Autor Thema: Kaltwachsstreifen - funktioniert es bei euch?  (Gelesen 4087 mal)

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17295
Kaltwachsstreifen - funktioniert es bei euch?
« am: 14. Mai 2012, 11:16:09 »
Hi,
wie jedes Jahr vor dem Sommer starte ich einen erneuten (missglückten) Versuch mit Wachs.... Und wie jedes Jahr geht er schief.
Offenbar bin ich unfähig oder mache was falsch....
Habe Kaltwachsstreifen hier - Heisswachs habe ich nur einmal versucht, das war zu viel Sauerei  :P Darauf würde ich gern verzichten.
Ergbnis vom Kaltwachs war, dass die Haare da blieben und ich hinterher überalle Klebwachs hatte, der selbst beim Duschen nicht abging  ;D (ging dann mit den Öltüchern aber zum Glück gut ab)....
Jedenfalls geht bei mir so gut wie kein HAar ab mit Wachs  ??? Evtl bleibt mal eins hängen  ??? Aber das ist dann wohl eher Zufall....
Wieso funktioniert es bei allen nur bei mir nicht...menno....ich will nicht ständig rasieren  :-( ;)

Was ist denn zu beachten? Muss man irgendwie "vorbehandeln"? Ist die Haarlänge entscheidend? Müssen sie länger sein oder eher so ganz kurz nach dem Rasieren?
Beine und Intimbereich sind betroffen...unter den Armen finde ich das Rasieren nicht so aufwendig und stelle mir Wachs auch schmerzhaft vor  :-X
gibt es eine Alternative? Mit einem Epilierer hatte ich merkwürdiger Weise das gleiche Erlebnis  ??? Evtl gibt es da auch einen der echt gut ist? Ich habe einen (sogar ein Markengerät) mit dem kann ich Stunden epilieren und es passiert so gut wie nix  ???

Oder gibt es Wachsstreifen in unterschiedlicher Qualität? Gibt es da eine Marke, die ihr bevorzugt?
Oder bleibt nur rasieren  s-:)


hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Kaltwachsstreifen - funktioniert es bei euch?
« Antwort #1 am: 14. Mai 2012, 11:21:23 »
Hi Lotte,

ich hab früher auch meine Problemchen gehabt, inzwischen klappst super. Ich hab 2 Tipps für dich.
1. Wirklich in den sauren Apfel beissen, und wirklich vor dem ersten entwachsen die Harre mind. 4 Wochen wachsen lassen
2. Ich nehm nur die Klatwachsstreifen von Veet, mit allen anderen wars nur ein Krampf

 :-*




Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13666
Antw:Kaltwachsstreifen - funktioniert es bei euch?
« Antwort #2 am: 14. Mai 2012, 11:53:42 »
Ich hab das Problem mit Enthaarungscreme... und kaltwachs erinner ich mich düster dran, dass es.... eher ulkig aussah




Für Dezentralität und Eigenverantwortung! http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/41994/index2.html   
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17295
Antw:Kaltwachsstreifen - funktioniert es bei euch?
« Antwort #3 am: 14. Mai 2012, 11:56:53 »
Ich hab das Problem mit Enthaarungscreme... und kaltwachs erinner ich mich düster dran, dass es.... eher ulkig aussah
Ja, Creme ist auch interessant.... vor allem der Geruch  :-X die Creme wirk bei mir immer nur stellenweise und es bleiben immer haarige Flecken  ;D
Was bei allen Methoden dann ja offensichtlich nervig ist, ist dass man die Haare immer doch erst lang züchten muss  ??? was ja heisst, man hat zwar ein paar Wochen glatte Beine, dafür muss man dann die Stoppeln erst mal auf eine Länger bringen muss...sprich 4 Wochen glatte Beine und dann erst mal 4 Wochen züchten  s-:) s-:)



"Katja"

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4567
  • Wir halten zwei im Arm und eins im Herzen
Antw:Kaltwachsstreifen - funktioniert es bei euch?
« Antwort #4 am: 14. Mai 2012, 12:07:39 »
Ich habe die Kaltwachsstreifen von Veet genommen und damit ganz gute Ergebnisse erzielt. Seit letzten Sommer nehme ich nur noch meinen Epilierer mit dem ich in der Wanne epilieren kann.

Was bei mir gut geholfen hat war das ich meinen Mann die Streifen hab abziehen lassen. Das war ein anderer Winkel und hatte mehr erfolg.

Oder geh zur Kosemetikerin und lass es mit Warmwachs machen, das hatte ich als erstes ausprobiert und es ging super. Ich fands nur nervig das ich nie so einen Termin bekomme habe wie ich wollte, daher der Selbstversuch mit den Kaltwachsstreifen



hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Kaltwachsstreifen - funktioniert es bei euch?
« Antwort #5 am: 14. Mai 2012, 12:29:22 »
ACh so, hab ich grad vergessen, ich lass immer nur beim 1. Mal lang wachsen, weil, die bei mir dann so dünn nachwachsen, das ich auch bei kurzen Häärchen super gut alles weg krieg!



lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17295
Antw:Kaltwachsstreifen - funktioniert es bei euch?
« Antwort #6 am: 14. Mai 2012, 12:33:39 »
ACh so, hab ich grad vergessen, ich lass immer nur beim 1. Mal lang wachsen, weil, die bei mir dann so dünn nachwachsen, das ich auch bei kurzen Häärchen super gut alles weg krieg!
Vielleicht wäre das noch einen Versuch wert.... Sollte ich dann allerdings wohl eher auf den nächsten Herbst verschieben  ;D


Bebbels

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 308
Antw:Kaltwachsstreifen - funktioniert es bei euch?
« Antwort #7 am: 14. Mai 2012, 17:16:43 »
Also bei mir funktioniert es absolut nicht,was vielleicht daran liegen mag,
dass ich ziemlich dicke Wurzeln habe.

Jedesmal wenn ich es versucht habe sie mir zu wachsen,
hatte ich etliche die nach wie vor da waren und anschließendes Nachrasieren tut der gereizten Haut dann auch nicht wirklich gut  :-[



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung