Autor Thema: Etiketten Schule / Stifte / Kiga  (Gelesen 1498 mal)

Diana & J.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 734
Etiketten Schule / Stifte / Kiga
« am: 26. März 2016, 15:46:44 »
Hallo zusammen,

lt. Schulliste müssen alle Stifte und Sachen mit Namen versehen werden. Habt ihr schon mal irgendwo Namensetiketten bestellt? Wenn ja wart ihr zufrieden?
              

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39901
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Etiketten Schule / Stifte / Kiga
« Antwort #1 am: 26. März 2016, 15:57:47 »
Amazon - und sehr zufrieden!


MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2821
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Etiketten Schule / Stifte / Kiga
« Antwort #2 am: 26. März 2016, 16:10:50 »
Die Lehrerin meinte beim Elternabend, dass sie nur alles mit kleinen Tesafilm und Papier beschriftet und das würde reichen.

Wir haben so gut wie nix beschriftet und das geht auch :)
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8957
Antw:Etiketten Schule / Stifte / Kiga
« Antwort #3 am: 26. März 2016, 16:11:09 »
Dawanda - wir waren auch sehr zufrieden. Haben jetzt schon beide Schuljahre dort bestellt und die sahen wirklich gut aus  :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Miss_Marple

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6607
Antw:Etiketten Schule / Stifte / Kiga
« Antwort #4 am: 26. März 2016, 18:49:43 »
Gut markiert. Die Namensetiketten sind recht groß.
 Für Stifte und Trinkflaschen etc. Nehmen wir die Miniaufkleber. Bisher waren wir zufrieden. Nach 2 Jahren Spülmaschine geht mal einer ab.

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26949
Antw:Etiketten Schule / Stifte / Kiga
« Antwort #5 am: 26. März 2016, 19:21:33 »
dawanda - und sehr zufrieden.
Ohne stiftaufkleber hätte ich bei meinen schlamper deutlich öfter neue stifte kaufen muessen...



Gaby

  • Gast
Antw:Etiketten Schule / Stifte / Kiga
« Antwort #6 am: 26. März 2016, 19:59:32 »
Gut markiert für Bücher ;)
 Die Stifte habe ich mit Initialen beschriftet

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5257
Antw:Etiketten Schule / Stifte / Kiga
« Antwort #7 am: 26. März 2016, 20:06:36 »
Ich habe alles mit einem DVD-Marker beschriftet.







Linchen81

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 703
  • Unser Mittelpunkt hat Verstärkung bekommen!
Antw:Etiketten Schule / Stifte / Kiga
« Antwort #8 am: 27. März 2016, 08:40:19 »
Ich schreib auf die Stifte den Namen mit permanentem Folien Stift.  Hält super.



Saschasmaus83

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 103
  • erziehung-online
Antw:Etiketten Schule / Stifte / Kiga
« Antwort #9 am: 27. März 2016, 08:53:37 »
Wir haben zuerst mit permanent Folienstift beschriftet, später habe ich einfach jeden Buntstift mit dem gleichen Nagellack markiert.   ;)



Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10687
Antw:Etiketten Schule / Stifte / Kiga
« Antwort #10 am: 27. März 2016, 09:40:34 »
Ich beschrifte auch alles mit einem Folienstift/Edding.



KardaMom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1522
  • erziehung-online
Antw:Etiketten Schule / Stifte / Kiga
« Antwort #11 am: 27. März 2016, 11:19:49 »
Ich nehme auch einen permanenten feinen Folienschreiber.

Mein Resümee nach knapp 5 Jahren mit Schulkindern ist aber vernichtend: die einzigen Dinge, bei denen die Beschriftung sich als hilfreich erwiesen hat, waren Jacken und Turnbeutel (wurde mal verwechselt, weil 2 Kinder den gleichen hatten und da ich damals erstaunlicherweise so schlau war, die Telefonnummer reinzuschreiben, fand der ziemlich schnell den Weg zu uns zurück). Bei Stiften, Scheren, Kleber etc. hat die Beschrifterei noch NIE dazu geführt, dass irgendwas wieder zu uns zurückkam, ich könnte es mir eigentlich sparen. Am häufigsten verschwinden bei uns eh die Radierer – und versuch mal, einen Radiergummi haltbar zu beschriften ...  s-:)

Cornelia x Marie Sophie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4237
Antw:Etiketten Schule / Stifte / Kiga
« Antwort #12 am: 27. März 2016, 13:58:26 »
Wir haben seit Jahren Etiketten von Jako-o, sind super zufrieden...


"Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist, leuchten zu lassen" (Nelson Mandela)

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10991
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Etiketten Schule / Stifte / Kiga
« Antwort #13 am: 27. März 2016, 16:28:35 »
Da bin ich mal wieder froh, dass meine Große nur selten Stifte mit in die Schule nimmt. Wir bezahlen 5,00 € im Halbjahr und die Schule kauft davon Stifte, Scheren, Kleber etc. Das steht dann für alle auf den Tischen.
Ohne

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7875
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Etiketten Schule / Stifte / Kiga
« Antwort #14 am: 27. März 2016, 17:54:21 »
Die Klebeetiketten für Bücher u.ä. bei etikettenprint punkt de. Stifte und Co. beschrifte ich mit Folienstift.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10687
Antw:Etiketten Schule / Stifte / Kiga
« Antwort #15 am: 27. März 2016, 18:07:07 »
Nachdem Lukas Mäppchen komplett mit Inhalt verschwunden war, habe ich das Ersatzmäppchen von aussen mit Namen beschriftet, einmal quer drüber...
Nur gegen das Verschlampen der Sachen hilft das auch alles nix!  s-:)



ju.ra.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 545
Antw:Etiketten Schule / Stifte / Kiga
« Antwort #16 am: 29. März 2016, 11:31:33 »
Ich hab auch bei gutmarkiert.de bestellt und bin sehr zufrieden!


Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5757
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Etiketten Schule / Stifte / Kiga
« Antwort #17 am: 03. April 2016, 11:06:01 »
stickerkid & sehr zufrieden damit.  :)

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8729
Antw:Etiketten Schule / Stifte / Kiga
« Antwort #18 am: 03. April 2016, 20:57:12 »
Ich hab selbstklebende Namenssticker diverser Größen (kleine für Stifte, größere für alles andere wie Brotdose, Regenschirm, Sporttasche etc.) bei Amazon bestellt. Bin sehr zufrieden mit Preis und Qualität. Früher hatte ich mal bei Gutmarkiert bestellt - die sind um einiges teurer. Die Qualität meiner Amazon Bestellung ist vergleichbar.

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17188
Antw:Etiketten Schule / Stifte / Kiga
« Antwort #19 am: 03. April 2016, 21:08:54 »

Im ersten Schuljahr habe ich einfach alles mit einem dünnen permanent Stift beschriftet..... Initialen oder voller Name, je nach Platzangebot.....
Allerdings hab ich es auch schnell gelassen, da es sinnfrei ist. Außer teure Dinge (Füller) wenn Verwechslungsgefahr besteht..... Hier ist es so, dass Kind 1 eh alles verschusselt....somit gibt es eine große Schublade mit Stiften, Bleistiften, Radierern, Kleber/Scheren....geht was verloren, holt er es sich neu....das alte taucht in der Regel irgendwann irgendwo auf (Ranzen, Zimmer etc) und dann kommt es in die Schublade. Bleistifte sind hier eh so schnell leer, dass Beschriften sinnfrei ist.
Die Kleine dagegen ist so ordentlich mit ihrem Kram, dass sie nichts verliert...ob beschriftet oder nicht....also lasse ich es bei beiden


Sumsi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1623
Antw:Etiketten Schule / Stifte / Kiga
« Antwort #20 am: 04. April 2016, 01:36:17 »
Wir haben alte Aufkleber gehabt - alles gleiche, die hab ich zum Teil zerschnitten und er erkannte alles wieder. Hatten - soweit ich noch weiss - keinerlei Verluste.

Jetzt schon grrrrr. Aber ich kann ja schlecht die Mützen an die Jacke annähen...

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung