Autor Thema: Fährt hier jemand einen Peugot 5008?  (Gelesen 2568 mal)

gänseblümchen11

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 671
  • erziehung-online
Fährt hier jemand einen Peugot 5008?
« am: 20. März 2015, 20:30:38 »
wir brauchen ein neues auto und stehen vor der schweren entscheidung,
touran oder peugot 5008. bisher fuhren wir nen touran, der mittleriweile 210 000 km (diesel) runter hatte aber top in ordnung war. leider hat ihn uns eine 82 jährige kaputt gefahren  :-\

eigentlich will mein mann wieder nen touran, weil er bei dem peugot an der qualität zweifelt  s-:) aber ich hab mich irgendwie in den peugot "verliebt"  ;D

fakt ist es wird kein neuwagen, da durch hausbau usw, momentan einfach nicht drin.
der, der für uns in frage käme hat bereits 110 000  runter, beim touran wie gesagt keine probleme ;)

vielleicht kann ja jemand berichten  :)



some&leni&ben

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2236
Antw:Fährt hier jemand einen Peugot 5008?
« Antwort #1 am: 20. März 2015, 21:24:04 »
Ich habe zwar keinen Peugeot, aber ich habe damals mal einen 1007 probegefahren, weil ich ein etwas größeres Auto haben wollte.

Ich kann nur dringend raten, mal eine Probefahrt zu machen. Mir persönlich sagt Peugeot überhaupt nicht zu (fahre eigentlich seit Beginn nur VW). Vielleicht war der 1007 aber auch nur zufällig so ne Rappelkiste (obwohl Neuwagen).

Meine Stimme für einen neuen gebrauchten Touran. Je nachdem, wie viel Geld ihr investieren könnt, kommt ja vielleicht sogar das aktuelle Modell in Frage, weil es ja quasi ab jetzt gerade das neue Modell gibt.

Edit: wirst Du vermutlich schon gelesen haben: http://www.autobild.de/artikel/peugeot-5008-dauertest-4211549.html
« Letzte Änderung: 20. März 2015, 21:26:43 von some&leni&ben »
LG
some





satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14981
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Fährt hier jemand einen Peugot 5008?
« Antwort #2 am: 20. März 2015, 21:50:42 »
wie kann man sich sowas fragen,rein von der optik und qualität eindeutig immer vw  :D
bzw alles nur kein peugot,renault,citroen,mazda,etc etc S:D
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

gänseblümchen11

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 671
  • erziehung-online
Antw:Fährt hier jemand einen Peugot 5008?
« Antwort #3 am: 21. März 2015, 06:40:22 »
Genau den Bericht hab ich schon gelesen ;)

Satti,  genau wie mein Mann  ;D

Er hat gestern Abend entschieden, es wird der Touran  ;)
Kann sich mit Peugeot nicht anfreunden.
Wobei ich sagen muss, mir gefällt einiges von der Innenausstattung beim Peugeot deutlich besser, allerdings überwiegt bei meinem liebsten die Qualität ;)



satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14981
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Fährt hier jemand einen Peugot 5008?
« Antwort #4 am: 21. März 2015, 08:45:01 »
Wo mehr drin ist geht mehr kaputt- und ein auto macht mehr aus als schickes oberflächliches schischi
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39907
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Fährt hier jemand einen Peugot 5008?
« Antwort #5 am: 21. März 2015, 09:33:20 »
Peugeot ist ein Plastikauto s-pfeifen

Ihr habt eine gute Entscheidung getroffen :)

gänseblümchen11

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 671
  • erziehung-online
Antw:Fährt hier jemand einen Peugot 5008?
« Antwort #6 am: 21. März 2015, 09:44:18 »
Das ist auch das Argument meines Mannes, Satti  :P

Das habe ich beim Türen öffnen des Peugeots auch gedacht, Christiane  :'(

Trotzdem hat mir der Schnick Schnack gefallen  s-pfeifen s-pfeifen s-pfeifen



Cornelia x Marie Sophie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4238
Antw:Fährt hier jemand einen Peugot 5008?
« Antwort #7 am: 21. März 2015, 10:23:50 »
Fahren seit mehreren Jahren Peugeot, erst 207SW, dann 308SW, inzwischen 208 - jederzeit wieder. Ich selbst fahre seit knapp 2 Jahren Hyundai und würde nichts anderes mehr fahren.


"Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist, leuchten zu lassen" (Nelson Mandela)

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22205
Antw:Fährt hier jemand einen Peugot 5008?
« Antwort #8 am: 21. März 2015, 11:59:29 »
Peugeots sind top 8)


Meine halbe Familie fährt seit jahrzehnten nur Peugeots...Aber da kann man sich bei Deutschen eh den Mund fusselig reden, also lass ichs ;D


Wir hatten auch die Wahl zwischen Touran und 5008, haben uns beide angesehen und zur Probe gefahren.

Touran war für uns aaaabsolut keine Alternative zum 5008, der ist leiser, der ist komfortabler und größer (die 3 Sitze passen viel besser rein hinten), schöner sowieso (aber ich muss auch sagen mir gefallen die VW einfach absolut nicht, 4eckige langweilige Autos :-\, ich würde ja auch im Leben keinen Golf oder so haben wollen)

Für meinen Mann ist das jetzt der erste Peugeot und er ist total begeistert, ich glaub der fährt auch nie wieder was anderes ab jetzt ;D
Seine Eltern haben sich jetzt nen VW irgendwas gekauft und mein Mann schüttelt nur den Kopf  *wie kann man nur*


Ich hatte mal nen 206 und der lief und lief und lief...nicht kaputt zu kriegen, niemals was dran gewesen, ich hab den mit 11Jahren verkauft ohne auch nur einmal was dran gehabt zu haben und hab sogar noch echt viel bekommen dafür :o


Meine Eltern fahren schon immer ausschliesslich P., eben weil sie nie Probleme damit haben und sie sehr komfortabel sind.
Sie sind dazwischen mal nen Volvo gefahren, danach aber wieder zurück auf Peugeot mit der Aussage *nie wieder was Anderes*
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14981
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Fährt hier jemand einen Peugot 5008?
« Antwort #9 am: 21. März 2015, 12:09:03 »
Wiederverkaufswert hast du hier nu respektabel bei sowas wie vw, audi, mb evt noch opel aber ist wohl so en deutsches ding  ;D
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

gänseblümchen11

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 671
  • erziehung-online
Antw:Fährt hier jemand einen Peugot 5008?
« Antwort #10 am: 21. März 2015, 12:26:12 »
Nachtvogel  S:D

Musstest du das jetzt schreiben  ;D



gänseblümchen11

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 671
  • erziehung-online
Antw:Fährt hier jemand einen Peugot 5008?
« Antwort #11 am: 21. März 2015, 12:29:41 »
Beim Peugeot gefällt mir die Innenausstattung auch besser.

Wir brauchen nur 2 Kindersitze,  mehr sind nicht geplant, aber
der Touran hat zum Beispiel bei den Füßen in der Mitte so ein "Ding" während der Peugeot dort nichts hat. Und man bequem sitzen kann.

Argument meines Mannes:" Dich brauch das nicht interessieren oder stören,  du sitzt sowieso nicht in der Mitte."  s-:)

@ nachtvogel: habt ihr nen Diesel und wie viel km fahrt ihr ca.  jährlich?



Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39907
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Fährt hier jemand einen Peugot 5008?
« Antwort #12 am: 21. März 2015, 12:32:37 »
Peugeot sind halt Franzosen und Franzosen stehen in der Automobilbranche (leider?) nicht für Qualität.
Meine Mutter fährt einen Peugeot, als Neuwagen im Jahr 2011 gekauft und sie hat mittlerweile alleine an Reperaturen einen fast fünfstelligen Betrag hineingesteckt.

VW finde ich persönlich z.T. absolut überbewertet. Bei den großen Autos sind sie definitiv gut, aber alles kleine ... nunja! Viel Geld für wenig.

MB fahren hier nur sehr alte Männer mit Hut oder aber ... Gott, hoffentlich breche ich keine Welle los ... Menschen mit Migrationshintergrund.

Könnte ich es mir aussuchen, dann würde ich einen BMW X5 fahren. Dafür fehlt mir das nötige Kleingeld und mein Mann erfüllt mir wirklich jeden Traum, aber da wird er mich weiter träumen lassen ;D und ich darf dann und wann mit seinen BMWs rumfahren, wenn auch kein X5 dabei ist, pff! ;D

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14981
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Fährt hier jemand einen Peugot 5008?
« Antwort #13 am: 21. März 2015, 12:39:44 »
Ich bin ja audi fan aber das ist uns auch zu teuer...
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

gänseblümchen11

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 671
  • erziehung-online
Antw:Fährt hier jemand einen Peugot 5008?
« Antwort #14 am: 21. März 2015, 12:44:25 »
Wir sind bisher auch nur VW gefahren, aber auch nur große Autos und hatten nie Probleme, deswegen verlässt sich mein Mann einfach darauf  ;) wobei das natürlich diesmal auch anders sein kann, man weiß ja vorher nie, was an dem Auto alles an Reparaturen anfallen wird.

Och ja X5 würde ich auch nehmen. Aber da fehlt uns auch das nötige Kleingeld  :P



Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10585
Antw:Fährt hier jemand einen Peugot 5008?
« Antwort #15 am: 21. März 2015, 13:50:11 »
Wir haben einen Touran, der ist schon schön,  aber so geräumig wie ich vorher dachte ist er nicht. Da wäre mir ein Caddy fast lieber gewesen, zumindest für Urlaubsreisen.

Ich bin bisher immer Polo oder Golf gefahren und möchte auch nichts anderes. Größere Autos mag ich gar nicht fahren. Und bei VW kennt mein Freund sich schon jobbedingt am besten aus und kann sie mit in die Firma nehmen, wenn was dran ist. 
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22205
Antw:Fährt hier jemand einen Peugot 5008?
« Antwort #16 am: 21. März 2015, 18:34:08 »

MB fahren hier nur sehr alte Männer mit Hut oder aber ... Gott, hoffentlich breche ich keine Welle los ... Menschen mit Migrationshintergrund.



You made my day ;D ;D



Also wenn ich Geld hätte würde ich Audi Q5 oder Bmw x5 fahren...da in beiden aber keine 3Kinder rein passen muss ich nicht traurig über das fehlende Geld sein  ;D



@Gänseblümchen
Ja Diesel und mit dem Auto fahren wir so 35.000km im Jahr


@Satti
Bei und sind halt Peugeot und Renault sehr beliebt.

@Christiane
meine Eltern fahren ihren 13. (Oder 15.?) P. Und hatten ungelogen noch an keinem was dran.
Ganz im Gegenteil zum Volvo


Als wir im Sommer am Meer waren, ging die Autotüre von Schwiegers (VW) auf einmal nicht mehr zu. Ein Teil in der Türe weggebrochen. Mitten im Touristenort konnten sie also ihr Auto nicht mehr abschliessen...die Tür stand weit auf. Die Rückfahrt war auch abenteuerlich 8)

Dann lieber Plastik der aber hält S:D


Mit jeder Marke kann man Pech haben ;-)
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39907
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Fährt hier jemand einen Peugot 5008?
« Antwort #17 am: 21. März 2015, 18:38:36 »
Das stimmt :)

Aber ich wohne mit einem Mann zusammen, der quasi seit Geburt an in der Werkstatt lebt und da vertraue ich einfach seinem Urteil. Sein Vater hatte eine eigene Werkstatt, er selbst hat eine eigene Firma. Er macht nichts anderes außer mit und an Autos zu arbeiten, Motoren für diese zu entwickeln. Das ist sein Steckenpferd.

Denkst du wirklich ich würde ein Auto fahren und mir dann bei jeder Kleinigkeit anhören, dass das ja abzusehen war und das er "keine Lust hat an dem sch*** Karren auch nur einen Handgriff zu tun"? :P
Das habe ich mit dem Renault gehabt, danke - nie wieder! ;D
Und weil er den Wagen so sehr gehasst hat, hat er mir ja auch ein neues Auto geschenkt. Nur vom X5 muss ich weiter träumen. Brauchen auch keine drei Kinder reinpassen, dafür haben wir a) seinen alten Mann und b) einen großen Bus. Der X5 soll einfach nur für mich sein, wegen mir müssen da gar keine Kinder mitfahren s-pfeifen ;D


edit:
Was noch hinzukommt:
Es gibt Autos da macht das Werkeln und Reparieren Spaß sagt er, weil da Ingenieure am Werk waren die nicht nur in der Theorie etwas von der Materie verstehen. Und dann gibt es Autos, da ist jeder Handgriff eine Qual weil Fachidioten ans Werk gelassen wurden und es nicht "benutzerfreundlich" ist.
So kommen auch oft horrende Werkstattkosten zusammen, weil die Arbeitsstunden sich massiv erhöhen durch den kompletten Ausbau von X um Kleinteil Y zu wechseln, was an anderen Modellen zwei Handgriffe und 3,5 Minuten Arbeit sind :P 
« Letzte Änderung: 21. März 2015, 18:40:33 von Christiane »

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26949
Antw:Fährt hier jemand einen Peugot 5008?
« Antwort #18 am: 21. März 2015, 18:42:43 »
Ich kenne viele mit Touran, das ist hier das Familienauto Nr 1.
50% sind zufrieden. Die anderen 50% haben ärger damit....



Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22205
Antw:Fährt hier jemand einen Peugot 5008?
« Antwort #19 am: 21. März 2015, 18:45:46 »
Hm, also hier sind die Werkstattkosten von vw höher als die von p und r. Aber in D kann das bestimmt anders sei
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22205
Antw:Fährt hier jemand einen Peugot 5008?
« Antwort #20 am: 21. März 2015, 18:51:35 »
Ich kenne viele mit Touran, das ist hier das Familienauto Nr 1.
50% sind zufrieden. Die anderen 50% haben ärger damit....

 :o
Das ist aber ne schlechte Quote :-\

Unsere Ausschlusskriterien waren der fehlende Platz der dann alles sehr unpraktisch und unbequem machte und die fehlende Isofix Vorrichtung am Mittelsitz hinten.

Dazu die Optik und das Fehlen  vieler Spielereien die der P. hat. Franzosenautos sind sehr kinderfreundlich :)
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10585
Antw:Fährt hier jemand einen Peugot 5008?
« Antwort #21 am: 21. März 2015, 19:32:00 »
Ich denke, hier sind die Werkstattkosten bei VW auch hoch. Früher hat mein Ex das meiste privat repariert,  heute nimmt mein Freund das Auto mit ins Autohaus. Ich würde es nie da hinbringen, wenn er dort nicht arbeiten würde.
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

gänseblümchen11

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 671
  • erziehung-online
Antw:Fährt hier jemand einen Peugot 5008?
« Antwort #22 am: 21. März 2015, 19:45:16 »
Ja die sind schon relativ hoch und wir haben nochmal Versicherung und Steuern gecheckt da liegt der Touran auf jeden Fall unter dem Peugeot. (Auf die 2 Fahrzeuge bezogen, die für uns in Frage kämen)

Wir brauchen auch nen Diesel und fahren ca. 30000-35000 im Jahr.



Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22205
Antw:Fährt hier jemand einen Peugot 5008?
« Antwort #23 am: 21. März 2015, 20:49:50 »
Doppelt
« Letzte Änderung: 22. März 2015, 02:06:46 von Nachtvogel »
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39907
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Fährt hier jemand einen Peugot 5008?
« Antwort #24 am: 21. März 2015, 22:49:22 »
Wieso braucht ihr einen Diesel?
35000km ist ja noch im Rahmen. Ich fahre wesentlich mehr, habe aber Einen Benziner. Es sind auch sehr viele Kurzstrecken, das wäre für den Diesel tödlich :-\

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung