Autor Thema: Heiratsantrag  (Gelesen 11464 mal)

ottili

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8592
  • Ich liebe meine M&Ms.
Heiratsantrag
« am: 27. Juni 2012, 08:42:42 »
Da hier bei EO das Thema gerade aktuell ist....

Wer sollte eurer Meinung nach den Heiratsantrag machen? Denkt ihr, dass es traditionell der Mann machen sollte oder ist es egal?

Und wie war euer Antrag - wild romantisch oder eher unspektakulär?


Erzählt mal! :)
Keiner verlangt, dass du zaubern kannst, nur dass du es probierst.



http://juliaskitchenlove.wordpress.com

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16386
  • Endlich zu viert!
Antw:Heiratsantrag
« Antwort #1 am: 27. Juni 2012, 08:46:36 »
Bei uns gab es gar keinen so richtigen.
Wir haben es besprochen und es war irgendwie klar.
Wir haben oft darüber geredet, wollen beide das gleiche, irgendwie ist da ein Antrag nur um bisschen "Show" daraus zu machen sinnlos   ;D

Also: Wir sind ohne Antrag verlobt und so finde ich es am Besten.
Alles andere käme mir für unsere Situation seltsam vor, ein Antrag passt, finde ich, nur, wenn man da noch nicht wirklich viel darüber geredet hat.
Und dann kann ihn jeder machen. Egal ob Mann oder Frau.


ottili

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8592
  • Ich liebe meine M&Ms.
Antw:Heiratsantrag
« Antwort #2 am: 27. Juni 2012, 08:49:59 »
Das wollte ich jetzt aber nicht hören :-( :P


Nach fast 6 Jahren wilder Ehe gebe ich die Hoffnung noch nicht auf. ;D
Keiner verlangt, dass du zaubern kannst, nur dass du es probierst.



http://juliaskitchenlove.wordpress.com

mausebause

  • Gast
Antw:Heiratsantrag
« Antwort #3 am: 27. Juni 2012, 08:52:06 »
ICh bekam zu Weihnachten eine Tafel Schokolade..mit dem Antrag draufgedruckt..hatte er so bestellt..er war zur Zeit des auspackens aus Nervosität auf Toilette.. s-:) ;D
Alles andere hätte zu ihm auch nicht gepasst.. ;D

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16386
  • Endlich zu viert!
Antw:Heiratsantrag
« Antwort #4 am: 27. Juni 2012, 08:53:28 »
Das wollte ich jetzt aber nicht hören :-( :P


Nach fast 6 Jahren wilder Ehe gebe ich die Hoffnung noch nicht auf. ;D

Worauf hoffst du? Auf einen Antrag, oder auf eine Hochzeit?  ;)

Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5757
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Heiratsantrag
« Antwort #5 am: 27. Juni 2012, 09:01:39 »
Hallo,

ich glaub ich hätte nie einen Antrag gemacht, ich bin da altmodisch - und hätte dann doch eher die wilde Ehe vorgezogen...  ;D Fazit: Bei uns hat der Mann den Antrag gemacht, nicht sonderlich spektakulär aber doch besonders...  :)


ottili

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8592
  • Ich liebe meine M&Ms.
Antw:Heiratsantrag
« Antwort #6 am: 27. Juni 2012, 09:02:24 »
@scarlet:
Ehrlich gesagt geht mir eher wie dir und ich überlege ob ein Antrag überhaupt "nötig" ist. Wir wissen, dass wir heiraten wollen irgendwann, aber vielleicht würde es durch einen Antrag konkreter werden?
Keiner verlangt, dass du zaubern kannst, nur dass du es probierst.



http://juliaskitchenlove.wordpress.com

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16386
  • Endlich zu viert!
Antw:Heiratsantrag
« Antwort #7 am: 27. Juni 2012, 09:04:46 »
Siehst du, Otilli, wenn es eh schon klar ist, wäre ein Antrag doch nur Show und da ist die Frage, ob das notwendig ist. Der Antrag ist ja nur die Frage, ob man möchte. Wenn man aber schon weiß,dass der Andere möchte, wozu fragen?
Wenn du gerne wirklich mit der Planung anfangen willst mach entweder du einen Antrag, oder sprich es einfach an.
So Abends auf der Couch: "Hey, ich hab mir gedacht, wir könnten uns so langsam an die Hochzeitsplanung machen"  ;)

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52499
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Heiratsantrag
« Antwort #8 am: 27. Juni 2012, 09:07:45 »
Bei uns gab es keinen richtigen Antrag, wir haben über das Thema gesprochen und beschlossen zu heiraten.  :)

Ich bin aber auch kein Typ für so nen "Kitsch", wenn mein Mann mir zu Füßen gefallen wäre, dann wär ich wahrscheinlich vor Lachen vom Stuhl gekippt.  :P

Aber wenn Antrag, dann altmodisch. Der Mann muss das tun.

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Heiratsantrag
« Antwort #9 am: 27. Juni 2012, 09:09:10 »
Ich will mal einen Antrag. Nichts Kitschiges mit Rosenblättern, Kerzen oder noch üblerem Zeug, aber ich will einen. Mit grossem Klunker. Vorher heirate ich nicht, ganz einfach ;D

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Heiratsantrag
« Antwort #10 am: 27. Juni 2012, 09:12:50 »
Also meiner hat mich ganz romantisch gefragt! :)

Bei Sonnenuntergang auf dem obersten Deck vor Kopenhagen mit einem Strauss pinken Pfingstrosen, Musik, Champagner und einen tollen Ring!  :D *träum*

Für mich war aber immer klar, das da ein Antrag kommen muss, hat er aber auch so gesehen. Nur ist er dann über 8 Jahre nicht aus dem QUark gekommen! s-:)



mausebause

  • Gast
Antw:Heiratsantrag
« Antwort #11 am: 27. Juni 2012, 09:13:59 »
Ich will mal einen Antrag. Nichts Kitschiges mit Rosenblättern, Kerzen oder noch üblerem Zeug, aber ich will einen. Mit grossem Klunker. Vorher heirate ich nicht, ganz einfach ;D

 ;D ;D ;D War klar.. ;)

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Heiratsantrag
« Antwort #12 am: 27. Juni 2012, 09:14:48 »
Mein Mann hat mich am Telefon gefragt, ob ich mir grundsätzlich vorstellen könnte, ihn irgendwann mal zu heiraten. Als klar war, wir planen unser Leben und die Zukunft gemeinsam musste nicht mehr groß darüber gesprochen - es war einfach gesetzt, dass wir heiraten werden, wenn das Drumherum passt.

Mein Mann hat mich dann etwas später gefragt, ob ich mich noch in diesem Jahr (also damals) mit ihm verloben möchte. Das war schon etwas offizieller und ich bekam dann auch einen Verlobungsring  :) 

Einen extra Antrag brauchte ich nicht mehr dann, wir haben so ca. ein Jahr nach unserer Verlobung geheiratet. Als alles klar war mit den Jobs und wer wo hinzieht haben wir einfach einen Termin ausgesucht und die Hochzeitsplanung gestartet.

Ina84

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5343
  • Einfach nur glücklich...
Antw:Heiratsantrag
« Antwort #13 am: 27. Juni 2012, 09:16:43 »
Das wollte ich jetzt aber nicht hören :-( :P


Nach fast 6 Jahren wilder Ehe gebe ich die Hoffnung noch nicht auf. ;D

Wir haben erst nach 10 Jahren wilder Ehe geheiratet  :)
Bei uns war klar, wir wollen irgendwann heiraten und dann hat er mir Samstags groß in der Zeitung nen Antrag gemacht  s-:) ;D





hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Heiratsantrag
« Antwort #14 am: 27. Juni 2012, 09:19:25 »
Das wollte ich jetzt aber nicht hören :-( :P


Nach fast 6 Jahren wilder Ehe gebe ich die Hoffnung noch nicht auf. ;D

Wir haben erst nach 10 Jahren wilder Ehe geheiratet  :)
Bei uns war klar, wir wollen irgendwann heiraten und dann hat er mir Samstags groß in der Zeitung nen Antrag gemacht  s-:) ;D

Ach ihr ward das damals  ;D Jetzt erinnere ich mich!



Themi

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 303
  • Emil und die Sternenkinder Theo und Maja
Antw:Heiratsantrag
« Antwort #15 am: 27. Juni 2012, 09:19:35 »
wir lagen auf dem Silberhochzeitstag meiner Eltern im Bett und haben so gesprochen wie schön es ist...so lange schon verheiratet zu sein...

und da schwupps..hat er gesagt...wir könnten uns doch eigentlich heute verloben, oder?

das wars  ;D

So haben wir uns auf dem Silberhochzeitstag meiner Eltern verlobt und 2 Jahre später geheiratet...

Also so ein richtiger Antrag war es  nicht...aber ich werde es dennoch NIE vergessen  ;D

 



Ina84

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5343
  • Einfach nur glücklich...
Antw:Heiratsantrag
« Antwort #16 am: 27. Juni 2012, 09:21:51 »
Das wollte ich jetzt aber nicht hören :-( :P


Nach fast 6 Jahren wilder Ehe gebe ich die Hoffnung noch nicht auf. ;D

Wir haben erst nach 10 Jahren wilder Ehe geheiratet  :)
Bei uns war klar, wir wollen irgendwann heiraten und dann hat er mir Samstags groß in der Zeitung nen Antrag gemacht  s-:) ;D

Ach ihr ward das damals  ;D Jetzt erinnere ich mich!

Ja  s-:) ;D





Sweety

  • Gast
Antw:Heiratsantrag
« Antwort #17 am: 27. Juni 2012, 09:27:34 »
Natürlich ist ein Antrag nicht "nötig". Aber das ist eine Hochzeit auch nicht. Und wenn doch, dann ist eine Feier nicht "nötig".
Wieso soll man sich denn unbedingt auf das beschränken, was zum Überleben unabdingbar notwendig ist? s-:)
Alleine die Fotos diverser EO-Kinderzimmer sprechen da aber mal eine ganz andere Sprache S:D ;D

Ich wollte gerne einen Antrag haben. Wenn möglich, nicht mit Rose zwischen den Zähnen und Celine Dion als Hintergrunduntermalung, aber ich hätte auch das genommen, weil es so ein geiles Klischee ist und ich steh auf sowas.

Letztlich hat mein Damals-noch-Freund mich zu unserem zweiten Jahrestag auf ein verlängertes WE nach Paris eingeladen und nachdem ich dort zwei Tage lang die Käseindustrie massiv angekurbelt habe durch meinen Konsum hat er nach einem wunderbaren und schwer klischeebeladenen (Eiffelturm, Seine-Rundfahrt, Jardin du Luxembourg, Notre Dame... ) Tag in einem Straßencafé im Quartier Latin um meine Hand angehalten. Ohne Kniefall, aber dafür mit Silberringen (ich liebe Silber am meisten von allen Edelmetallen :D ). Die Kellner steckten schnell eine Wunderkerze ins Dessert, die anderen Gäste klatschten gerührt und ein Straßenmusiker bekam das Trinkgeld seines Lebens, weil er den richtigen Moment gewählt hatte "Imagine" zu klampfen.

Perfekt :D

Susi+Vanessa

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4079
Antw:Heiratsantrag
« Antwort #18 am: 27. Juni 2012, 09:27:41 »
Ich hätte immer gern einen Antrag gehabt,das wusste mein Mann auch. Aber er ist und war nie der Typ für sowas.
Ich hatte mal erwähnt, Monate vorher, das unser Jahrestag in dem Jahr auf einen Freitag fallen würde (ich wollte immer an einem Freitag heiraten) und damit war das Thema auch wieder gegessen gewesen.
Dann waren wir mit FW kollegen auf einer Frühlingsparty, und ab einem gewissen Alkoholpegel von denen und langer Beziehung von uns, wurde dann genervt, "wann wollt ihr denn mal" und "wird ja jetzt auch mal Zeit". Ich guckte nur genervt ,weil das Thema bei mir für das Jahr schon wieder abgehakt war.
Kommentar meines Mannes: " Wir heiraten am 09. September."
Die FW Kollegen guckten dämlich und ich genauso.
Passenderweise standen alle Kollegen dabei , die für Musik,Zelt, Gulaschsuppe zuständig waren, somit war der Polterabend schnell organisiert. 

Jasmin

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 30108
  • Liebe, der Seele Leben!
    • Mail
Antw:Heiratsantrag
« Antwort #19 am: 27. Juni 2012, 09:30:31 »
Wir haben beschlossen zu heiraten. Ganz unspektakulär.
2 Töchter *2005 und *2007

"Everyone talks about leaving a better planet for our kids.
Let's try to leave better kids for our planet."

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16386
  • Endlich zu viert!
Antw:Heiratsantrag
« Antwort #20 am: 27. Juni 2012, 09:31:17 »
Natürlich ist ein Antrag nicht "nötig". Aber das ist eine Hochzeit auch nicht. Und wenn doch, dann ist eine Feier nicht "nötig".
Wieso soll man sich denn unbedingt auf das beschränken, was zum Überleben unabdingbar notwendig ist? s-:)
Alleine die Fotos diverser EO-Kinderzimmer sprechen da aber mal eine ganz andere Sprache S:D ;D

Sagt doch niemand, dass man es beschränken MUSS  ???
Wer mehr will,soll mehr haben.
Wer nicht mehr braucht, braucht es nicht  ;)

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6254
Antw:Heiratsantrag
« Antwort #21 am: 27. Juni 2012, 09:31:28 »
Darüber geredet und dann beschlossen zu heiraten. Aber, ja das große Aber ;D - wir waren Probeessen und anschließend ist er im Schnee vor mir auf die Knie gefallen und hat mir noch einen Antrag gemacht. Mit Rosen und einem Ring aus dem Kaugummiautomaten.   ;D

Das war total witzig und cool...  ;D

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Heiratsantrag
« Antwort #22 am: 27. Juni 2012, 09:32:00 »
Letztlich hat mein Damals-noch-Freund mich zu unserem zweiten Jahrestag auf ein verlängertes WE nach Paris eingeladen und nachdem ich dort zwei Tage lang die Käseindustrie massiv angekurbelt habe durch meinen Konsum hat er nach einem wunderbaren und schwer klischeebeladenen (Eiffelturm, Seine-Rundfahrt, Jardin du Luxembourg, Notre Dame... ) Tag in einem Straßencafé im Quartier Latin um meine Hand angehalten. Ohne Kniefall, aber dafür mit Silberringen (ich liebe Silber am meisten von allen Edelmetallen :D ). Die Kellner steckten schnell eine Wunderkerze ins Dessert, die anderen Gäste klatschten gerührt und ein Straßenmusiker bekam das Trinkgeld seines Lebens, weil er den richtigen Moment gewählt hatte "Imagine" zu klampfen.

Perfekt :D
Hach :D :D


Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3023
Antw:Heiratsantrag
« Antwort #23 am: 27. Juni 2012, 09:33:25 »
Ich will mal einen Antrag. Nichts Kitschiges mit Rosenblättern, Kerzen oder noch üblerem Zeug, aber ich will einen. Mit grossem Klunker. Vorher heirate ich nicht, ganz einfach ;D

 ;D ;D

Also ich hab mir schon einen Antrag gewünscht.
Ich wurde während einer Kreuzfahrt (waren grad in Monaco) beim Cocktail-Schlürfen mit Ring und Antrag überrascht. War völligst geplättet, denn ich hatte zu dem Zeitpunkt absolut nicht damit gerechnet. Hach, war das toll!  :) :) :)

Sweety

  • Gast
Antw:Heiratsantrag
« Antwort #24 am: 27. Juni 2012, 09:38:04 »
Mit Rosen und einem Ring aus dem Kaugummiautomaten.   ;D

Sowas find ich sooooo süß :D

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung