Autor Thema: ...  (Gelesen 8281 mal)

Daniela+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4460
...
« am: 15. Oktober 2011, 14:15:08 »
 ;)
« Letzte Änderung: 30. Dezember 2012, 20:58:23 von Daniela + Kids »

bandita

  • Gast
Antw:Gewicht halten - wie macht ihr das?
« Antwort #1 am: 15. Oktober 2011, 16:35:15 »
Hallo Daniela,

Glückwunsch zur Abnahme!!!

Ich habe ähnlich viel wie du abgenommen und halte mein Gewicht nun seit ca. 8 Monaten. Alleridngs  verändert sich mein Körper seither immernoch. Ich passe mit dem gleichen Gewicht nun in Größe 38, wo ich im Februar noch Gr. 40 brauchte.

Bis vor 2 Monaten habe ich mich jeden Tag gewogen und merkte dass es krankhaft wurde. Ich zwang mich dazu mich lediglich einmal die Woche zu wiegen. Meine Gedanken waren auch viel um Essen und eben Nicht-Essen, bzw. mach ich nun noch Sport oder nicht...

Naja, ich habe es geschafft und mir hilft es sehr. Mein Essverhalten ist deswegen kein anderes geworden, ich ernähre mich ausgewogen und gesund und mache meinen Sport, aber ich gönne mir auch Dinge und kasteie mich nicht mehr...

Ich habe für mich enttdeckt, dass ich unter der Woche sehr auf leichte Kost etc achte und am WE kann ich auch mal "ungesundes" essen bzw. eben mal alle fünfe grade sein lassen.

Klappt gut und ich bin freier im Kopf.

Wiegst du dich jeden Tag? Mahc das nicht mehr...Man entwicklet während der Abnehmphase schon ein gutes Körpergefühl, vertraue deinem Bauch*haha*zweideutig...

LG


Lilifee

  • Gast
Antw:Gewicht halten - wie macht ihr das?
« Antwort #2 am: 15. Oktober 2011, 16:48:18 »
Ich Wiege mich täglich, ist schon so wie zähneputzen für mich! Nicht krankhafter da merk ich halt gleich ob es mehr wird! Mandate keine Angst vor der Waage haben!

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40149
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Gewicht halten - wie macht ihr das?
« Antwort #3 am: 15. Oktober 2011, 17:02:09 »
Mittlerweile halt ich mein Gewicht recht gut und habe immer Schwankungen von +-2kg. Damit kann ich persönlich sehr gut leben.

Ich mache 3 - 4x die Woche Sport, so wie es sich einrichten lässt. Esse normal, achte halt nur darauf, dass es ausgewogen ist. Dann dürfen auch mal Schlemmtage sein, so wie gestern - da landete dann eine Tüte Chips in mir. Ups!

Ansonsten merke ich auch, dass mein Körper sich weiter verändert, trotz das das Gewicht in etwas dasselbe bleibt. Oberteile schlackern auf einmal wieder und müssen eine Kleidergröße weniger her.

Ich wiege mich nur noch 2mal die Woche. Montags und Donnerstags. Hab den "Absprung" (8)) geschafft ;D



Daniela+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4460
Antw:Gewicht halten - wie macht ihr das?
« Antwort #4 am: 15. Oktober 2011, 18:55:59 »
 ;)
« Letzte Änderung: 30. Dezember 2012, 20:59:08 von Daniela + Kids »

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40149
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Gewicht halten - wie macht ihr das?
« Antwort #5 am: 15. Oktober 2011, 19:08:41 »
@Daniela + Kids
Ich esse weiterhin nur sehr selten am Abend Kohlenhydrate. Wenn wir essen gehen oder wenn wir eingeladen sind, dann ja - ansonsten verzichte ich weiterhin darauf, einfach weil es mir damit besser geht. Schlafverhalten, allgemeines Wohlbefinden, ...

Und das Wiegen habe ich wegen den Kindern reduziert :) Sie begleiten mich ja morgens immer bei meinem Morgengang und haben natürlich dementsprechend auch mitbekommen, dass ich mich immer gewogen habe und wollten auch. Dürfen sie ja auch, aber sie sollen nicht mit dem Wissen groß werden, dass tägliches Wiegen das A und O ist. Somit kommt die Waage nur noch 2mal die Woche zum Einsatz :P

Ich habe etwas über 40kg insgesamt abgenommen. Mehr sollte es jetzt auch auf gar keinen Fall werden und in diesem Gewichtsbereich tingel ich nun schon seit fast 3 Monaten rum.



Katie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4382
    • Mail
Antw:Gewicht halten - wie macht ihr das?
« Antwort #6 am: 15. Oktober 2011, 19:43:25 »
Gesunde Ernaehrung + Sport.

So eine Ernaehrungsumstellung sollte eigentlich fuer's Leben sein und nicht nur fuer ein paar Wochen. Das ist eben das Problem mit Diaeten, weil man oft nach der Diaet in die alten Gewohnheiten zurueckfaellt.

Blondie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2571
  • Tempus fugit-Amor manet
Antw:Gewicht halten - wie macht ihr das?
« Antwort #7 am: 15. Oktober 2011, 20:38:40 »
Huhu,


also ich habe ja nun auch 30kg weniger und wiege mich täglich einfach weil ich noch nicht ganz am Ziel bin.

Unter der woche achte ich noch drauf was ich esse und kh gibt es zum abend bei mir nicht. Dafür achte ich aber am WE nicht mehr drauf und schlemme auch mal und laß einfach mal alle fünfer grade sein.

Für mich ist es so super und wenn die waage mal mehr anzeigt, dann achte ich halt mal paar tage darauf was ich esse und liege dann wieder in meinen ausgangsgewicht.


LG
Lebe das Leben, das du liebst.
Liebe das Leben, das du lebst.

Once

  • Gast
Antw:Gewicht halten - wie macht ihr das?
« Antwort #8 am: 15. Oktober 2011, 21:19:11 »
hm ich glaube dafür gibt es kein Patentrezept. Viel ist ja auch genetisch generiert und hormonell beeinflusst. Einige haben es dementsprechend leichter, andere schwerer. Ich kann mich nicht beschweren und lieg immer so zwischen 58 und 62 kilo bei knapp 175cm. Keine Modelmaße, normal eben. Mittlerweile esse ich wieder ganz normal. Als ich die Pille noch nahm jedoch, hab ich immer einiges mehr gewogen (so um die 64/65) und musste sehr darauf achten was ich aß. All der Sport (jeden Tag eine Std. Joggen+Gymnastik) und die gesunde Ernähung brachten extrem wenig gegen meine Pausbäckchen und Lovehandles. Zum Verzweifeln! Ich kastaneite mich regelrecht! Nach Absetzen fiel auch mein Gewicht wieder und ich kann seitdem im Grunde wieder essen was ich will. Vor dem Gewichtsverlust war ich relativ neurotisch was mein Essverhalten anging. Man muss da echt aufpassen in keine Esstörung reinzurutschen.

Ausgewogene Ernährung in Verbindung mit sportlicher Aktivität ist im Grunde das A und O, möchte ich mal behaupten. Auch wenn man damit sein Gewicht nicht immer idealisieren kann.

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6401
Antw:Gewicht halten - wie macht ihr das?
« Antwort #9 am: 15. Oktober 2011, 22:28:16 »
Ich esse eigentlich was ich will und habe es trotzdem immer geschafft, mein Gewicht zu halten. MIr ist aber aufgefallen, dass das, was ich essen WILL auch gesund ist. Viel Gemüse, Obst, gesunde Kohlenhydrate. Schokolade, Pizza, Fast Food sind auch drin, aber ich hab halt immer im Hinterkopf, dass das nicht richtiges Essen ist, sondern Naschen. Generell sind meine Portionen auch kleiner als im Vergleich zu anderen. So haben meine Eltern auch immer gegessen, es liegt also an der Erziehung und ist vorprogrammiert. Ich habe immer ca. 48 kg bei 165 cm gewogen.
Ich habe noch nie eine Diät gemacht und Sport schon gar nicht *schäm*

Leider habe ich nach der Schwangerschaft massiv Untergewicht bekommen, also muss ich jetzt anfagen, "bewusst" zu essen.

@Blondie, das klingt aber gar nicht gesund, was du da machst - einen Tag richtig essen, den nächsten dann weniger.
« Letzte Änderung: 15. Oktober 2011, 22:32:27 von Mondlaus »
Kind 2011
Kind 2014
...

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8752
Antw:Gewicht halten - wie macht ihr das?
« Antwort #10 am: 15. Oktober 2011, 22:44:20 »
Ich halte nun schon 4 Monate mein Gewicht. Ich hab zwar mein Wunschgewicht noch nicht erreicht, aber halte momentan mein Wohlfühlgewicht  ;)

Ich achte darauf die Dinge zu vermeiden, durch die ich so stark zugenommen hatte. Und das waren vor allem das ständig zwischendurch essen und das Abends nach dem Abendessen, vor dem Schlafengehen  herumnaschen.

Wenn mir nach Naschen ist, dann tagsüber, nie mehr nach dem Abendessen. Ich achte darauf Abends eine kleine Mahlzeit zu mir zu nehmen und wirklich gleich aufzuhören, wenn ich satt bin. Früher hab ich meinen Teller aus Gewohnheit einfach leer gegessen,egal ob ich noch Hunger hatte oder nicht.

So klappt es ganz gut.

Leider bin ich zur Zeit zu faul zum Sport. Damit muss ich bald wieder anfangen, denn ohne Sport wird es trotz der Achtung auf die Ernährung gaaaaanz langsam wieder mehr...

Daniela+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4460
Antw:Gewicht halten - wie macht ihr das?
« Antwort #11 am: 16. Oktober 2011, 06:38:35 »
 ;)
« Letzte Änderung: 30. Dezember 2012, 21:00:03 von Daniela + Kids »

Blondie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2571
  • Tempus fugit-Amor manet
Antw:Gewicht halten - wie macht ihr das?
« Antwort #12 am: 16. Oktober 2011, 08:00:22 »
Huhu,


ich wiege jetzt 65kg und 2-5kg sollen noch runter, dann habe ich fertig.  ;D

Jetzt bin ich aber schon sehr zufrieden und vorallem passen alle Sachen wieder, tolles Gefühl.

LG
Lebe das Leben, das du liebst.
Liebe das Leben, das du lebst.

Schnecke261

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Stolze 2-fach-Mami
Antw:Gewicht halten - wie macht ihr das?
« Antwort #13 am: 16. Oktober 2011, 09:13:51 »
Habe selber nach dem Abi damals 12 kg abgenommen ganz langsam und schlichtweg mit weniger und besser essen und viel Sport. Hab das dann ca 9 Jahre gehalten aber ich musste leider immer viel dafür tun. Sprich: Sport und sehr aufs Essen achten. Überwiegend hat's mir Spaß gemacht. Pizza und Co waren für mich total tabu mit wenigen Ausnahmen aber das fand ich ok damals.

Wenn ich wo zum Essen eingeladen war oder ih wusste dass es Kuchen etc gibt hab ich entweder schon vorher oder dann nachher ausgeglichen. Aber immer direkt! Da ich immer figurbetont getragen habe musste ich eh immer bisschen aufpassen dass mir der Bauch nicht zu dick wird dementsprechend hab ich meist nur gegessen bis ich satt war - nicht weiter so dass Baucheinziehen nicht nötig war :-)

Außerdem war ich Weltmeister in gesund und fettarm kochen

Leider hab ich ab der ersten SS dann zugenommen (hab dann auch deutlich mehrgegessen) und auch jetzt nach der 2. noch ca 6-8kg zuviel. Mache aber auch null Sport und esse schlecht. In meinem Kopf hat's nicht wieder Klick gemacht bisher obwohl ich genau weiß wie es geht. Finde es mit 2 Kindern deutlich schwerer als früher als ich nur auf mich schauen musste. Hoffe ich Krieg die Kure bald denn ich fühl mich unwohl.

Meine Erfahrung: halten geht nur wenn man dauerhaft kontrolliert. Sünden sind erlaubt aber der Ausgleich muss dann sein

Positiver Nebeneffekt meiner gesunden Lebensweise: ich war eigentlich nie krank!

Giraffe

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6101
Antw:Gewicht halten - wie macht ihr das?
« Antwort #14 am: 16. Oktober 2011, 20:53:45 »
ich habe im letzten jahr 9 kilo abgenommen.

halte das gewicht jetzt schon einige monate. würde noch gerne ein bisschen abnehmen, aber so ist auch ok, hauptsache nicht wieder zunehmen.

mein geheimtipp ist eigentlich, am abend nur eine kleinigkeit zu essen, ein joghurt, ein brot, eine suppe. so habe ich abgenommen und so halte ich das gewicht auch. für mich ist es einfach fatal, am abend regelmäßig eine hauptmahlzeit zu essen. dafür esse ich mittags ausreichend, sodass das hungergefühl abends auch gering ist.

bewegung mach ich auch täglich, viel spazierengehen und an der luft sein.
sohn * 25. september 2007 spontan bei 25+4 SSW- 900g, 35 cm

Daniela+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4460
Antw:Gewicht halten - wie macht ihr das?
« Antwort #15 am: 17. Oktober 2011, 15:40:36 »
 ;)
« Letzte Änderung: 30. Dezember 2012, 21:00:25 von Daniela + Kids »

Sonne1978

  • Gast
Antw:Gewicht halten - wie macht ihr das?
« Antwort #16 am: 17. Oktober 2011, 18:11:26 »
Ich war regelrecht hysterisch, was mein Gewicht anging. 1 kg mehr war ein Riesen-Drama. Gehalten habe ich mein Gewicht, in dem ich mindestens 4 mal die Woche Sport gemacht habe. Ich esse einfach zu gern Süßes bzw. esse allgemein gern oder trinke mal ein Glas Wein oder Bier - das muss ich kompensieren. Mit dem regelmäßigen Joggen hat das gut geklappt. Ausserdem habe ich alle alten Hosen weggegeben, weil ich niiiieee wieder freiwillig eine Hose in Gr. 42 oder größer tragen wollte.

Katie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4382
    • Mail
Antw:Gewicht halten - wie macht ihr das?
« Antwort #17 am: 17. Oktober 2011, 20:22:38 »

@Katie
Gesunde Ernaehrung + Sport.

So eine Ernaehrungsumstellung sollte eigentlich fuer's Leben sein und nicht nur fuer ein paar Wochen. Das ist eben das Problem mit Diaeten, weil man oft nach der Diaet in die alten Gewohnheiten zurueckfaellt.
Genau so habe ich auch abgenommen. Aber egal wie man seine Ernährung während der Abnehmphase nennt, ich kann immer in alte Gewohnheiten zurückfallen, egal ob Diät oder Ernährungsumstellung.

Man sollte gar keine Abnehmphasen haben in denen man sich irgendwie merkwuerdig ernaehrt.

Ernaehrung sollte so gestaltet sein, das sie gesund und ausgewogen ist, und zwar ein leben lang.
Irgendwelche komischen Essgewohnheiten die man zwanghaft durchfuehrt bringen nix.

Ich verzichte auf nichts, ich goenne mir ab und zu was suesses, wenn ich lust drauf habe. Aber ich ernaehre mich eben sehr gesund und mache regelmaessig sport. Ich fuehl mich fit, mein Essen schmeckt super lecker.
Auch ich musste meine Gewohnheiten umstellen und ernaehre mich komplett anders im Gegensatz zu frueher.
Mittlerweile liebe ich Obst und Veggies. Ich schmecke und nehme ich mein Essen ganz anders wahr, mehr Genuss und weniger schlingen.
Man kann sich wirklich umgewoehnen.

Daniela+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4460
Antw:Gewicht halten - wie macht ihr das?
« Antwort #18 am: 19. Oktober 2011, 15:02:07 »
 ;)
« Letzte Änderung: 30. Dezember 2012, 21:01:16 von Daniela + Kids »

Unserwunder

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5245
  • Es kann nur noch besser werden!
    • Mail
Antw:Gewicht halten - wie macht ihr das?
« Antwort #19 am: 19. Oktober 2011, 17:31:05 »
Hallo Daniela :)

Du erinnerst mich sehr stark an mich ;)

Ich habe eine sehr sehr starke Schwäche und die heißt Schokolade :-\
Ja und das ich Abends heiß hunger darauf bekomme ;D

Ich habe ja mit WW abgenommen und mein bestes Gewicht war 59 KG.
Mein Gewicht hat sich um 2 Kg verändert,habe jetzt und das seit de Sommer 61 kg.
Damit fühl ich mich recht wohl obwohl 59 schon mein Ziel waren.
Tja das halten ist al leicht und mal schwer.
Nicht jeder Tag ist gleich.
Ich gestehe mich fast jeden Tag zu wiegen s-:)
Ich habe auch Angst vor zunahme und das Essen spielt bei mir jeden Tag eine große Rolle.
Habe ich zu viel gegessen?
Dann werde ich morgen auf etwas verzichten müssen usw....
Wenn ich Abends Schoki gegessen habe erfasst micht das schlechte gewissen und ich esse am nächsten Tag halt weniger.
Anstrengend,will meine alten Zeiten wieder,wo ich noch alles essen konnte und nie zugenommen habe s-:)

Ich möchte bis Ende November 2 KG abnehmen.Damit ich den Dezember mit ruhigem Gewissen genioessen kann,denn ich liebe Weihnachten und das drum und dran sehr :D
Ich möchte nicht nur backen sondern auch essen S:D

Mag sein das ihr mich für bescheuert erklärt,mir egal ;)

Muckelkati

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1680
  • Tom...unser kleiner Mann!!! :-)
Antw:Gewicht halten - wie macht ihr das?
« Antwort #20 am: 19. Oktober 2011, 17:50:48 »

@Daniela:  Erstmal vorab...ich müsste auch DRINGEND abnehmen! Und ich musste echt ein bißchen schmunzeln, dass du - wo du es geschafft hast, mordsmäßige 30 kg!!!! abzunehmen - danach fragst, wie man das nun hält!  ;)
Ich finde, deine Abnahme ist eine riesen Leistung!!!  :D
Darf ich fragen, wie du abgenommen hast? Ich hoffe sooo sehr, dass es bei mir auch endlich mal klick macht!   :-[

Ich halte immer 1-2 Wochen durch, dann kommt irgendeine Feier oder ähnliches und dann ist alles wieder über den Haufen geworfen... Oder ich krieg ne Erkältung und kann keinen Sport machen!  :-\ Leider esse ich dann dummerweise noch mehr als ohne Sport...

Vielleicht hast du ja ein paar Tipps für mich!?  ;)

Lieben Dank und weiterhin vieeel Erfolg beim Halten!!!

Daniela+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4460
Antw:Gewicht halten - wie macht ihr das?
« Antwort #21 am: 20. Oktober 2011, 14:56:44 »
 ;)
« Letzte Änderung: 30. Dezember 2012, 21:01:38 von Daniela + Kids »

Unserwunder

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5245
  • Es kann nur noch besser werden!
    • Mail
Antw:Gewicht halten - wie macht ihr das?
« Antwort #22 am: 20. Oktober 2011, 16:46:50 »
@Daniela:da hast du Recht :)
Ich glaube auch das wir Angst haben ;)
Es hat uns halt viel Kraft undAusdauer gekostet und jetzt wollen wir endlich ruhen.
Leider dauert das noch was mit dem Ruhen denn halten muss gelernt sein ;D
Und dann kommt noch Weihnachten auf uns zu ;D

Muckelkati

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1680
  • Tom...unser kleiner Mann!!! :-)
Antw:Gewicht halten - wie macht ihr das?
« Antwort #23 am: 20. Oktober 2011, 17:08:26 »

@unserwunder: Hast du auch soviel abgenommen wie Daniela??  :D Wie hast du das gemacht??

ju.ra.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 545
Antw:Gewicht halten - wie macht ihr das?
« Antwort #24 am: 20. Oktober 2011, 20:42:12 »
ich glaube auch das es ganz verschieden ist. da muss wohl leider jeder für sich selbst sein ideal finden. wie oft wiegen, was wie und wieviel essen, genau so beim sport.

ich hab im moment auch probleme mit der ernährung. bis ich schwanger wurde war diese nämlich ne katastrophe. mal gar nichts gegessen, mal ganz viel gegessen und wenn dann nur ungesundes, schnelles oder süßes.

jetzt muss ich meinem baby zuliebe alles ändern. ich muss mich zwingen gesundes regelmäßig zu essen. wenn ich einkaufe dann bewusst mit dem gedanken was jetzt alles für meinen kleinen gut ist und was ich mir verkneifen muss.
das schlimmste ist das regelmäßig essen.
ich bin hotelfachfrau, arbeite in schichten und regelmäßigkeit gab es bei mir nie. das mag ich auch eig. gar nicht, aber jetzt muss es halt.

am dienstag gleich mal die quittung: eisenwert zu niedrig. also bin ich heut vor der arbeit nochmal los und hab mir rote beete, rote säfte und einen saft mit eisen geholt. extra nur damit mein würmchen alles hat was es braucht


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung