Autor Thema: Feuerschale... Empfehlungen?  (Gelesen 4921 mal)

Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5470
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Feuerschale... Empfehlungen?
« am: 21. August 2013, 08:42:00 »
Hallo,

Aufgrund endlich vorhandener Terrasse würde ich meinem Mann gerne eine Feuerschale zum Geburtstag schenken.

Die Frage ist nun: Muss man da auf irgendwas achten? Und wie groß "muss" so eine Schale sein? Die gibt es ja von winzig bis über einen Meter Druchmesser  ???

lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




moni

  • Gast
Antw:Feuerschale... Empfehlungen?
« Antwort #1 am: 21. August 2013, 11:01:46 »
ich würde zu einem ofen raten. bei einer schale musst du zu sehr aufpassen. einige holzsorten "spritzen", dann hast du die ganze terasse eingesaut.
 sowas z.b.



Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3631
  • erziehung-online
Antw:Feuerschale... Empfehlungen?
« Antwort #2 am: 21. August 2013, 11:05:55 »
Hmmm... kommt ganz drauf an, was ihr mit dem Feuer machen wollt. Zum einfach nur schön anschauen ist wohl so eine wie Moni gezeigt hat gut... Wollt ihr aber mal z.B. Stockbrot machen braucht ihr eine offene. Die ganz kleinen sind eher fürs Grillen geeignet, würd so eine mittelgroße nehmen...




Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Feuerschale... Empfehlungen?
« Antwort #3 am: 21. August 2013, 13:19:33 »
Ich finde ja so Waschmaschinentrommeln toll, die als Feuertopf umgebaut sind  :D
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Beltuna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1533
Antw:Feuerschale... Empfehlungen?
« Antwort #4 am: 21. August 2013, 13:38:31 »
Oh, da häng ich mich direkt dran, mein Mann bekommt zum Geburtstag auch eine ^^. Er hatte sich im Baumarkt schonmal danach umgeschaut und wir möchten sie speziell zum Grillen nutzen (so lagerfeuermäßig). Ich werde eine mit 1,85m Durchmesser besorgen, die ist für uns ideal. Kostet etwas über 100€ und kann im Winter weggeräumt werden :D

Was genau wollt ihr denn mit der Schale machen? Grillen oder anschauen/wärmen?

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11190
  • Frei&Wild
Antw:Feuerschale... Empfehlungen?
« Antwort #5 am: 21. August 2013, 16:10:51 »
wir haben ne richtige Tonne , da " spritzt " dann nichts rum und man hat trotzdem ein offenes Feuer
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Antw:Feuerschale... Empfehlungen?
« Antwort #6 am: 21. August 2013, 17:39:14 »
Ich finde ja so Waschmaschinentrommeln toll, die als Feuertopf umgebaut sind  :D

Genau sowas hat mein Vater aus einer alten Waschmaschine und dem Fuß von einem Drehstuhl gebaut.






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

kruemel35

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8973
  • Die Hoffnung stirbt zu letzt.
Antw:Feuerschale... Empfehlungen?
« Antwort #7 am: 21. August 2013, 17:49:29 »
Mein Mann nimmt immer einen alten Grill.

Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5470
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:Feuerschale... Empfehlungen?
« Antwort #8 am: 21. August 2013, 20:03:49 »
 :o 1,85 hossa


Also eigentlich wollten wir schon richtiges Feuer machen.. und bei der Terrasse die wir gerade haben, ist jeder Fleck noch eher eine Verschönerung  S:D

Männe ist halt Sauerländer.. da darf man noch offenes Feuer im Garten machen... so kleine Osterfeuer.. und das das ganze Jahr über. Kartoffelbraten mit Buchenholz

Ich bin mal so naiv zu glauben, dass man das in diesen Schalen auch darf... vielleicht sollte ich das mal ergooglen?  ???
lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung