Autor Thema: hilfe, widerspenstige haare!  (Gelesen 3388 mal)

Geunevive

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2319
hilfe, widerspenstige haare!
« am: 02. Mai 2013, 15:43:05 »
hallo,

ich brauche hilfe, bzw den ultimativen ratschlag ;)

ich hab mir vor ca 4 wochen mal wieder einen pony schneiden lassen. theoretisch gefällt es mir auch super. allerdings machen mich meine haare wie immer so wahnsinnig das ich kurz davor bin mir ne kurzhaarfrisur verpassen zu lassen nur um den pony wieder los zu sein.
ich muss jeden morgen mit der rundbürste ran damit die haare sich nicht nach aussen biegen. als wäre das nicht genug neigen sie sich trotzdem (besonders an den spitzen) immer nach links oder rechts. es kommt ganz selten vor das der pony einfach mal so liegt wie er soll, gerade nach unten.
so in etwa sollte er fallen:

aber das kommt so selten vor das es einfach nur noch nervig ist.
also was hilft? glätteisen? nach dem waschen nen lockenwickler rein? ich hab keine ahnung! bin wirklich schon kurz davor einfach alles rappelkurz zu schneiden.
im moment sitz ich übrigens mal wieder mit nem haarband dran, weil er einfach nicht so wollte wie ich ;)


Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4248
  • Trageberaterin a.D.
Antw:hilfe, widerspenstige haare!
« Antwort #1 am: 02. Mai 2013, 15:53:54 »
Hast Du ein Glätteisen? Ich hab sowas von Widerspenstige Haare, dass ich sie am liebsten so lang wie möglich hab, da machen wie den wenigsten Unfug :) Stylen lassen sie sich nur mit Glätteisen und ordentlich Haarspräy.
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?


Anne

  • Gast
Antw:hilfe, widerspenstige haare!
« Antwort #2 am: 02. Mai 2013, 16:04:50 »
Meine Erfahrung mit Pony und Glätteisen ist da allerdings nicht so toll... sieht immer angeklatscht aus.
Ich trage meine Haare aus demselben Grund wie Hubs lang. Beim Pony ist es halt Pech, weil dort genau ein Wirbel sitzt, sagt der Friseur. Ohne seh ich leider aber ganz schlimm aus. Deshalb war für mich bisher die einzige Lösung: schräger Pony. Da fällt es kaum noch auf wegen des Schnitts.
Leider hilft hier auch die Rundbürste nur für ein paar Stunden...
Ich warte auch noch auf den ultimativen Tipp!  ;D

Geunevive

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2319
Antw:hilfe, widerspenstige haare!
« Antwort #3 am: 02. Mai 2013, 18:33:13 »
ne, ich hab leider keines, aber das wäre ja schnell gekauft ;)

ich glaub mir bleibt fast auch nur wieder wachsen lassen. sonst reg ich mich jeden morgen vor dem spiegel auf.... der rest ist ja schulterlang durchgestuft und das passt, aber der pony.... :-X


nessi

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 809
Antw:hilfe, widerspenstige haare!
« Antwort #4 am: 02. Mai 2013, 18:46:35 »
Was benutzt du denn für ein Shampoo?
Ich benutze seit 3 Wochen Kerastase und meine Haare sind viel besser zu bändigen seitdem.
Bevor ich das Shampoo hatte, musste ich meine Haare glätten um einigermaßen glatte Haare zu haben. Jetzt wäre es nicht nötig, ich könnte auch so raus gehen.

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6952
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:hilfe, widerspenstige haare!
« Antwort #5 am: 02. Mai 2013, 19:01:32 »
haette jetzt auch ein glatteisen empfohlen, damit bekomm ich sie hin, auch wenn sie morgens nach allen seiten abstehen!
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17402
Antw:hilfe, widerspenstige haare!
« Antwort #6 am: 02. Mai 2013, 19:24:17 »
ist es denn über den gesamten Pony, dass es sich nach aussen biegt?

 Ich habe das auch ab einer gewissen länge, dass das passiert...mein Tip wäre also gewesen: ein wenig mehr abschneiden lassen  ;) Nur einen tacken - und dann eben schauen, ob was bringt.....Geht allerdings nur, wenn es eh eher lang ist
Allerdings ist bei mir vor allem die Seite betroffen...nicht über die gesamte Breite des Ponys....Das macht es einfacher....Zumal es bei mir -vermutlich- an der Brille liegt....da lässt sich ncihts machen
Ja und wenn es einfach bei der Länge ist, hilft irgendwie nix, ausser Haargummis, Bänder und Spangen  :P :-\ bis ich es dann wieder mal zum friseur schaffe und einen cm abscheinden lasse.....
Sonst frag doch mal deinen Friseur um Rat? Evtl. würde ja irgendein besonderer "Schnitt" noch mal helfen?


A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4578
  • Alles
Antw:hilfe, widerspenstige haare!
« Antwort #7 am: 02. Mai 2013, 21:02:45 »
Ich hab neulich bei utube die geniale Idee der Socken-Locken entdeckt - schonende Wege, ueber nacht Locken zu zaubern.  (easy no-heat curls von cutegirlshairstyles, die hat Superideen   http://www.youtube.com/watch?v=CzJKdHglFck)

Das gibt Superklasselocken mit einem Minimum Aufwand.

Du koenntest Dir ja ein kleines duennes, evt. Nylonsoeckchen in den Pony binden nach dem Prinzip. Einfach mal heute nacht ausprobieren.

LG
Anja


Geunevive

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2319
Antw:hilfe, widerspenstige haare!
« Antwort #8 am: 02. Mai 2013, 21:04:53 »
danke euch allen!

werd mir mal das video anschauen und morgen mal beim friseur anrufen. muss eh nen termin für meinen mann machen.


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung