-\ Ich könnte mir vorstellen, dass man sich damit eine Menge Ärger einhandeln kann!!

Ich würde auch abwarten, ob es nun besser wird. Ansonsten führe ein Gespräch, wenn es dich tatsächlich so stört, oder du angst wegen Brandgefahr hast!

Unser Nachbar von gegenüber ist auch immer lustig schwer am kiffen. Ja klar, riecht man, stört mich aber ehrlich gesagt nicht.




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

Katie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4382
    • Mail
Antw:Kiffen im Keller
« Antwort #5 am: 07. Februar 2013, 16:04:36 »
Haben die keinen Balkon? Weil ich denke dass sie wahrscheinlich nicht in der Wohnung kiffen, weil da ein Baby ist.

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Kiffen im Keller
« Antwort #6 am: 07. Februar 2013, 16:12:51 »


@Kamera: Nicht einfach installieren, mit dem Vermieter absprechen, ob das eine Möglichkeit wäre, wenn es nicht aufhört. Ich denke schon, dass das geht. Brandschutz, Sicherheit der Mieter. Der Keller ist ja kein privater Mietraum.

Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Kiffen im Keller
« Antwort #7 am: 07. Februar 2013, 16:24:33 »
Meines Wissens nach müssten dem dann aber auch allen Mietern zustimmen!?




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Kiffen im Keller
« Antwort #8 am: 07. Februar 2013, 16:25:29 »


Das werden sie ja kaum ablehnen  8)

Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Kiffen im Keller
« Antwort #9 am: 07. Februar 2013, 16:29:46 »
Wäre aber ihr gutes Recht!
Und daraus könnte man ihnen auch keinen Strick drehen.




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Kiffen im Keller
« Antwort #10 am: 07. Februar 2013, 16:43:01 »

Es wäre ja schon irgendwo ein Eingeständnis.

Davon ab glaube ich auch, dass der Vermieter ohne Zustimmung der Mieter eine Kamera im Keller installieren darf - eine Info müsste genügen.

In Anbetracht der Umstände lässt sich eine Videoüberwachung m. M. n. durchaus rechtfertigen.

Der Keller ist für alle Mieter da, gehört nicht zum geschützten Lebensbereich und es besteht ein nachweisbares berechtigtes Interesse an Schutzmaßnahmen, wegen Brandgefahr und Geruchsbelästigung. Damit sollte nicht einmal die Zustimmung der Mieter notwendig sein; eine vorherige Ankündigung oder ein Hinweisschild sollten genügen.
Das ist rechtlich doch im Grunde nicht anders als bei einer anderen Immobilie (Laden, Tankstelle). Es wird auf die Videoüberwachung hingewiesen und wer damit nicht einverstanden ist, bleibt halt weg. Es ist ja niemand gezwungen, den Keller zu benutzen.

Eileen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3417
  • Lennox 4165g auf 53cm, KU 39cm oO
Antw:Kiffen im Keller
« Antwort #11 am: 07. Februar 2013, 17:19:32 »
@ katie: Aber Brownies macht man doch nicht mit Gras sondern mit Steinchen.  s-pfeifen

Wie gesagt, dass kiffen an sich stört mich nicht, solange sie es auf ihrem Balkon machen ist mir das Wurscht...sie haben übrigens einen Riesenbalkon. Da würde dann der Geruch auch schön schnell abziehen und alles wäre schick...im Hausflur dauert das echt ca. 2h.

Ich mache mir wirklich die größten Sorgen wegen der Brandgefahr, ich meine wenn die da ihr Tütchen oder ihre Bong rauchen und dann stoned da rumeiern, habe ich keinen Bock, das die Glut oder so, da alles in Brand setzt.



Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Kiffen im Keller
« Antwort #12 am: 07. Februar 2013, 17:22:05 »
 :)
« Letzte Änderung: 30. Mai 2013, 13:12:29 von blume8 »

Eileen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3417
  • Lennox 4165g auf 53cm, KU 39cm oO
Antw:Kiffen im Keller
« Antwort #13 am: 07. Februar 2013, 17:28:27 »
Ne, mit Grass kriegt man leckere Muffins hin ;D

Ehrlich?

Ich habe in jungen Jahren mal nen fiesen Absturz durch Kekse gehabt...da war der letzte nicht mehr gut.  ;D


Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Kiffen im Keller
« Antwort #14 am: 07. Februar 2013, 17:34:34 »
 :)
« Letzte Änderung: 30. Mai 2013, 13:13:12 von blume8 »

Eileen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3417
  • Lennox 4165g auf 53cm, KU 39cm oO
Antw:Kiffen im Keller
« Antwort #15 am: 07. Februar 2013, 17:39:15 »
Wurde mir maaal sooo erzählt und so... ;D

 ;D


Katie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4382
    • Mail
Antw:Kiffen im Keller
« Antwort #16 am: 07. Februar 2013, 17:40:07 »
Ja, mit Gras kann man backen. Aber man muss erst pot-butter oeder oel herstellen.

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Kiffen im Keller
« Antwort #17 am: 07. Februar 2013, 17:43:18 »
 :)
« Letzte Änderung: 30. Mai 2013, 13:13:59 von blume8 »

schwarzesgiftal

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7625
    • Mail
Antw:Kiffen im Keller
« Antwort #18 am: 07. Februar 2013, 18:20:32 »
 ;D lol ich dacht mir als erstes


wooooher weisst du denn wie gras riecht:D


nun zum anderen thema, die frage is halt ob es wirklich gras ist, ich hatte mal ne nachbarin hier die hatte räucherstäbchen.. und das roch zum teil auch sehr sehr derb
Unser Mausi 2006
Unser Schnecki 2008




“ I'd rather be hated for who I am, than loved for who I am not.”

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2861
    • Tierärzte Ochsenhausen
Antw:Kiffen im Keller
« Antwort #19 am: 07. Februar 2013, 18:22:07 »
nun zum anderen thema, die frage is halt ob es wirklich gras ist, ich hatte mal ne nachbarin hier die hatte räucherstäbchen.. und das roch zum teil auch sehr sehr derb
ich glaube, da würde ich mich echt richtig ärgern, wenn jemand im Keller Räucherstäbchen anzündet  ;D
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13586
Antw:Kiffen im Keller
« Antwort #20 am: 07. Februar 2013, 18:22:37 »
Glaub mir, rauchen auf dem Balkon ist auch net besser  ;D
Ich wusste immer wann unser schrägunterunshausmitbewohner seine Rente bekommen hat  ;D
Unsere ganze Wohnung roch danach
Ich geb zu: ich mag den geruch allerdings in Maßen

Sweety

  • Gast
Antw:Kiffen im Keller
« Antwort #21 am: 07. Februar 2013, 18:32:31 »
Und noch eine Sinnlosinfo zum Thema: Auf Flughäfen springen Drogenspürhunde manchmal auf getrockneten Oregano an und dann erklär mal, dass das Kraut da aus Onkelchens Garten wirklich gaaaaaaaaaanz harmlos ist ;D ;D

Eileen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3417
  • Lennox 4165g auf 53cm, KU 39cm oO
Antw:Kiffen im Keller
« Antwort #22 am: 07. Februar 2013, 18:49:10 »
Glaub mir, rauchen auf dem Balkon ist auch net besser  ;D
Ich wusste immer wann unser schrägunterunshausmitbewohner seine Rente bekommen hat  ;D
Unsere ganze Wohnung roch danach
Ich geb zu: ich mag den geruch allerdings in Maßen

naja die wohnen ja über uns...rauch zieht ja nach oben.  S:D
ich mag den geruch auch, wie du schon sagst in maßen...allerdings möchte ich nicht das lennox damit in berührung kommt, er fragte mich nämlich schon was hier so komisch riecht.


Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13586
Antw:Kiffen im Keller
« Antwort #23 am: 07. Februar 2013, 18:49:39 »
Und noch eine Sinnlosinfo zum Thema: Auf Flughäfen springen Drogenspürhunde manchmal auf getrockneten Oregano an und dann erklär mal, dass das Kraut da aus Onkelchens Garten wirklich gaaaaaaaaaanz harmlos ist ;D ;D

Diesen Duft mag ich auch :D

Eileen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3417
  • Lennox 4165g auf 53cm, KU 39cm oO
Antw:Kiffen im Keller
« Antwort #24 am: 07. Februar 2013, 18:51:13 »
Und noch eine Sinnlosinfo zum Thema: Auf Flughäfen springen Drogenspürhunde manchmal auf getrockneten Oregano an und dann erklär mal, dass das Kraut da aus Onkelchens Garten wirklich gaaaaaaaaaanz harmlos ist ;D ;D

also kiffen die gar nicht im keller, sondern backen pizza.  ;D


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung