Umfrage

Hat Euch Eure eigene Hochzeitstorte vom Konditor geschmeckt?

Ja
19 (39.6%)
Nein
2 (4.2%)
Naja... nicht schlecht, aber nicht preisverdächtig
8 (16.7%)
hatten keine vom Konditor
13 (27.1%)
nur schauen
6 (12.5%)

Stimmen insgesamt: 45

Autor Thema: Geschmacksfrage zu Hochzeitstorten  (Gelesen 4422 mal)

Sonne1978

  • Gast
Geschmacksfrage zu Hochzeitstorten
« am: 17. August 2013, 20:02:34 »
Hey,

angeregt durch den anderen Thread würde mich nun mal interessieren, wie Euch Eure Hochzeitstorte überhaupt geschmeckt hat. Wenn ich lese, was so ein Teil kostet... puh.

Wir hatten selbstgemachte Torten und Kuchen, daher kann ich nicht mit abstimmen.
Allerdings kann ich sagen, dass mir auf den vielen Hochzeiten, die ich schon besucht habe, nicht einmal die Torte geschmeckt hat. Die sah zwar häufig schön aus, aber der Geschmack - brrrr. Buttercreme oder nur mit Marmelade gefüllt, jedesmal viel zu süß, zu pappig / klebrig. Ich weiss nicht, ob meine Ansprüche zu hoch sind, aber wäre eine Hochzeitstorte vom Konditor für uns eine Option gewesen, hätte sie mit Sahne oder einer feinen Creme sein müssen. Der Teig schön fluffig, wie ein Bisquit eben sein soll, wenn er frisch und selbst gebacken ist. Dazu eine nette Verzierung. Und wenn die Torte dann schmeckt, wie beim besten Konditor, den ich kenne (Stück Torte zw. 2,50 und 3,20 EUR), daaaaaaaaaaann ist sie perfekt ;D

Italophilia

  • Gast
Antw:Geschmacksfrage zu Hochzeitstorten
« Antwort #1 am: 17. August 2013, 20:09:25 »
Das habe ich mich auch schon oft gefragt!

Ich hatte selbst keine (also auch nicht abgestimmt), da völlig anders gefeiert (bei mir hätte es höchstens eine Hochzeitsquiche oder so etwas gegeben), aber die von meiner Schwester war ein Klassiker, mehrstöckig, mit Rosen drauf etc. Ebenso die anderen Hochzeitstorten bei den Hochzeiten, auf denen ich eingeladen war.

Ich persönlich mag keine Buttercreme und es scheint Hochzeitstorten aber nur mit Buttercreme zu geben, oder?

Interessant wäre, ob jemand hier eine völlig alternative Hochzeitstorte hatte? Foto bitte!

Klare Antwort: Hochzeitstorten schmecken mir nicht.

Außerdem finde ich die Dinger kitschig (es sei mir verziehen). Aber ich verstehe völlig, wenn sie auf einer Prinzessinnen-Hochzeit mit rauschenden Kleidern vorhanden sein müssen. Ist halt nur nicht mein Ding.


Sweety

  • Gast
Antw:Geschmacksfrage zu Hochzeitstorten
« Antwort #2 am: 17. August 2013, 20:43:47 »
Wir hatten keine, aber von Freunden die Torten waren eigentlich immer so Klassiker, also hielt ich mich zurück, weil ich kein großer Kuchenesser ist.
Bis letztes WE.
Das Paar hatte für 170 Gäste neben diversen selbstgebackenen Kuchen und Torten noch ein Prunkstück, nämlich eine achtstöckige Eistorte.

Hintergrund: es gibt immer jemanden, der kein Fondant, keine Buttercreme, kein dies, kein das mag.
Aber jeder isst Eistorte. Und so war es. Es blieb so gut wie nix übrig.

Würd ich nochmal heiraten - gäb's Eistorte :D

Italophilia

  • Gast
Antw:Geschmacksfrage zu Hochzeitstorten
« Antwort #3 am: 17. August 2013, 20:45:14 »
Nur aus Eis?  :o

Und die ist nicht weggeschmolzen? Wie hat das denn logistisch funktioniert?

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52872
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Geschmacksfrage zu Hochzeitstorten
« Antwort #4 am: 17. August 2013, 20:59:35 »
Unsere Torte hat mein Schwiegervater gemacht, aber er war Konditor.  :) Sie hat uns demnach auch nix gekostet.

Es war eine 3-stöckige Torte mit Schachbrettmuster innendrin. Und irgendwie mit Schokosahne. Ja, doch, sie war sehr lecker.  :)

Und die von Martina letztes Jahr war auch sehr lecker, das war irgendwas mit Erdbeersahne oder so. Eigentlich war ich noch nie auf einer Hochzeit wo die Torte nicht lecker war.

Sweety

  • Gast
Antw:Geschmacksfrage zu Hochzeitstorten
« Antwort #5 am: 17. August 2013, 21:01:56 »
Italophilia: Ja, die bestand komplett nur aus Eis, sah aber aus wie ein ganz normaler Kuchen. War der Hammer.

Und naja, der Caterer hat die Torte extra geliefert, nach dem Buffett. Es gab sie als Dessert nach dem Abendessen und der Caterer kam mit dem Kühlwagen. Es gab einen Kühlraum und da stand sie. Es gab allerdings auch eine extra angepasste Kühlbox für das Teil. Es war der Kracher :D

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6059
  • Pärchenmama :-)
Antw:Geschmacksfrage zu Hochzeitstorten
« Antwort #6 am: 17. August 2013, 21:04:08 »
Wir hatten Erdbeersahne, Schokosahne und ganz unten musste etwas festeres sein - und ich hab keine Ahnung mehr was das war  :o

Aber die 2 oberen Stockwerke waren suuuuper lecker  :D

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Geschmacksfrage zu Hochzeitstorten
« Antwort #7 am: 17. August 2013, 21:04:16 »
Das klingt toll  :D ..... weil genau das bei mir auch zutrifft .... ich bin kein Butter-Creme-Sahne-Kuchen-Typ.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Geschmacksfrage zu Hochzeitstorten
« Antwort #8 am: 17. August 2013, 21:05:34 »
Auf der letzten Hochzeit auf der ich war, war die Torte mittelmässig. Aber die Hochzeit war auch unterirdisch :P ;D

Ich würde eher mehrere Torten bevorzugen (also füllungsmässig) und eigentlich fände ich einen Cupcaketurm auch ganz toll.

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Sweety

  • Gast
Antw:Geschmacksfrage zu Hochzeitstorten
« Antwort #9 am: 17. August 2013, 21:06:11 »
Das klingt toll  :D ..... weil genau das bei mir auch zutrifft .... ich bin kein Butter-Creme-Sahne-Kuchen-Typ.

Ich hab auch immer was zu nörgeln, wenn ich mir die Dinger auch gerne anschau. Aber ich bin eben kein Kuchenesser und wenn, dann könnte das ganze Ding aus Schokomuffins bestehen ;D
Aber Eis... *Zahn tropft* ;D ;D

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Geschmacksfrage zu Hochzeitstorten
« Antwort #10 am: 17. August 2013, 21:20:56 »
Das ist exakt mein Problem mit dem Motiv-Torten-Thread. So toll ich das alles finde, aber hier wäre es nur Deko  ;D
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7962
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Geschmacksfrage zu Hochzeitstorten
« Antwort #11 am: 17. August 2013, 21:45:24 »
Also ich mag Buttercreme - und wir haben im August geheiratet, da wäre Sahne wohl weggeschmolzen  :)

Sweety

  • Gast
Antw:Geschmacksfrage zu Hochzeitstorten
« Antwort #12 am: 17. August 2013, 21:46:24 »
Ich mag Buttercreme auch... aber den Teig könnte ich getrost weglassen ;D

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13666
Antw:Geschmacksfrage zu Hochzeitstorten
« Antwort #13 am: 17. August 2013, 21:49:26 »
ich fand unsere torte fuuuurchtbar süss...




Für Dezentralität und Eigenverantwortung! http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/41994/index2.html   
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Geschmacksfrage zu Hochzeitstorten
« Antwort #14 am: 17. August 2013, 22:02:49 »
Unsere Hochzeitstorten waren vom Konditor und haben super geschmeckt - allerdings hatten wir auch keine klassische mehrstöckige Torte sondern zwei große Herzen.
Das eine war eine Erdbeertorte mit Vanillepudding unter den Früchten, also eigentlich (fast) jedermans Geschmack. Das andere war eine Aida-Torte, die wir vorher beim Konditor im Café probiert hatten. Das ist ne Cremetorte mit kandierten Früchten und Nüssen oben drauf. Da ich unbedingt eine Torte mit Marzipandecke wollte, waren bei uns die Früchte und Nüsse direkt auf dem Boden, darauf die Creme und dann die Marzipandecke.
Die Torte ist so lecker, dass wir sie auch als Tauftorten für beide Kinder bestellt haben :)
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

~Ella~

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4583
Antw:Geschmacksfrage zu Hochzeitstorten
« Antwort #15 am: 17. August 2013, 22:06:58 »
*
« Letzte Änderung: 23. Oktober 2014, 08:35:24 von ~Ella~ »

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6286
Antw:Geschmacksfrage zu Hochzeitstorten
« Antwort #16 am: 17. August 2013, 22:13:02 »
Unsere Hochzeitstorten waren vom Konditor und haben super geschmeckt - allerdings hatten wir auch keine klassische mehrstöckige Torte sondern zwei große Herzen.
Das eine war eine Erdbeertorte mit Vanillepudding unter den Früchten, also eigentlich (fast) jedermans Geschmack. Das andere war eine Aida-Torte, die wir vorher beim Konditor im Café probiert hatten. Das ist ne Cremetorte mit kandierten Früchten und Nüssen oben drauf. Da ich unbedingt eine Torte mit Marzipandecke wollte, waren bei uns die Früchte und Nüsse direkt auf dem Boden, darauf die Creme und dann die Marzipandecke.
Die Torte ist so lecker, dass wir sie auch als Tauftorten für beide Kinder bestellt haben :)

Wie bei uns außer das das zweite Herz wie das erste Herz war...  ;D Super lecker :D

lotta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3086
  • Glaube - Liebe - Hoffnung!!!
Antw:Geschmacksfrage zu Hochzeitstorten
« Antwort #17 am: 17. August 2013, 22:20:22 »
Wir hatten keine eigene Hochzeitstorte.
Meine Eltern hatten ab o Uhr an unserer Feier ihren 40. Hochzeitstag und so haben wir ihnen eine Hochzeitstorte geschenkt, weil sie bei ihrer Hochzeit eigentlich keine hatten.

Es war eine riesige "Sachertorte" mit dem Hochzeitsfoto meiner Eltern drauf und sie war fantastisch!

Wir sind alle nicht so die Buttercreme-Torten-Typen und daher war diese Variante für alle perfekt






„Lernt, was ihr für Euer Leben nötig habt! Geht nicht gebückt und gebeugt, geht aufrecht wie Freie! Geht mit erhobenem Kopf, aber erhebt euch nie über andere! Geht mit wachem Verstand und mit heißem Herzen!" G. Leber

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6232
Antw:Geschmacksfrage zu Hochzeitstorten
« Antwort #18 am: 17. August 2013, 23:04:09 »
Ehrlich gesagt kann ich mich gar nicht mehr so wirklich erinnern....  s-:)

Aber ich denke schon, dass sie geschmeckt hat - andernfalls wär es mir sicher in Erinnerung geblieben.  ;D



Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27082
Antw:Geschmacksfrage zu Hochzeitstorten
« Antwort #19 am: 17. August 2013, 23:11:42 »
Wir hatten leider nur eine 3stöckige, denn unsere war phänomenal.
Ich fand es immer blöd mit dem Mini-Anstandsstück von der Torte, deshalb wollte ich eine Torte die schmeckt. Wir hatten eine ganz leichte Eierlikörsahne  mit Bisquit und eine bisquit mit Erdbeer-Joghurt.
Herrlich. Wir haben selbst viel  zu wenig erwischt so schnell war sie weg.
Wir hätten also doch die 5stöckige nehmen sollen...

Aussen war sie ganz weiß mit Massa Tiziano und obendrauf echte dunkelrote Rosen.
Hach, scheeeee wars!



GiGi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3514
Antw:Geschmacksfrage zu Hochzeitstorten
« Antwort #20 am: 18. August 2013, 14:04:27 »
Wir hatten keine Hochzeitstorte - unsere Torten haben wir aus unserem Lieblingscafe bekommen - american style, sooooo lecker. Alle waren begeistert!!
Großes geliebtes Kind *11.2007
Kleines geliebtes Kind *02.2011

Samika

  • Gast
Antw:Geschmacksfrage zu Hochzeitstorten
« Antwort #21 am: 18. August 2013, 15:40:17 »
Ich hab noch nie Hochzeitstorte gegessen :'( :'( *heul* *jammer* *schluchz*

Emma2006

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4985
  • Meine Laufmaus
Antw:Geschmacksfrage zu Hochzeitstorten
« Antwort #22 am: 18. August 2013, 17:10:49 »
Unsere hat meine schwägerin selbst gebacken. Ich bin überhaubt kein Torten esser, aber die war lecker. War eine kaffee und Schokosahne.  :)

Wir waren mal auf einer Hochzeit, die hatten einfach ein riiieeeesen Erdbeerherz, das fand ich auch toll.



Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6403
Antw:Geschmacksfrage zu Hochzeitstorten
« Antwort #23 am: 18. August 2013, 20:08:28 »
Nein, hat nicht geschmeckt. Für einen normalen Kuchen, den man am Sonntag mittags isst, ok. Aber für eine Hochzeit... Das Teil hat 400 Euro gekostet umgerechnet, war von einem spezialisierten Hochzeitskuchen-Macher. Gut, muss zugeben, die experimentelle Wahl der Geschmacksrichtung war nicht so gelungen. Es war irgendetwas mit Himbeer-Vanille mit einer speziellen Likör-Creme. Es war mir zu trocken und zu süß.
Hätte im Nachhinein lieber etwas konventionelles gehabt.

Und ich weiß, wovon ich rede -ich habe jahreland bei einem griechisch-italienischen Hochzeitscenter gekellnert und habe in der Pause jede Woche Torte probieren dürfen. Deshalb wohl auch die fatala Entscheidung, eine seltsame Geschmacksrichtung zu wählen... denn alles andere hatte ich schon dutzende Male gehabt, wäre ja langweilig gewesen ;D

Würde jetzt Schoko oder Vanielle mit einer leichten Creme wählen.
Kind 2011
Kind 2014
...

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Geschmacksfrage zu Hochzeitstorten
« Antwort #24 am: 18. August 2013, 20:16:08 »
Ich hab noch nie Hochzeitstorte gegessen :'( :'( *heul* *jammer* *schluchz*
troest.

ich habe meine eigene hochzeitsforte boykottiert.
grund: meine schwiegermutter.

sie hat in der tat hinter meinem ruecken meine bestellung storniert und eine andere torte bestellt. nach ihrem geschmack. ich habe erst davon erfahren, als es zu spaet war: auf meiner hochzeit. gott, in dem augenblick wollte ich die frau killen. dieses gefuehl hat sich im laufe der jahren wiederholt :P egal, die torte war haesslich und ich habe es gehasst.


die erste hochzeitstorte die ich je probiert habe war auf andere hochzeitsfeier. schokolade...immer schokolade, dann bin ich happy. bestellt hatte ich damals eine dreistoeckige torte in drei geschmacksrichtungen: schokolade, vanille, erdbeere. klassisch eben. aber mir hat es so gefallen. fuer aehm ca. 150€. bekommen haben wir  ein herz mit bild drauf ( eher typisch fuer geburtstagstorten) mit...keine ahnung welche fuellung. war ohnehin zu klein. mistige torte.  :P

edit: die beste, allerbeste torte die ich je gegessen habe war die tauftorte meiner nichte. klassische buchform, fuellung mit frische erdbeeren und vanille- buttercreme. die war goettlich und sauteuer. ca. 100€.
« Letzte Änderung: 18. August 2013, 20:21:29 von blume8 »

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung