Autor Thema: Katzen an den Freigang gewöhnen  (Gelesen 4876 mal)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39912
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Katzen an den Freigang gewöhnen
« am: 19. August 2014, 15:37:43 »
Wir haben hier ja viele Katzenexperten und eventuell hat ja die ein oder andere einen Tipp :)

Es ist so, dass wir vor Kurzem umgezogen sind und bis zu dem Tag waren meine beiden Katzen reine Wohnungskatzen. Der Kater hatte aber gerade im letzten Jahr vermehrt den Drang nach draußen, so extrem das er mir in der alten Wohnung die Haustüre zerlegt hat und ich ihn definitiv hätte abgeben müssen an eine Option mit Freigang (:-[) falls wir nicht den Umzug eh geplant hätten - mit Freigangoption ;)

Nun haben wir die Katzen an einem Sonntag aus der Katzenbetreuung (:-*) geholt und von dem Tag an saß der Miez quasi sofort vor der Türe und wollte raus. Am Sonntag habe ich ihn noch davon abhalten können, Montags begann das "Türzerlegen" und so bin ich die ersten Runden mit ihm im Hof & Garten gegangen. Er hat alles erkundet, ich lief einfach nebenher. Nach kurzer Zeit gingen wir wieder rein. Das führte so weit, dass er quasi den ganzen Tag vor der Tür stand und nur noch raus wollte, ich habe es gesteigert und Donnerstag dann erstmals die Haustür einfach aufgemacht und ihn gehen lassen, die Haustüre blieb dann auch den ganzen Tag offen und er kam & ging wie es ihm beliebte. Sonntag (also vorgestern) war es dann erstmalig so weit, dass die Haustüre nicht den ganzen Tag offen stand und wir sogar weg waren während er seinen Freigang genoss. Es passt für ihn absolut, er tobt sich draußen aus, kommt freiwillig nach Hause ohne das wir ihn rufen müssen und genießt das neue Leben ;)

Kitty hingegen zeigt gar kein Interesse an dem Freigang.
Gibt es sowas? Gibt es Katzen, die gar nicht (mehr) raus wollen und lieber in der Wohnung bleiben?
Sie hätte genauso mit in den Garten gekonnt, die Haustüre stand hier tagelang offen. Das Maximale der Gefühle ist, dass sie sich mal an die Haustür setzt und raus schaut. Das ist aber dann auch schon aufregend genug und den Rest des Tages verbringt sie dann unter der Bettdecke in dem Bett unserer Großen. Ansonsten hat sie sich hier sehr gut eingelebt, versteckt sich nicht, kommt auf Zuruf, bewegt sich sicher & frei im Haus.

Langfristig war es schon so geplant, dass die Katzen ihren Lebensmittelpunkt nach draußen verlegen und halt für die Schlafenszeiten, Regenwetter o.ä. rein kommen - einfach weil wir denken/dachten/der Meinung sind, dass das ja das Natürlichste für die Tiere sei. Und nun haben sie endlich die Option und Madame ziert sich ...

Gibt es Möglichkeiten es ihr schmackhaft zu machen? Einfach weiter die Türe auflassen und sie ihren Erkundungsraum selbstständig vergrößern lassen?
Oder einfach mal in den Hof setzen und abwarten was passiert, quasi ins kalte Wasser schmeißen (mit geöffneter Haustüre als Fluchtweg)?
Oder damit abfinden, dass sie zu den Warmduschern gehört und ausschließlich vor dem warmen Ofen abhängen will im Winter? :P

dragoness

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • erziehung-online
Antw:Katzen an den Freigang gewöhnen
« Antwort #1 am: 19. August 2014, 16:07:00 »
Ich würde ihr einfach Zeit geben. Vielleicht benötigt sie einfach noch etwas um sich an die neue Umgebung zu gewöhnen und gleich rauszugehen ist ihr einfach noch zu unsicher. Gibt ja bei Katzen wie bei Menschen eher die Draufgänger und die die etwas überlegter und vorsichtiger sind  ;)


Sweety

  • Gast
Antw:Katzen an den Freigang gewöhnen
« Antwort #2 am: 19. August 2014, 16:08:57 »
Och, lass sie doch.

Ich hatte mal eine Katze, die hatte von Kittenzeiten an die Option auf Freigang, aber mehr als sich im Erdgeschoss ins offene Fenster zu setzen, haben ihre Nerven nicht verkraftet.

Wenn die Türen offen sind, wird sie schon eine Entscheidung treffen. Sie weiß ja, dass sie die Möglichkeit hat. Katzen sind nicht die klügsten Tiere auf der Welt, aber SO doof denn doch wieder nicht ;D

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39912
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Katzen an den Freigang gewöhnen
« Antwort #3 am: 19. August 2014, 16:59:54 »
Für Geduld hatte ich noch nie Zeit :P

Sweety

  • Gast
Antw:Katzen an den Freigang gewöhnen
« Antwort #4 am: 19. August 2014, 17:06:18 »
Du musst ja auch nicht danebensitzen und das Pfötchen halten ;D

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2861
    • Tierärzte Ochsenhausen
Antw:Katzen an den Freigang gewöhnen
« Antwort #5 am: 19. August 2014, 18:28:04 »
es gibt immer wieder einzelen Katzen, die nicht raus gehen. Unsere haben wir mit 12 Wochen bekommen, keine schlechten Erfahrungen und trotzdem geht sie nur so weit, wie das Dach reicht. Glück für sie, dass die Terasse überdacht ist. Sie hat wohl Angst, dass ihr der Himmel auf den Kopf fällt.

Ich denke, da wirst du nicht viel Einfluss haben. Entweder sie geht raus, weil ihr drinnen langweilig ist, oder eben nicht.
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39912
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Katzen an den Freigang gewöhnen
« Antwort #6 am: 19. August 2014, 18:31:27 »
@Sweety
Das muss ich nicht, auch wenn mir teilweise danach wäre ;D - aber bald bin ich ja wieder arbeiten, die Kinder in der Schule & im Kindergarten, der Mann ist eh nie da, sprich bald hat sie "Den ganzen Tag ist die Türe auf und ich kann jederzeit mal rausgehen" nicht mehr und eigentlich, ja ganz eigentlich, passt uns das gar nicht, da sie wirklich viel Unsinn macht sobald sie alleine Zuhause ist :P


schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2861
    • Tierärzte Ochsenhausen
Antw:Katzen an den Freigang gewöhnen
« Antwort #7 am: 19. August 2014, 18:45:13 »
also, wenn es so ist, dass DU willst, dass sie raus geht, dann würde ich sie einfach raus sperren und ihr einen Unterschlupf bauen in dem sie sich zur Not verkriechen kann.
Ich bin da aber auch immer schon etwas rigoroser als der durchschnittliche Tierbesitzer.
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39912
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Katzen an den Freigang gewöhnen
« Antwort #8 am: 19. August 2014, 18:47:09 »
Mir ist egal wann sie rausgehen, Fakt ist einfach, dass sie sich draußen austoben müssen.

Sprich: Entweder tagsüber draußen toben und Nachts drin schlafen oder Nachts draußen toben und dann tagsüber drin schlafen.
Wobei mir erstere Option noch besser gefällt, einfach weil ich Nachts auch Zuhause bin und dementsprechend sie nicht ganz alleine sind um eventuell doch Unsinn zu machen S:D - aber ich lasse da mit mir verhandeln, wenn sie gute Argumente dabei haben ;D

Trouble2011

  • Gast
Antw:Katzen an den Freigang gewöhnen
« Antwort #9 am: 19. August 2014, 18:52:31 »
Kitty macht gar keinen Unsinn!
Du erzählst ja Quatsch.
Du musst einfach nur das tun, was Kitty will. Dann ist die auch gaaanz lieb!









 S:D

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39912
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Katzen an den Freigang gewöhnen
« Antwort #10 am: 19. August 2014, 18:53:44 »
Also mein Mann findet Kitty sehr gruslig, SEHR gruslig.
Sie kann Stunden damit verbringen im Keller vor dem Brunnen zu stehen und zu miauen. Dabei miaut sie sonst eigentlich selten bis nie ??? Er findet den Brunnen eh grausam und seit Kitty will er ihn am liebsten zuschütten ;D

Trouble2011

  • Gast
Antw:Katzen an den Freigang gewöhnen
« Antwort #11 am: 19. August 2014, 18:54:53 »
... und wenn jetzt das Telefon klingelt .....

Sweety

  • Gast
Antw:Katzen an den Freigang gewöhnen
« Antwort #12 am: 19. August 2014, 19:21:51 »
Also mein Mann findet Kitty sehr gruslig, SEHR gruslig.
Sie kann Stunden damit verbringen im Keller vor dem Brunnen zu stehen und zu miauen. Dabei miaut sie sonst eigentlich selten bis nie ??? Er findet den Brunnen eh grausam und seit Kitty will er ihn am liebsten zuschütten ;D

 :o :o :o

Dürfen wir unser von mir irgendwie ECHT weit nach hinten verschlepptes Projekt ins letzte Quartal verschieben? Ich MUSS diesen Brunnen sehen. Und die miauende Katze davor. Vermutlich werde ich ob der inspirierenden Atmosphäre sofort in euren Keller ziehen ;D

Trouble2011

  • Gast
Antw:Katzen an den Freigang gewöhnen
« Antwort #13 am: 19. August 2014, 20:25:02 »
Wäre das dann weniger gruselig für Christianes Mann?
Brunnen, miauende Katze UND dich davor?  S:D :-* ;D ;D ;D ;D

Alchemilla

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2673
    • Mail
Antw:Katzen an den Freigang gewöhnen
« Antwort #14 am: 19. August 2014, 20:47:06 »
 ;D ;D ;D


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39912
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Katzen an den Freigang gewöhnen
« Antwort #15 am: 19. August 2014, 20:48:48 »
Jaja, lacht ihr alle nur. Ich muss diesen Brunnen hier quasi mit meinem Leben verteidigen, wir schlafen sogar noch genau über diesen. Heute kam mir der Gedanke, dass man ihn ja mal ein Netz runterlassen könnte und schaut was man so findet. Aber ihm brauch ich den Vorschlag gar nicht erst machen, ernsthaft. Und ich bin doch so neugierig.

Trouble2011

  • Gast
Antw:Katzen an den Freigang gewöhnen
« Antwort #16 am: 19. August 2014, 21:11:14 »
Der hat Angst das da ein Frosch drinnen sitzt, den du küsst und der sich dann in einen Prinzen verwandelt, der dich auf seinem Pferd entführt.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39912
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Katzen an den Freigang gewöhnen
« Antwort #17 am: 19. August 2014, 21:41:01 »
Werden wir schnulzig, ja? :)

Er ist der Prinz und er hat mich schon entführt, geradezu verschleppt - ins Ausland ;D - und dafür musste er mich nicht einmal küssen, ich war ihm schon vorher erlegen. Und er mir 8) ;D

Trouble2011

  • Gast
Antw:Katzen an den Freigang gewöhnen
« Antwort #18 am: 19. August 2014, 21:44:53 »
...weil du im Brunnen gesessen hast?

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39912
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Katzen an den Freigang gewöhnen
« Antwort #19 am: 19. August 2014, 21:46:48 »
Tiefer als im Brunnen :)

Können wir bitte über meine süßen Katzentiere reden?
Miez dreht seine Abendruhe, Kitty sitzt oben auf dem Treppenabsatz und schaut vielsagend und nichtssagend die Haustüre an ;D

Trouble2011

  • Gast
Antw:Katzen an den Freigang gewöhnen
« Antwort #20 am: 19. August 2014, 21:48:50 »
Wird ihr vielleicht Knabberstangen vor die Tür?

Trouble2011

  • Gast
Antw:Katzen an den Freigang gewöhnen
« Antwort #21 am: 19. August 2014, 21:49:14 »
Generell vielleicht draußen füttern?

wuusaa

  • Gast
Antw:Katzen an den Freigang gewöhnen
« Antwort #22 am: 21. August 2014, 07:34:27 »
Ich glaub du brauchst wirklich einfach mehr Geduld. Wir haben hier im Haus auch 2 so unterschiedliche Katzentiere. Der Herr geht raus sobald die Tür offen ist und die Madame traut sich gerade so aufn Balkon und mal paar Stufen weiter runter. Mittlerweile ist se nur noch die Hauseingangstreppen entfernt. Bis sie die unten ist, brauchen wir vermutlich nochmal 3 Monate.

Jade

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 465
Antw:Katzen an den Freigang gewöhnen
« Antwort #23 am: 21. August 2014, 20:00:22 »
Hallo,

ok auch das muß Kitti erst lernen, aber was sagst du zu einer Katzenklappe.....so können sie rein und raus wie es ihnen gefällt ohne das du die Tür aufmachen mußt  ;)

LG
<a href="http://lilypie.com/"><img src="http://lbyf.lilypie.com/AN0Cp2.png" width="400" height="80" border="0" alt="Lilypie Kids Birthday tickers" /></a>

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39912
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Katzen an den Freigang gewöhnen
« Antwort #24 am: 21. August 2014, 20:14:34 »
Eine Katzenklappe ist keine Option, zu einem aus energietechnischen Gründen zum anderen möchte ich schon etwas die Kontrolle darüber haben wann bzw. ob die Katzen im Haus sind einfach auch damit ich sie sehe und nicht tagelang davon ausgehe, dass sie in meiner Abwesenheit Zuhause waren und stattdessen schon lange weg sind - was bei Freigängern ja immer passieren kann.

Zudem habe ich im Nebenhaus drei Katzen wohnen, im Haus das an unseren Garten grenzt wohnen auch zwei Katzen. Die Katzenklappe wird sich schnell rumsprechen, alle Katzen haben uns nämlich schon besucht bei geöffneter Tür :P

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung