Autor Thema: Frage zum Buggy Moon Fit - hat den jemand ?????  (Gelesen 5473 mal)

Cloedje

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 438
  • Unsere Glückskäfer Theo und Anna
Frage zum Buggy Moon Fit - hat den jemand ?????
« am: 24. Dezember 2012, 09:49:44 »
Hallo Mädels,
ich bin schon leicht verzweifelt. Ich hab bei ebay einen Buggy Moon Fit mit 3 Rädern gebraucht gekauft. War ganz schön teuer das Teil. Jetzt hab ich den gestern ausprobiert und bin total enttäuscht, aber vielleicht mache ich auch etwas falsch. Ist da noch was anderes ausser diesem Gurt, der die Rückenlehne hält ? Der hält nämlich gar nichts und Anna landet immer wieder in der Liegeposition. Ich finde die Lehne an sich sehr weit hinten. Ihr Gewicht drückt den Gurt immer auseinander. Was kann ich denn da machen ? Ist das bei euch auch so ? An sich ist das ja ein toller Wagen, aber so nützt er mir leider gar nichts  :-\

Vielen Dank im Voraus und euch allen einen besinnlichen Heilig Abend

Cloedje



some&leni&ben

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2236
Antw:Frage zum Buggy Moon Fit - hat den jemand ?????
« Antwort #1 am: 24. Dezember 2012, 09:53:52 »
Huhu,

wir haben ihn auch und Du hast recht, die Rückenlehne ist im Vergleich zu unserem Kinderwagen sehr weit hinten. Aber im Normalfall ist sie fest, wenn man sie (ja, nur mit dem) Gurt festzieht. Mehr zum Befestigen ist da nicht. Und der Gurt geht in der Regel auch nicht auf.

Klingt, als hättest Du nen recht "ausgelatschten" Buggy bekommen... klingt alles nach Verschleiß.

So kannst Du in der Tat nicht viel damit anfangen  :-\
Kannst Du ihn noch zurückgeben?

edit: gelesen; ebay. Hast Du mit Paypal gezahlt? Ich würde den Käufer einfach mal anschreiben.
LG
some





Cecalein

  • Gast
Antw:Frage zum Buggy Moon Fit - hat den jemand ?????
« Antwort #2 am: 24. Dezember 2012, 10:49:43 »
.
« Letzte Änderung: 01. Januar 2013, 23:54:50 von ʏαмι »

supergirl07

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3827
Antw:Frage zum Buggy Moon Fit - hat den jemand ?????
« Antwort #3 am: 24. Dezember 2012, 11:53:23 »
Hi,

wir haben auch den Moon Buggy...und ja, die Rückenlehne läßt sich nur über den Gurt verstellen (und auch nicht kerzengerade), aber das hält normal bombenfest. Denke auch, daß irgendetwas am Verschluß von deinem Buggy nicht paßt bzw. defekt ist :-\. Würde auch mal die Verkäuferin anschreiben...viel Erfolg :-*.

LG
Supergirl




ƝƛƊƊԼȢ0

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1295
  • Glücklichste Pärchenmama! <3
Antw:Frage zum Buggy Moon Fit - hat den jemand ?????
« Antwort #4 am: 27. Dezember 2012, 21:28:12 »
ich würde auch sagen, der verschluss an dem gurt ist defekt. also unser hielt immer bombenfest so dass ich ihn manchmal kaum lösen konnte, wennich die lehne zu sehr aufrecht gestellt habe.
hast du den verkäufer denn schon angeschrieben?
 



bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Frage zum Buggy Moon Fit - hat den jemand ?????
« Antwort #5 am: 28. Dezember 2012, 06:05:52 »
Wir haben den auch und ich bin seeehr zufrieden mit dem Buggy.
Die Rückenlehne wird durch den Festziehgurt reguliert, die Lehne hält aber 100% in ihrer eingestellten Position, ich denke auch, dass da was am Verschluss defekt ist. Vielleicht kannst du das mal fotografieren zum Vergleichen?

Cloedje

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 438
  • Unsere Glückskäfer Theo und Anna
Antw:Frage zum Buggy Moon Fit - hat den jemand ?????
« Antwort #6 am: 07. Januar 2013, 12:32:52 »
Hallo Mädels,
vielen Dank für eure Antworten. Tut mir leid, dass ich mich jetzt erst melde. Ich hatte vorher kein Internet.

 :-\Tja, dann habt ihr wohl recht und ich habe mich da wohl für ein etwas defektes Produkt entschieden. Ich muss das mal fotografieren. Aber 100 % halten tut der Verschluss definitiv nicht. Ich musste ihn jetzt mehrmals verknoten, damit er hält. Ich denke, dass das ja nicht Sinn der Sache ist. Kann man solche Verschlüsse nachkaufen ?

Leider kann ich den Verkäufer nicht mehr darauf hin anschreiben , denn den Kauf habe ich Ende November getätigt und zu meinen Eltern schicken lassen, da wir nicht in Deutschland wohnen. Die haben auf solche Details natürlich nicht geachtet und den Buggy auch für gut befunden, ist er ja eigentlich auch.

Nochmal ein Frage zur Sitzposition. Ich glaube, ich habe ihn jetzt auf maximale aufrechte Lehnenhaltung gestellt. Wie ihr schon schreibt, sitzt ein Kind ja doch recht nach hinten geneigt drin. Finden das eure Kinder nicht ermüdend ?

Liebe Grüsse und danke an euch alle  :-*



Linchen81

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 711
  • Unser Mittelpunkt hat Verstärkung bekommen!
Antw:Frage zum Buggy Moon Fit - hat den jemand ?????
« Antwort #7 am: 07. Januar 2013, 13:17:09 »
Meinen hat das nie gestört.
Entweder er hält sich am Spielbogen fest und sitzt eh sehr weit vorne - ich glaube da würde er sich bei nem anderen Wagen auch vor ziehen, oder er fand es sehr bequem wenn er müde war.
Wenn er eingeschlafen ist hat er oft noch die Füße über den Spielbogen  ;D



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung