Autor Thema: Erfahrung mit Tribord Schwimmweste von Decath***  (Gelesen 548 mal)

Sweetkofski

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1330
Erfahrung mit Tribord Schwimmweste von Decath***
« am: 20. Mai 2016, 13:12:46 »
Hat jemand eventuell Erfahrung mit der oben genannten Schwimmweste?

Fällt diese eher groß oder klein aus... Ich überlege, ob ich für meine Tochter schon die Größe 30 - 40 kg holen soll, denn mit Klamotten und Schuhen knackt sie sicher schon an der 30 kg- Grenze...



Sweetkofski

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1330
Antw:Erfahrung mit Tribord Schwimmweste von Decath***
« Antwort #2 am: 20. Mai 2016, 16:07:38 »
ja, schon.... aber rausrutschen wäre auch ganz schlecht ... oder wenn im sitzen die Weste zu lang ist und sich hochschiebt.

Daher bin ich mir unsicher...

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13531
Antw:Erfahrung mit Tribord Schwimmweste von Decath***
« Antwort #3 am: 20. Mai 2016, 16:11:54 »
in den größen müsste es den gurt zwischen den beinen geben und ein rausrutschen nahezu unmöglich sein, so unterschiedlich sind die in den maßen nicht, die auftriebskraft ist wichtiger

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14963
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Erfahrung mit Tribord Schwimmweste von Decath***
« Antwort #4 am: 21. Mai 2016, 07:39:20 »
Hab die in kleiner schon im laden verkauft, wischen den beinen war da nix aber die kopf und armöffnungen schienen mir schön schmal. Mit kleidung drunter würd ich die grosse nehmen
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung