Autor Thema: Idee für ein Abschieds- und Dankeschön-Geschenk für meine Hebamme GEFUUUUUNDEN!  (Gelesen 19017 mal)

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
Da meine Hebamme nun bald das vorerst letzte mal zu uns kommen wird (hat vor- und Nachsorge gemacht) und es wirklich eine super liebe frau ist auf deren besuch ich mich jedes mal sehr gefreut hab, möchte ich mich mit einem geschenk bei ihr für die tolle zeit bedanken.
Sie war wirklich in jeder Situation für mich da, hat mir 1000 dumme Fragen beantwortet, mir bei meinen Ängsten beigestanden und wir haben immer wieder viel zusammen gelacht.
ich werd sie echt vermissen. :'(

Nur leider fehlt mir gerade jede Idee. Sie erzählte mir, das sie von einer mami ein selbstgenähtes Tragecover geschenkt bekommen habe. das ist kaum zu toppen, aber irgendwas anderes tolles muss es doch auch geben, oder?

Sie ist ne junge, moderne, spontane Frau (Baujahr 1981), hat 2 Kinder (1 und 4 Jahre alt) ist total locker drauf, macht Trageberatungen und trägt selbst gern ihre Tochter in der Manduca, hat einen tollen Humor.....da muss es doch was geben.

Bitte gebt mir doch ie ein oder andere Inspiration.
« Letzte Änderung: 09. Oktober 2012, 14:32:08 von Badita »
 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

Sweety

  • Gast
Ich will die erste sein, die Willow-Tree-Figuren vorschlägt ;D ;D

Nein, im Ernst, die sind wunderschön und wenn man zwei linke Hände und gar keine Ideen hat, auch gar nicht so übel.

Wie sieht's mit deinen Küchentalenten aus?
Meine Hebamme, die am Ende fast zur Familie gehörte (Vorsorge, Entbindung und Nachsorge) hat von mir einen Korb mit Olivenöl mit verschiedenen Aromen (selbst aromatisiert), eingelegtem Feta und verschiedenen selbstgemachten Balsamicoreduktionen bekommen und war völlig gethrillt :)

Wär sowas eine Idee?

Öl aromatisieren geht ja leicht und für die Balsamicosache könnte ich dir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zukommen lassen, die wirklich absolut NICHT schiefgehen kann ;D


dasmuddi

  • Gast
@swetty ich hätte gern die Schritt für Schritt Anleitung

Meine Hebamme hat damals von mir ein Zitronenbäumchen bekommen ein kleines Bäumchen was wachsen konnte  und mal ganz gross geworden ist (hoffe ich)

Flips

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1699
  • Großer Bruder - kleine Schwester!
« Letzte Änderung: 22. Januar 2016, 18:50:06 von Flips »

Sweety

  • Gast
@ Flips *notier* Das Buch bestell ich mir mal - wenn es mir gefällt, kriegt meine SchwieMa es auch.

Muddi - stückel ich dir morgen zusammen okay? :-*

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4209
  • Trageberaterin a.D.
Ich will die erste sein, die Willow-Tree-Figuren vorschlägt ;D ;D
Mist, zu spät!

Ich hab meiner Hebamme eine Willow-Tree-Figur geschenkt. Und dazu meine ganze Dankbarkeit in Form von Worten plus Karte.
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
Danke schonmal für eure Tips.

Zu meiner Schande musste ich erstmal nach den Willow-Tree-figuren googeln. ich hatte keine Ahnung was das ist. Aber die sind wirklich schön. :)

@sweety
also mit Essig und Öl bin ich echt überfragt.....also ich glaub, das ist weniger was für mich.

@Fips
das Buch werd ich mir mal anschauen. :)


Tja, aber so dieser "Aha!"-Effekt hat sich nioch nicht eingestellt. Die Figuren gefallen mir gut, aber nur so eine Figur alleine.....hmmm....irgendwie fehlt mir da was dazu.
leider bin ich gaaaaaaanz schlecht im finden schöner Worte für eine Karte oder so.
 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

Sweety

  • Gast
Okay... kein Essig und Öl. Schade, das kommt immer echt super an und ich könnte es dir wirklich für Dummies erklären ;D ;D

Dann anders herum: Was kannst du denn? Was machst du gerne? Was interessiert dich?
Schreibst du? Malst du? Fotografierst du? Kannst du deiner Hebamme die weltbeste Dankeschön-Torte backen?
Geh doch mal nicht davon aus, was sie umhauen würde, sondern was DU machen kannst und taste dich von dort aus weiter :)

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
@Sweety
erklären darfst du es mir aber trotzdem gern. Vielleicht versuch ich es ja doch irgendwann mal. Ich denke aber auch nicht, das das so das richtige für Meike ist. Sie scheint mir nicht so der Hobby-Koch zu sein.

Können kann ich schon sicher das ein oder andere.....die frage ist immer nur ob ich irgendwie die zeit finde dazu.  :-\
ich denke, ich kann recht gut nähen, allerdings nur nach Schnittmuster oder anleitung. Und leider fehlt mir derzeit der Platz dazu.
backen kann ich auch, aber eher durchschnittlich.

Sonst wüsste ich nicht, das ich besondere Begabungen hätte. :-[
ich kann weder gut schreiben noch malen und fotografieren auch nicht. Also irgendwas selber machen is wohl nicht drin.

Ach, es wird wohl die typische langweilige Schachtel Merci werden :-[
 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
ich habe das perfekte geschenk gefunden!  :D
Und das kann ich sogar selbst machen!



Ein Wiegetuch für sie! das braucht sie doch immer  :D
 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

Sweety

  • Gast
Das ist ja geil!! :D

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
genau das dachte ich mir auch, als ich es gesehen hab!  :D

 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Ganz tolle Idee! WO hast du das denn gefunden?



scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Das ist ja mal echt cool!

Aber wiegt sie noch im Tuch?
Das find ich ja auch cool!
Meine Hebamme hat damals auf einer Wage gewogen

PetitDiable1978

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 141
    • Mail
Uii....
Tolle Idee!
Gefällt mir gut!!


Ist die Familienplanung abgeschlossen?
Ich habe neben einer Tasse (ohne Foto vom Kind, nur so Babyfüße drauf) auf der stand: "Name der Hebi" und drunter "Hebamme aus Leidenschaft"
meine Danksagung in einer Art "Gutschein" verpackt -> so dass sie quasi eine weitere Schwangerschaft auch begleiten dürfte.

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
@hectorundhilde
bei dawanda  :)

@scarlet_rose
Ja sie wiegt noch im Tuch
Finde das auch toll

@PetitDiable1978
Also eigentlich sind wir komplett. Ich glaube nicht, das wir noch ein drittes Kind wollen.
 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5760
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Das Wiegetuch wollte ich eben vorschlagen, das habe damals bei Alexander gefunden, ich sehe du wurdest schon selbst fündig  :D

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung