Autor Thema: IKEA Küche  (Gelesen 1229 mal)

Juli@

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5255
  • **
IKEA Küche
« am: 08. August 2012, 23:14:19 »
Hallo!

Wer von Euch hat eine IKEA Küche? Seid ihr zufrieden damit? Erzählt doch mal...

Lieben Gruß
Julia
Tristan Alexander *07.02.2001, 53cm, 4040g, 23.16h
Ida Sofie * 29.01.2007, 50cm, 2500g, 4.53h

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:IKEA Küche
« Antwort #1 am: 08. August 2012, 23:15:37 »
Wir nicht, aber unsere Nachbarin und ich finde die toll  :D!

Würde ich sofort nehmen  8)!

Ich hab nur ein IKEA-Induktions-Kochfeld, aber das steht seit 1,5 Jahren im Bodenraum  s-:)
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer


Conny

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 917
Antw:IKEA Küche
« Antwort #2 am: 08. August 2012, 23:25:05 »
Ja - und wir sind sehr zufrieden :)

Sie ist Hochglanzweiss und hat eine dunkle Arbeitsplatte.
Auch die E-Geräte haben wir von dort. Alles läuft bisher problemlos.

Gekauft haben wir sie 2008.

Beida

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2009
Antw:IKEA Küche
« Antwort #3 am: 08. August 2012, 23:30:55 »
Ja - und wir sind sehr zufrieden :)

Sie ist Hochglanzweiss und hat eine dunkle Arbeitsplatte.
Auch die E-Geräte haben wir von dort. Alles läuft bisher problemlos.

Gekauft haben wir sie 2008.

Kann ich genauso unterschreiben! Nur wir haben unsere Küche 2010 gekauft.



satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15111
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:IKEA Küche
« Antwort #4 am: 08. August 2012, 23:59:50 »
ich unterschreib auch,haben 2009 gekauft nur die arbeitsplatte ist nicht von da sondern von obi
und der einzige nachteil<<<<<,weiß aber net ob das an ikea liegt !?!:
die arbeitsplatte schliesst quasi mit den unterschränken ab,die nächhste küch ist so das die über die schränke vorn drüber guckt damit net alles runterläuft und ALLES einsaut  :P
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Ramona

  • Gast
Antw:IKEA Küche
« Antwort #5 am: 09. August 2012, 00:22:36 »
...weisses Lack...

...sehr zufrieden...

...hab sie schon vieeeeeeeeeele Jahre ;-)

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6402
Antw:IKEA Küche
« Antwort #6 am: 09. August 2012, 07:11:29 »
Ich finde es vor allem praktisch, dass die so versatil sind. Wenn man nach Jahren Lust auf was Neues hat, kauft man sich neue Handgriffe oder neue Tueren. Es ist bei Ikea alles standardisiert, es passt einfach.

Wir haben in D eine weisse. Die haben wir vom Vormieter uebernommen. Als mir dann irgendwie auffiel, dass die ARbeitsplatte nicht mehr ganz so modern ist, haben wir sie mit einer neuen Nussbaumplatte von Ikea aufgepaeppelt.
Kind 2011
Kind 2014
...

shiri

  • Gast
Antw:IKEA Küche
« Antwort #7 am: 09. August 2012, 07:44:45 »
Wir haben jetzt seit 5 Jahren eine IkeaKüche und sind sehr zufrieden.
Mein Papa, der Schreiner ist, findet die sogar klasse.

Aber man muss auch ehrlich sagen, die Ikea-Küchen sind nicht sooo günstig, wie immer alle meinen.

Wir haben keine Ikea-Elektrogeräte, aber meine Schwester und die ist damit auch sehr zufrieden.

Juli@

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5255
  • **
Antw:IKEA Küche
« Antwort #8 am: 09. August 2012, 15:38:29 »
Aber man muss auch ehrlich sagen, die Ikea-Küchen sind nicht sooo günstig, wie immer alle meinen.

Ich finde sie aber weitaus günstiger als meine jetzige Nolte-Küche! Die hat damals ein Vermögen gekostet. Und ich sehe es nicht ein, nochmal so viel Geld für ne Küche zu bezahlen! Das, was wir uns ausgeguckt haben, liegt im Preis schon was höher, aber eben nicht so teuer, wie damals.

Vielen Dank für Eure Antworten!

Tristan Alexander *07.02.2001, 53cm, 4040g, 23.16h
Ida Sofie * 29.01.2007, 50cm, 2500g, 4.53h

Emma2006

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4985
  • Meine Laufmaus
Antw:IKEA Küche
« Antwort #9 am: 10. August 2012, 20:51:59 »
Wir haben unsere lettes jahr gekauf und sind auch sehr zufrieden. Haben Sie in hochglanz creme-farben. Elektrogeräte sindauch von dort.



zabka

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2105
    • Mail
Antw:IKEA Küche
« Antwort #10 am: 10. August 2012, 21:52:19 »
Ich habe auch eine, die 2.schon, mit der ersten sind wir umgezogen und haben sie erweitert, dann aber dem Nachmieter überlassen. Aber das ist eben auch praktisch, man kann ja theoretisch öfter umbauen. Ich bin zufrieden, wenn auch (Modell 2009) nicht alle Schränke diese Stopper haben für geräuscharmes schließen, die Vitrinenschränke z.B. und auch die Eckschränke sind nicht soo hochwertig, wie bei anderen Küchen, meine Freundin hat Eckschränke, bei denen die Türen "mitfahren" wenn man das Rondell dreht, bei unseren Türen klemmen sich die Kinder auch mal gerne.
Aber da ich eh bekennender Ikea-Fan bin, fände ich es schon komisch, wenn ich meine Küche nicht beim Namen kennen würde (Faktum eben...)  ;)


babbele

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1527
Antw:IKEA Küche
« Antwort #11 am: 10. August 2012, 22:06:38 »
Haben unsere jetzt auch schon 5 Jahre und würden es immer wieder so machen :) Einbaugeräte sind zwar von Markenherstellern, aber der Rest ist Ikea. Größter Vorteil damals für uns: man kann selber zusammenstellen, was man mag und hat gleich Einzelpreise von jedem Teil. Bei Möbelhäusern rechnen die ja so komisch rum, da blickt kein Mensch durch und ich weiß eigentlich erst, was mich der Spaß wirklich kostet, wenn ich mich mit einem Küchenplaner zusammen setze und der das in seinen Computer tippt. Hat mich echt gestört, dass das so wenig transparent ist in anderen Möbelhäusern und Küchenstudios!
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann. F. Picabia


Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:IKEA Küche
« Antwort #12 am: 10. August 2012, 22:32:00 »
Wir haben unsere auch seit 2008, seehhhr zufrieden!! Allerdings haben wir Spülmaschine, Spüle, Armaturen nicht von dort. Mit Induktionsfeld, Mikrowelle, Backofen und Dunstabzug bin ich aber auch sehr zufrieden. Die Küche mit den genannten Geräten hat uns aber auch um die 8.000 EUR gekostet.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10874
Antw:IKEA Küche
« Antwort #13 am: 11. August 2012, 08:08:42 »
wir haben uns 2001 eine Küche von IKEA gekauft, die in unserer damaligen Wohnung stand. Beim Umzug ins Haus haben wir sie mitgenommen und mit neuen Schränken erweitert. Die Geräte sind Markengeräte vom Fachhandel, die Spüle haben wir beim Umzug ausgewechselt und eine aud Granit genommen. Die Arbeitsplatte haben wir aus dem Baumarkt, da IKEA keine passende Vollholzplatte hatte...

Der einzige Nachteil ist, dass die Unterschränke 60 cm tief sind und so die "normalen" Arbeitsplatten aus dem Baumarkt mehr oder weniger bündig mit den Schränken abschließen... Muss man beim Kleckern halt aufpassen bzw. schnell aufwischen, damit es nicht in Schubladen und Schränke reinsuppt. ;) Dieses Problem hat man aber nicht, wenn man die Arbeitsplatten von IKEA nimmt.



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung