Autor Thema: Falsch verstanden werden - kennt das jemand?  (Gelesen 4808 mal)

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10574
Falsch verstanden werden - kennt das jemand?
« am: 11. September 2012, 19:04:52 »
Ich hab jetzt schon häufiger die Erfahrung gemacht, dass ich scheinbar manchmal missverstanden werde - also jetzt mal allgemein - auf keine spezifische Situation hier oder im "richtigen" Leben bezogen.

Ich sage etwas und bekomme eine Reaktion, mit der ich überhaupt nicht rechne. Also mein Gegenüber reagiert ganz und gar nicht so, wie ich das erwarte. Keine Ahnung, wie ich das beschreiben soll. Oftmals sprechen mich auch Leute an und fragen mich, warum ich so traurig bin, dabei bin ich es gar nicht. Oder ich sage etwas und es kommt ganz anders an als gemeint.

Kennt Ihr solche Situationen? Sowas verunsichert mich total, ich hab mittlerweile schon Angst, überhaupt irgendwas zu sagen, aus Angst, es könnte total falsch ankommen.
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

mausebause

  • Gast
Antw:Falsch verstanden werden - kennt das jemand?
« Antwort #1 am: 11. September 2012, 19:07:01 »
Ja kenn ich.. ;D
Immer wieder mal - gerne, wenn Leute meinen Sarkasmus nicht verstehen, aber auch sonst...


Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10574
Antw:Falsch verstanden werden - kennt das jemand?
« Antwort #2 am: 11. September 2012, 19:12:05 »
Ja nenita, das ist auch so eine Sache. Manchmal hab ich das Gefühl, meine Ironie oder mein Sarkasmus wird total falsch verstanden. Und dann sind mir die Leute böse, weil wir auf ganz unterschiedlichen Ebenen kommunizieren.
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

Kathrin

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27622
Antw:Falsch verstanden werden - kennt das jemand?
« Antwort #3 am: 11. September 2012, 19:12:53 »
Sowohl Sarkasmus als auch Ironie setzen nunmal Intelligenz beim Empfänger voraus. ;)
     
Jana - *03.03.08 - 48cm - 3810g            Joel - *23.02.04 - 53cm - 4580g

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10574
Antw:Falsch verstanden werden - kennt das jemand?
« Antwort #4 am: 11. September 2012, 19:15:24 »
Sowohl Sarkasmus als auch Ironie setzen nunmal Intelligenz beim Empfänger voraus. ;)

DAS ist allerdings wahr, Kathrin  ;D
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

liadan

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2401
  • erziehung-online
Antw:Falsch verstanden werden - kennt das jemand?
« Antwort #5 am: 11. September 2012, 19:25:05 »
Sender / Empfänger Problematik, das ist normal ,-)!  ;D
 

Heutzutage ist es so verdammt schwer dumm zu sein,  weil die Konkurrenz so gigantisch ist!

Samika

  • Gast
Antw:Falsch verstanden werden - kennt das jemand?
« Antwort #6 am: 11. September 2012, 19:38:02 »
Jap, kenne ich.

Sweety

  • Gast
Antw:Falsch verstanden werden - kennt das jemand?
« Antwort #7 am: 11. September 2012, 19:41:16 »
Ja, kenn ich.

NOCH besser kenne ich es allerdings, etwas zu hören und daraus etwas komplett anderes zu ziehen als der Sprecher beabsichtigt hat ;D

~Lilith~

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 46
  • erziehung-online
Antw:Falsch verstanden werden - kennt das jemand?
« Antwort #8 am: 11. September 2012, 20:03:27 »
Oh ja, kenn ich. Das Problem besteht zwischen meinen Eltern und meinem Freund. Da werd ich auch ständig gefragt, was er den schon wieder hätte, weil er angeblich so schlechte Laune hätte. Dabei ist alles in bester Ordnung.

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10574
Antw:Falsch verstanden werden - kennt das jemand?
« Antwort #9 am: 11. September 2012, 20:06:15 »
@Sweety
Ja, das passiert mir auch des öfteren.....
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Falsch verstanden werden - kennt das jemand?
« Antwort #10 am: 11. September 2012, 20:29:43 »

NOCH besser kenne ich es allerdings, etwas zu hören und daraus etwas komplett anderes zu ziehen als der Sprecher beabsichtigt hat ;D

Ach sweety, Schwester im Geiste - genau, aber genau das dachte ich auch  ;D

Sweety

  • Gast
Antw:Falsch verstanden werden - kennt das jemand?
« Antwort #11 am: 11. September 2012, 20:31:47 »
Coney, das wird dann bestimmt ein lustiges Aneinander vorbeireden mit uns beiden. Oder wortloses Verständnis ;D ;D

Übrigens: häufiger als falsch werde ich überhaupt nicht verstanden. Das sind so die Momente, in denen ich mich auf meinen Heimatplaneten zurücksehne 8)

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11151
  • Frei&Wild
Antw:Falsch verstanden werden - kennt das jemand?
« Antwort #12 am: 11. September 2012, 20:58:13 »
Japp kenne ich und ich möchte desöfteren zurück auf meinen Planeten
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

♫ Pe ♫

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7288
  • !tɥɔıs ɹǝuıǝɯ snɐ ʇlǝʍ ǝıp ɥǝs ɥɔı
Antw:Falsch verstanden werden - kennt das jemand?
« Antwort #13 am: 11. September 2012, 21:01:29 »
Ja kenne ich,nur zu gut  s-:) Es gibt sehr sehr viele,die einfach nicht mit meinem Humor klar kommen.Erst letzte Woche passiert bei einer Freundin:

A.: Mara ist aber groß geworden und voll hübsch.
Ich: Die war doch schon immer hübsch  ;D (und lach auch noch dabei)
A.: Maaaannn,bei dir muß man echt aufpassen was man sagt  ???


 ;D Ich muß ehrlich immernoch drüber lachen  ;D




Wenn ich ein Vogel wäre,wüßte ich sofort,wem ich auf den Kopf kacken würde!!

- 8,0 Tschakka...

Mathilda

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 142
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Falsch verstanden werden - kennt das jemand?
« Antwort #14 am: 11. September 2012, 21:12:19 »
Ja nenita, das ist auch so eine Sache. Manchmal hab ich das Gefühl, meine Ironie oder mein Sarkasmus wird total falsch verstanden. Und dann sind mir die Leute böse, weil wir auf ganz unterschiedlichen Ebenen kommunizieren.

Hallo,
so ist es bei mir andauernd, ich besitze auch einen sehr schwarzen Humor und bin meistens die Einzige die lacht.

LG

Pushy

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 753
  • Alle guten Dinge sind drei :)
    • Mail
Antw:Falsch verstanden werden - kennt das jemand?
« Antwort #15 am: 11. September 2012, 21:37:33 »
Haha, ja kenn ich. Mein Vater ist Engländer und der schwarze Humor ist uns in die Wiege gelegt worden ;) Herrje haben wir schon (vor allem meine eine Schwester und ich) uns schon oft ins Abseits befördert  s-:) ;D

Gerne sitzen wir auch im Kino und sind die Einzigen die sich halb tot lachen  ;D Kommentar des Sitznachbarn: Merkt ihr eigentlich, dass ihr die Einzigen seid die lachen?

Antwort: Echt? Ne, unser Lachen ist so laut, dass wir nichts weiter verstehen konnten  S:D

Wenn wir zusammen wo auftauchen haben viele schon zugesehen weg zu kommen *pööh*

Können wir auch nichts für wenn viele so pfurztrocken sind  S:D

Und das Coolste...sowohl mein 2jähriger Sohn wie auch der Sohn meiner Schwester sind Meister der Ironie (vor allem mein Neffe, der ist schon fast 8)  ;D

Und als Einzige lachen kennen wir zu gut...aber dann müssen wir noch mehr lachen weil es do dämlich ist wenn alle anderen keinen Humor haben  :P
« Letzte Änderung: 11. September 2012, 21:39:18 von Pushy+Devin »





Sweety

  • Gast
Antw:Falsch verstanden werden - kennt das jemand?
« Antwort #16 am: 11. September 2012, 21:58:44 »
Naja, Humor ist nicht gleich Humor :-\

Ich hab das jetzt auch nie in die Sparte "nicht verstanden werden" eingeordnet. Im Gegenteil denke ich manchmal, dass mehr Leute mit mir lachen würden, wenn sie mich weniger verstünden S:D S:D

Ich lebe getreu dem Motto "Lieber einen guten Freund verlieren als eine Pointe verschenken" und ja, das kann auch mal hart sein. Mein Mann bezeichnet mich als das Ultimative Böse und er meint das ehrlich nur halb im Scherz. Sein Standardspruch ist "Hab doch mal ein bisschen Nachsicht mit deinen Mitmenschen." Meine Standardantwort ist: "Mir ist noch nicht aufgefallen, womit sie sich die verdient haben." 8)

Mein Humor ist ironisch, sarkastisch und schwarz. Und wenn mein Gegenüber nicht mitlachen kann, dann liegt das gaaaaaaaaaaaanz oft einfach daran, dass dieser Humor nicht von jedem geteilt wird.
Mein Humor changiert übrigens mitunter auch ein bisschen oder auch mal ein bisschen mehr ins Widerwärtige.
Ich mache Witze über Dinge, über die man keine Witze machen darf. Man darf das nichtmal denken. Ich denke es nicht nur, ich mach den Mund auf und lass es raus.
Und wenn ich dann betretene Mienen ernte, dann liegt das durchaus daran, dass ich in dem Moment viel zu gut verstanden werde S:D

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11151
  • Frei&Wild
Antw:Falsch verstanden werden - kennt das jemand?
« Antwort #17 am: 11. September 2012, 22:00:44 »
So bin ich auch . Ich frage meine Oma auch am vollen Kaffeetisch , ob ältere Leute noch Sex haben , wenn die sich neu kennenlernen . Aber ich weiss woher ich das hab , wenn meine Oma ganz cool grinst und sagt : " Ich muss dir ja nicht alle erzählen "
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

Sweety

  • Gast
Antw:Falsch verstanden werden - kennt das jemand?
« Antwort #18 am: 11. September 2012, 22:05:41 »
Ja Janny, ich glaube, unsere Planeten liegen recht nah beieinander ;D ;D

Meine Schwiegereltern haben zu DEM Thema übrigens das folgende wunderschöne Statement abgegeben: "Auch im Herbst gibt's noch schöne Tage." :D

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52515
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Falsch verstanden werden - kennt das jemand?
« Antwort #19 am: 11. September 2012, 22:13:44 »
Sowohl Sarkasmus als auch Ironie setzen nunmal Intelligenz beim Empfänger voraus. ;)

wie wahr, wie wahr...  :P

und ja, hier ist es sowieso generell öfter so, dass die leute gucken wie ein karnickel wenn's blitzt, weil wir untereinander (also alle, mann, kinder, ich) miteinander oft dumme witze machen, uns ärgern usw. muss man ja aber nicht verstehen. wir sind in manchen dingen spießig wie nochmal was, aber in anderen eben anders als andere  ;) ;D

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39869
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Falsch verstanden werden - kennt das jemand?
« Antwort #20 am: 11. September 2012, 22:21:53 »
Und haben ältere Menschen noch Sex wenn sie sich kennenlernen? Stehen ältere Menschen (von welchem Alter reden wir eigentlich?) auch noch auf ONS? :)

Solange ich mich verstehe ist mir egal ob andere mich (absichtlich und/oder dauerhaft) falsch verstehen.
Und bestimmte Reaktionen erwarte ich eher selten von meinem Gegenüber. Finde ich Dinge unbeschreiblich toll, dann finde ich ein ehrliches "Was 'nen Scheiß!" immer noch besser als ein geheucheltes "Absoluter Wahnsinn!".

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11151
  • Frei&Wild
Antw:Falsch verstanden werden - kennt das jemand?
« Antwort #21 am: 11. September 2012, 22:23:58 »
Meine Oma ist 77 und glücklicher Single . ONS wäre ein Thema für die nächste Feier - ich frag sie mal :)
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

Sweety

  • Gast
Antw:Falsch verstanden werden - kennt das jemand?
« Antwort #22 am: 11. September 2012, 22:26:00 »
Nennt mich jetzt naiv, aber darüber hab ich mir noch nie einen Kopf gemacht, weil ich einfach davon ausgegangen bin, dass Seniorensex in Art und Häufigkeit nicht anders ist als bei Jüngeren. Nur mit weniger Stellungswechseln, aber dafür mehr Falten :)

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52515
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Falsch verstanden werden - kennt das jemand?
« Antwort #23 am: 11. September 2012, 22:28:33 »
*Pruuust* Ihr habt ne Meise.  ;D

Ich bin keine Oma, aber ONS hab ich auch nicht mehr - ich mach was falsch - Schiete ...  ;D

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39869
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Falsch verstanden werden - kennt das jemand?
« Antwort #24 am: 11. September 2012, 22:29:32 »
Ich bin mir sicher (und bitte lasst mir diese Naivität ;D), dass meine Eltern, Großeltern und sonstigsten Familienangehörigen keinen Sex haben 8)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung