Autor Thema: Hab da mal ne frage bezüglich Hauskaufs!  (Gelesen 6460 mal)

Gina+Leon

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 322
Hab da mal ne frage bezüglich Hauskaufs!
« am: 09. Januar 2012, 19:17:58 »
Also wir haben uns ein haus ausgesucht was einmal von der B*H*W angeboten wird aber gleichzeitig auch von einem Makler.So jetzt haben wir den Kredit von unserer Bank genehmigt bekommen.Schatz hat mitn Makler alles geklärt das der Notartermin fertig gemacht wird auf einmal merkt die Bank das das Haus doch mehr wert ist als den Preis für den sie es seit Monate im Internet anbieten.Also wurde die ganze zeit für 70.000€ angeboten und jetzt wo wir das geld haben wollen die vllt mehr.

Jetzt meine Frage darf die Bank das denn einfach?Haben wir da irgendwelche Rechte?

Sry für das Wirr warr vllt aber ich koche innerlich noch...

maike

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4154
Antw:Hab da mal ne frage bezüglich Hauskaufs!
« Antwort #1 am: 09. Januar 2012, 19:20:37 »
Ich kenn mich da leider überhaupt nicht aus, aber ich wollte mich vergewissern, ob ich richtig gelesen habe und bei euch ein Haus 70.000€ kostet??
Everything will be okay in the end--if it's not ok, it's not the end!


♥LillysMami♥

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1073
Antw:Hab da mal ne frage bezüglich Hauskaufs!
« Antwort #2 am: 09. Januar 2012, 19:26:32 »
Ich weiß nicht, wie das rechtlich aussieht. Aber ich sag dir ganz ehrlich. Ich würd aufn Tisch hauen und denen sagen, dass das nicht geht. Man kann immer mit dem Preis tiefer gehen, aber nicht höher  :-( Glaub es geht los  :-( Entweder oder...
Und wollt auch fragen, bei euch kostet ein haus 70.000 euro?  ??? Da muss doch sicherlich noch rein investiert werden oder?

Gina+Leon

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 322
Antw:Hab da mal ne frage bezüglich Hauskaufs!
« Antwort #3 am: 09. Januar 2012, 19:43:53 »
nein das haus ist fertig muss nur noch so gemacht werden wie wir das wollen allerdings muss ich dazu sagen das es in einem kleinen Dorf liegt hier in sachsen anhalt

hier einmal das angebot vom Makler,der musste den preis teurer machen als die bank ansich

http://www.immobilienscout24.de/expose/55965084?is24EC=IS24&style=is24&navigationbarurl=/Suche/S-T/Haus-Kauf/Sachsen-Anhalt/Mansfeld-Suedharz/Mittelhausen

und das angebot was von der bank läuft

http://www.immobilienscout24.de/expose/62138933?is24EC=IS24&style=is24&navigationbarurl=/Suche/S-T/Haus-Kauf/Sachsen-Anhalt/Mansfeld-Suedharz/Mittelhausen


.Hase hat auch gesagt das wenn es jetzt platz er an die presse will aber ich glaub das nützt mal so rein garnichts

Spatzlmama

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5223
Antw:Hab da mal ne frage bezüglich Hauskaufs!
« Antwort #4 am: 09. Januar 2012, 19:52:53 »
schreib mal jen58 an, da war es ähnlich, weiß aber ned genau wie die das geregelt haben. Jedenfalls bin ich da jetzt noch neidisch!!  ;)
WENN AUS LIEBE LEBEN WIRD...

unser Turbospatz  30.09.2006
unser Kuschelbär  10.07.2009

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10882
Antw:Hab da mal ne frage bezüglich Hauskaufs!
« Antwort #5 am: 09. Januar 2012, 19:56:27 »
Wow, so ein Haus für so wenig Geld, dafür bekommt man hier noch nicht einmal ein Appartement zu kaufen  :o

Ich kann mir kaum vorstellen, dass der Verkäufer jetzt den Preis noch hochsetzen kann, wenn ihr schon den Notartermin machen wollt... Aber er kann evtl. an jemand anderen verkaufen, der bereit ist, mehr zu zahlen... Nur, wie kommen die da drauf, wenn seit Monaten das Haus für den Preis nicht weggeht?



Gina+Leon

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 322
Antw:Hab da mal ne frage bezüglich Hauskaufs!
« Antwort #6 am: 09. Januar 2012, 20:01:00 »
das ist es ja wir sind die einzigen die sich für das Haus interessieren.Es war auch kurz vor der Zwangsversteigerung bevor wir uns für das haus entschieden haben.Schatzi hatte mal gehört das es in der zwangsversteigerung wohl dann für ein mindestgebot von etwa 90.000€ angeboten werden sollte aber wenns für 70.000 keiner will wirds wohl für 90.000 schon garkeiner nehmen


maike

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4154
Antw:Hab da mal ne frage bezüglich Hauskaufs!
« Antwort #7 am: 09. Januar 2012, 20:03:23 »
Oh Mann, was das betrifft wohnen wir echt falsch...hier würde allein das Grundstück (ohne Haus drauf!!) mindestens das Doppelte kosten.... :-\

Aber weg mag ich hier trotzdem nicht, dann lieber kein Haus... ;) ;D
Everything will be okay in the end--if it's not ok, it's not the end!

♥LillysMami♥

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1073
Antw:Hab da mal ne frage bezüglich Hauskaufs!
« Antwort #8 am: 09. Januar 2012, 20:05:45 »
Ich muss sagen, werd ganz neidisch... für diesen Preis... ;)
Ich würd denen klip und klar sagen, entweder ihr bekommt es für den Preis verkauft, wie es angeboten wurde, oder sie haben pech gehabt und können weiter suchen. . ..

jen58

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3728
  • Rundum glücklich :-))
Antw:Hab da mal ne frage bezüglich Hauskaufs!
« Antwort #9 am: 09. Januar 2012, 20:07:53 »
Huhu  ;D ;D

Also bei uns wurde das Haus damals für 67 000 € im Internet angeboten. Wir hatten zugesagt, Notartermin stand, usw...

Dann kamen die auf einmal und meinten, dass Haus wäre 140 000 € Wert alleine schon wegen dem Grundstück.....

Tja..... Wir haben lange lange gekämpft und uns durchgesetzt, allerdings auf reiner Kulanzbasis der Bank, die das Haus angeboten hat..

Ansonsten sind die Preise immer unter Vorbehalt, bzw. Irrtümer, etc. sind nicht ausgeschlossen......

Letztendlich haben wir also 67 000 € bezahlt und nochmal knapp 80 000€ in die Renovierung gesteckt, damit das Haus komplett auf Neubaustand/ Niveau ist....
Ich liebe unser Leben und bin so glücklich :-)




Gina+Leon

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 322
Antw:Hab da mal ne frage bezüglich Hauskaufs!
« Antwort #10 am: 09. Januar 2012, 20:08:15 »
eben ich zieh ja extra deswegen von meiner heimatstadt weg zu meinen freund weil er eben dort in sangerhausen arbeitet und das war das einzige haus was ihm mir und meinem Sohn auf anhieb gefiel und praktisch für unser baby wäre es dann auch.Ich fände es auch mega dreist von der bank wenn sie es dann aufeinmal nicht mehr verkauft für den preis

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52872
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Hab da mal ne frage bezüglich Hauskaufs!
« Antwort #11 am: 09. Januar 2012, 20:10:56 »
ich hab von dem rechtlichen keine ahnung, aber bei uns bekommt man auch häuser für 70.000€, ohne probleme. keine neubauten, aber gute, solide, ältere häuser, wo man vielleicht boden und tapeten neu machen muss...  :)

Gina+Leon

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 322
Antw:Hab da mal ne frage bezüglich Hauskaufs!
« Antwort #12 am: 09. Januar 2012, 20:11:51 »
über welche Bank lief es denn bei euch wenn ich mal so blöd fragen darf?Und wie lange habt ihr gekämpft weil eigentlich wollten Mein sohn und ich wenn das Baby da ist zu ihm ziehen dann und er wollte eben in der zeit vorher tapezieren oben aus dem einen kizi zwei machen und laminat verlegen.

jen58

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3728
  • Rundum glücklich :-))
Antw:Hab da mal ne frage bezüglich Hauskaufs!
« Antwort #13 am: 09. Januar 2012, 20:15:24 »
Es lief über die Kreissparkasse und gekämpft haben wir von März bis Mitte August  :P

Wie alt ist das Haus denn??
Ich liebe unser Leben und bin so glücklich :-)




Gina+Leon

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 322
Antw:Hab da mal ne frage bezüglich Hauskaufs!
« Antwort #14 am: 09. Januar 2012, 20:23:10 »
Achso bei uns läufts über die BHW Bank hätte ja sein könn das das bei denen vllt ne masche ist.Das haus ansich ist Baujahr 1900

jen58

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3728
  • Rundum glücklich :-))
Antw:Hab da mal ne frage bezüglich Hauskaufs!
« Antwort #15 am: 09. Januar 2012, 20:33:19 »
Was wurde denn schon alles neu gemacht??

Unseres ist glaub Baujahr 1957 oder 1963?? Weiß gar nicht mehr genau.. Auf jeden Fall sind wir mit einem Architekt und Gutachter durch die Räume gegangen und er hat uns viel gezeigt, was gemacht werden muss, wo man auf den ersten Blick nicht sah
Ich liebe unser Leben und bin so glücklich :-)




Gina+Leon

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 322
Antw:Hab da mal ne frage bezüglich Hauskaufs!
« Antwort #16 am: 09. Januar 2012, 20:38:00 »
eigentlich so gut wie alles ausses was in den nächsten jahren noch gemacht werden müsste wäre das dach. Schau mal weiter oben da habe ich die beiden beiden angebote vom makler und der Bank gepostet

jen58

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3728
  • Rundum glücklich :-))
Antw:Hab da mal ne frage bezüglich Hauskaufs!
« Antwort #17 am: 09. Januar 2012, 20:43:48 »
findet ihr es nicht irgendwie komisch, dass das haus keiner will, obwohl scheibar alles gemacht ist??

Durchlauferhitzer frisst doch ne Menge Strom oder??

Ich würde unbedingt mit einem Gutachter durchgehen..

Wir haben mal ein haus angeschaut... da war alles tip top... aber nur wir als interessenten..

4 wochen später mit einem gutachter durchgegangen und schimmel entdeckt...
Ich liebe unser Leben und bin so glücklich :-)




Gina+Leon

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 322
Antw:Hab da mal ne frage bezüglich Hauskaufs!
« Antwort #18 am: 09. Januar 2012, 20:52:36 »
na das es keiner will liegt daran das es für die gegend zu teuer ist.Ist ein kleines dorf mit etwa 500 einwohnern grade mal.Und die die vorher drin gewohnt hatten konnten ihren kredit nicht mehr zahlen und mussten deswegen ausziehen wieder.Anosnten war der Makler sehr ehrlich zu uns

jen58

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3728
  • Rundum glücklich :-))
Antw:Hab da mal ne frage bezüglich Hauskaufs!
« Antwort #19 am: 09. Januar 2012, 21:01:41 »
Wir haben auch nicht wirklich mehr Einwohner..

Bedenkt, dass der Makler Geld verdient, wenn er das Haus verkauft....

Es ist aber schon Grundschuldfrei das Haus oder??
Ich liebe unser Leben und bin so glücklich :-)




Gina+Leon

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 322
Antw:Hab da mal ne frage bezüglich Hauskaufs!
« Antwort #20 am: 09. Januar 2012, 21:06:50 »
das ja... aber wie gesagt der Makler war von den ganzen Maklern die wir getroffen haben der ehrlichste

jen58

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3728
  • Rundum glücklich :-))
Antw:Hab da mal ne frage bezüglich Hauskaufs!
« Antwort #21 am: 09. Januar 2012, 21:19:46 »
Was hat das Haus denn dann für ein Manko?? Da muss es einfach was geben
das ja... aber wie gesagt der Makler war von den ganzen Maklern die wir getroffen haben der ehrlichste

Soll heißen??
Ich liebe unser Leben und bin so glücklich :-)




Lali

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 369
Antw:Hab da mal ne frage bezüglich Hauskaufs!
« Antwort #22 am: 09. Januar 2012, 21:36:03 »
na das es keiner will liegt daran das es für die gegend zu teuer ist.Ist ein kleines dorf mit etwa 500 einwohnern grade mal.Und die die vorher drin gewohnt hatten konnten ihren kredit nicht mehr zahlen und mussten deswegen ausziehen wieder.Anosnten war der Makler sehr ehrlich zu uns

Ganz ehrlich? Ich traue diesem Angebot nicht von hier bis zur Kellertreppe und die ist nur etwa 3Meter von mir entfernt  ;D ).  Sollte sich das echt so verhalten wie Du hier erzählst, dann lass die Finger davon und warte erstmal ab! Angebot und Nachfrage regeln den Preis von ganz alleine...
« Letzte Änderung: 09. Januar 2012, 21:41:48 von Lali »

Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5760
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Hab da mal ne frage bezüglich Hauskaufs!
« Antwort #23 am: 09. Januar 2012, 22:17:24 »
Hallo,

ehrlich gesagt finde ich es etwas merkwürdig, dass es quasi doppelt angeboten wird. Hattet ihr denn bisher mit Makler UND Bank Kontakt?
In welchem Auftrag arbeitet der Makler?

Schatzi hatte mal gehört das es in der zwangsversteigerung wohl dann für ein mindestgebot von etwa 90.000€ angeboten werden sollte aber wenns für 70.000 keiner will wirds wohl für 90.000 schon garkeiner nehmen
Naja, für 90.000€ angeboten heißt ja, dass es ab 63.000€ weggehen kann - wäre ja unter 70.000€  ;)

♥LillysMami♥

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1073
Antw:Hab da mal ne frage bezüglich Hauskaufs!
« Antwort #24 am: 09. Januar 2012, 23:11:26 »
Nimms mir nicht böse, aber jeder Makler kann so ehrlich wie er will rüberkommen. Sie werden dir den größten Scheißdreck nett anbieten....Sie verdienen durch dich ihr Geld.
Ich würde auf jedenfall nen gutachter mitnehmen!!!!!!!!
Bedenke, wenn das Dach gemacht werden muss... es ist eins der teuersten Ding an einem Haus :-X

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung