Autor Thema: Ich habe noch nie ...  (Gelesen 2519 mal)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39810
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Ich habe noch nie ...
« am: 31. Juli 2016, 17:50:42 »
... ein volles Gericht in unserem Thermomix zubereitet.
Bisher gab es nur Suppen, Nachspeisen, Eis, Liköre, Brotaufstriche, Rohkostsalat. Der Aufsatz ist noch "OVP" und unbenutzt.
Ich wollte und sollte das mal ändern, aber bisher fehlt mir immer "das passende Gericht was unbedingt mal probiert werden sollte".

Habt ihr Ideen?

Und was habt ihr noch nie?
Ich habe auch noch nie unseren Entsafter benutzt. Ich bin jedoch froh, dass ich dafür kein Geld ausgegeben habe sondern ihn von der Schwiegermutter "geerbt" hab nachdem ich mal laut den Gedanken geäußert habe, dass ein Entsafter für all unsere Äpfel bestimmt praktisch wäre.
Ob ich den auch diesen Herbst dann mal näher in Augenschein nehme?
Ich weiß gar nicht wie das Ding funktioniert, eine Anleitung gibt es natürlich auch nicht mehr und Schwiegermutter hat ihn wohl auch nur einmal benutzt. Ihr seht: Beste Vorrausetzungen!

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10560
Antw:Ich habe noch nie ...
« Antwort #1 am: 31. Juli 2016, 18:25:05 »
Ich habe noch nie einen Thermomix besessen  ;D. Ich hatte mal mit dem Gedanken gespielt, aber zum einen ist der ja so extrem teuer und zum anderen meinte mein Freund, dass der mir das kochen auch nicht so abnehmen kann, wie ich das gerne hätte. Also dass mir das Teil ohne gewisse Grundkenntnisse des Kochens auch nichts bringt  ;D.

Mein erster Gedanke, als ich die Überschrift las, war allerdings spontan, dass ich mich noch nie habe tätowieren oder piercen lassen. Außerdem bin ich noch nie Fallschirm oder Bungee gesprungen. Und es gibt noch etliches mehr, das ich noch nie getan habe. Mir fällt nur gerade nicht mehr ein.
« Letzte Änderung: 31. Juli 2016, 18:26:46 von Tini »
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen


satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14963
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Ich habe noch nie ...
« Antwort #2 am: 31. Juli 2016, 19:42:27 »
Marie's erstes komplett gericht: königsbergerklopse mit kartoffel.

Ich hab mir den kärcher fenstersauger gekauft und find ihn jetzt doch net so toll.
Ich hab die tupper ultra und nutz sie nicht wirklich
Ich hab von tupper ne teigfalle und nutz sie nicht
Ich hab bei nem dildofee abend so ein teil bestellt und nutz es nicht
Wir haben das entertaint paket der telekom und nutzen es nicht
Ich hab selbst senf gemacht und ess ihn nicht
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Hexe1977

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 641
  • erziehung-online
Antw:Ich habe noch nie ...
« Antwort #3 am: 31. Juli 2016, 20:24:08 »
Dann probiere definitiv die Königsberger Klopse. Gelingsicher und lecker. Meine fast 10 jährige kocht das allein  :thumbsup:

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10660
Antw:Ich habe noch nie ...
« Antwort #4 am: 31. Juli 2016, 20:32:25 »
Noch eine Stimme für Königsberger Klopse. Oder Lachsfilet mit Champignonrahm... Es gibt so vieles, probier es einfach aus... Wenn man das ein paar Mal nach Rezept gemacht hat, kann man auch selbst kreativ werden...



Sabrina

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5403
Antw:Ich habe noch nie ...
« Antwort #5 am: 31. Juli 2016, 22:14:03 »
Zum TM kann ich nichts beitragen.

Aber ich habe zB noch nie geraucht  8) :thumbsup:

Frau B.

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2866
  • Endlich Mama!
Antw:Ich habe noch nie ...
« Antwort #6 am: 01. August 2016, 08:49:58 »
Guck doch einfach mal in die Rezeptwelt  :)

Ich koche meist Hauptgerichte. Lachs mit Reis und Dillsoße, dazu Gemüse. Chilli con Carne, Currys, die Königsberger liebt mein Mann...
Hier wird er fast täglich genutzt. Zur Zeit gibt es aber auch viele Suppen, auf Wunsch des Mannes.

Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4469
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Ich habe noch nie ...
« Antwort #7 am: 01. August 2016, 12:38:54 »
Ich hab noch nie den Fleischwolf von Tupper benutzt, aber da er geschenkt ist finde ich es nicht schlimm...

Ich hab noch nie ein TM Gesehen oder Benutzt... von daher kann ich nicht helfen...
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39810
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Ich habe noch nie ...
« Antwort #8 am: 01. August 2016, 15:51:10 »
Königsberger Klopse sind in Arbeit, damit habe ich mein "Ich habe noch nie ..." gebrochen.
Aber was mich wirklich erschreckt: Das soll für vier Personen reichen?
Ich habe nun dieses Rezept genommen: Königsberger Klopse und ehrlich, der Gareinsatz mit den 700g Kartoffeln ... das essen unsere Mädchen alleine auf. Das Fleisch wird reichen, das rühren beide nicht an.

Also, ernsthafte Frage mit bitte um ernsthafte Antwort:
Reicht es tatsächlich bei euch für eine vierköpfige Familie oder macht ihr nochmal Kartoffeln separat?


@Pico
Falls du kein Fleisch durch den Fleischwolf drehst: Wir haben den früher für Plätzchen genutzt!
Mittlerweile habe ich keinerlei Fleischwolf mehr, ich suche und suche auf Trödelmärkten nach einem "Anno dazumal"-Teil. Aber scheinbar stehen die Leute alle darauf und wollen ihren daher nicht verkaufen.

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16374
  • Endlich zu viert!
Antw:Ich habe noch nie ...
« Antwort #9 am: 01. August 2016, 16:02:20 »
Ich hab noch nie....Königsberger Klopse gegessen  ;D

Fleischwolf ist für Maultaschenbrät ganz nützlich, aber immer blöd zu reinigen  :-\ ich habe den von Bosch für die Bosch Mum und der darf nicht in der Geschirrspüler, aber die Fleischreste in dem engen kleinen Ding sind kaum raus zu bekommen.

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10971
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Ich habe noch nie ...
« Antwort #10 am: 01. August 2016, 16:17:00 »
Bei uns reicht der Thermi nicht und 700 g Kartoffeln schon gleich dreimal nicht. Deshalb mache ich selten ganze Gerichte. Außer ich koche nur für Nils und mich.

Ich habe mich nie tätowieren lassen, weil ich ein Angsthase bin.  s-:)
Ohne

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39810
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Ich habe noch nie ...
« Antwort #11 am: 01. August 2016, 16:49:44 »
Also, wir hatten jeder eine Portion - und ja, war auch ganz lecker. Aber die Menge reicht wirklich nicht ... wir haben uns dann alle am Salat noch gesättigt und einen dicken Nachtisch nach geschoben. Immerhin die Kinder gehen gleich Kalorien verbrennen beim Training, mein Mann und ich packen es einfach zu unserer Schwabelmasse.

Und die Sauce: Viel zu viel.
Wir sind schon "viel Saucen-Esser" aber mindestens die Hälfte blieb dann doch im Mixtopf zurück.
Mein Mann zeigte sich erfreut, er möchte sich später Nudeln kochen und dann mit der Sauce vermengen als Mitternachtssnack. Dann wird er auch satt, meint er.


So, welches Gericht probiere ich nächste Woche mit dem Thermomix?
Ideen? Vorschläge? Inspirationen? Bitte nichts mit Fisch. 
Diese Woche nicht mehr, ich muss es ja nicht direkt übertreiben.

dasmuddi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1041
  • erziehung-online
Antw:Ich habe noch nie ...
« Antwort #12 am: 01. August 2016, 17:24:08 »
also ich wiege die Kartoffeln nicht exakt aus, ich schmeisse rein bis nichts mehr passt und dann werden alle satt  ;)

gern mache ich noch gefüllte Paprikaschoten, kann man auch wunderbar vegatarisch füllen.

http://www.rezeptwelt.de/rezepte/gefüllte-paprikaschoten-mit-schafskäse-speck-tomatensauce/32036

die Sauce reicht auch ewig und man hat am nächsten Tag davon noch.





Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39810
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Ich habe noch nie ...
« Antwort #13 am: 01. August 2016, 17:25:21 »
Also bei mir war der Gareinsatz aber mit 700g schon voll, der Deckel passte so eben noch drauf.

Gefüllte Paprikaschoten. Das ist mal notiert. Aber das muss ich auf übernächste Woche verschieben, wenn auch die Kinder im Haus sind. Mein Mann ist nicht sooo der Fan von gefüllter Paprika, der Banause.

dasmuddi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1041
  • erziehung-online
Antw:Ich habe noch nie ...
« Antwort #14 am: 01. August 2016, 17:28:54 »
gern noch andere Rezepte

aber wir sind Fleischesser, vegatarische Rezepte hab ich recht wenig




sunny_bibi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2948
Antw:Ich habe noch nie ...
« Antwort #15 am: 01. August 2016, 17:30:42 »
Ich finde Risotto im TM lecker. Vor allem spart man sich das Rühren.
Am liebsten Gemüserisotto (z.B. Paprika, Zucchini...)
                            
                                     

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10660
Antw:Ich habe noch nie ...
« Antwort #16 am: 01. August 2016, 19:25:02 »
Uns reicht die Menge, und dass obwohl wir alle gerne und gut essen...  Klar, wenn sie nur Kartoffeln essen, ist es schwierig.

Wir lieben Paprikasahne - Nudeln  mit Hähnchenbrust, Gemüse mit Putenstreifen, gefüllte Zucchini, Kürbispasta mit Schinken, Risotto, pikante Frühlingspizza, Paprika-Kartoffeln mit Kabanossi (das ist eine riesige Portion!), Porree-Schinken-Auflauf, Cremekartoffeln mit Spinat... VielbSpaß beim ausprobieren!



dasmuddi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1041
  • erziehung-online
Antw:Ich habe noch nie ...
« Antwort #17 am: 01. August 2016, 19:44:53 »
auch eins meiner Lieblingsrezepte
das Foto ist doof aus der Rezeptwelt

http://www.rezeptwelt.de/hauptgerichte-mit-gemüse-rezepte/wirsing-oder-spitzkohl-italienisch-mit-bandnudeln/162199




Hexe1977

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 641
  • erziehung-online
Antw:Ich habe noch nie ...
« Antwort #18 am: 01. August 2016, 19:47:03 »
Das kann ich nur sehr empfehlen

http://www.rezeptwelt.de/hauptgerichte-mit-fleisch-rezepte/h%C3%BChnerfrikasee-all-one/1052614

Und wir essen zu dritt, oder zu viert, bei uns wird auch an Kartoffeln so viel reingetan wie geht. Ich messe kaum noch ab. Aber ich z.b. Esse keine Kartoffeln, dann sind es höchstens 3 Esser...
« Letzte Änderung: 01. August 2016, 19:48:46 von Hexe1977 »

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5257
Antw:Ich habe noch nie ...
« Antwort #19 am: 01. August 2016, 21:15:43 »
Ich mache gern Champingnonsuppe und Soljanka







Zaubi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3314
  • Das warten hat sich gelohnt - unser Wunder ist da!
Antw:Ich habe noch nie ...
« Antwort #20 am: 01. August 2016, 21:21:59 »
Hallo,
bei uns war der Varomaaufsatz bisher auch äußerst selten im Einsatz, Kartoffeln im Garkörbchen? Hm, der Menge würde ich auch nicht trauen, außerdem mag ich es, wenn Kartoffeln übrig bleiben  s-:), also die würde ich separat kochen.

Den Varoma hab ich genutzt für das Menü vom Einführungsabend.... Reis, Pute, Gemüse mit Basilikumsoße.... sehr lecker, wenn man das Fleisch gut würzt sieht es auch nicht so krank gedämpft aus  :P.

Dann hab ich ein tolles Rezept für ein italienisches Gulasch (da können Gnocci im Varoma garen), kann ich gerne einstellen  :)

LG

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10971
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Ich habe noch nie ...
« Antwort #21 am: 02. August 2016, 08:57:29 »
Ich mag gerne das dampfgegarte Gemüse aus dem Varoma. Schafskäse ist auch toll. Milchreis (ist aber kein wirkliches Menü). Kartoffeln auf dem Herd kochen ist ja auch kein Hexenwerk.

Ich esse mittlerweile mal wieder seit über einem Jahr vegetarisch und mache selten Fleisch. Chili gefiel uns ganz gut. Ich liebe die Kürbissuppe (reicht aber eigentlich auch nicht).
Ohne

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39810
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Ich habe noch nie ...
« Antwort #22 am: 02. August 2016, 09:04:22 »
@Zaubi
Ich muss sagen, dass nach dem von mir hier gezeigten Rezept die Kartoffeln aus dem Gareinsatz wirklich PERFEKT waren. Selten so gute auf den Punkt getroffene Kartoffeln gegessen.


@Fairydust
Champignoncremesuppe essen wir auch gerne, unser Favorite ist diese: Gerry Champignoncremesüppchen


@Fleischgerichte
Brauche ich jetzt nicht so unbedingt. Unsere Kinder essen beide gar kein Fleisch mehr, mein Mann und ich daher sehr reduziert - also Zuhause war es gestern nach Urzeiten das erste Mal wieder, dass ich Fleisch zubereitet habe (wenn wir von den Hechten im Urlaub absehen).



Ich habe noch nie ... gemeinsam mit den Kindern auf dem Trödelmarkt verkauft. Und mein letztes Mal ist auch schon bald zwei Jahrzehnte her. Also machen wir das in dreizehn Tagen.

Ich habe noch nie ... den Pizzastein für unseren Webergrill probiert, wobei ich genau weiß wie lecker Flammkuchen und Co von dort sind (aus Erfahrungsessen bei Freunden). Das nehme ich mir auch nun für den Monat August vor.
« Letzte Änderung: 02. August 2016, 09:06:02 von Fliegenpilz »

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14963
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Ich habe noch nie ...
« Antwort #23 am: 02. August 2016, 12:48:21 »
 Flanmkuchen machen wir oft und experimentieren mit dem belag , pizza haben wir drn dreh nich net so 100 % da wird der boden zu dick oder zu dunkel und der käse noch net fertig etc etc
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39810
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Ich habe noch nie ...
« Antwort #24 am: 10. August 2016, 12:30:24 »
Paprika-Kartoffeln mit Kabanossi - das wird es heute.
Die Kinder sind nicht da, mein Mann kann dann direkt morgen noch etwas davon mit zur Arbeit nehmen.


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung