Autor Thema: Geburtsbericht bei Klinik anfordern - da gabs doch mal nen Standardtext?  (Gelesen 23257 mal)

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7955
  • Wir sind komplett und überglücklich
Hallo ihr Lieben,

als Erinnerung hätte ich so gerne Nico's Klinik-Geburtsbericht - bei Annika habe ich im Krankenhaus auch angefragt und ihn kostenlos zugeschickt bekommen  :D Damals im Forum ist so ein Standardtext rumgegangen, wie man es am besten formuliert - da das aber schon ewig und drei Tage her ist, find ich über die Suche natürlich nichts mehr und google spuckt auch nix hilfreiches aus  :-[ vielleicht kann mir ja jemand helfen, wäre toll  :-*

Lori
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Ich habe einfach ganz formlos geschrieben, dass ich die Geburtsberichte meiner Kinder (Namen/ Geburtstage) einfordere und gerne auch bereit bin, die Portokosten zu übernehmen.
Nach, glaube ich zwei Wochen hatte ich die dann. Allerdings fand ich die nun wirklich nicht besonders aussagekräftig... :P




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-


schwarzesgiftal

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7660
    • Mail
ich hab da angerufen... und hab gesagt dass ich die gerne hätte.. die wussten erst gar ned was ichmeine.. haben mir das aber dann zugeschickt:D
Unser Mausi 2006
Unser Schnecki 2008




“ I'd rather be hated for who I am, than loved for who I am not.”

Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5769
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Hallo,

ich kenne dieses Schreiben, dann natürlich noch bissl auf die individuelle Situation abgeändert:


Sehr geehrte Damen und Herren,

in der Zeit vom 00.00.0000 bis 00.00.0000 (Geburt meiner Tochter/Sohnes Name) war ich zur Entbindung und Nachbetreuung in dem Name Krankenhaus.

Ich bitte Sie um Übersendung sämtlicher Krankenunterlagen, die anlässlich meines stationären Aufenthaltes gefertigt wurden (in Kopie gegen angemessener Kostenerstattung), besonders das Protokoll, das während der Geburt im Kreissaal angefertigt wurde, einschließlich des CTG-Streifens und das Stationsprotokoll.

Bitte senden Sie mir die Unterlagen des Aufenthaltes innerhalb 4 Wochen zu.

Ich beziehe mich auf folgende Entscheidungen:
-Urteil des BGH vom 23.11.1982, Az.8 VI ZR 222/79
-OLG Köln, Urteil vom 12.11.1981
-OLG Düsseldorf, Urteil vom 28.07.1983, Az.8 U 22/83
-AG Bochum, Urteil vom 20.03.1985, Az. 43 C 489/84

mein Geburtsdatum:


Geburtsdaten meiner Tochter / Sohnes Name:


Vielen Dank für Ihre Mühe, ich habe mich während des Aufenthaltes im "Name Krankenhaus" sehr wohl gefühlt.

Mit freundlichen Grüßen

Ann

  • Gast
Mal eine doofe Frage, wie lange werden denn solche Geburtsberichte aufgehoben?

Weis das jemand?

Brittas79

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3854
ich hab auch einfach nur geschrieben das ich den Bericht haben möchte...mußte die Kopiergebühr bezahlen 36€  :o

Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
@ Ann:

Ich weiß es leider nicht, aber ich schätze mal, die Kliniken müssen so etwas laaaaaaaaaaaaaaannnnnnnnngee aufbewahren... Da geht es ja sicherlich um Absicherungen im Klagefall.
Wenn ich daran denke, dass allein schon Abi-Klausuren 10 Jahre bewahrt werden, ich jeden popeligen Dienstplan meiner Mitarbeiter jede Woche für die nächsten 10 Jahre abheften muss, dann kann ich mir nicht vorstellen, dass man Geburtsverlaufsberichte nach 2 Jarhen entsorgt...

@Brittas79
Das war aber eine laaaaaaaaaaaaaaaaannnnngeee Geburt, oder?  :o
Mein Gott, 36€?? Die sind doch wahnsinnig!




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

Brittas79

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3854
Nee eigentlich nicht 2Geburten je  1,5 Stunden

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7955
  • Wir sind komplett und überglücklich
Brita  :o :o :o ich hab für den von Annika gar nix zahlen müssen und ich hab ja 23 Stunden gepresst  ;D Ist ja der Hammer! (OT: Magst mal net wieder zu uns in den MT kommen? I miss you  :-*)

@Peperlchen
Huch, den Text kenn ich gar net, meiner war damals nicht so förmlich  ;D


Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Brittas79

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3854
Brita  ,, (OT: Magst mal net wieder zu uns in den MT kommen? I miss you  :-*)

..bin immer da und lese fein... ;-)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40565
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Geburtsbericht bei Klinik anfordern - da gabs doch mal nen Standardtext?
« Antwort #10 am: 17. November 2011, 13:44:38 »
ich hab auch einfach nur geschrieben das ich den Bericht haben möchte...mußte die Kopiergebühr bezahlen 36€  :o

Bei Ljiljana war ich auch mal eben 43,20€ los. Delias habe ich noch gar nicht angefordert, möchte ihn aber auch gar nicht näher betrachten - und anlässlich der Geburt selbst wird die Hebamme auch nichts reingeschrieben haben können :-\


Brittas79

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3854
Antw:Geburtsbericht bei Klinik anfordern - da gabs doch mal nen Standardtext?
« Antwort #11 am: 17. November 2011, 13:45:46 »
zu schnell gegangen?!

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40565
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Geburtsbericht bei Klinik anfordern - da gabs doch mal nen Standardtext?
« Antwort #12 am: 17. November 2011, 13:46:09 »
Hebamme war nicht anwesend :P


Brittas79

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3854
Antw:Geburtsbericht bei Klinik anfordern - da gabs doch mal nen Standardtext?
« Antwort #13 am: 17. November 2011, 13:47:46 »
wie wo war die denn?

Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4616
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Geburtsbericht bei Klinik anfordern - da gabs doch mal nen Standardtext?
« Antwort #14 am: 17. November 2011, 13:48:32 »
Das ist eine tolle idee,das mache ich auch...will auch alles haben...aber das wird dannja teuer,ich wahr 7Wochen da... ;D
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

Sandra77

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1116
Antw:Geburtsbericht bei Klinik anfordern - da gabs doch mal nen Standardtext?
« Antwort #15 am: 17. November 2011, 13:57:20 »
Ich habe meine beiden Berichte bei zwei verschiedenen Krankenhäusern vor 2 oder 3 Jahren mal per Mail angefordert. Ist nie was gekommen.

Vielleicht sollte ich das ganze mit der oben geschriebenen Textvorlage auch nochmal versuchen. Scheint ja mit den Verweisen auf die verschiedenen Urteile zu wirken.

Allerdings find ich die Gebühren ziemlich heftig und nicht unbedingt gerechtfertigt.

An die die ihren Bericht bekommen haben, lohnt sich sie Anforderung?






Die schlechte Nachricht: "Die Zeit fliegt".
Die gute Nachricht: "DU bist der Pilot".

Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5769
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Geburtsbericht bei Klinik anfordern - da gabs doch mal nen Standardtext?
« Antwort #16 am: 17. November 2011, 13:58:13 »
Mal eine doofe Frage, wie lange werden denn solche Geburtsberichte aufgehoben?

Weis das jemand?

Meine Mum hat vor 2J. den von mir noch angefordert. War gar kein Problem, nur waren die damals eben noch wesentlich kürzer als heute  ;)

Brittas79

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3854
Antw:Geburtsbericht bei Klinik anfordern - da gabs doch mal nen Standardtext?
« Antwort #17 am: 17. November 2011, 14:00:42 »
@sandra,ich finds schon schön es nochmal zu lesen...ist ne schöne Erinnerung,für manche zumindest,.
Frag doch vorher ob Kosten anfallen oder nicht...Manche mußten ja auch nix zahlen...

♥LillysMami♥

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1073
Antw:Geburtsbericht bei Klinik anfordern - da gabs doch mal nen Standardtext?
« Antwort #18 am: 17. November 2011, 14:02:18 »
Meint ihr den Bericht, wo drin steht, also nur kurz und knapp, was während der Geburt war? WIe z. B. Wehenschwäche etc.?  ??? Und ob es eine PDA gab? ... Das steht doch nur immer in "Stichworten"? Oder ist der richtig ausgeschrieben?

Sandra77

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1116
Antw:Geburtsbericht bei Klinik anfordern - da gabs doch mal nen Standardtext?
« Antwort #19 am: 17. November 2011, 14:32:46 »
@sandra,ich finds schon schön es nochmal zu lesen...ist ne schöne Erinnerung,für manche zumindest,.
Frag doch vorher ob Kosten anfallen oder nicht...Manche mußten ja auch nix zahlen...

ja genau wegen der Erinnerung wollte ich den damals auch haben.

Aber ist schon komisch, wie unterschiedlich das mit den Kosten gehandhabt wird.






Die schlechte Nachricht: "Die Zeit fliegt".
Die gute Nachricht: "DU bist der Pilot".

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40565
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Geburtsbericht bei Klinik anfordern - da gabs doch mal nen Standardtext?
« Antwort #20 am: 17. November 2011, 17:47:46 »
wie wo war die denn?


Im anderen Kreißsaal. Bei mir war ja noch keine Geburt in absehbarer Nähe, konnte ja keiner ahnen, dass es eine Sturzgeburt wird ;)


Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7955
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Geburtsbericht bei Klinik anfordern - da gabs doch mal nen Standardtext?
« Antwort #21 am: 17. November 2011, 20:14:27 »
Ups Christiane, das hab ich gar net mitbekommen! Ist ja heftig  :o

Also Annikas Bericht war sehr ausführlich, da stand alles haarklein drin, so in der Art : "Patientin laufen geschickt, kommt nach 10 Minuten wieder und möchte in die Badewanne bla bla bla". Ich fands echt schön zu lesen. Aber wie gesagt, bei mir war das kostenlos! Ob es jetzt noch so ist, bezweifel ich  ;) Ich probiers aber auf alle Fälle und zahle natürlich auch, ist es mir als Erinnerung wert  :)
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Schmetterling21

  • Gast
Antw:Geburtsbericht bei Klinik anfordern - da gabs doch mal nen Standardtext?
« Antwort #22 am: 21. November 2011, 09:50:01 »
Hallo,
Mich würde es ja schon interessieren was drin steht aber ob es sich lohnt bei einem kaiserschnitt ?! Ich kann mir nicht vorstellen das so viel drin stehen soll. Hab wohl einen kleine zusammenfassung was die fa auch bekommen hat aber nur Eckdaten und nichts wegen dem kaiserschnitt.
Liebe grüße

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Geburtsbericht bei Klinik anfordern - da gabs doch mal nen Standardtext?
« Antwort #23 am: 21. November 2011, 09:56:30 »
Eine schöne Erinnerung ist das bestimmt, wobei in meinen auch nicht viel drin stehen wird. Ging beides Male auch alles ziemlcih schnell!

Ich frag mal im KKH nach, was das überhaupt kosten soll.


Ann

  • Gast
Antw:Geburtsbericht bei Klinik anfordern - da gabs doch mal nen Standardtext?
« Antwort #24 am: 21. November 2011, 14:06:19 »
Ich hab mich mal in unserem KKH schlau gemacht und die verlangen pro A4-Seite 5 €. Ich habe den von Marie mal angefordert, da sie ja eine Frühgeburt war und sofot auf die ITS kam. Was da der Grund war, wurde mir nie gesagt und vielleicht erfahr ich es jetzt durch den Bericht.
Als Erinnerung find ich sowas gut und Marie wird später mit 18 Jahren ihn auch in ihrer Erinnerungskiste wiederfinden.

Ann

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung