Autor Thema: Eure Standard Gewürze...  (Gelesen 5632 mal)

supergirl07

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3827
Eure Standard Gewürze...
« am: 12. Oktober 2013, 17:35:11 »
Es regnet und regnet, vor lauter Verzweiflung habe ich mal wieder die Küchenschränke aussortiert u.a. auch die Gewürzschublade ;D. Was sind eure Standard Gewürze bzw. was darf bei euch nicht fehlen?

LG
Supergirl




Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7866
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Eure Standard Gewürze...
« Antwort #1 am: 12. Oktober 2013, 18:10:02 »
Wenn ich das jetzt schreib, werd ich bestimmt gesteinigt  S:D ich riskier es aber trotzdem: MAGGI  ;D ich lieb das Zeug einfach und kann es so aus der Flasche trinken  ;D kommt aber nicht immer bei jedem Essen rein ...

Ansonsten würze ich viel mit Kräutern - im Sommer gern mit frischen aus dem Garten - oder im Winter mit eingefrorenen. Salz (Kräutersalz), Pfeffer, Chilli, Paprika, Curry ... das sind grad diejenigen, dir mir spontan einfallen. Hab aber auch so Sachen wie Kreuzkümmel etc. daheim, brauch das aber vielleicht viermal im Jahr.
Wir vermissen dich so sehr * 05/09



Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10680
Antw:Eure Standard Gewürze...
« Antwort #2 am: 12. Oktober 2013, 18:16:11 »
Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Curry, Paprika brauche ich ganz oft
Koriander, Kardamom, Fünf-Gewürze, Kümmel, Kreuzkümmel, Oregano, Nelken etc. bei Bedarf
Dazu dann noch frisch aus dem Garten Rosmarin, Salbei, Schnittlauch, Petersilie, Liebstöckel und Basilikum.
Und ganz wichtig: Gemüsebrühe



redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Eure Standard Gewürze...
« Antwort #3 am: 12. Oktober 2013, 18:18:25 »
Salz... Alles andere kann weg ;D

Pfeffer, Paprika, Currymischungen, Salz, Zimt, Kardamom, Muskatnuss, Salz, Salz s-:)

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Beltuna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1405
Antw:Eure Standard Gewürze...
« Antwort #4 am: 12. Oktober 2013, 18:24:23 »
Also Salz, Pfeffer und Paprikapulver kommt in beinahe alle Gerichte.
Ansonsten lieben wir Thymian, Rosmarin, Muskatnuss und Curry. Arg viel mehr gibt´s bei uns nicht. Dafür verwende ich viel frische Kräuter (Thymian, Petersilie, Rosmarin, Schnittlauch,...)

Sweety

  • Gast
Antw:Eure Standard Gewürze...
« Antwort #5 am: 12. Oktober 2013, 18:27:39 »
Oh, ich liebe Maggi auch. Auch direkt aus der Flasche.
Aber ich koche nicht damit. Das ist für mich hauptsächlich Ergänzung zum Brotbelag, besonders wenn der Brotbelag ein Ei ist ;D

Meine Gewürzvorlieben wechseln ja, aber immer im Haus sein müssen:
Knobi, Rosmarin, Thymian, Muskat (Nuss und Blüte; letztere mag ich eigentlich lieber), Pfeffer (schwarz, weiß, Cayenne), Liebstöckel, Beifuß (passt nicht nur zu Gänsen), Kerbel, Bohnenkraut und natürlich Oregano. Ohne den geht hier gar nix, den haben wir aber auch immer tonnenweise zu stehen.

Auf Paprika, Curry und Basilikum kann ich verzichten, das benutz ich eigentlich nur, wenn ein bestimmtes Rezept es ausdrücklich erfordert.

Momentan hab ich mich auf Senf, Honig, Zitrusfrüchte und Wacholder eingeschossen und lote aus, was man damit so alles an- und ausrichten kann ;D

Ach ja, es ist jetzt nicht wirklich ein Gewürz, aber da ich es zum Würzen benutze: Balsamico, mit verschiedensten anderen Dingen aromatisiert, darf hier nicht fehlen.
« Letzte Änderung: 12. Oktober 2013, 18:33:18 von Sweety »

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Eure Standard Gewürze...
« Antwort #6 am: 12. Oktober 2013, 18:42:58 »
Salz, Pfeffer (am liebsten aus der Mühle), Paprika (scharf und süß), Curry, Sweetys Oregano  :D, Muskatnuss (Blüte kenne ich gar nicht) und ...... Maggi  8) (kommt aber eigentlich nur an meine Kohlrabi mit heller Soße  ;D).

Gibt natürlich noch eine Menge mehr, aber das sind so meine Standard-Sachen, die ich benutze. Knobi nur frisch .... zählt für mich nicht als Gewürz, ist aber auch ganz wichtig.
« Letzte Änderung: 12. Oktober 2013, 18:45:52 von Bettina »
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7778
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:Eure Standard Gewürze...
« Antwort #7 am: 12. Oktober 2013, 18:44:37 »
Standardgewürze:

Salz, Pfeffer, Currymischungen, Paprika (scharf und edelsüß), Oregano (der von Sweety), Rosmarin, Basilikum, Muskatnuss, Zimt.

Dazu haben wir aber auch für speziellere Gerichte noch jede Menge andere Gewürze und Kräuter. Aber obiges MUSS immer im Haus sein.

Maggi finde ich grausam, wird hier aber auch verwendet.




“In the age of information, ignorance is a choice.”

min(e)

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5301
  • *09/15
Antw:Eure Standard Gewürze...
« Antwort #8 am: 12. Oktober 2013, 19:19:42 »
Salz (Himalaya), schwarzes Pfeffer, Paprika edelsüß und scharf, Basilikum

Maggi brauche ich nur für omellette (arg?) und SKEN= Schinken-Käse-Eier-Nudeln

some&leni&ben

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2236
Antw:Eure Standard Gewürze...
« Antwort #9 am: 12. Oktober 2013, 19:24:48 »
Gewürze wurden ja jetzt schon viele genannt, aber ein echter Geheimtipp für alle möglichen Gerichte ist gekörnte Brühe :) Damit verfeinere ich echt vieles; vom geschmorten Sauerkraut bis hin zum Schaschlik  :D
LG
some




Eileen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3417
  • Lennox 4165g auf 53cm, KU 39cm oO
Antw:Eure Standard Gewürze...
« Antwort #10 am: 12. Oktober 2013, 19:28:32 »
1. was ist denn der oregano von sweety?

2. standardgewürze:
- salz
- pfeffer (schwarz, weiß, bunt, cayenne)
- paprika (süß und scharf)
- curry
- knobi (frisch, in der mühle und gemahlen, gemischt mit salz und gemischt mit kräutern)
- thymian
- oregano (der normale und nicht von sweety  ;D)
- basilikum (töpfchen frisch)
- diverse TK-kräuter im winter und frische im sommer
- Zimt
- gemüsebrühe von alnatura, die ist ohne hefe

3. auch im Haus sind:
- koriander
- diverse gewürzpasten für asiatische küche
- soja soße
- piment
- nelken
- lorbeer
- muskat
- anis
- kreuzkümmel
- zimtstangen
- rosmarin

Das müsste es gewesen sein...wir sind also relativ gut ausgestattet.


Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Eure Standard Gewürze...
« Antwort #11 am: 12. Oktober 2013, 19:42:52 »
1. was ist denn der oregano von sweety?


Das ist der Oregano, den ich von Sweety bekommen habe  ;) ;D

Das ist wie der Vanille-Zucker, den ich vor inzwischen fast zwei Jahren von Meph zu Weihnachten bekommen habe  :D ..... das Besondere an diesen Dingen ist außer der heimischen Herstellung/Mischung vor allem, dass man beim Kochen immer wieder an liebe Menschen denkt  :)
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

dragoness

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • erziehung-online
Antw:Eure Standard Gewürze...
« Antwort #12 am: 12. Oktober 2013, 19:49:00 »
Kräutersalz und Pfeffer aus der Mühle täglich und ansonsten Italienische Gewürzmischung, Kräuter der Provence, Muskat und mexikanische Gewürzmischung. Früher habe ich auch noch die Salatkrönung genutzt, mache mittlerweile aber nur noch eine schlichte Vinaigrette, schmeckt viel viel besser. Knobi und Zwiebeln immer frisch und zu Tomaten frischen Basilikum.

Selbstgemachten Vanillezucker nutze ich auch ab und an und Zimt wird hier auch zu Süßspeisen gereicht. Maggi nutzen fast nur meine Kinder und mein Mann, ich mag das wirklich nur in der Suppe und auch nur in kleinen Mengen.

Sweety

  • Gast
Antw:Eure Standard Gewürze...
« Antwort #13 am: 12. Oktober 2013, 19:58:01 »
Eileen, wir kriegen jedes Jahr bergeweise Oregano vom Onkel meines Mannes. Der hat einen Kräuter- und Gemüsegarten in Attika und versorgt damit die ganze Familie (jetzt in der Krise mehr als nur ein Hobby).

Er erntet 4x im Jahr und dieser Oregano wird im Keller getrocknet und dann von ihm handgerebelt. Das Zeug schmeckt und duftet unglaublich, aber da wir jedes Jahr mehr kriegen, als wir verbrauchen können (und das Zeug kommt hier echt in fast alles; letztens stand ich da und hab überlegt, ob das den Pudding peppen könnte ;D ), verschenken wir auch einiges.

Lisa Bee

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 576
  • erziehung-online
Antw:Eure Standard Gewürze...
« Antwort #14 am: 12. Oktober 2013, 20:43:12 »
Nanu, kocht denn hier keiner außer mir mit Majoran??? Ich liebe Majoran und tu den an viele Kartoffelgerichte, Suppen oder Saucen dran.

Ansonsten nehm ich Salz, Pfeffer, Paprika, Chilli, Curry oder Kräuter am häufigsten. Alles andere wenige Male im Jahr.



Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Eure Standard Gewürze...
« Antwort #15 am: 12. Oktober 2013, 20:47:46 »
Ich hab eine Pizza-Gewürz-Mischung, die ich in so einige Tomatensoßen rein gebe. Allerdings musste die jetzt dem Sweety-Oregano weichen  ;D.

Was ich dem Majoran vorziehe ist Thymian  :)
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Sweety

  • Gast
Antw:Eure Standard Gewürze...
« Antwort #16 am: 12. Oktober 2013, 20:57:44 »
Nanu, kocht denn hier keiner außer mir mit Majoran??? Ich liebe Majoran und tu den an viele Kartoffelgerichte, Suppen oder Saucen dran.


Ich mag den Geschmack von Majoran, aber ich hab ihn sehr lange Zeit nicht vertragen. Nach vorsichtigem Probieren vor kurzer Zeit und der freudigen Feststellung, dass ich ihn doch wieder vertrage, steht jetzt hier ein Gläschen und wird ausprobiert. In Suppen sicher toll, aber ob es ein Dauerbrenner wird... mal sehen.
Mir geht's da wie Bettina - wenn ich wählen muss zwischen Majoran und Thymian, dann jederzeit Thymian. Ich liebe das Zeug :D

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14978
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Eure Standard Gewürze...
« Antwort #17 am: 12. Oktober 2013, 21:01:20 »
majoran und thymian erinnern mich immer an kranksein und husten  ;D mag ich also net soooooooooooo

ich benutze ganzoft ein gewürz von meiner tante selber gamcht ...die wirft liebstöckel,sellerie,zwiebel,karotten und 198379 andere dinge in den theo mit salz und trocknet das dann im backofen udn dann wird das vermahlen....
das ist sooooooooooo lecker  :)
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6359
Antw:Eure Standard Gewürze...
« Antwort #18 am: 12. Oktober 2013, 21:05:29 »
Doch, Majoran passt immer, wenn andere Kräuter nicht passen.

Ich hab kein Standardgewürz - es kommt ja aufs Gericht drauf an. Ich habe aber sämtliche Gewürze zu Hause. Damit kann ich immer kreieren, auf was ich gerade Lust hab und muss keine Gewürzmischungen kaufen.
Kind 2011
Kind 2014
...

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2858
    • Tierärzte Ochsenhausen
Antw:Eure Standard Gewürze...
« Antwort #19 am: 12. Oktober 2013, 22:03:17 »
KNOBLAUCH  S:D

gerne z.B. auch mal eine ganze Zehe in den Tomatensalat gedrückt.

Maggi finde ich furchtbar, aber jeder wie er´s mag, das schöne an Maggi finde ich, dass es jeder bei Tisch an sein eigenes Essen drüber kippen kann wie er will.
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Antw:Eure Standard Gewürze...
« Antwort #20 am: 12. Oktober 2013, 22:09:35 »
Ich liebe Gewürze  :D

Fehlen darf hier nie

Rosmarin
Thymian
Oregano
Majoran
Basilikum
Muskat
Curry
Zimt
Kümmel
Nelken
Kräutersalz
weißer und schwarzer Pfeffer
principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

supergirl07

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3827
Antw:Eure Standard Gewürze...
« Antwort #21 am: 12. Oktober 2013, 22:24:27 »
Wie schön...schon so viele Antworten. Denke, ich muß am Montag mal unsere Gewürz-Schublade aufstocken ;D.

Regelmäßig in Benutzung ist hier:

- Peffer schwarz und weiß
- Meersalz
- Paprika edelsüß und scharf
- Gemüsebrühe
- Curry
- italiene Kräuter
- Chilliflocken (aus der Mühle)
- Muskat
- Balsilikum (meistens frisch, wenn nicht verfügbar oder grad eingegangen dann TK ;))
- gefrorene Kräuter (für die Salatsoße...Schnittlauch, Dill, Petersilie, Knoblauch)


ab und an:

- Thymian
- Lorbeerblätter
- Majoran
- Kümmel
- Balsamicocreme

LG
Supergirl




Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8729
Antw:Eure Standard Gewürze...
« Antwort #22 am: 12. Oktober 2013, 22:54:03 »
Neben vielen hier schon genannten Gewürzen geht bei mir bei allen Gerichten mit Tomaten (Tomantenmark, passierte Tomaten) nichts ohne Tomatenwürzsalz. Wenn das nicht mit dran ist fehlt mir da was.

sunny_bibi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2948
Antw:Eure Standard Gewürze...
« Antwort #23 am: 13. Oktober 2013, 09:23:13 »
ich koche sehr gern mit den Schuhbeck Gewürzmischungen und Salzen.

So normale Sachen wie Oregano, Paprika, "einfaches" Salz und so hab ich aber auch immer da
                            
                                     

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7866
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Eure Standard Gewürze...
« Antwort #24 am: 13. Oktober 2013, 09:47:53 »
ich koche sehr gern mit den Schuhbeck Gewürzmischungen und Salzen.

Um die bin ich auch schon oft herumgeschlichen - lohnen sie sich wirklich? Gibt es so einen gravierenden Unterschied zwischen "normalen" Gewürzmischungen? Was für welche hast du denn?
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung