Autor Thema: katzenurin entfernen  (Gelesen 2843 mal)

Melanie82

  • Gast
katzenurin entfernen
« am: 07. August 2014, 19:51:05 »
Bitte stehen lassen da in dem Kuscheltierforum wenig gelesen wird.

Unsere Katze hat bei Celine im Zimmer auf eine Decke gepinkelt. Ich hab die Decke dann auf 95 Grad gewaschen und in den Trockner gepackt. Jetzt stinkt das ganze Badezimmer und die decke ist auch noch am Muffen Bitte habt einen Tipp wie ich den Gestank loswerde

MangoSine

  • Gast
Antw:katzenurin entfernen
« Antwort #1 am: 07. August 2014, 19:57:03 »
~
« Letzte Änderung: 22. Februar 2016, 19:46:13 von MangoSine »


Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:katzenurin entfernen
« Antwort #2 am: 07. August 2014, 19:59:55 »
Ich habe hier BactoDes-Animal. Das kannst du im Netz suchen. Ist eine biologische Lösung, sehr wirkungsvoll. Essig blablubb hat nie wirklich geholfen.

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8034
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:katzenurin entfernen
« Antwort #3 am: 07. August 2014, 20:06:50 »
Backpulver mit in die Waschmaschine tun hat hier schon so einiges gerettet (Kater hat mal aus Protest in einen Wäschekorb mit frisch gefalteter Wäsche gepinkelt  :-X). Was angeblich auch Geruch killt ist Wodka. Günstiger und auch gut ist ein Enzymreiniger, den es z.B. bei Fressnapf gibt (der ist auch gut, wenn sich eins der Kinder übergeben hat).

Ich kann allerdings nicht versprechen, dass das noch funktioniert, wenn der Gestank durch einmal Waschen schon in den Stoff hineingewaschen wurde  :P

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:katzenurin entfernen
« Antwort #4 am: 07. August 2014, 20:16:18 »
@MangoSine
Das Problem ist, dass Frebreze und co. den Geruch nur kurzfristig isolieren, aber nicht vollständig zersetzen. Deshalb riecht es noch Monatelang.
« Letzte Änderung: 25. Januar 2015, 10:48:50 von blume8 »

MangoSine

  • Gast
Antw:katzenurin entfernen
« Antwort #5 am: 07. August 2014, 20:27:08 »
~
« Letzte Änderung: 22. Februar 2016, 19:46:20 von MangoSine »

nichtdiemama

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 894
  • Johann *20.03.07*
Antw:katzenurin entfernen
« Antwort #6 am: 07. August 2014, 20:59:12 »
Ich habe einen Teppich einigermaßen erfolgreich mit "Urine-Off" behandelt. Weiß aber nicht, ob es das noch gibt - habe es damals irgendwo online bestellt.

Mit dabei war auch eine Schwarzlicht-Lampe, mit der man die bepinkelten Stellen sichtbar machen konnte  :P

Kiara

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3466
  • Mutter von zwei wunderbaren Töchtern
Antw:katzenurin entfernen
« Antwort #7 am: 07. August 2014, 21:58:54 »
Ich hatte eine Sprühflasche aus dem Fressnap*, leider weis ich den Namen nicht mehr. Aber es hat super gewirkt, Geruch war weg.
„ Kinder kennen weder Vergangenheit noch Zukunft, und - was uns Erwachsenen kaum passieren kann - sie genießen die Gegenwart.“




Lunacole

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 625
Antw:katzenurin entfernen
« Antwort #8 am: 08. August 2014, 09:07:04 »
Hier auch eine Stimme für BactoDes


Gibt nix besseres und die Flasche ist total ergiebig. Man mischt es ja noch mit Wasser.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung