Autor Thema: Frage an die Trage-Experten Marsupi oder Ergo Einsatz?  (Gelesen 6373 mal)

julia und kilian

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1899
  • unser wunder ist wahr geworden am 19.09.2007
Frage an die Trage-Experten Marsupi oder Ergo Einsatz?
« am: 10. Juni 2013, 12:12:28 »
Hier gab es doch so viele Trage-Expertinnen,
ich bräuchte mal Hilfe!
Ich habe von Kilian noch einen Ergo und nun ist Baby Nr. 2 im Anmarsch - gibt es jemanden, der Erfahrung mit dem Neugeborenen-Einsatz von Ergo hat? Ist der gut? Lohnt sich die Investition?
Bei Kilian hatte ich damals am Anfang einen Marsupi zur Probe- den fand ich auch ganz toll, aber die sind ja soooo teuer...
Kann mir jemand für und wider für Marsupi oder Ergo Einsatz geben?
Vielen Dank schon mal im Voraus,
Julia

mausebause

  • Gast
Antw:Frage an die Trage-Experten Marsupi oder Ergo Einsatz?
« Antwort #1 am: 10. Juni 2013, 12:14:53 »
Huhu

Glückwunsch erstmal!  :)
Ich hab keine Marsupi Erfahrung, aber ich finde den Einsatz für den Ergo Schrott.. :P
Ich hatte den Ergo und hab ihn dann tatsächlich erst genutzt als die Große so ca. 5-6 Monate alt war-den Einsatz hatte ich vorher dann schon schnell verkauft..


Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:Frage an die Trage-Experten Marsupi oder Ergo Einsatz?
« Antwort #2 am: 10. Juni 2013, 12:44:19 »
Ja, das ist auch meine Meinung zum Ergo. Genauso zum Manduca übrigens.

Marsupi hatte ich nie, finde ich (nach allem, was ich sehen und gelesen habe aus Trageberatersicht) aber auch eher suboptimal. Aber auf jeden Fall besser als die Neugeboreneneinsätze von Ergo oder Manduca.

Sehr gut finde ich Mei Tais aus Tragetuchstoff (gibt z.B. von Didymos einen, bei dem man die Stegbreite zwischen den Beinen verändern kann; oder eben welche, die nach Konfektionsgröße genäht sind), wenn die Größe zu Neugeborenen passt.

Ringsling (bei geradem Rücken/Becken der Eltern) und Tragetuch sind aber definitiv ungeschlagen.

Und nicht nur am Besten, sondern auch am günstigsten. Tragehilfen sind teurer als Tücher (zumindest wenn sie halbwegs gut sind).


Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3631
  • erziehung-online
Antw:Frage an die Trage-Experten Marsupi oder Ergo Einsatz?
« Antwort #3 am: 10. Juni 2013, 12:47:52 »
Sind diese Neugeboreneneinsätze für die Kleinen echt so schlecht?

Ich hatte eigentlich vor mir eine Trage zu besorgen. Einfach weil es schneller geht, wenn ich beim Einkaufen bin oder ähnliches und meine anderen beiden dabei hab...
Aber wenn man die dann erst nutzen kann, wenn die Kleinen schon so "groß" sind... hmmm...




MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2898
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Frage an die Trage-Experten Marsupi oder Ergo Einsatz?
« Antwort #4 am: 10. Juni 2013, 12:54:12 »
@mirjam: Soviel Zeit sparst du mit der Trage auch nicht. Sling geht superschnell und mit etwas Uebung bindet sich das Tuch auch schnell. Und so ein Tuch kann man ja ewig nutzen. Unsere sind jetzt grad heissbegehrt zum Schaukeln  ;)
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22453
Antw:Frage an die Trage-Experten Marsupi oder Ergo Einsatz?
« Antwort #5 am: 10. Juni 2013, 12:55:27 »
Wir hatten sowohl Manduca als auch Marsupi und der Marsupi ist um Längen besser!

Die Manduca hab ich nie, ausser zum testen, mit Neugeborneneneinsatz gebraucht...der ist wirklich nix!

Den Marsupi haben wir geliebt! Damit hat sogar der Papa gerne getragen. Super schnell angezogen, grade wenn da noch andere Kids rumwuseln die man im Auge haben muss ;)

Die Anhock-Spreiz-Haltung war auch super gegeben und die Kritik, die der Marsupi oft bekommt von wegen zu grader Rücken...hm ich weiß nicht, ich hatte nicht den Eindruck ehrlichgesagt.

Ich hatte ja zeitgleich auch ein Tragetuch von Hoppediz und mal davon ab, dass der Marsupi wesentlich praktischer war, fand ich ihn von der Haltung her im Marsupi genau so gut :)

TT fand und finde ich nach wie vor einfach schrecklich unpraktisch und nervig und lästig, vor allem wenn man noch kleine Kinder dabei hat :-X
« Letzte Änderung: 10. Juni 2013, 12:57:06 von Nachtvogel »
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22453
Antw:Frage an die Trage-Experten Marsupi oder Ergo Einsatz?
« Antwort #6 am: 10. Juni 2013, 12:57:33 »
@mirjam: Soviel Zeit sparst du mit der Trage auch nicht. Sling geht superschnell und mit etwas Uebung bindet sich das Tuch auch schnell. Und so ein Tuch kann man ja ewig nutzen. Unsere sind jetzt grad heissbegehrt zum Schaukeln  ;)

NATÜRLICH bist du wesentlich scheller mit Trage als mit Tuch! s-:)
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3631
  • erziehung-online
Antw:Frage an die Trage-Experten Marsupi oder Ergo Einsatz?
« Antwort #7 am: 10. Juni 2013, 12:58:21 »
Ich hab ja ein Tragetuch und hab beide Kinder darin getragen. Aber es hat doch immer eine Weile gedauert, bis ich das fertig hatte und da dachte ich, geht das mit einer Trage schneller...
Naja, ein bisschen Zeit hab ich ja noch... Werd hier interessiert weiter mitlesen...  ;)




Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3631
  • erziehung-online
Antw:Frage an die Trage-Experten Marsupi oder Ergo Einsatz?
« Antwort #8 am: 10. Juni 2013, 13:00:18 »
Ich stelle es mir schon praktischer vor mit so einer Trage als mit dem Tuch... vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich nicht ständig getragen hab und nicht genug Übung hatte? Aber gerade wenn ich mir überlege, irgendwo auf nem Parkplatz mit den anderen beiden... hmmm...




Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:Frage an die Trage-Experten Marsupi oder Ergo Einsatz?
« Antwort #9 am: 10. Juni 2013, 13:00:23 »
@mirjam: Soviel Zeit sparst du mit der Trage auch nicht. Sling geht superschnell und mit etwas Uebung bindet sich das Tuch auch schnell. Und so ein Tuch kann man ja ewig nutzen. Unsere sind jetzt grad heissbegehrt zum Schaukeln  ;)

NATÜRLICH bist du wesentlich scheller mit Trage als mit Tuch! s-:)

Ä'hm, nein, das stimmt nicht. Ich binde ein Baby in ca. dreißig Sekunden auf den Rücken. Manduca auf dem Rücken anlegen inklusive Trägereinstellung (und die kannst du nicht gleich lassen, man muss sie festziehen) dauert mindensten sgenauso lange und ist deutlich unbequemer.

Vorne ähnlich, besonders wenn die Trage noch von einer anderen Person genutzt wurde zwischendurch.

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22453
Antw:Frage an die Trage-Experten Marsupi oder Ergo Einsatz?
« Antwort #10 am: 10. Juni 2013, 13:03:39 »
geht auch scheller ;)

ich hatte ja auch immer noch ein Tuch und nach 3 Kids denke ich, kann ich einigermaßen binden...aber der Marsupi war dennoch wesentlich schneller und praktischer umgebunden.
Sogar so schnell dass ich den Kleinen oft zum kurzen Einkaufen sogar da rein gepackt hab statt den Maxi Cosi mit in den Einkaufswagen zu packen...Hab ich mit Tuch nie gemacht weil das binden ja gleich länger dauert als der Einkauf selber ;D
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22453
Antw:Frage an die Trage-Experten Marsupi oder Ergo Einsatz?
« Antwort #11 am: 10. Juni 2013, 13:05:57 »
@Haselmaus
beim Marsupi ist nix mit verstellen, da werden die Bahnen über die Schulter geworfen und vorne via Klettverschluss dran gemacht, fertig, völlig egal werd da vorher getragen hat ;)

Mit der Manduca war ich auch nciht so zufrieden, unter anderem aus den von dir genannten Gründen ausserdem fand ich die unbequem und das Kind hin da teilweise irgendwie komisch drin
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:Frage an die Trage-Experten Marsupi oder Ergo Einsatz?
« Antwort #12 am: 10. Juni 2013, 13:12:13 »
Was für mich einfach der ultimative Vorteil ist, dass das Tuch halt drei Jahre lang verwendet werden kann. Man muss  nicht (falls man so lange tragen möchte) alle paar Monate was neues anschaffen. Der Marsupi geht (wie lange eigentlich?) im ersten Jahr, der Manduca vielleicht bis 17/18 Monate (danach sitzt das Kind nicht mehr wirklich gut), die nächsten Fullbuckles oder Halfbuckles auch wieder für ein paar Monate usw.

Besser als den Marsupi finde ich übrigens noch den Bondolino. Allerdings passt der nicht von Anfang an, meistens so ab 5 Wochen (je nach Beinlänge des Babys). Da ist kein Druck auf dem Babyrücken und das Anlegen geht auch schneller als bei Manduca oder Ergo. Allerdings finde ich die Nacken- und Kopfstütze nicht 100%ig gut gelöst.

Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5769
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Frage an die Trage-Experten Marsupi oder Ergo Einsatz?
« Antwort #13 am: 10. Juni 2013, 13:16:05 »
Hallo,

dass ein richtig gebundes Tuch das nonplusultra ist, ist denke ich klar. Darüber braucht man nicht weiter reden.  ;)

Was mittlerweile auch gerne für Neugeborene empfohlen wird: Fräulein Hübsch. Bzw. generell Tragen eben nur aus Tragetuchstoff.

Von Bondolino, Marsupi und auch Ergo etc. wird schon wieder abgeraten, dann eher ab wirklichem Sitzalter und auch da nur bedingt.

julia und kilian

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1899
  • unser wunder ist wahr geworden am 19.09.2007
Antw:Frage an die Trage-Experten Marsupi oder Ergo Einsatz?
« Antwort #14 am: 10. Juni 2013, 14:21:53 »
Ja, dass Tragetuch am besten ist, ist mir schon klar, das scheidet aber für mich und meinen Man vollkommen aus. Ich mag die Tücher einfach nicht  :-[
Vielen Dank schon mal, dann werde ich mich mal nach einem getragenen Marsupi umhören... falls jemand seinen los werden möchte gerne per PN  ;)

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2898
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Frage an die Trage-Experten Marsupi oder Ergo Einsatz?
« Antwort #15 am: 10. Juni 2013, 14:53:04 »
@mirjam: Soviel Zeit sparst du mit der Trage auch nicht. Sling geht superschnell und mit etwas Uebung bindet sich das Tuch auch schnell. Und so ein Tuch kann man ja ewig nutzen. Unsere sind jetzt grad heissbegehrt zum Schaukeln  ;)

NATÜRLICH bist du wesentlich scheller mit Trage als mit Tuch! s-:)

Da brauchst du gar nicht so mit den Augen zu rollen. Wenn man das kann, gehts fix  8)
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5769
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Frage an die Trage-Experten Marsupi oder Ergo Einsatz?
« Antwort #16 am: 10. Juni 2013, 14:55:20 »
Da brauchst du gar nicht so mit den Augen zu rollen. Wenn man das kann, gehts fix  8)

Das stimmt schon, aber manchmal ist unterwegs auch was praktisch, was bei Schnee-und-Matsch-Wetter nicht erst noch am Boden schleifen muss...  ;)

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2898
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Frage an die Trage-Experten Marsupi oder Ergo Einsatz?
« Antwort #17 am: 10. Juni 2013, 14:58:44 »
Ich hab auch nix gegen Tragen. Wir haben selbst nen Ergo. Trotzdem ist die zeitliche Ersparnis halt nicht sooooooooooooooooooooooooooooooo groß.

Und ich hab auch im Winter mit dem Tuch getragen und auch im Auto gebunden. Und irgendwann hatte ich auch raus, wie ich das binden muss, damit eben nix im Schlamm schleift  ;)
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17400
Antw:Frage an die Trage-Experten Marsupi oder Ergo Einsatz?
« Antwort #18 am: 10. Juni 2013, 16:35:30 »
Also ich war nach 9 Monaten tragen im Tuch richtig froh endlich auf den Manduca umsteigen zu können  ;) Mit steigendem Gewicht des Kindes umso mehr!..... Ich fand ihn -trotz dann ja einiger Bindeerfahrung (ich war sogar zur Trageberatung um mal noch mehr zu "lernen",also gut gebunden war mein Tuch  ;)) wesentlich angenehmer anzuziehen. Grad auf dem Rücken hätte ich mein Kind im Tuch niemals getragen, bzw stimmt nicht, getragen ja, aber nie alleine hinbekommen/hingemacht - das ging nur mit meinem Mann -hätte und würde ich alleine nicht wollen und mich trauen......da fehlte mir einfach das Sicherheitsgefühl....Ich fand auch das Tragen viel bequemer im Manduca (an den SChultern, Rücken). Insofern kann ich komplett nachvollziehen, wenn man lieber auf Tragen zurückgreifen will..... trotz allem habe ich eben die ersten 9 Monate mit Tuch getragen, auch gerne, aber als ich dann den Manduca hatte , wurde mir erst bewusst wie viel leichter das ist  ;) schneller gebunden, angenehmer anzuziehen und bequemer zu tragen. MAg nun subjektiv sein, aber ich denke das ist ja auch gestattet.
Allerdings würde ich eben weg von den tragen mit Babyeinsatz,sondern dann eben auch 2 kaufen eine "Neugeborengeeignete" und später eben eine andere......Ich habe meinen Manduca mal meiner Schwägerin fürs Neugeborene gegeben - und schon beim anprobieren haben wir gemerkt, dass das so gar nicht geht....das Kind "saß" absolut grottig drin....Hätte ich so extrem mir vorher nicht vorgestellt und hielt ihn schon für "geeignet", auch wenn die Trageberaterin mir damals schon sagte, erst ab "Sitzalter"......


Scheckpony

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 195
  • ... mit Babymann 01/13
    • Mail
Antw:Frage an die Trage-Experten Marsupi oder Ergo Einsatz?
« Antwort #19 am: 10. Juni 2013, 22:23:54 »
Hab vorgestern erst gesehn, dass es von Maduca grad ne Aktion gibt, die sich "2 für 1" nennt. Da bekommt man gegen eine Kaution fürs erste halbe Jahr einen Marsupi geliehen, wenn man eine Manduca kauft. Und wenn das halbe Jahr rum ist, schickt man den Marsupi zurück und bekommt sein hinterlegtes Geld wieder.

Ist zwar für die Themenstarterin nicht so interessant, weil sie ja den Ergo schon hat, aber für alle, die noch keine Trage haben vielleicht ne Überlegung wert!

Allerdings scheint es von Manduca zwei Internetseiten zu geben. Bei der einen steht das drin, bei der anderen nicht. Keine Ahnung, warum?!

Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4616
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Frage an die Trage-Experten Marsupi oder Ergo Einsatz?
« Antwort #20 am: 10. Juni 2013, 23:01:37 »
Guck mal nach Buzzidil ist ab Neugeborenen und so wie du suchst, wurde von einer Trageberaterin empfohlen... Und nicht so Teuer
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13792
Antw:Frage an die Trage-Experten Marsupi oder Ergo Einsatz?
« Antwort #21 am: 10. Juni 2013, 23:16:56 »
ich hatte ja irgendwie fast alles  s-:)

Marsupi hab ich (und auch mein mann) abgöttisch geliebt, sowas von ratzfatz angelegt.... konnte ragna direkt am tag nach der sectio darin tragen :D
Ich versteh immer nicht, warum statt marsupi zum meitai geraten wird, denn letztendlich ist es ein meitai, nur nicht zum binden, sondern zum kletten.
Ragna hatte eine optimale haltung darin. Ich hatte einmal einen eine nummer kleiner, das war nicht gut. man sollte also schon die konfektionsgrösse einhalten.

Hoptye- fand ich scheisse.... unbequem... ständig musste ich nachziehen und nachbinden, kein tragekomfort, baby sass nicht gut drin

bebina tragetuch: hab ich geliebt! Ich hab sie gerne darin getragen wenn wir lange unterwegs waren und ich sie nicht ständig rein- und rausnehmen musste.

kurzes didymos- für kurze strecken zwischendurch ok...

manduca: nutzen wir heute noch. das sagt alles, oder? zwar nicht regelmässig, aber wenns sein muss...

Ergo: fand ich persönlich nicht so toll, mein mann wiederum besser als manduca



Meine Lieblingskombi ist also: Marsupi fürs schnelle anlegen, langes tuch fürs langestreckentragen, manduca ab 1 Jahr




Für Dezentralität und Eigenverantwortung! http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/41994/index2.html   
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

Namalino

  • Kindergartenkind
  • ****
  • Beiträge: 79
  • 3-fach MAMA <3
Antw:Frage an die Trage-Experten Marsupi oder Ergo Einsatz?
« Antwort #22 am: 11. Juni 2013, 07:40:11 »
Wie wär's mit ner' Emeibaby?
Die habe ich seit ein paar Tagen zum Testen hier und finde sie wirklich super bisher...
Ansonsten trage ich im Tuch ...aber die Emei kann da echt super mithalten - gerade wenn's schnell gehen soll..
[nofollow] [nofollow] [nofollow]


pebbles

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3031
    • Hier gehts zum perfekten Familienurlaub!
    • Mail
Antw:Frage an die Trage-Experten Marsupi oder Ergo Einsatz?
« Antwort #23 am: 11. Juni 2013, 10:18:26 »
Tragetuch hat mir immer zu lang gedauert. Beim Kleinen ab Anfang den Marsupi und ab Größe 74 die Manduca  ;)
S. 05/2007
L. 08/2009

D@nce

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1687
Antw:Frage an die Trage-Experten Marsupi oder Ergo Einsatz?
« Antwort #24 am: 11. Juni 2013, 20:50:32 »
Ich hab Marsupi und Ergo - den Babyeinsatz vom Ergo hass ich, da schwitz ich und Baby wie blöde drin - meinen Marsupi liebe ich über alles - nix geht schneller! Und wenn sie größer ist, kommt auch der Ergo wieder zum Einsatz!





 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung