Autor Thema: Haare schneiden, Locken weg?  (Gelesen 14364 mal)

Drops

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3226
Haare schneiden, Locken weg?
« am: 28. Januar 2012, 09:24:42 »
Hi,

meine Tochter hat am Ende ihrer Haare so tolle Locken.
Wißt ihr zufällig ob die weg sind wenn ich ihr die Haare schneide/n lasse?

Aktuell sieht sie so aus (allerdings ist sie frisch gekämmt, da sieht man die Locken aufm Bild wohl nicht so gut):



Erzählt mal von euren Erfahrung.  :D

Kathrin

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27622
Antw:Haare schneiden, Locken weg?
« Antwort #1 am: 28. Januar 2012, 09:41:11 »
Ich befürchte, dass sie dann weg sind...  :-\
     
Jana - *03.03.08 - 48cm - 3810g            Joel - *23.02.04 - 53cm - 4580g


Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14296
Antw:Haare schneiden, Locken weg?
« Antwort #2 am: 28. Januar 2012, 09:47:46 »
Amy hatte auch kleine süße Locken und nach dem Schneiden waren sie dann weg  :-[

Eileen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3421
  • Lennox 4165g auf 53cm, KU 39cm oO
Antw:Haare schneiden, Locken weg?
« Antwort #3 am: 28. Januar 2012, 09:49:36 »
Huhu,

ich hatte als Kind sehr schöne Locken, sogar noch etwas mehr als deine Tochter....mir wurden oft die Haare geschnitten und sie sind immer wieder gekommen, sind jetzt erst mit dem Alter weggegangen...hab jetzt nur noch welche wenn es regnet. ;)
Mein Bruder hatte auch viele Locken und die waren weg nach dem ersten Schneiden.

Warum willst du sie denn schneiden??? So schöne Haare!


Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Haare schneiden, Locken weg?
« Antwort #4 am: 28. Januar 2012, 10:01:24 »
Mädels, wenn die Veranlagung da ist, dann bleiben die Locken. Schneiden, Färben was weiß ich ändert nichts an der Tatsache. Meine Schwester hatte von klein auf Locken/welliges Haar. Egal wie oft ihr Haar geschnitten wurde, die Locken/Wellen blieben. Bis heute. Das wird euch jeder Friseur oder sonst Fachmann/Fachfrau erzählen. Ich kann die "Sorge " verstehen, aber ob die Locken jetzt durchs schneiden oder später wieder verschwinden/rauswachsen, daran könnt ihr leider nichts ändern.

Melanie83

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 889
  • erziehung-online
Antw:Haare schneiden, Locken weg?
« Antwort #5 am: 28. Januar 2012, 10:08:28 »
Bei uns sind die Locken geblieben. Aber bei Jasmin sind die Haare auch nicht nur unten gewellt. Bei meiner Nichte sahen die Haare ähnlich aus wie bei deiner Tochter und die waren nach dem Schneiden leider weg.




Kathrin

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27622
Antw:Haare schneiden, Locken weg?
« Antwort #6 am: 28. Januar 2012, 10:10:09 »
Da die Haare oben so glatt sind, werden die Locken aber bestimmt weggehen, Blume.  :-\
     
Jana - *03.03.08 - 48cm - 3810g            Joel - *23.02.04 - 53cm - 4580g

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Haare schneiden, Locken weg?
« Antwort #7 am: 28. Januar 2012, 10:14:21 »
das heisst nichts kathrin. hat auch was mit der elastizität der haare zu tun.ist es dicht und schwer, kann sich glätten. ansonsten gilt das was ich oben geschtieben habe.

Susi+Vanessa

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4079
Antw:Haare schneiden, Locken weg?
« Antwort #8 am: 28. Januar 2012, 10:18:45 »
Vanessa hatte auch so Locken, nach dem abschneiden waren sie weg und blieben leider auch weg. Ich denke genauso wie Kathrin, das die Locken weggehen.

Elphaba

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 761
Antw:Haare schneiden, Locken weg?
« Antwort #9 am: 28. Januar 2012, 10:52:55 »
ich glaube auch, daß sie dann weg sind. War bei meiner Tochter auch so :'(
Großer Bruder *06
Kleine Motte    *08
Wirbelwind      *10

Drops

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3226
Antw:Haare schneiden, Locken weg?
« Antwort #10 am: 28. Januar 2012, 11:05:52 »
der erzeuger von meiner tochter ist voll mit locken und trägt deshalb seine haare auch sehr kurz.

die kleine hatte als baby ganz ganz viele locken. ein friseur sagte mal zu mir dass die oben auch so glatt weil das gewicht sie glatt nach unten zieht.
ich selbst hab keine locken.
eigentlich hat sie wie gesagt auch etwas mehr locken, nach dem duschen sieht mans immer am besten. die fotos hab ich gemacht als sie die haare noch zusammengebunden hatte, da sind sie oben halt glatter.

hm, also falls sie weg gehen trauere ich ihnen ja schon so n bisschen nach.  :-\

Tinkerbelli

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 256
Antw:Haare schneiden, Locken weg?
« Antwort #11 am: 28. Januar 2012, 17:22:54 »
Mein bruder hatte gazpnz viele locken, nach dem ersten schneiden waren sie weg. Jetzt mut der pupertaet sind sie wiedergekommen!


*Eine Kerze für mein Sternchen und das meiner Freundin*

Susi+Vanessa

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4079
Antw:Haare schneiden, Locken weg?
« Antwort #12 am: 28. Januar 2012, 17:42:24 »
Mein Mann hat auch Locken , ganz viele, oder eher gehabt, mitlerweile hat er eher gar keine , aber sobald die länger werden, kräuseln sie sich, daher dachten wir auch bei Vanessa würden sie bleiben.Isabel hat mehr Locken als Vanessa gehabt, war so ein richtiges blondes Goldlöckchen, und nu, werden die Haare immer dunkler und die Locken befinden sich nach mehrmaligem schneiden im unteren drittel und da kommt auch leider nix mehr  :'(

Schnauferl1974

  • Gast
Antw:Haare schneiden, Locken weg?
« Antwort #13 am: 28. Januar 2012, 17:50:54 »
hatte als Kind auch so Stopsellocken am Ende der Haare, nach dem Haarschnitt waren die weg und die Haare total glatt.
Denke, aber dass das individuell ist. Mene Tocher hat auch ao Haare wie Deine Kleine, ich lass sie erst mal nicht abschneiden, hab nämlich auch Angst!

Joann

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9809
Antw:Haare schneiden, Locken weg?
« Antwort #14 am: 28. Januar 2012, 21:18:16 »
Bei meiner Tochter sag das mit auch so aus. Dann hab ich ihr die Haare schneiden lassen und die Locken waren und blieben leider weg. Als Erinnerung hängt eine Haarlocke an meinem Schrank.  :)

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6239
Antw:Haare schneiden, Locken weg?
« Antwort #15 am: 28. Januar 2012, 21:53:04 »
Bei Amelie waren sie danach weg. Nun hat sie eine ganz leichte Welle.  :)



"Katja"

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4608
  • Wir halten zwei im Arm und eins im Herzen
Antw:Haare schneiden, Locken weg?
« Antwort #16 am: 28. Januar 2012, 21:55:41 »
Ich hatte als Kind ganz glatte Haar und mittlerweile habe ich den ganzen Kopf voller Locken. Mein Friseur staunt auch jedesmal wenn er das sieht, er kennt mich ja noch mit glatten Haaren. Bei mir fing es in der ersten Schwangerschaft an.

Mein Mann hatte als Kind auch Locken und die waren dann nach dem ersten Schneiden dann erstmal weg. Wenn sie jetzt etwas länger werden sind sie aber wieder da.

Jule findet das übrigens total unfair das sie keine Locken hat.  ;D

Ich schätze aber auch das die Locken nach dem Schneiden erstmal weg sind.

ottili

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8592
  • Ich liebe meine M&Ms.
Antw:Haare schneiden, Locken weg?
« Antwort #17 am: 30. Januar 2012, 16:21:33 »
Das hängt wie schon jemand geschrieben hat von der Haarstruktur ab. Bei meiner Großen sind sie geblieben, aber sie hat insgesamt auch mehr Locken als deine.
Keiner verlangt, dass du zaubern kannst, nur dass du es probierst.



http://juliaskitchenlove.wordpress.com

M-e-l

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2834
Antw:Haare schneiden, Locken weg?
« Antwort #18 am: 31. Januar 2012, 06:13:22 »
Ich glaube bei den Fotos auch, dass sie danach weg sind, sie hat ja oben ganz lange glatte Haare, es ist ja nur unten die Locke.

Justus hat den ganzen Kopf voller winziger kleiner Kringellöckchen.... und ich hoffe so, dass die weg sind, wenn wir sie mal geschnitten haben, aber ich glaube irgendwie nicht so richtig dran  :-\
Muss mein Sohn halt die Haare irgendwann so kurz tragen, dass sie zu kurz sind zum kringeln...... ja, ich bin fies  S:D :P

Drops

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3226
Antw:Haare schneiden, Locken weg?
« Antwort #19 am: 31. Januar 2012, 10:16:46 »
Hier sind sie frisch gewaschen.


ich dacht vielleicht liegt es daran dass sie so schwer sind und sich deshalb oben so glatt hängen, weil sie als baby schon lange lockige haare hatte.
aber ich denk auch mal dass sie weg sind nach dem schneiden. vielleicht kommen sie ja wieder.
zum glück hat sie nur die locken von ihrem vater und meine haarfarbe.  s-springen

Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Antw:Haare schneiden, Locken weg?
« Antwort #20 am: 31. Januar 2012, 12:51:31 »
Meiner Tochter ihre Haare sahen genauso aus wie die von deiner und nachdem wir ihr die Haare abschneiden lassen haben, waren alle Locken weg und sind auch nie wieder gekommen. Das war vor knapp 2 Jahren.
principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

Eileen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3421
  • Lennox 4165g auf 53cm, KU 39cm oO
Antw:Haare schneiden, Locken weg?
« Antwort #21 am: 31. Januar 2012, 16:33:47 »
Hier sind sie frisch gewaschen.


ich dacht vielleicht liegt es daran dass sie so schwer sind und sich deshalb oben so glatt hängen, weil sie als baby schon lange lockige haare hatte.
aber ich denk auch mal dass sie weg sind nach dem schneiden. vielleicht kommen sie ja wieder.
zum glück hat sie nur die locken von ihrem vater und meine haarfarbe.  s-springen

die sind doch so schön die haare...ich würde sie einfach noch nicht abschneiden.


ottili

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8592
  • Ich liebe meine M&Ms.
Antw:Haare schneiden, Locken weg?
« Antwort #22 am: 31. Januar 2012, 17:17:43 »
Naja aber sie nur nicht zu schneiden, weil die Locken dann vielleicht weg sind, ist doch irgendwie "albern" ???
Klar ist es ein wenig traurig, kann ich auch verstehen. Aber davon würde ich nicht abhängig machen ob die Haare geschnitten werden oder nicht. ;)

Nach dem neuen Bild könnte ich mir vorstellen, dass sie sich unten wieder kräuseln, allerdings sind die Haare insgesamt ja sehr glatt oben. Daher denke ich nach wie vor, dass sie doch dann glatt bleiben.

Du wirst es wohl nur rausfinden, wenn du sie geschnitten hast ;)
Keiner verlangt, dass du zaubern kannst, nur dass du es probierst.



http://juliaskitchenlove.wordpress.com

Drops

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3226
Antw:Haare schneiden, Locken weg?
« Antwort #23 am: 31. Januar 2012, 20:04:04 »
ja ottili da haste recht. :) aber vorher noch ganz ganz viele bilder machen.  :D

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung