Autor Thema: Elektrischer Milchaufschäumer - Billig- oder Markenprodukt?  (Gelesen 3990 mal)

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7953
  • Wir sind komplett und überglücklich
Hallo ihr Lieben,

meine Kollegin hat letzte Woche ihren nagelneuen WMF-Milchaufschäumer zu Demonstrationszwecken mit auf die Arbeit genommen - und hat damit einen Milchschaum gezaubert, der uns alle aus den Socken gehauen hat! Wahnsinn, so cremig und fest hab ich ihn selten auf meiner Latte Macchiato gehabt!

Nun bin ich hin und weg von dem Teil. Allerdings kostet er gute 80/90 Euro. Nachdem ich unsere Haushaltskasse um 1000 Euro für den Thermomix geschöpft habe, ist meine Frage, ob es unbedingt der von WMF (oder Nespresso - den hat mein Chef, ähnlich teuer) sein muss oder ob auch ein "Billiggerät" was taugt? Hab mich etwas umgesehen, Aldi, Lidl oder auch Tchibo haben ähnliche Produkte, die sie auf den Markt schmeissen.

Vielleicht könnt ihr mir ja was empfehlen  :D

GLG
Lori

Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27210
Antw:Elektrischer Milchaufschäumer - Billig- oder Markenprodukt?
« Antwort #1 am: 31. Mai 2014, 21:13:38 »
Ich hatte kurze Zeit einen von tchibo.
Der Vorteil: man kann das Oberteil abnehmen und in die spuelmaschine tun.
Den Nespresso muss man immer direkt nach jedem Vorgang und mit der Hand spülen...

Mich hat das Gerät aber genervt....
Ich bleibe bei meinem Bodum schäumer




Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Elektrischer Milchaufschäumer - Billig- oder Markenprodukt?
« Antwort #2 am: 01. Juni 2014, 01:51:21 »
Ich hab seit 1,5 Jahren einen von Tchibo (Induktion, wie von Nipa beschrieben - die Edelstahlkanne lässt sich problemlos in die Spülmaschine tun) und ich liebe ihn. Hat zwar auch noch 50€ gekostet, wäre aber damit doch billiger als das WMF Teil. Wie der Schaum wird, hängt allerdings auch von der Milch ab. Ich nehme nur Frischmilch (mag keine H-Milch), die 1,5%ige. Am besten wird der Schaum mit Weihenstephan Milch, die kauf ich aber nur, wenn sie im Angebot ist, mit normaler Tuffi Milch wird er aber auch noch okay. So gut und schnell und ohne Aufwand bekomme ich ihn sonst nicht hin.
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

eudaimonia

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 31
Antw:Elektrischer Milchaufschäumer - Billig- oder Markenprodukt?
« Antwort #3 am: 01. Juni 2014, 17:45:53 »
Hallo

ich habe einen Induktionsmilchaufschäumer von Clatronic und bin sehr zufrieden. Wobei es seht davon abhängt welche Milch ich verwende. Schön finde ich den Schaum mit gekaufter 3,8% Milch. Mit unserer nicht homogenisierten Rohmilch schmeckt es mir der Kaffee zwar etwas besser, aber ich bekomme nur halb so viel Schaum. Dieser Aufschäumer ist auch noch mal deutlich günstiger als der von TCM.

Gruß Sonja

Januar2012

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1143
  • erziehung-online
Antw:Elektrischer Milchaufschäumer - Billig- oder Markenprodukt?
« Antwort #4 am: 01. Juni 2014, 21:03:28 »
Nachdem mein Mann damit anfinge, sind mittlerweile alle in der Familie auf den Nespresso Aufschäumer gewechselt. Er ist super und macht ganz tollen Schaum.

Wir nehmen auch Frischmilch und 1,5% Fett. Ja, es hängt von der Milch ab und uns ist aufgefallen, dass der Schaum nicht so schaumig wird, wenn das MHD fast erreicht ist.




GiGi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3514
Antw:Elektrischer Milchaufschäumer - Billig- oder Markenprodukt?
« Antwort #5 am: 02. Juni 2014, 21:05:59 »
Wir haben auch den Induktionsschäumer von tchibo, ich nehme 1,5% H-Milch und finde den Schaum super.
Großes geliebtes Kind *11.2007
Kleines geliebtes Kind *02.2011

Gwynifer

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 667
Antw:Elektrischer Milchaufschäumer - Billig- oder Markenprodukt?
« Antwort #6 am: 04. Juni 2014, 11:46:08 »
ich habe den von Nespresso und würde ihn immer wieder kaufen! der hat sich für mich schon 1000mal rentiert!!!
ich schäume damit oft vier, fünfmal hintereinander, nach jedem Schäumvorgang muss das nicht sein.. nur wenn er nicht mehr gebraucht wird..
allerdings kann er nicht in die Spülmaschine, das ist richtig..

nur eine einzige Milch schäumt er nicht, das ist die frische Biomilch von R*w*
-----------------------------------------------

Wunder 1: Junge, Feb 07

Wunder2: Mädchen, März 11

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung