Autor Thema: Ihr gewinnt morgen im Lotto...  (Gelesen 4921 mal)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39810
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Ihr gewinnt morgen im Lotto...
« am: 28. April 2016, 11:21:37 »
... und nicht nur ein wenig Geld sondern sage und schreibe 50,000,000.00€.

Was macht ihr damit?

KardaMom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1520
  • erziehung-online
Antw:Ihr gewinnt morgen im Lotto...
« Antwort #1 am: 28. April 2016, 11:27:33 »
Ich wäre mit so einer Summe heillos überfordert und würde den größten Teil spenden ...


anina77

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 752
Antw:Ihr gewinnt morgen im Lotto...
« Antwort #2 am: 28. April 2016, 11:30:22 »
... bis auf einen klitzekleinen Anteil alles spenden und absolut niemanden was davon sagen.

Ich möchte mein Leben nicht komplett umkrempeln müssen und um mein Leben und das meiner Kinder fürchten müssen wenn irgendjemand davon erfährt.
Und wenn niemand davon erfahren soll, dann kann ich mir von dem Geld auch nichts kaufen (weil es ja sonst auffällt, dass man sich wesentlich mehr leisten kann als vorher). Also brauche ich es auch nicht.

Aus dem Grund spielen wir kein Lotto! (das ist mein voller Ernst!)


Bambam72

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3199
  • Ronaldo wer? Ahh, Noel! ;-)
    • Mail
Antw:Ihr gewinnt morgen im Lotto...
« Antwort #3 am: 28. April 2016, 11:31:18 »
Grosszügig verteilen und mit dem Rest - hm, wahrscheinlich erst mal ruhig schlafen und dann überlegen.... so viel zu verändern gibt's eigentlich bei uns gar nicht und viele meiner Träume konnte ich mir schon erfüllen (Reisen, mein BMW  ;) , unser Haus etc. etc.)...

Ich würde weniger arbeiten, mein Mann würde whs. ganz aufhören  8) und sich ein hochseetaugliches Segelboot kaufen und dann ahoi  8)  Wenn wir uns dann nach Monaten wieder sehen, schauen wir weiter  ;D ;D ;D ;D
« Letzte Änderung: 28. April 2016, 11:35:44 von Bambam72 »

Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14130
Antw:Ihr gewinnt morgen im Lotto...
« Antwort #4 am: 28. April 2016, 11:55:06 »
Mein Traum ....

Ich würde ein großes Grundstück kaufen und ein Heim für Tiere eröffnen, die alt und krank sind .. eben solche, die niemand mehr möchte. Diesen Traum habe ich schon lange ... aber dazu braucht es nicht mal so viel Geld .. da würde schon viel weniger reichen. Auch wenn die Dimension dann kleiner ausfallen würde.

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 13959
Antw:Ihr gewinnt morgen im Lotto...
« Antwort #5 am: 28. April 2016, 12:16:33 »
Ich wäre mit so einer Summe heillos überfordert und würde den größten Teil spenden ...

Mein erster Gedanke... heillos überfordert. Ich glaube ich würde mal erst einen Tag heulen.

Und dann...

Dieses Haus hier würde ich kaufen und umbauen für die Zukunft. Meine Eltern und Schwiegermutter zu Reisen ihrer Wahl einladen. Grosses Fest zu meinem runden Geburtstag mit allen Freunden, wirklich allen Freunden.
Der Grundschule meines Sohnes würde ich neue Medien spendieren und einen Ausbau der vorhandenen Betreuungsflächen.
Ihm seinen Geburtsort zeigen, würde dann aber ein längerer Aufenthalt werden.
Neue Toiletten für den Schulkomplex der Schule meiner Tochter.
Für die Zukunft meiner Kinder etwas zurücklegen.
Für meine/unsere Zukunft etwas zurück- und anlegen.
Der Tafel und der Lebenshilfe hier vor Ort würde ich etwas zukommen lassen.
Der Krebshilfe auch.
Dem Kinderhospiz umme Ecke sowieso.
Und dann würde ich wohl noch nach einem konkreten Projekt im In- oder Ausland schauen, welches ich kontinuierlich unterstützen möchte.
Hach ja... toll wäre das. :D

Schnukki, so einen Hof betreiben "Kollegen" meines Mannes. Das ist eine sehr gute Idee.
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

~Ella~

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4575
Antw:Ihr gewinnt morgen im Lotto...
« Antwort #6 am: 28. April 2016, 12:24:14 »
- Anlegen, und mir nie wieder Sorgen um die finanzielle Zukunft machen
- für meine Eltern vorsorgen
- mir ein Ferienhaus irgendwo kaufen (und es nur wenigen erzählen)
- einen Großteil spenden und Freunden anonym etwas Geld zukommen lassen
- mit Familie & Freunden auf Urlaub fahren, weil ich "eine Gruppenreise gewonnen habe"

Ich würde mich dann ein Jahr beurlauben lassen, um die Welt reisen und danach, ja danach würde ich in meinen Job zurückkehren und mein Leben weiter führen wie bisher. Aber vielleicht etwas sorgloser.  :D

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10560
Antw:Ihr gewinnt morgen im Lotto...
« Antwort #7 am: 28. April 2016, 12:24:22 »
Einen großen Teil würd ich anlegen, zurücklegen für meine Kinder und für die Rente. Außerdem würde ich mir ein Ferienhaus in Norwegen kaufen. Und eins in Norddeutschland. Einen Teil spenden würde ich sicher auch.
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

Diana & J.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 732
Antw:Ihr gewinnt morgen im Lotto...
« Antwort #8 am: 28. April 2016, 12:36:54 »
Ich würde erst mal ein paar Wochen drüber schlafen ... dann mal für mich ausgiebig Klamotten shoppen gehen, so ganz ohne auf das Geld zu achten.

Ich würde mich nach einem tollen Baugrundstück in der Gegend umschauen und ein schönes Häuschen bauen, damit wir aus unserem jetzigen raus kommen und der seit 3 Jahren wütendem Baurechtsstreit mit dem Bauträger für uns unrelevant wird (das kostet so massig Nerven  :'()

Ich würde meinen Job kündigen, mit dem ich sehr unglücklich bin und mir was suchen, was mich ausfüllt.

Wenn ich mich selber sortiert habe und mir dann Gedanken gemacht habe, würde ich schauen, welche Projekte man finanziell unterstützen könnte.

Und klar, ich würde auch viel anlegen, für unsere Zukunft und die unserer Tochter  ;D

Ich würde es nur nieeeeee meiner Familie erzählen, weil da alle Nase jemand da stünde und nach Geld betteln würde. Ich habe mir irgendwann geschworen, dass ich nie wieder finanziell helfe, da es nie zurück kommt. Ich weiss sie haben penetrant Geldsorgen, jedoch würden sie sämtliche Hilfe einfach nur verprassen  :-X
              

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52478
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Ihr gewinnt morgen im Lotto...
« Antwort #9 am: 28. April 2016, 12:48:38 »
Mit so einer Summe wäre ich vollkommen überfordert.
Ehrlich gesagt, wenn ich es mir aussuchen könnte, würde ich niemals so viel Geld besitzen wollen, ich denke das bringt viel Unheil mit sich. So sehr man auch versuchen würde es geheim zu halten, es würde bestimmt doch durchsickern und ich hätte nie mehr eine ruhige Minute und hätte immer Angst, dass meine Kinder entführt würden oder sowas.
Wenn ich es denn doch gewinnen würde, dann würde ich einen Teil großzügig an mir liebe Menschen verteilen, einen Teil selbst behalten und den Rest würde ich entweder spenden oder selbst Hilfsprojekte damit auf die Beine stellen.

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10971
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Ihr gewinnt morgen im Lotto...
« Antwort #10 am: 28. April 2016, 13:16:08 »
Mir geht es wie Netti. Ich wäre total überfordert und möchte so eine Summe gar nicht gewinnen. Perfekt wären für mich so 250.000 €.

Ansonsten würde ich gerne ein Mutter/Eltern-Kind Wohnheim eröffnen. Also minderjährigen Eltern helfen.
Ohne

Pünktchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2981
Antw:Ihr gewinnt morgen im Lotto...
« Antwort #11 am: 28. April 2016, 13:30:16 »
Ich würde niemanden davon erzählen und auch es nicht zu sehr raushängen lassen. Das heißt ich würde mir ein großes Haus und Grundstück kaufen, aber eines, dass auch ein normaler Arbeiter sich leisten könnte. Ich würde sehr viel seperat anlegen, sodass das Geld besser abgesichert ist. Ich würde heimlich Familienmitglieder finanziell helfen, aber niemanden davon in Kenntnis setzen.


*Blümchen*

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 461
Antw:Ihr gewinnt morgen im Lotto...
« Antwort #12 am: 28. April 2016, 13:30:55 »
Eine Stiftung gründen!  Über den Stiftungszweck müsste ich aber gründlich nachdenken. Auf jeden Fall wäre das Geld weg (bis auf eine Million vielleicht? ) und ich wüsste, es wird was Gutes damit gemacht. Von der übrigen Million würde ich den Kindern in der Familie was zukommen lassen und uns Geld für ne gründliche Sanierung zurücklegen. So und jetzt denke ich mal über einen Stiftungszweck nach!



Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10560
Antw:Ihr gewinnt morgen im Lotto...
« Antwort #13 am: 28. April 2016, 13:35:40 »
Ich bin ehrlich überrascht, wie selbstlos hier viele sind. Ich würde wohl, wenn ich nicht mehr auf Gehalt angewiesen  wäre, etwas ehrenamtliches tun, das mich ausfüllt, aber das Geld würde ich doch größtenteils für meine Familie und mich verwenden.
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

Wechselflügler

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2231
Antw:Ihr gewinnt morgen im Lotto...
« Antwort #14 am: 28. April 2016, 15:24:17 »
 Um, schwierig  - ich würde J. auf jeden Fall absichern, soweit es möglich ist.

Dann würden wir ein Haus kaufen, in einer Gegend, wo es uns gefällt.Ein Jahr oder so erstmal um die Welt Reisen  - und dann weiter sehen.

Spenden? Eventuell einen Teil, müßte mir aber noch überlegen wofür...
 

*Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
  Die Sterne der Nacht
  die Blumen des Tages und
  die Augen der Kinder*   (Dante Aligheri)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39810
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Ihr gewinnt morgen im Lotto...
« Antwort #15 am: 28. April 2016, 15:51:02 »
Ich gestehe, dass ich auch ehrlich überrascht bin wie selbstlos viele sind ... aber wir reden hier ja auch nur von blanker Theorie, hihi!

Erst einmal: Wir spielen kein Lotto.
Aber bei langen Quatsch- und Quasselabenden sind wir wunderbar im Phantasieren.

50,000,000.00€? WOW!

Mein erster Antrag ging an die Gemeinde, ich möchte alle verfügbaren freien Flächen kaufen - viel Wiese, Wald, Land.
Wieso? Es dürfte dann so bleiben wie es ist. Ich würde es nicht zu Bauland erschließen lassen. Die Bauern dürften kostenlos ihre Kühe, Ziegen, Schafe, Alpakas, Pferde whatever auf eben diesen Wiesen stehen lassen - einfach nur diesen stetigen Wachstum mit diesen hässlichen kleinen Neubausiedlungen und den Betonklötzen eindämmen.
Die Landschaft genießen und das Örtchen so erhalten wie es momentan ist.

Wir hätten ein sehr großes Haus auf einem sehr großen Stück Land - immerhin hätte ich dann ja genug Land. Keine Nachbarn, freier Blick der mir auch die nächsten 50 Jahre nicht verbaut wird, Ruhe und Entspannung.
Das Haus wäre nicht protzig, aber es wäre auch kein Budget-Haus.

Unsere Familien würden auf jeden Fall begünstigt werden.
Dafür erwarte ich auch keine Dankbarkeit sondern einfach weiterhin eine friedvolle harmonische Beziehung miteinander. Sie dürften sich den Traum vom Eigenheim erfüllen, das alte Auto gegen einen Neuwagen eintauschen - oder einfach mal die Reise machen, die seit Jahrzehnten nicht zu realisieren ist aus finanziellen Gründen.

Gelder anlegen ist immer so eine Sache, lieber würde ich zuschauen wie es sich vermehrt und von meinen Zinsen leben - ihr seht, ich bin anspruchslos!

Zu guter letzt würde ich Thilo den Laden hier abkaufen und als allererstes die Edit-Funktion ab 5 Minuten nach Erstellen eines Beitrags deaktivieren.

Cornelia x Marie Sophie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4230
Antw:Ihr gewinnt morgen im Lotto...
« Antwort #16 am: 28. April 2016, 16:03:05 »
Ich würde für uns ein kleines Häuschen suchen oder ein Grundstück, so dass wir ein Haus bauen könnten (da würde hier wahrscheinlich schon 1/50 davon weg sein)...

Und dann:

- meinen Eltern ermöglichen, dass ihr Haus altersgerecht umgebaut wird und wenn sie es möchten, ihnen ermöglichen, in unsere Nähe zu ziehen
- weniger arbeiten gehen
- der Schule und den Tagesstätten unserer Tochter die Umsetzung von Spezialprojekten ermöglichen (z. B. Snoezelen-Räume)

Ansonsten - eine ausgiebige Reise nach/durch Skandinavien... :)


"Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist, leuchten zu lassen" (Nelson Mandela)

Theolina

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 502
  • erziehung-online
Antw:Ihr gewinnt morgen im Lotto...
« Antwort #17 am: 28. April 2016, 16:19:45 »
Ich wäre auch erst einmal überfordert aber wenns ums Geld geht, muss und darf mein Mann ran.... s-:) ich würde uns auch ein tolles Haus mit viel Platz und Land kaufen und auch meiner Familie was abgeben... Shoppen und tollen Urlaub muss ich nicht extra erwähnen, das wäre sofort auf meiner Todo-Liste  :D

Ist ja super, dass ihr alle spenden würdet, ich würde es nicht tun... Früher oder später kommen die Bittsteller eh  ;)

Ich würde meinen besten Freunden jeweils so viel geben, damit sie Eigentum erwerben können und sie sich keine Gedanken um Miete oder ähnliches  machen müssen.
Alles andere wird sich daraufhin ergeben...  :P
Die Vorstellung ist echt toll, aber wir spielen auch kein Lotto oder ähnliche Glücksspiele von daher wird dies niemals geschehen  :)

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26921
Antw:Ihr gewinnt morgen im Lotto...
« Antwort #18 am: 28. April 2016, 16:23:10 »
Das Geld anlegen und Trust funds auf den Kaymans machen fuer die Kids.

Für alle Schulferien tolle Reisen buchen.

Eine dachterrassenwohnung in der Innenstadt und ein Haus hier draußen kaufen/bauen.

Eine Vollzeit-Haushaelterin anstellen. Dazu einen Personal trainer für meinen Mann und mich.

Meiner familie nen Wunsch erfüllen.

Sicher auch was spenden, aber eher in "kleinen Mengen", dafuer an Zwecke die mir gefallen



Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5355
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:Ihr gewinnt morgen im Lotto...
« Antwort #19 am: 28. April 2016, 16:31:37 »
wir haben das vor kurzem schon einmal durchdacht.

Doof nur, dass wir kein Lotto spielen.. aber soooollte das mal passieren...

Möchte ich hier wohnen bleiben, weil ich die Gegend toll finde... ok das Nachbarhaus würde ich gern kaufen  und an Freunde günstig vermieten. (Geheim über Makler.. sonst würden sie ja merken, dass ich im Lotto gewonnen habe  :afro: )
Dann gibt evtl. noch einen Anbau weil mir im EG ein Zimmer fehlt.
Neue Küche (ich mag keine Buche :-/ )
ErdwärmeHeizung und Photovoltaik und Solaranlage aufs Dach (was dann auch gleich erneuert  und gedämmt werden könnte)
Dieses Haus abzahlen.

Wir würden uns einen Seat Alhambra MIT Anhängerkupplung kaufen  ;)

"Richtigen" Urlaub machen. Tochter möchte so gern mal Fliegen. Wir sind zwar 2-3 mal im Jahr eine Woche weg, aber mehr Centerpark / Ferienwohnung und co. Denn bei der Wahl Haus Sondertilgen oder dicken Urlaub nehme ich lieber ersteres, weil wir sonst nach den 20 Jahren nicht durch sind :-/
Und ich will SPRACHREISEN!!

Ich finde mein Mann könnte ein paar Stunden reduzieren. Und ich möchte eine Fortbildung zum Ingenieur für Arbeitssicherheit machen.

Dann noch jemand, der hier die Böden wischt und alles wäre supi  ;)

Geld in der Welt verteilen würde ich auch. Klammheimlich, wenn ich mitbekomme, dass jemand etwas braucht. Aber mein Sicherheitsdenken würde mich davon abhalten, alles an Geld, was nach der Liste oben noch über wäre, zu verschenken.



mal gucken was ich davon nicht auch so verwirklichen kann und sollte :)


lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




Miss_Marple

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6594
Antw:Ihr gewinnt morgen im Lotto...
« Antwort #20 am: 28. April 2016, 17:12:44 »
Ein schönes Haus hier im Dorf OHNE direkte Nachbarn. ( die schönen freistehenden kann man hier  "schon" ab 1,5 Millionen haben S:D)
Dazu dann jemanden der die Fensterfronten und sowas putzt. Eine schöne Bibliothek. Und einen schicken knallroten Sportwagen. Nur zum Spaß arbeiten gehen. Eine Stiftung für Bibliotheken einrichten . Aber eigentlich fehlt mir nur das Nachbarfreie Haus zum Glück der Rest passt schon so. ;D

Jasmin

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 30108
  • Liebe, der Seele Leben!
    • Mail
Antw:Ihr gewinnt morgen im Lotto...
« Antwort #21 am: 28. April 2016, 17:28:27 »
Als Erstes würde ich in einen Harleyshop fahren und meinem Mann die Harley kaufen die er sich so wünscht.
Hier im Ort ein Grundstück kaufen und ein Haus vom Architekten drauf stellen lassen. Unser jetziges Haus verschenken oder für wenig Geld vermieten.
Dafür sorgen, das keiner in unserer Familie mehr Schulden hat.
Unseren besten Freunden ein Haus bauen so wie sie es wollen.
Unsere Traumautos kaufen.
Immobilien für die Kinder als Anlage kaufen.
Shoppen gehen.
Ein Haus in Griechenland direkt am Meer kaufen.

Das fällt mir spontan ein ;D
2 Töchter *2005 und *2007

"Everyone talks about leaving a better planet for our kids.
Let's try to leave better kids for our planet."

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16374
  • Endlich zu viert!
Antw:Ihr gewinnt morgen im Lotto...
« Antwort #22 am: 28. April 2016, 17:45:36 »
Ich bin da auch eher diejenige, die durchaus Dinge zu kaufen wüsste. Natürlich würde auch ich einen guten Teil in Spendenprojekte investieren, wobei ich da eher auf kontinuierliche Unterstützung setzen würde als einmalige große Summen zu investieren.
Spontan fällt mir da die Kinderprostitution in Kambodscha ein (Afesip), die mir sehr am Herzen liegt.

Aber dennoch würde auch viel Geld bei mir bleiben
Zuerst einmal muss ich meinen bzw unseren großen Traum erfüllen und einen alten Hof kaufen. Irgendwo in den Bergen. Ganz bescheiden, keine Luxusvilla, nur viel grün!
Mein Traum wäre es, eine solidarische Landwirtschaft aufzubauen  :D

Für die Kinder Immobilien kaufen, ebenso wie für die Familie.
Zusätzlich noch ein paar weitere, die ich an Familien vermiete, die auf dem derzeitigen Wohnungsmarkt hilflos sind und keine 1400€ für eine 4-Zimmer-Wohnung haben.
Unser Traumauto: Einen Tesla würde ich mir kaufen.
Ich würde längere Zeit mit dem Baby und den folgenden Kindern zuhause bleiben und nicht nach 1 Jahr wieder arbeiten müssen  :'(
Und mein Mann würde sich selbstständig machen.

Ach, mir viele wirklich mehr als genug ein  ;D

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52478
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Ihr gewinnt morgen im Lotto...
« Antwort #23 am: 28. April 2016, 18:10:45 »
Behalten würde ich natürlich auch so viel, dass ich gut leben könnte. Aber da ich mich ja nicht hier aus der Gegend heraus bewegen würde, könnte ich mich UND alle Kinder mit großen Grundstücken, Häusern, Gärtnern und Putzfrauen versorgen und hätte dennoch noch sehr viel übrig zum Abgeben. Mit der Summe kannst du hier halt das ganze Dorf kaufen.  ;)
Nein, behalten, alleine, würde ich das nie und nimmer.
Ich bin da wie Martina. 250.000, vielleicht auch 500.000....das sind schöne Summen. So dass man sich ein schönes Häuschen bauen könnte, was weglegen für die Kinder, lieben Menschen bisschen was abgeben, das wäre schön und völlig ausreichend.
Ich habe noch nie verstanden, warum ein einzelner Mensch zig Millionen (oder gar Milliarden) haben muss, während andere bettelarm sind.

Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4142
  • ☆☆ Ich liebe das Leben! ☆☆
    • Mail
Antw:Ihr gewinnt morgen im Lotto...
« Antwort #24 am: 28. April 2016, 18:12:39 »
Wow...erstmal würde ich wahrscheinlich 3 Tage zwischen Heulattacken und hysterischem Gekicher verbringen. Erst dann geht's ans Eingemachte.  ;D

Mein Mann könnte sich neue Maschinen für sein Lohnunternehmen gönnen.
Die Kinder könnten ihren Fuhrpark um das ein oder andere Teil erweitern.

Ich hätte gerne ein kleines schnuckliges Ferienhäuschen auf Langeoog und würde mit meinen Mädels gerne zum X-Mas Shopping nach New York.

Meinen Eltern würde ich ein sorgenfreies, entspanntes Leben finanzieren.

Unsere Nichten und Neffen würden jeder einen Betrag X bekommen.

Einen Teil des Geldes würde ich spenden (Kinderhospizarbeit).

Der Rest würde gewinnbringend für uns angelegt, so dass die Kinder gut ausgestattet ins selbstständige Leben starten können.






Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung