Autor Thema: Jemand kauft über mein Konto ein....... was tun?  (Gelesen 5113 mal)

M-e-l

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2834
Jemand kauft über mein Konto ein....... was tun?
« am: 22. Juli 2013, 19:40:27 »
Hallo ihr Lieben!

Ich bin etwas ratlos. Vor ein paar Tagen hatte ich auf meinem Konto eine Gutschrift von 0,01 € im Verwendungszweck stand etwas von "Netto-App".

Heute gucke ich in mein Onlinebanking und sehe, dass mir 200 € abgebucht wurden  :o
Zwei Einkäufe zu je 100 € die am 18.7. mit der Netto-App bezahlt wurden.

Ich habe weder eine Netto-App auf meinem Handy, noch war ich am 18. bei Netto einkaufen, noch wusste ich bis heute, dass es überhaupt möglich ist, mit dem Handy zu bezahlen. Das muss irgendwie an mir vorbei gegangen sein  :o :-\


Ich habe daraufhin beim Service von Netto angerufen, die hat das alles aufgenommen und sagt ernsthaft zu mir, ich würde innerhalb von 4 Tagen!!!! eine Rückmeldung bekommen  :o

Dann habe ich bei meiner Bank angerufen, die waren völlig überfordert. Ich wollte eigentlich nur von denen, dass die bitte irgendwie verhindern, dass diese App jemals wieder Geld von meinem Konto abbuchen könnte, worauf hin der Typ an der Servicehotline doch tatsächlich meint, er wüsste noch gar nicht ob das möglich wäre. Diese App-Bezahlsysteme wären noch nicht so erprobt........ bla!
Die 200 € habe ich natürlich zurückbuchen lassen, aber wenn da jemand auf meinen Namen was gekauft hat, wird das ja trotzdem auf mich zurückfallen.

Also habe ich mir die Finger Wund gegooglet und schließlich bei dieser Valuephone-Hotline anrufen wollen, die wohl für die Abwicklung zuständig ist, da ist nach 17 Uhr keiner erreichbar *seufz*.

Und nun? Wie verhalte ich mich denn jetzt richtig? Muss ich das bezahlen,  oder kann ich irgendwie nachweisen, dass ich da nicht eingekauft habe?

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Jemand kauft über mein Konto ein....... was tun?
« Antwort #1 am: 22. Juli 2013, 19:46:52 »
Auf jeden Fall bei der Polizei Anzeige erstatten. Wenn es möglich ist, alles was verfügbar ist ausdrucken.

Außerdem würde ich sämtliche Stellen auch schriftlich informieren, damit du vorweisen kannst, was du unternommen hast.

Bin mal wieder froh, dass ich nur Kabel-Internet zu Hause hab  s-:) :P
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer


Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4569
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Jemand kauft über mein Konto ein....... was tun?
« Antwort #2 am: 22. Juli 2013, 19:53:52 »
Das ist wohl eine Masche, die Buchen erst ein 1cent ab,wenn der nicht zurück kommt, wissen die das man von dem Konto Abbuchen kann und es Existiert und dann Buchen sie große Summen ab... Pass auf das sie nicht nochmehr Abbuchen und immer zurück holen...
Anzeige bei der Polizei...
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

M-e-l

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2834
Antw:Jemand kauft über mein Konto ein....... was tun?
« Antwort #3 am: 22. Juli 2013, 20:02:02 »
Nein Pico, der Cent wurde nicht abgebucht sondern überwiesen. Das ist wohl üblich, damit der Anbieter weiß, dass dieses Konto wirklich existiert (ist ja bei Paypal auch so und wohl bei der Netto-App auch üblich, dieser Vorgang ist also gar nicht so seltsam). Nur jemand muss ja statt seiner, meine Bankverbindung angegeben haben.

Ich habe jetzt Valuephone und Netto auch noch jeweils ne Mail geschrieben und eine Anzeige angekündigt. Das werde ich Morgenfrüh machen...... Aber ich muss doch irgendwie verhindern können, dass die nochmal Geld von meinem Konto abbuchen. Kann man da nicht einzelne Personen sperren? Ich glaub ich ruf da einfach nochmal an, vielleicht kommt ja dann mal jemand fähigeres an die Strippe :(

Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4569
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Jemand kauft über mein Konto ein....... was tun?
« Antwort #4 am: 22. Juli 2013, 20:06:43 »
Ja so meinte ich es auch...  :P

Ja ich meine eigentlich das sowas geht... Ich würde es morgen auch nochmal anrufen...
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

Brombeere

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 769
  • erziehung-online
Antw:Jemand kauft über mein Konto ein....... was tun?
« Antwort #5 am: 22. Juli 2013, 21:39:09 »
Klassischer Fall für die Verbraucherzentrale, würd ich sagen. Und die Polizei, falls es nicht nur ein Irrtum gewesen ist, das könnte ja auch sein (und Irrtümer werden sicher zunehmen mit IBAN/BIC).


starlet

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5069
Antw:Jemand kauft über mein Konto ein....... was tun?
« Antwort #6 am: 23. Juli 2013, 22:24:21 »
auf jeden fall anzeigen gegen unbekannt!! die anzeige ist dann quasi deine "versicherung" das du nicht bezahlen musst. so ist es zumindest wenn jemand einem die ec karte klaut und damit shoppt

dragoness

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • erziehung-online
Antw:Jemand kauft über mein Konto ein....... was tun?
« Antwort #7 am: 24. Juli 2013, 09:58:34 »
Solltest Du ein Google-Konto haben, oder bei Google-Play schonmal was gemacht hast, gucke mal ganz rechts auf das Symbol, dass wie ein Zahnrad aussieht. Dort steht "Meine Bestellungen" dort draufklicken, dort siehst Du alle Apps die auf Deinen Androidgeräten installiert sind. Oder zurück auf das Zahnrad und auf Einstellungen und dort werden alle Geräte angezeigt, die mit dem Googleaccount verknüpft sind. Ist da eins dabei, dass Du nicht kennst hat wohl jemand Deinen Account gehackt  :-\

Chaosqueen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2772
  • super-stolze Mädels-Mama
Antw:Jemand kauft über mein Konto ein....... was tun?
« Antwort #8 am: 24. Juli 2013, 12:10:54 »
Du kannst definitiv eine bestimmte Person / Geschäft / Firma sperren, sodass die nicht mehr von deinem Konto abbuchen kann.
Vielleicht gehst du besser in deine Bankfiliale...
Die Entscheidung Kinder zu haben ist von sehr großer Tragweite - beschließt man doch, dass sein Herz für alle Zeit außerhalb des Körpers umherläuft





 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung