Autor Thema: gibt es auch mittelhohe Hochbetten?  (Gelesen 3102 mal)

Bradipa

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5103
  • ehemals Gianna
    • Mail
gibt es auch mittelhohe Hochbetten?
« am: 08. Juli 2012, 16:46:55 »
ich stell mich glaube zu blöd an....

war gerade mal wieder am aufräumen von mariellas zimmer es wrd immer voller und ich immer unzufriedener...

hab überlegt wegen nem hochbett um die "puppenecke" darunter zu verfrachten...

ich finde aber nur diese miniteile wo dann als höhe so 115 angegeben ist so hoch sollte aber der bereich UNTER dem bett sein... *find*
oder eben die ganz hohen da hab ich noch zuviel angst das sie da runter knallt...

gibt es denn welche die so 1,50 hoch sind??? WO?

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:gibt es auch mittelhohe Hochbetten?
« Antwort #1 am: 08. Juli 2012, 18:11:12 »
Wir haben zwei Hochbetten.
Der Kleine hat ein halb- oder mittelhohes (weiß grad nicht, wie's genau heißt), da sind drunter 96 cm in der Höhe. Er hat sein komplettes Lego und Duplo dort drunter, denn das wird ja ohnehin nur im Sitzen/Hocken bespielt.
Die Große hat das normale Hochbett, da sind drunter 1,36 m Platz. Da haben wir den Kaufladen und die Küche drunter stehen. Das Bett ist schon sehr hoch, das wäre mir für den Kleinen doch noch etwas zu hoch. Allerdings haben wir den Umbausatz mit höheren Pfosten und höherer Leiter, werden aber wohl erst in 1,5 bis 2 Jahren umbauen.
Beide Betten haben eine Zusatzsicherung komplett umlaufend (nur Leiter ist ausgespart, logo), die bringt weitere 16 cm nach oben, dadurch können sie im Liegen und auch Knien definitiv nicht rausfallen. Im Stehen schon, da brauchen sie nur Übergewicht zu bekommen... Die Große kann allerdings in ihrem Hochbett gar nicht mehr stehen, zwischen Matratze und Decke sind nur knapp 100 cm.
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.


Bradipa

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5103
  • ehemals Gianna
    • Mail
Antw:gibt es auch mittelhohe Hochbetten?
« Antwort #2 am: 08. Juli 2012, 18:23:57 »
nach möglichkeit soll da die ikea küche runter und eben sie stehen können.... welches ist denn das große?

ich muss mal morgen die möbelhäuser abfahren online find ich immer nur die 114 hohen betten wo drune angeblich nur 70cm kann ich mir aber nicht vorstellen halber meter nimmt doch matraze und "absprerrung" nicht weg?!

Once

  • Gast
Antw:gibt es auch mittelhohe Hochbetten?
« Antwort #3 am: 08. Juli 2012, 19:40:35 »
gibt es auf jeden Fall. Ich weiß nur nicht wo. Ich hatte früher immer ein Hochbett welches individuell verstellbar war. Ich würd einfach mal wild nach "Hochbett+verstellbar+Höhe" googlen...

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40149
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:gibt es auch mittelhohe Hochbetten?
« Antwort #4 am: 08. Juli 2012, 19:46:03 »
ich muss mal morgen die möbelhäuser abfahren online find ich immer nur die 114 hohen betten wo drune angeblich nur 70cm kann ich mir aber nicht vorstellen halber meter nimmt doch matraze und "absprerrung" nicht weg?!

Wieso nicht?
Unsere Matratzen im Hochbett sind alleine schon 19cm dick, dazu dann noch die Lattenstärke, die man dazu rechnen muss & die Umrandung/der Rausfallschutz. Da ist man schnell bei 50cm :)



Sylvara

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1906
Antw:gibt es auch mittelhohe Hochbetten?
« Antwort #5 am: 08. Juli 2012, 20:18:19 »
Notfalls holst du ein ganz hohes, misst aus wie hoch maximal die Beine sein dürfen, markierst das und lässt dir die im nächsten Baumarkt für ein paar Euro kürzen.
So haben wir aus unserem Hochbett ein normal hohes gemacht  :)

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:gibt es auch mittelhohe Hochbetten?
« Antwort #6 am: 08. Juli 2012, 22:40:38 »
nach möglichkeit soll da die ikea küche runter und eben sie stehen können.... welches ist denn das große?

ich muss mal morgen die möbelhäuser abfahren online find ich immer nur die 114 hohen betten wo drune angeblich nur 70cm kann ich mir aber nicht vorstellen halber meter nimmt doch matraze und "absprerrung" nicht weg?!

Wie groß ist Deine Tochter denn? Die Ikea Küche steht bei uns unter dem großen Hochbett, das ist insgesamt 180 cm groß (bei uns plus 16 cm für die Zusatzsicherung), die Höhe untendrunter ist 136 cm.
Das mittelhohe (halbhohe) Bett ist 140 cm (bei uns plus 16 cm für die Zusatzsicherung), die Höhe untendrunter ist 96 cm.
Wir haben unsere Hochbetten bei Dansk Design gekauft, die Firma ist infanskids.
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27070
Antw:gibt es auch mittelhohe Hochbetten?
« Antwort #7 am: 08. Juli 2012, 23:12:40 »
Wir haben ein Hochbett das man in 7 unterschiedlichen Höhen aufbauen kann.
Umlaufend haben wir eine sehr hohe Brüstung und für die Leiteraussparung haben wir ein zusätzliches Leitergitter. Rausfallen kann mein Sohn da nicht.
Somit hat er schon mit 3 1/4 nach unserem Umzug in diese Wohnung direkt oben geschlafen.



Brenda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2455
  • WIR LIEBEN EUCH SOOOO SEHR UNSERE SONNENSCHEINE!!!
Antw:gibt es auch mittelhohe Hochbetten?
« Antwort #8 am: 09. Juli 2012, 00:20:06 »
Hallo

wir haben das Kura Hochbett von Ikea und quer drunter das Expedit stehen. Weiss nun nicht welche Höhe die Küche hat..... aber wir haben es auch wegen dem Platz gemacht:)






Unser Sternchen passt auf seine beiden Brüder auf!!!

JoJo0508

  • Gast
Antw:gibt es auch mittelhohe Hochbetten?
« Antwort #9 am: 09. Juli 2012, 08:27:35 »
Wir haben ein Gullibo Hochbett für Jordy, das "wächst" mit und man kann es unterschiedlich aufbauen.

Von Flexa gibt es auch sehr stabile und auch in verschiedenen Höhen. Das hatten wir am Anfang mal, aber dann verkauft *seufz* Das würd ich immer wieder kaufen wollen. Wir hatten das bei Schaffrath bestellt, da stehen hatten die keins, waren aber Vertriebspartner

Bradipa

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5103
  • ehemals Gianna
    • Mail
Antw:gibt es auch mittelhohe Hochbetten?
« Antwort #10 am: 09. Juli 2012, 14:43:39 »
waren eute auf betten suche *seuftz* also selbst die mittelhohen sind zu knapp... da kann sie jetzt noch stehen ist aber mit dem kopf oben dran aber das ist ja in 6 monaten schon wieder anders...

habe bei Höffner eins gesehen glaube sogar ein "flexa"? heisst das so? das war mit "brüstung" so groß wie ich also so 165cm und das wäre perfekt... aber geht das fr ne 3,5 jährige??? ich weiß nicht so recht...

NIPA welches habt ihr denn? von ikea gab es sowas auch mal aber jetzt nich  :-(

ich glaub ich muss uns eins bauen lassen.... :P

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27070
Antw:gibt es auch mittelhohe Hochbetten?
« Antwort #11 am: 09. Juli 2012, 17:55:13 »
Wir haben die Billi Bolli Betten.



jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 10842
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:gibt es auch mittelhohe Hochbetten?
« Antwort #12 am: 09. Juli 2012, 18:15:13 »
Es gibt Billi-Bolli, Spielbetten.de, Woodland, etc. aber alles für den etwas größeren Geldbeutel.  :-\ :)


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

Bradipa

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5103
  • ehemals Gianna
    • Mail
Antw:gibt es auch mittelhohe Hochbetten?
« Antwort #13 am: 09. Juli 2012, 20:22:24 »
ja billi bolli <3 so toll... aber die sind mir echt zu teuer...gerade für "normal" also weil wir keinen platz haben um groß schnick schnack anzubauen auch rutsche die ich immer wollte lass ich weg....die ist im garten muss reichen  ;) ;D

hab bei ebay zwei gefunden 150 hoch... bin aber unchlüssig nachher sind die voll klapperig  :-\

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40149
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:gibt es auch mittelhohe Hochbetten?
« Antwort #14 am: 09. Juli 2012, 20:30:51 »
Wir haben bei eBay unser Etagenbett geholt von einem Powerseller - und da ist nichts klapprig. Mein Mann konnte sich in das obere Bett legen, es wackelt auch jetzt danach nicht, es ist stabil und die Qualität sehr sehr gut :)



Bradipa

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5103
  • ehemals Gianna
    • Mail
Antw:gibt es auch mittelhohe Hochbetten?
« Antwort #15 am: 09. Juli 2012, 20:39:05 »
gut zu wissen :) ich denke auch das es nciht schlimmer als die "domäne &Ikea" betten sein wird

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 10842
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:gibt es auch mittelhohe Hochbetten?
« Antwort #16 am: 09. Juli 2012, 20:46:48 »
Ich hab unser "Schätzen" (Spielbetten.de) auch günstig über 321 bekommen. Musst halt Glück haben (Nähe wegen Abholung und Auktionsende auf einen Feiertag, dann klappt es auch mit einem Schnäppchen; waren glaube ich 268 Euro oder so).  :)


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27070
Antw:gibt es auch mittelhohe Hochbetten?
« Antwort #17 am: 09. Juli 2012, 22:17:35 »
Billi Bolli hat z.B. auf der Homepage eine eigene Second Hand Seite, da finden sich oft gute Schnäppchen...




 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung