Autor Thema: Jurassic World - ins Kino mit Kids?  (Gelesen 4600 mal)

Kratze

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3007
    • Mail
Jurassic World - ins Kino mit Kids?
« am: 03. Juli 2015, 22:10:59 »
Hallo!
Ich brauch mal ein paar Meinungen:
Mein Sohn (8 ) wünscht sich so gern in Jurassic World ins Kino zu gehen.
Ist ja auch irgendwie gemein, ein Film mit Dinos, ,
aber nicht für Kinder, und dazu noch Mercandise von lego und hasbro :P...

Jurassic Park haben wir hier zuhause schonmal angekuckt, da hab ich aber mache Szenen vorgespult (zB. Mit den Raptoren in der Küche oder im Strombunker, wer sich erinnern kann)

Die fsk ist ja ab 12, mit Eltern ab 6.
Ich bin wirklich hin und hergerissen.
Es ist wohl so, dass doch recht viele Kinder in den Vorstellungen sitzen.
Ich würde meinen Sohn jetzt auch nicht als zartbesaitet beschreiben... Aber er ist eben erst 8!
Hier läuft er übrigens in einen kleinen Kino ohne 3D.

Wer hat den Film schon gesehen? Waren die Kinder dabei? Waren viele junge Kinder im Publikum? Wie schätzt ihr den Film ein?

Freu mich auf schnelle Antworten!
« Letzte Änderung: 03. Juli 2015, 22:24:09 von Kratze »

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26947
Antw:Jurassic World - ins Kino mit Kids?
« Antwort #1 am: 03. Juli 2015, 22:41:43 »
Mein Sohn 7,5 wird den defintiiv nicht sehen. Aber er würde auch den Original JP nicht sehen.
Von soher: hör auf Deinen Bauch!




Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8951
Antw:Jurassic World - ins Kino mit Kids?
« Antwort #2 am: 04. Juli 2015, 03:44:30 »
Hier war es auch Thema. Ob nun den ersten Teil oder den aktuellen, er wollte es soooo gerne sehen. Wie haben uns dagegen entschieden. Für ihn ist das noch nichts.
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39872
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Jurassic World - ins Kino mit Kids?
« Antwort #3 am: 04. Juli 2015, 05:38:49 »
Ich habe den Film im Kino gesehen, es waren nur sehr sehr wenige Kinder mit und ich würde kein Kind in diesem Alter mitnehmen.

Bambam72

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3205
  • Ronaldo wer? Ahh, Noel! ;-)
    • Mail
Antw:Jurassic World - ins Kino mit Kids?
« Antwort #4 am: 04. Juli 2015, 05:39:41 »
Noel hat die ersten Teile mit knapp 7 schon gesehen und fand sie meega toll! Er war total Dinosaurierfan und hat mir sämtliche Special-Effects des Films erklärt  ;D ;D Er war schon immer sehr interessiert an Filmen, die über Bob der Baumeister hinausgehen  ;) ;) und auch spannend und gruselig sind (meine Gene... s-:) ;D )..

Ich würde definitiv mit Noel ins Kino gehen, wohl auch eher nicht 3D, falls es da überhaupt gibt.

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17182
Antw:Jurassic World - ins Kino mit Kids?
« Antwort #5 am: 04. Juli 2015, 07:25:15 »
Mit meinen Kindern -7 und 9- definitiv nein. Die würden vermutlich hinterher 3 Jahre nicht schlafen. Mein Sohn ist dabei mittlerweile nicht mehr ganz so empfindlich wie noch vor 1-2 Jahren, wo selbst Merida schon gereicht hat an Spannung (wobei beide diesen Film bis heute nicht mehr schauen wollen  ??? ??? sehr zu meinem Leidwesen).... Er schaut durchaus auch schon Filme, die über Kinderfilme hinausgehen, aber eben Themen abhängig und nur welche, die wir kennen (auch durchaus schon einen ab 12, aber eben einen, den wir gut kannten und einschätzen konnten warum er ab 12 ist)...und Jurassic world/ Park ist mir eindeutig zu viel Tot und Brutalität (bzw. ihm)..... Mir wäre es zu kritisch, dass es doch nicht klappt (was im Falle meines Sohnes bedeutet, dass ICH keinen Schlaf mehr bekomme für Wochen  S:D).... Wenn du schon schreibst, dass du beim alten Film teils vorgespult hast, würde ich es definitiv lassen, hatte ja seine Gründe, dass du vorgespult hast. In der Regel sind die neuen Filme ja noch realistischer und teils auch brutaler UND im Kino muss er alles schauen..... Eine Alternative wäre, dass du ihn dir vorab anschaust und dann entscheidest....andererseits: Wer setzt sich schon allein ins Kino und schaut Filme vor  ;D Ich würde demnach drauf warten, dass er zu Hause geschaut werden kann.



some&leni&ben

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2236
Antw:Jurassic World - ins Kino mit Kids?
« Antwort #6 am: 04. Juli 2015, 08:39:13 »
Ich war drin, zusammen mit nem 14Jährigen. Und ich fand's schon krass und hab mich teilweise gefragt, ob der Film altersgerecht ausgezeichnet ist  :-\

Btw: den neuen Tinkerbell fand ich auch sehr krass für FSK 0! Hätte ich das vorher gewusst, wäre ich nicht mit Leni (war ihr erster Kinofilm) reingegangen.
LG
some




Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14163
Antw:Jurassic World - ins Kino mit Kids?
« Antwort #7 am: 04. Juli 2015, 08:56:38 »
Wenn Du die Möglichkeit hast, schau Dir den Film vorher im Kino alleine an und entscheide dann.

Jedes Kind sieht Dinge anders und nimmt diese anders auf.
A. weiß das es Filme sind .. das es Schauspieler sind - das die Szenen gespielt sind und niemand zu schaden kommt. Sie sieht die Dinge noch ganz anders. Sie hat auch schon Dinge gesehen wo ich dann dachte: naaa ob da jetzt was kommt .. nö null! Hat sie null berührt.

Aber ein Tierbericht über verletzte Hundebabys kann sie Tage in Folge noch in Tränen ausbrechen lassen.

Du kennst Deinen Sohn und weißt was er verarbeiten und verstehen kann.

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22197
Antw:Jurassic World - ins Kino mit Kids?
« Antwort #8 am: 04. Juli 2015, 10:16:22 »
Definitiv nicht!
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 13974
Antw:Jurassic World - ins Kino mit Kids?
« Antwort #9 am: 04. Juli 2015, 11:32:04 »
Kann man wirklich nicht beurteilen, ob du da mit DEINEN Kindern reingehen solltest.

Meine Tochter (wird nächste Woche 12) würde freiwillig in einen solchen Film nicht reingehen und ja sie hat sich immer sehr tiefgründig für Dinos interessiert... rein wissenschaftlich.

Mein Sohn 7,5 Jahre alt, den müsste ich nicht zweimal bitten und er würde "yeah" brüllen. Sicher würde ihn ein solcher Film im Nachklang sehr beschäftigen und er hätte sicher auch einige Nächte, in denen er sich damit umtuen müsste, dennoch, ja, mit ihm würde ich gehen. Denn ich weiss, er (konkret "er") benötigt ab und an diese Herausforderung.
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

mupselmama

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2223
  • Großfamilienmami mit leib und seele
Antw:Jurassic World - ins Kino mit Kids?
« Antwort #10 am: 04. Juli 2015, 11:39:57 »
Ich bin absoluter jurassic Fan. Und nein ich würde definitiv mit keinem kind unter 12 rein. Selbst 12 finde ich fast schon grenzwertig. Allerdings kommt es da sicherlich aufs kind an.

Lg
2008*2011*2011*2013

Es ist nicht immer alles wie es auf den ersten Blick scheint

Kratze

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3007
    • Mail
Antw:Jurassic World - ins Kino mit Kids?
« Antwort #11 am: 04. Juli 2015, 14:07:02 »
Danke für eure Einschätzungen!

Unser Kompromiss ist jetzt Familienkino "die Minions" ( das kommt schließlich auch ein t-red drin vor  ;) ) und Jurassic World evtl. im Winter auf DVD daheim aufm Sofa (mit Fernbedienung  ;D)

KoenigRaffzahn

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1063
  • erziehung-online
Antw:Jurassic World - ins Kino mit Kids?
« Antwort #12 am: 04. Juli 2015, 20:47:32 »
nein
mfg die welt liegt uns zu füßen denn wir stehen drauf wir gehen drauf für ein leben voller schall und rauch bevor wir falln falln wir lieber auf

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11151
  • Frei&Wild
Antw:Jurassic World - ins Kino mit Kids?
« Antwort #13 am: 04. Juli 2015, 20:51:34 »
Muss man vom Kind abhängig machen.  Lenny wäre sofort dabei auch in dem alter.  Er hatte dann mit Vorliebe danach das making  of  angesehen und alles noch mal durchgekaut ,  aber im positivem Sinne.  Er hatte auch nie schlechte träume nach Filmen
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14978
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Jurassic World - ins Kino mit Kids?
« Antwort #14 am: 04. Juli 2015, 23:06:06 »
Fsk find ich eh als seltsam....
Vater freuden war ab 6, waren wir 2 mamas mit den mädels (8 und9) drin- er begann mit " rodeo sex"  ;D
Tinkerbell- meine sis fand ihn grausam und traurig und hat geweint sie ist 30, aber schwanger  S:D

Ich würd ihn vorher gucken wollen und hätt entschieden wie ihr
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Bambam72

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3205
  • Ronaldo wer? Ahh, Noel! ;-)
    • Mail
Antw:Jurassic World - ins Kino mit Kids?
« Antwort #15 am: 04. Juli 2015, 23:07:17 »
Janny, wäre bei uns genauso. Noel kann so ziemlich nichts erschrecken (leider  ;) ) und nachdem er nach dem Weissen Hai gemeint hat, der Film wäre langweilig.... naja... ;D

Aber ich würde es auch auf jeden Fall vom Kind abhängig machen (nicht von meiner Vorstellung!), da kann jede Mama ihre Kinder am besten beurteilen.

Bambam72

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3205
  • Ronaldo wer? Ahh, Noel! ;-)
    • Mail
Antw:Jurassic World - ins Kino mit Kids?
« Antwort #16 am: 04. Juli 2015, 23:09:30 »
Satti, gehört zum Leben dazu... ohne Rodeo kein Leben  ;D ;D ;D ;D Zu viel wird man wohl einem amerikanischen Film nicht gesehen haben, oder? Ich denke dann, lieber im Kino sehen als die Eltern zu Hause erwischen.... *schauder*  ;D ;D

schwarzesgiftal

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7620
    • Mail
Antw:Jurassic World - ins Kino mit Kids?
« Antwort #17 am: 05. Juli 2015, 01:28:56 »
Unsere haben die anderen Teile schon gesehen und da hat sich gar nichts gefehlt.. wir haben in der Tat schon überlegt mit ihnen ins Kino zu gehen aber kamen bisher aus Zeitmangel nicht dazu... ich finde es kommt aufs Kind an...
Unser Mausi 2006
Unser Schnecki 2008




“ I'd rather be hated for who I am, than loved for who I am not.”

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26947
Antw:Jurassic World - ins Kino mit Kids?
« Antwort #18 am: 05. Juli 2015, 12:18:00 »
Und ich bin jetzt provokant und sage, dass es nicht einfach nur vom Kind abhängt.
Ich bin in der Tat der Meinung, dass gewissen Filme einfach für Erwachsene sind und nicht für Kinder. Und natürlich kann es sein, dass ein 9jähriger Filme wie Herr der Ringe soweit verkraftet, dass er nicht nachts schreiend aufwacht. Aber ich bin dennoch der Meinung, dass es nix für die Altergruppe ist.

Meines Erachtens ist genau das ein Problem unserer Generation heutzutage. Kinder müssen eben nicht alles machen dürfen, was eigentlich nix für sie ist.

*provokatives Wort zum Sonntag*



Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22197
Antw:Jurassic World - ins Kino mit Kids?
« Antwort #19 am: 05. Juli 2015, 12:48:03 »
Und ich bin jetzt provokant und sage, dass es nicht einfach nur vom Kind abhängt.
Ich bin in der Tat der Meinung, dass gewissen Filme einfach für Erwachsene sind und nicht für Kinder. Und natürlich kann es sein, dass ein 9jähriger Filme wie Herr der Ringe soweit verkraftet, dass er nicht nachts schreiend aufwacht. Aber ich bin dennoch der Meinung, dass es nix für die Altergruppe ist.

Meines Erachtens ist genau das ein Problem unserer Generation heutzutage. Kinder müssen eben nicht alles machen dürfen, was eigentlich nix für sie ist.

*provokatives Wort zum Sonntag*

ich bin absolut und vollkommen deiner Meinung!


Muss ein Kind echt erst schreiend aufwachen damit man auf die Idee kommt dass son Zeug nix für Kinder ist? *kopfschüttel*
Ich finde das ehrlichgesagt unmöglich (und lehne mich jetzt ganz entspannt zurück und warte auf Sweety s-:))
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Bambam72

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3205
  • Ronaldo wer? Ahh, Noel! ;-)
    • Mail
Antw:Jurassic World - ins Kino mit Kids?
« Antwort #20 am: 05. Juli 2015, 12:56:01 »
Ich glaube, das sind so Diskussionen, die eigentlich keiner braucht  ;) weil eh jeder für sich selber entscheidet, was geht und was nicht...

Sweety

  • Gast
Antw:Jurassic World - ins Kino mit Kids?
« Antwort #21 am: 05. Juli 2015, 17:45:57 »
Da bin ich.

Und sag gar nix.

Meine würd ich (die sind aber auch erst 5 und 3) nicht mitnehmen.
Mein Großer ist manchmal was simpel gestrickt und komplexe Handlungsstränge überfordern ihn manchmal noch.

Alles andere ist mir wurscht. Unsere Kinder, unsere Sache. Punkt.

Bestimmt wird er aber nicht 12 sein, wenn er das oder ähnliches erstmalig sieht. Und der Kleine sicher auch nicht.
Die sind zwar sehr empfindlich, aber der Blut- und Eingeweidefaktor schreckt sie halt nicht.
Dafür gab es viel Geheul am Anfang von "Das magische Haus", weil da ein Kätzchen ausgesetzt wird. DAS schlägt viel mehr ein als ein paar gefressene Menschen ;D ;D

Sweety

  • Gast
Antw:Jurassic World - ins Kino mit Kids?
« Antwort #22 am: 05. Juli 2015, 17:52:21 »
Ach so und bei Tinkerbell und das Nimmerbiest hab ich auch große runde Kullertränen geheult. Der kommt sofort auf meine Tränenliste. Ich liebe es, bei Filmen zu heulen und werd den sicher noch ganz oft sehen :P

Warum die Tatsache, dass er am Ende herzzerreißend ist, ihn ungeeignet für Kinder macht, versteh ich aber nicht.
Und wo genau ist der denn grausam? ???

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11151
  • Frei&Wild
Antw:Jurassic World - ins Kino mit Kids?
« Antwort #23 am: 05. Juli 2015, 20:36:50 »
Eben. Mein Kind , meine Regeln . Wo stand geschrieben das ich den kleinen Kerl zu Testzwecken vor nen Horrorstreifen gesetzt habe , um zu schauen ob er nachts schreiend aufwacht ?

Hab ich nie getan , bei uns hat sich das " einfach so " entwickelt
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26947
Antw:Jurassic World - ins Kino mit Kids?
« Antwort #24 am: 05. Juli 2015, 21:05:25 »
Natürlich darf es jeder machen wie er es für richtig hält.
Ich finde es trotzdem keine gute Entwicklung, dass Kinder keine Kinder-, sondern Erwachsenenfilme ansehen.

Ich finde aber generell, dass Kinder permanent überfordert und unterschätzt werden.
Alleine in die Schule oder zum Bäcker dürfen sie nicht. Aber Hochleistungen in Schule und Sport bringen. Filme schauen, die ihrer emotionalen Reife nicht entsprechen dürfen sie anschauen und mit 5 wird das Lego Duplo weggegeben, denn dafür ist man dann ja zu gross.

Und ja, die Kinder mögen nicht schlecht schlafen. Aber doch, ich glaube, dass es ihnen nicht gut tut. Nicht unbedingt jedem einzelnen. Aber ich glaube daran, dass ein 9jähriger, der einen Uruk Hai nicht irgendwie erschreckend findet schon extrem abgestumpft ist. Special Effects hin oder her.

Und wenn ich mir anschaue, wie Jugendliche immer brutaler werden und Sex und Co. schon viel früher anfängt, so komme ich nicht umhin auch den leichtfertigen Umgang mit Medien diesbezüglich im Verdacht zu haben.

Wem dieser Schuh nicht passt, der ziehe ihn sich nicht an.



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung