Autor Thema: Eilt! Trocknet Fingermalfarbe in Haaren? Bzw. Ideen für Hausmittel-Haarfarbe?  (Gelesen 5799 mal)

Knutschfussel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10837
  • Endlich zu viert und unendlich glücklich!
wir wollen in 2 Stunden zum Kinderfasching und finden die aufsprühbare Haarfarbe nicht mehr. ürghs

Nun kam uns die Idee, Fingermalfarbe zu nehmen, aber trocknet die auch schnell?

Hat jemand ne andere Idee, wie wir Gino's Haare rot oder grün bekommen? ;)

Danke!!!



satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15117
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Ich würd bei. Einem so kleinen Kind gar nix in die Haare tun :-\
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40176
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Lass bloß die rote Fingermalfarbe aus den Haaren - er ist doch recht hell, ja? Nachher bleibt es rotstichtig!



Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6286
Genau nimm bloß keine Fingermalfarbe...Hannah hatte anschließend wochenlang einen Grünstich in den Haaren dank Kindergartenmatscherei und Erzieher die das  nicht so eng gesehen haben.  s-:)

Knutschfussel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10837
  • Endlich zu viert und unendlich glücklich!
Christiane, wäre doch auch mal was  ;D

satti, nur die Ansätze, nicht auf die Kopfhaut und auch nicht viel, ich denke nicht, dass das schadet  ???


Hat sich schon erledigt, Nellys Freundin hat rosa Farbe   :)



Wonderwoman

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 594
  • Ein Herzschlag verändert alles...
« Letzte Änderung: 10. Februar 2012, 11:39:53 von Wonderwoman »



Knutschfussel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10837
  • Endlich zu viert und unendlich glücklich!
Wonderwoman, hab im Faschingsthread in der Fotoecke Fotos eingestellt   ;)



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung