Autor Thema: Gestern im TV...DEO Spray....Brustkrebsrisiko  (Gelesen 7807 mal)

regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4059
  • ♥Frühchenmama♥
Gestern im TV...DEO Spray....Brustkrebsrisiko
« am: 27. April 2014, 21:09:39 »
wir hatten heute besuch...dabei diskutierten wir darüber....

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/11/12/aluminium-deodorant-kann-brustkrebs-ausloesen/

hab jetzt nur nen älteren artikel gefunden!

und nun? alles wegwerfen? gibst überhaupt noch deo ohne aluminium?

lg regenbogen78
« Letzte Änderung: 27. April 2014, 21:11:20 von regenbogen78 »
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."


SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7778
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:Gestern im TV...DEO Spray....Brustkrebsrisiko
« Antwort #1 am: 27. April 2014, 21:15:13 »
1) Ja, gibt es.

2) Unseriöse Quelle.

3) Die Studienlage ist nicht ganz eindeutig. Trotzdem kann man festhalten, dass es sicher sinnvoll ist auf Aluminiumzusätze zu verzichten, wo es denn geht. Panikmache ist allerdings nicht angebracht.
Achtung: Kristalldeos, die oft "bio" "öko" oder ähnliches sind, enthalten Alaun - das ist ebenfalls ein Aluminiumsalz.

4) Ich hab mich durchgetestet und beschlossen, ich benutze weiterhin ein Al-haltiges Deo, weil meine Mitmenschen sonst ziemlich schnell einen Bogen um mich machen.




“In the age of information, ignorance is a choice.”


regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4059
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Gestern im TV...DEO Spray....Brustkrebsrisiko
« Antwort #2 am: 27. April 2014, 21:17:25 »
@sarkana
quelle
hab ich jetzt keine andere gefundne...bzw nur weitere solche ;D

aber wie seht ihr das....alles wegwerfen?
hab eben mal nachgesehn ich habe ein einziges deo ohne alu.... :-X

das mit dem alaun habe ich auch nicht gewusst :P
« Letzte Änderung: 27. April 2014, 21:20:43 von regenbogen78 »
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."


SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7778
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:Gestern im TV...DEO Spray....Brustkrebsrisiko
« Antwort #3 am: 27. April 2014, 21:19:49 »
Ich denke, man muss für sich abwägen. Wer wenig transpiriert oder sonst keine Problem hat, kann sicher auch andere Deos verwenden.
Auf vielen ohne Al steht es auch drauf.

Ich kann es halt nicht, bzw nur im Winter.




“In the age of information, ignorance is a choice.”

Oschi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3842
  • Vollständig !?
    • Mail
Antw:Gestern im TV...DEO Spray....Brustkrebsrisiko
« Antwort #4 am: 27. April 2014, 21:42:24 »
Ich habe meine entsorgt...gehe die Tage mal auf die Suche nach AL Freie Deos!
Liebe Grüße von mir & meinen Jungs... 




regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4059
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Gestern im TV...DEO Spray....Brustkrebsrisiko
« Antwort #5 am: 27. April 2014, 21:53:41 »
 s-:) ;D
gut ...ich hab noch eins behalten...für den notfall S:D
gib mir mal bescheid welche marke keine AL deos hat... :-*
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."


Oschi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3842
  • Vollständig !?
    • Mail
Antw:Gestern im TV...DEO Spray....Brustkrebsrisiko
« Antwort #6 am: 27. April 2014, 22:02:19 »
s-:) ;D
gut ...ich hab noch eins behalten...für den notfall S:D
gib mir mal bescheid welche marke keine AL deos hat... :-*
Guck mal....sehr aufschlußreich  :P

http://www.deoohnealuminium.de/
Liebe Grüße von mir & meinen Jungs... 




scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16403
  • Endlich zu viert!
Antw:Gestern im TV...DEO Spray....Brustkrebsrisiko
« Antwort #7 am: 27. April 2014, 22:09:51 »
Wie viele hast du denn, dass du so viele Wegzuschmeißen hättest bzw durchgeschaut hast  ??? ;D

Ich benutze das Deo von Alverde. Ist in einer Glasflasche mit Pumpspray, also auch ohne Treibgase.
Es gibt auch bei Rossmann ein Deo der gleichen Art, ich nehme an vom gleichen Hersteller, kann aber leider nicht sagen, wie das dort heißt.

Es kostet 2.95€ und ist damit alles andere als günstig, es ist aber sehr ergiebig und ich bin sehr zufrieden damit. Ich schwitze eigentlich leider recht schnell, aber seit dem ist das gar kein problem mehr (obwohl ich erst sehr kritisch war und das gar nicht nehmen wollte, weil ich nicht an ausreichend Wirkung geglaubt hatte...)

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22205
Antw:Gestern im TV...DEO Spray....Brustkrebsrisiko
« Antwort #8 am: 27. April 2014, 22:13:05 »
naja die große Frage ist ja, sind die Ersatzstoffe die den Verzicht auf A kompensieren wirklich besser sind...in 5 Jahren kommt da vermutlich auch irgendwas raus :-\
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4059
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Gestern im TV...DEO Spray....Brustkrebsrisiko
« Antwort #9 am: 27. April 2014, 22:13:47 »
@oschi
danke dir werd ich nächstes mal gleich beim einkaufen drauf achten...

@scarlet
ach ich hab meist 5-6stk im gebrauch.... ;D...also ich wechsle täglich s-:)
aber jedes war mit alu  :-X ausser die von playboy...keine ahnungw elche marke das nun ist...

@nachti
du nun wieder...
 S:D

also doch eher stinken.... ;D
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."


Sylvara

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1906
Antw:Gestern im TV...DEO Spray....Brustkrebsrisiko
« Antwort #10 am: 27. April 2014, 22:28:28 »
Huhu
Ich bin eigentlich eher durch Zufall auf ein Al freies Deo gestoßen, hatte was anderes gesucht (und gefunden)
sucht mal nach "Waldfussels Wohlfühlseifen"
Da gibt es Deocreme. Etwas unpraktisch in der anwendung, aber zumindest bei mir hab ich den Eindruck es wirkt sogar besser  Oo

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14981
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Gestern im TV...DEO Spray....Brustkrebsrisiko
« Antwort #11 am: 27. April 2014, 22:41:40 »
ich benutze schon ne weile ab und an mal das von alverde hab aber bemerkt das es nach dem rasieren brennt wie hulle  s-:)
ich nehm es aber nicht wenn ich z.b ne radtour mach oder nen tagesausflug oder so....wo man halt ins schwitzen kommt und unter menschen ist und net gleich wieder duschen kann  ;D
sonst muss noch mein garnier dran  S:D
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6362
Antw:Gestern im TV...DEO Spray....Brustkrebsrisiko
« Antwort #12 am: 27. April 2014, 23:25:03 »
Hab den Beitrag auch gesehen, leider war es ja bei RTL Explosiv oder sowas, und von einem wissenschaftlichen STandpunkt aus gesehen war der Beitrag so unglaublich schlecht und verzerrt, dass es wehtut. Haben sich nicht mal die Mühe gemacht, es zu untermauern. Heißt nicht, dass nichts daran ist - nur wegen dieser Sendung braucht man sich jetzt keine Panik zu machen, die wollen nur Quoten. Muss mich mal informieren, aber bei seriösen Quellen (die von Oschi genannte website listet leider auch keine) - und erst dann wegwerfen. Wäre ja nicht schlimm, es geht hier um 2-3 Euro, da darf man das selbst im Zweifel tun.

Habe vor kurzen endlich ein gutes Deo gefunden, mit Alu - das wäre jetzt blöd.
Kind 2011
Kind 2014
...

waldfee

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2309
Antw:Gestern im TV...DEO Spray....Brustkrebsrisiko
« Antwort #13 am: 28. April 2014, 00:02:44 »
es ist sehr umstritten, dass diese deos brustkrebs verursachen...da gelangt weniger aluminium in unseren körper als bspw. über die nahrung..
ich selbst habe die brca1- genmutation und benutze deos, die aluminiumsalze enthalten. im brca-netzwerk und auch in köln bei prof. dr. s. ist das kein thema...
also: nicht wegwerfen.
<a href="http://lilypie.com/"><img src="http://lbyf.lilypie.com/JIVap2.png" width="400" height="80" border="0" alt="Lilypie Kids Birthday tickers" /></a>
Notes:

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52545
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Gestern im TV...DEO Spray....Brustkrebsrisiko
« Antwort #14 am: 28. April 2014, 08:04:41 »
Ich benutze gar keine Deos.  :)
Allerdings würde ich Deos sicherlich entsorgen, wenn auch nur der Verdacht entsteht, es könnte was mit einem erhöhten Krebsrisiko zu tun haben.

SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7778
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:Gestern im TV...DEO Spray....Brustkrebsrisiko
« Antwort #15 am: 28. April 2014, 08:26:40 »
es ist sehr umstritten, dass diese deos brustkrebs verursachen...da gelangt weniger aluminium in unseren körper als bspw. über die nahrung..
ich selbst habe die brca1- genmutation und benutze deos, die aluminiumsalze enthalten. im brca-netzwerk und auch in köln bei prof. dr. s. ist das kein thema...
also: nicht wegwerfen.

Das ist ein guter Punkt. Es ist ja oft für den Laien und selbst für Interessierte recht schwierig rauszufinden, wieviel wo drin ist. Wo die sinnigen Höchstaufnahmemengen liegen, wo / über was überhaupt eine große Exposition besteht.

Es gab dieses Thema auch schon mal bei arte und auch da war es leider eine krude Mischung aus Falschinformationen, Halbwahrheiten und Fakten. Ich bleibe dabei: Falsche Panikmache ist sinnlos und übertrieben.

http://www.cancer.org/cancer/cancercauses/othercarcinogens/athome/antiperspirants-and-breast-cancer-risk

Hier findet man mehr, da sind unten auch Referenzen verlinkt.




“In the age of information, ignorance is a choice.”

Once

  • Gast
Antw:Gestern im TV...DEO Spray....Brustkrebsrisiko
« Antwort #16 am: 28. April 2014, 08:59:40 »
Ich glaube man kann auch ohne wissenschaftliche Ergebnisse ruhigen Gewissens davon ausgehen, dass zu viele chemische, metallische Inhaltsstoffe den Körper nicht gerade gesünder machen. Die Theorie über Alluminiumchlorohydrate ist mir schon seit Jahren bekannt. Ich habe bis vor kurzem darauf verzichtet und das Deo von CD benutzt. Leider haben die meines nun aus dem Sortiment genommen (Cotton). Vielleicht probier ich auch mal Alverde oder Anterra. Leider bekomm ich von zu künstlichen Gerüchen Kopfschmerzen.

pelα ღ

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9164
Antw:Gestern im TV...DEO Spray....Brustkrebsrisiko
« Antwort #17 am: 28. April 2014, 10:27:48 »
Ich hatte es mir extra nicht angesehen  :P
Ich benutze seit ich denken kann Hidro Fugal (mit Aluminium natürlich ... s-:)) Bei mir ist es wie bei Sarkana, ich schwitze leider unter den Achseln, wenn ich es nicht nehme. Warum auch immer, denn am Rest des Körpers schwitze ich kaum. Ich benutze es weiter.
Viele Grüße Pela


~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52545
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Gestern im TV...DEO Spray....Brustkrebsrisiko
« Antwort #18 am: 28. April 2014, 10:32:01 »
Ich schwitze auch. Aber das macht doch nix. Also jetzt mal doof gefragt, man stinkt doch nicht gleich, nur weil man mal schwitzt? Ich benutze nie Deo. Hab ich auch noch nie benutzt.

pelα ღ

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9164
Antw:Gestern im TV...DEO Spray....Brustkrebsrisiko
« Antwort #19 am: 28. April 2014, 10:58:09 »
Hi Netti,

bei mir ist es leider tatsächlich so das wenn ich unter den Achseln schwitze, dass es dann auch riecht. (passiert mir mit Hidro Fugal ja nicht).

Es kommt mir dann so vor wie "aufregungs-Schwitzen" oder auch mal hormonell bedingt.  :)
Viele Grüße Pela


pelα ღ

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9164
Antw:Gestern im TV...DEO Spray....Brustkrebsrisiko
« Antwort #20 am: 28. April 2014, 10:58:42 »
Mein Mann ist ja Landschaftsgärtner, schwitzt immer und riecht nie danach ...  s-:)
Viele Grüße Pela


~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52545
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Gestern im TV...DEO Spray....Brustkrebsrisiko
« Antwort #21 am: 28. April 2014, 11:02:00 »
Hm .... ich dachte immer frischer Schweiß müfft nicht. Klar, wenn man jetzt ne Woche nicht geduscht hat ....  :P Aber davon geh ich nun nicht aus.  ;D

SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7778
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:Gestern im TV...DEO Spray....Brustkrebsrisiko
« Antwort #22 am: 28. April 2014, 11:08:27 »
Ich glaube man kann auch ohne wissenschaftliche Ergebnisse ruhigen Gewissens davon ausgehen, dass zu viele chemische, metallische Inhaltsstoffe den Körper nicht gerade gesünder machen. Die Theorie über Alluminiumchlorohydrate ist mir schon seit Jahren bekannt.

Jup, neu ist das alles nicht. Aber man kann halt nicht immer was neues finden, um bei RTL die Sendezeit zu füllen.  :P

Ich denke, dass man ganz allgemein gut damit fährt, bewusst und verantwortungsvoll mit sich und seiner Umwelt umzugehen. Dabei vermeidet man oft automatisch viele schädlcihe Einflüsse, oder minimiert sie zumindest.




“In the age of information, ignorance is a choice.”

Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14179
Antw:Gestern im TV...DEO Spray....Brustkrebsrisiko
« Antwort #23 am: 28. April 2014, 11:45:36 »
@ Netti: Ich dusche meist morgends .. und habe nun nicht gerade einen körperlich anstrengenden Job - aber ja .. hin und wieder wird es schweißtreibend und ich finde das schnuppert man. Frischer Schweiß vielleicht nicht .. aber ich sitze dann ja noch ein wenig im Büro ...

Ohne Deo würde ich persönlich nicht das Haus verlassen. Auf Arbeit habe ich immer eins im Schrank.
Dove das *normale* ..

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39907
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Gestern im TV...DEO Spray....Brustkrebsrisiko
« Antwort #24 am: 28. April 2014, 11:48:29 »
Netti, ich bin auch Team "Kein Deo" - und ich stinke gewiss nicht ;)

Ich dusche mich morgens schnell ab und Abends dusche ich ausgiebig. Ich habe bei mir die Erfahrung gemacht, dass ich durch Deo stinke - der Schweißgeruch und das Deo entwickeln gemeinsam einen nicht netten Duft und man riecht für seine Mitmenschen unangenehm.

Ohne Deo habe ich das nicht, bin aber auch kein übermäßiger Schweißkandidat. Ich behaupte, dass wenn ich jetzt unter meinen Achseln schnüffeln würde, dass es gut riecht 8) ;D

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung