Autor Thema: Grünabfälle zusammenbinden  (Gelesen 1727 mal)

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5307
Grünabfälle zusammenbinden
« am: 07. Juni 2015, 21:46:18 »
Hier werden von der Müllabfuhr große Grünabfälle mitgenommen, wenn sie mit einem Band zusammengebunden werden, das verrotten kann. Wir haben vor 10Jahren von Opa eine riesen Rolle von dem Band übernommen, die jetzt zu Ende geht. Ich habe null Ahnung, was für Band das ist, ich habe versucht über Google fündig zu werden, aber das richtige habe ich irgendwie noch nicht gefunden. Mit was bindet ihr euren Grünabfall zusammen? Bzw. nach welchem Band muß ich suchen?







satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15108
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Grünabfälle zusammenbinden
« Antwort #1 am: 07. Juni 2015, 21:52:10 »
ich würde hier bei uns in den raiffeisenmarkt zg gehen und dort fragen  :)
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present


zweimalzwei

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 442
Antw:Grünabfälle zusammenbinden
« Antwort #2 am: 07. Juni 2015, 22:24:56 »
Strohband heißt das. Wir haben aber auch von Schwiegeroma eine Rolle übernommen, keine Ahnung, ob man das noch so kaufen kann.

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6916
Antw:Grünabfälle zusammenbinden
« Antwort #3 am: 08. Juni 2015, 04:53:00 »
Sisal verrottet auch, ziemlich schnell sogar, wenn es nicht behandelt ist. Gibt es im Baumarkt, evtl. auch im Bastelladen.


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung