Autor Thema: Gebrauchtes zu Weihnachten  (Gelesen 5008 mal)

Februarmama

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1763
  • ~* Abenteuer Großfamilie *~
Gebrauchtes zu Weihnachten
« am: 30. Oktober 2013, 10:49:02 »
Huhu =)

Mal ne Frage rein Interessehalber.....

Würdet ihr zu Weihnachten gebrauchtes schenken...
DS, Lego mit Verpackung ect?

Oder ist das ein No Go für euch?
  
Unsere Jungs: 02/2006 und 10/2007
Unsere Mädels: 02/2008 , 06/2009 und 10/2012

dasmuddi

  • Gast
Antw:Gebrauchtes zu Weihnachten
« Antwort #1 am: 30. Oktober 2013, 10:51:17 »
hier gibts jedes Jahr gebrauchte Geschenke, warum auch nicht

auch ohne Orginalverpackungen

den Kindern interessiert die Verpackungen eh nicht, die wollen wissen was drin ist egal ob gebraucht*gg*


Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11140
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Gebrauchtes zu Weihnachten
« Antwort #2 am: 30. Oktober 2013, 10:55:16 »
...
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2014, 09:03:39 von Martina »
Ohne

Pünktchen

  • Gast
Antw:Gebrauchtes zu Weihnachten
« Antwort #3 am: 30. Oktober 2013, 11:13:25 »
Wenn ein teurer Wunsch dafür erfüllbar wird, warum nicht. Gebrauchte Gegenstände bedeutet ja nicht verbraucht. Es gibt heutzutage so viele Fehlkäufe, da bekommt man neuwertiges für die Hälfte.

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8043
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Gebrauchtes zu Weihnachten
« Antwort #4 am: 30. Oktober 2013, 11:13:40 »
Klar, warum nicht  :)

Nur bei elektronischen Geräten bin ich gerne mal vorsichtig, denn wenn es nach paar Tagen kaputt ist hätte ich schon gerne Garantie drauf.

Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Antw:Gebrauchtes zu Weihnachten
« Antwort #5 am: 30. Oktober 2013, 11:16:15 »
Meinen Kindern verschenke ich auch mal Gebrauchtes, Kindern von Freunden oder Familie nicht.
principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Gebrauchtes zu Weihnachten
« Antwort #6 am: 30. Oktober 2013, 11:18:18 »
Warum nicht?

Kaufladen war gebraucht (und es fehlte sogar eine Schublade), Duplo war zum großen Teil gebraucht, Fahhrad gabs letztes Jahr für Josh ein gebrauchtes von den Großeltern zu Weihnachten.
Auch bei anderen Sachen habe ich da kein Problem mit und auch die Orginalverpackung muss nicht unbedingt dabei sein - man kann es ja selber irgendwie nett verpacken.

Dieses Jahr gibt es zum Beispiel "Billy Biber" und "Villa Paletti" als gebraucht Versionen.

Bei uns ist es auch den Großeltern (zum Teil) egal ob die Sachen gebraucht sind.

Kindern von Freunden und/oder Familie schenke ich in der Regel nichts gebrauchtes, außer es ist so abgesprochen.

regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4087
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Gebrauchtes zu Weihnachten
« Antwort #7 am: 30. Oktober 2013, 11:20:21 »
ja ich kauf für erik sehr viel gebrauchtes....dieses jahr wird es ein gebrauchtes baufix set

beim verschenken an andere seh ich es auch anders da würde ich nie gebrauchtes schenken.

lg regenbogen78
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



Februarmama

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1763
  • ~* Abenteuer Großfamilie *~
Antw:Gebrauchtes zu Weihnachten
« Antwort #8 am: 30. Oktober 2013, 11:46:30 »
Dankeschön.

Ich frage deshalb weil ich ganz komisch angeschaut wurde als
ich meinte da ist doch nichts dabei...

Wie ich das machen könnt, ob ich mich nicht schäme.. Ich müsste die Geschenke
eben unseren Finanzen anpassen.. Prima... Soll ich die Kinder leiden lassen weil
ich Alleinerziehend bin und durch die fehlende Betreuung zzt nicht arbeiten kann?
  
Unsere Jungs: 02/2006 und 10/2007
Unsere Mädels: 02/2008 , 06/2009 und 10/2012

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Gebrauchtes zu Weihnachten
« Antwort #9 am: 30. Oktober 2013, 11:50:09 »
Auch hier wird gebrauchtes verschenkt. Egal ob Weihnachten oder Geburtstag.

An andere Kinder nur gegen Rückfrage, ob es ok ist. Wenn das Kind z.B. einen sehr großen Wunsch geäußert hat und ich den nur erfüllen kann, wenn gebraucht, mach ich auch das nach Rücksprache mit den Eltern.

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5547
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Gebrauchtes zu Weihnachten
« Antwort #10 am: 30. Oktober 2013, 12:03:30 »
Auch ich schenke meiner Tochter Gebrauchtes. Solange es gut aussieht, nichts kaputt ist oder fehlt, finde ich das absolut nicht verwerflich.

Anderen Kindern schenke ich allerdings auch nichts Gebrauchtes.




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53150
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Gebrauchtes zu Weihnachten
« Antwort #11 am: 30. Oktober 2013, 12:06:46 »
Ja, jederzeit. Und hab ich auch schon oft gemacht.

regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4087
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Gebrauchtes zu Weihnachten
« Antwort #12 am: 30. Oktober 2013, 12:09:26 »
ich glaube das leute die selten gebrauchtes kaufen gar nicht wissen wie toll und gut erhalten viele der sachen sind.
erik hat auch sehr viele klamotten gebraucht und mein mann war am anfang auch sehr skeptisch...jetzt ist er eher begeistert und sagt was erik immer für schöne sachen hat....

schämen braucht man sich wohl lange nicht....eher wenn die kinder keine klamotten oder kaputte sachen anhaben...bzw zum spielen haben

 :-*
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27223
Antw:Gebrauchtes zu Weihnachten
« Antwort #13 am: 30. Oktober 2013, 12:31:51 »
Auch ich schenke meiner Tochter Gebrauchtes. Solange es gut aussieht, nichts kaputt ist oder fehlt, finde ich das absolut nicht verwerflich.

Anderen Kindern schenke ich allerdings auch nichts Gebrauchtes.

So kann ich das unterschreiben... Und einiges kommt ja sowieso vorher aus dem Karton... Z.B. Die Playmobil Ritterburg. Die hat mein Mann am Tag vorher fast 2 Stunden lang aufgebaut....



Blondie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2572
  • Tempus fugit-Amor manet
Antw:Gebrauchtes zu Weihnachten
« Antwort #14 am: 30. Oktober 2013, 12:34:18 »
Wenn ein teurer Wunsch dafür erfüllbar wird, warum nicht. Gebrauchte Gegenstände bedeutet ja nicht verbraucht. Es gibt heutzutage so viele Fehlkäufe, da bekommt man neuwertiges für die Hälfte.

Genauso sehe ich es auch, Neu wird nur gekauft wenn es im Angebot günstiger ist als gebraucht.
Lebe das Leben, das du liebst.
Liebe das Leben, das du lebst.

Sweety

  • Gast
Antw:Gebrauchtes zu Weihnachten
« Antwort #15 am: 30. Oktober 2013, 12:38:50 »
Ja klar :)

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Gebrauchtes zu Weihnachten
« Antwort #16 am: 30. Oktober 2013, 13:53:59 »
Meinen Kindern verschenke ich auch mal Gebrauchtes, Kindern von Freunden oder Familie nicht.
*unterschreib* wobei ich da meine Patenkinder AUCH, nicht nur, aber AUCH in den illustren Kreis der Gebraucht-Geschenke-Empfänger einbeziehe. Manche Sachen gibt es neu gar nicht mehr. Wenn ich aber weiß, dass sich Kind xy einen Wolf freut ..... klar, dann kauf ich das gebraucht.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53150
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Gebrauchtes zu Weihnachten
« Antwort #17 am: 30. Oktober 2013, 14:00:30 »
für andere kaufe ich natürlich nicht gebraucht, außer ich weiß ganz sicher und 100%, dass es der person nix ausmacht.

Glucke1975

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1655
Antw:Gebrauchtes zu Weihnachten
« Antwort #18 am: 30. Oktober 2013, 14:06:52 »
Auch hier wird gebrauchtes verschenkt. Egal ob Weihnachten oder Geburtstag.

An andere Kinder nur gegen Rückfrage, ob es ok ist. Wenn das Kind z.B. einen sehr großen Wunsch geäußert hat und ich den nur erfüllen kann, wenn gebraucht, mach ich auch das nach Rücksprache mit den Eltern.

 s-yes
Ehem. brittchen :)
Wieder da, aber nur ein ganz kleines bißchen. ;)


Cecalein

  • Gast
Antw:Gebrauchtes zu Weihnachten
« Antwort #19 am: 30. Oktober 2013, 15:14:04 »
.
« Letzte Änderung: 04. November 2013, 09:29:46 von ʏαмι »

Sunlight4444

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 212
  • We are family ❤️
Antw:Gebrauchtes zu Weihnachten
« Antwort #20 am: 30. Oktober 2013, 15:27:09 »
Hier wird auch gebraucht verschenkt!
Immer und überall von und bei denen wo ich weiß das es für sie ok ist!



dragoness

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • erziehung-online
Antw:Gebrauchtes zu Weihnachten
« Antwort #21 am: 30. Oktober 2013, 16:06:21 »
*
« Letzte Änderung: 05. November 2014, 20:19:19 von dragoness »

mausebause

  • Gast
Antw:Gebrauchtes zu Weihnachten
« Antwort #22 am: 30. Oktober 2013, 16:16:10 »
Klar doch!

daxie

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5483
Antw:Gebrauchtes zu Weihnachten
« Antwort #23 am: 30. Oktober 2013, 16:36:02 »
Ich überlege gerade mal, aber mir fällt tatsächlich nichts ein, was ich mal Gebrauchtes zu Weihnachten oder Geburtstag verschenkt hätte, weder an meine Kinder noch an andere Kinder.

Wenn Fynn oder Nea mal etwas sammeln später oder Fynn z.B. eine ganz bestimmte Lok für seine Lego oder tatsächlich für seine Holzeisenbahn, die zwar eh durcheinander gewuerfelt (Thomas, Brio, IKEA etc. ) ist gerne hätte, die aber schon lange nicht mehr gebaut oder verkauft wird etc .. so etwas, ja, das würden wir natürlich versuchen zu bekommen .. aber ich denke, das ist wieder ein ganz anderes Thema ..

Klar, es geht gerade um Weihnachten, oder? Oder um einen Geburtstag, nicht um "nebenbei" und natürlich gehe ich auch zu einem 2nd Hand Laden und kaufe Klamotten für Nea (für Fynn finde ich meistens nichts dort) oder auch mal ein Spielzeug, was mich anspricht. Würde es auch bei einem Yard Sale kaufen, aber irgendwie halten wir nie bei einem an, weil wir immer was anderes vor haben dann.  ;D. Aber eben nicht für Weihnachten und nicht für einen Geburtstag.

Sandrine

  • Gast
Antw:Gebrauchtes zu Weihnachten
« Antwort #24 am: 30. Oktober 2013, 16:58:57 »
Nein, machen wir nie.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung