Autor Thema: DKMS  (Gelesen 5365 mal)

regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4059
  • ♥Frühchenmama♥
DKMS
« am: 20. Dezember 2013, 23:11:01 »
Ich bitte euch auf die Seite der DKMS zu gehen und euch als Spender registrieren zu lassen
Lg regenbogen78
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."


pirANhJA

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1544
  • Liebe ist unendlich
Antw:DKMS
« Antwort #1 am: 20. Dezember 2013, 23:19:38 »
Sehe es genauso  :D :) :D von daher schon lange passiert, war schon zur Typisierung  :) :D :) ... ein kleines Pieks für ein ganzes Leben.


LG Ani
Das Andere anders sein lassen.


Sweety

  • Gast
Antw:DKMS
« Antwort #2 am: 20. Dezember 2013, 23:21:06 »
Hier auch... längst registriert :)

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6211
Antw:DKMS
« Antwort #3 am: 20. Dezember 2013, 23:33:29 »
Ich bin mir nicht sicher, ob ich überhaupt noch Spender sein könnte, aber ich werde da mal gleich eine e-mail hinschicken.  :-*



Zoës Mum

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1600
Antw:DKMS
« Antwort #4 am: 20. Dezember 2013, 23:49:46 »
Sehe es genauso  :D :) :D von daher schon lange passiert, war schon zur Typisierung  :) :D :) ... ein kleines Pieks für ein ganzes Leben.


LG Ani

Man bekommt nur noch so Wattestäbchen zugeschickt, das mit dem Pieks ist vorbei ;) Und man kann auch gleich mehrer Sets anfordern und dem Rest der Familie, Freunden und Bekannten in die Hand drücken ;)



Das Leben ist so schön, wenn man das Schöne, was einen umgibt,auch sieht.

Fusselchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10954
  • Meine persönlichen Wunder :D
Antw:DKMS
« Antwort #5 am: 21. Dezember 2013, 00:03:56 »
Ich würde gern, aber ganz ehrlich...es ist mir zu riskant..ich möchte nicht im Zweifel spenden und dann für das weitere Leid des Empfängers verantwortlich sein  :-[ :-[ Ich weiß nicht inwiefern ich im Blut oder wo auch immer was weitergeben kann..aus dem Grund geh ich auch nicht (auch wenn ich das gern tun würde) zum Blut spenden *zugeb*

Anne

  • Gast
Antw:DKMS
« Antwort #6 am: 21. Dezember 2013, 00:37:18 »
Aber Fusselchen, wenn Du krank bist, dann bist Du doch generell von jeder Form der Spende ausgeschlossen? Deshalb bin ich raus, die Ärzte lassen da nicht mit sich verhandeln, selbst wenn eine Übertragung der Erkrankung durch eine Spende völlig unmöglich ist...  :-[
Wenn Du gesund bist, dann gibts doch da nichts zu übertragen.  ;)

Ich find es ganz toll, dass Ihr Euch registrieren lasst!

Wechselflügler

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2231
Antw:DKMS
« Antwort #7 am: 21. Dezember 2013, 06:59:06 »
Wir sind Beide seit Jahren dort registriert. :)
 

*Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
  Die Sterne der Nacht
  die Blumen des Tages und
  die Augen der Kinder*   (Dante Aligheri)

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10666
Antw:DKMS
« Antwort #8 am: 21. Dezember 2013, 07:07:22 »
Danke für den Hinweis, das hatte ich immer schon mal vor und hab es - warum auch immer - bisher nicht gemacht! Gerade diese Woche habe ich mich mit einer Bekannten darüber unterhalten. Ich geh jetzt direkt auf die Seite!

Hab mich gerade registrieren lassen und auch für meinen Mann ein Teststäbchen mit bestellt. Blöd, dass ich das nicht früher gemacht habe.



Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10971
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:DKMS
« Antwort #9 am: 21. Dezember 2013, 08:16:04 »
...
« Letzte Änderung: 21. Oktober 2014, 12:43:44 von Martina »
Ohne

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10666
Antw:DKMS
« Antwort #10 am: 21. Dezember 2013, 08:20:05 »
Den Organspenderausweis habe ich schon seit ewigen Zeiten, bestimmt seit 20 Jahren. Gerade als junger Mensch hat es mich getröstet, dass ich noch anderen Menschen helfen könnte, wenn ich schon sterbe...



kruemel35

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8973
  • Die Hoffnung stirbt zu letzt.
Antw:DKMS
« Antwort #11 am: 21. Dezember 2013, 09:21:40 »
Ich hab beides schon seit längerer Zeit. Um Nikolaus war hier noch eine Typisierungsaktion. Einer aus unserem Dorf ist erkrankt. Dort wurde es allerdings mit einem Picks gemacht. Angeblich soll das genauer sein.

pelα ღ

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9164
Antw:DKMS
« Antwort #12 am: 21. Dezember 2013, 09:50:41 »
Bin ich :) alles gute für euch
Viele Grüße Pela


Once

  • Gast
Antw:DKMS
« Antwort #13 am: 21. Dezember 2013, 10:00:42 »
hier auch.

Lotti2012

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 702
  • ♥ glücklich ♥
Antw:DKMS
« Antwort #14 am: 21. Dezember 2013, 10:07:05 »
.
« Letzte Änderung: 20. Januar 2014, 15:28:16 von Lotti2012 »

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:DKMS
« Antwort #15 am: 21. Dezember 2013, 10:13:14 »
Wir sind auch beide schon lange registriert.

Ich wäre auch schon mal eventuell als Spender in Frage gekommen aber das war dann während der 1.Ss. war ein ziemlich bescheidenes Gefühl dann trotzdem nicht helfen zu können/ dürfen.



Flips

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1696
  • Großer Bruder - kleine Schwester!
Antw:DKMS
« Antwort #16 am: 21. Dezember 2013, 11:04:46 »
Hab mich auch gerade angemeldet.

Danke für ein erneutes draufstoßen.

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6254
Antw:DKMS
« Antwort #17 am: 21. Dezember 2013, 11:38:09 »
hier auch sogar beide :)

Alles gute für Euch :-*

Lunacole

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 625
Antw:DKMS
« Antwort #18 am: 21. Dezember 2013, 11:58:40 »
Hier auch alle beide, schon ne Weile  :) ;)
Alles Liebe für euch  :-* :-*

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6347
Antw:DKMS
« Antwort #19 am: 21. Dezember 2013, 13:02:37 »
Ich werd wieder einen Aufruf auf Facebook posten, das letzte mal hat sich tatsächlich einer meiner Freunde registrieren lassen :D

Ich bin selbst registriert, bin aber nicht sicher, ob ich könnte, denn ich hatte letztes Jahr Probleme mit meinen Leukos - aber wenn ein Aufruf käme, würde ich natürlich erst mal zustimmen
Kind 2011
Kind 2014
...

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16374
  • Endlich zu viert!
Antw:DKMS
« Antwort #20 am: 21. Dezember 2013, 13:19:14 »
Schon lange registriert.

Mit gemischten Gefühlen. Denn so sehr ich natürlich helfen möchte, so sehr fürchte ich den Moment, wenn es tatsächlich so weit sein sollte.

Once

  • Gast
Antw:DKMS
« Antwort #21 am: 21. Dezember 2013, 15:33:04 »
wovor fürchtest du dich, Scarlet?

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14964
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:DKMS
« Antwort #22 am: 21. Dezember 2013, 15:56:45 »
mein mann,meine mama und ich sind vor jahren zusammen zum registrieren-damals noch mit piks
ich bin auch organspender und meine kinder wachsen so auf das sie das auch wisse und selbst so handhaben
anna war schon oft beim blutspenden mit ,meine grosse darf jetzt dann auch bald -war vorher nicht volljährig und dann schwanger und stillend  s-:)
ich darf leider nichtmehr weil ich ein problem mit meinem "eisenspeicher" hab  :-[ das finde ich sehr schade,weil ich auch schon in der lage war und  ohne bluttransfusion gestorben wäre....

ich finde grad organspende sollte hier so wie in (österreich?) sein das erstmal JEDER spender ist...
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16374
  • Endlich zu viert!
Antw:DKMS
« Antwort #23 am: 21. Dezember 2013, 17:29:00 »
Naja Once vor dem Ablauf, wenn es dann passen sollte.

Natürlich sind die "Wehwehchen" nichtig im vergleich zu dem,was derjenige durchmacht, der es braucht, dennoch ist immer so ein bisschen Angst dabei.
Ich habe keinerlei Erfahrung mit OPs oder ähnlichem.

Vor der Blutzellenspende muss man einige Tage Medikamente nehmen - ich nehme eigentlich nie Medikamente, nicht einmal Schmerzmittel...Für die Knochenmarkspende braucht man eine Vollnarkose.

Natürlich alles keine Dramen, das ist mir bewusst. Aber Angst macht mir der Gedanke schon, dort hin zu gehen und sich einer so drastischen Maßnahme zu unterziehen.

Ich gehe eigentlich davon aus, dass ich vor meiner Dialyse keine großen Behandlungen brauche  ;D


Typisieren hab ich mich lassen, als hier im Ort große Typisierungsaktionen waren. Wichtig ist es ja doch irgendwie. Ich bin auch Organspender und finde den Gedanken gleichzeitig absolut beängstigend, dass mir Organe entnommen werden sollen.  ;D

Diana & J.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 732
Antw:DKMS
« Antwort #24 am: 21. Dezember 2013, 19:04:33 »
Ich bin auch seit 2012 bei der DKMS registriert, damals mit Pieks. Einen Organspendeausweis habe ich seit ich 18 bin  :)
              

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung