Autor Thema: Wie finde ich ein Symbol zu einem Wort? (für Tattoo)  (Gelesen 9189 mal)

Jules

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6662
Wie finde ich ein Symbol zu einem Wort? (für Tattoo)
« am: 30. September 2011, 12:34:51 »
Ich bin irgendwie total hibbelig gerade. Ich habe immer überlegt, ob ich mir mal ein Tatt zulegen sollte, bzw. ich finde sie generell oft schön, aber hatte nie gewusst, was ich mir überhaupt holen sollte und wo.

Heute knallte es im Hirn, ich wusste schlagartig, was ich haben wollen würde.
Es wäre ein kurzes Wort- wenn ich mich dann auch traue und wüsste, wohin genau.
Das Wort würde auch an der Hand aus mehreren Gründen sehr sinnvoll sein, aber ich finde sichtbare Tattoos nicht so schön, es sollte aus beruflichen Gründen schon diskret platziert und gern auch klein sein.

Habt Ihr eine Idee oder auch Beispiele, wie Ihr Euch an der Hand/Finger mal was habt stechen lassen?
Vielleicht wächst dann mein Mut....

Irgendwie habe ich das totale "das ist es!" Gefühl. Wenn ich jetzt nur wüsste, wie ich das umsetzen könnte, dann würde ich vielleicht wirklich mal im Studio reinmarschieren....  ;D

Yikes!!
« Letzte Änderung: 30. September 2011, 13:10:42 von Jules »
 

some&leni&ben

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2236
Antw:Diskrete Tattoos an Hand? Wo/wie?
« Antwort #1 am: 30. September 2011, 12:39:28 »
Huhu :)

hab selbst leider kein Tattoo, mich würde es aber auch reizen, ein kleines an der Hand / am Handgelenk stechen zu lassen.

Soweit ich weiß sind insbesondere Schriften sehr schnell "verschwommen", wenn man sie zu klein stechen lässt  :-\

Irgendwo hier gab es mal so nen Thread, da wollte sich jemand zwei Namen am Handgelenk stechen lassen. Da haben einige ihre Erfahrungen geschrieben und auch Fotos gezeigt... ich such mal...

LG

edit: hier: http://www.erziehung-online.de/forum/allgemein/tattoofrage-brauch-auch-mal-eure-hilfe/msg1860849/#msg1860849
« Letzte Änderung: 30. September 2011, 12:42:31 von someandleni_:-) »
LG
some





Jules

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6662
Antw:Diskrete Tattoos an Hand? Wo/wie?
« Antwort #2 am: 30. September 2011, 13:09:35 »
Ah danke, hab da gerade mal nachgelesen.

Was ich mir auch vorstellen könnte wäre, mir ein Symbol für das Wort machen zu lassen. Gibt es sowas wie ein Symbolik-Lexikon??
Weiß das jemand?
 

Blondie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2571
  • Tempus fugit-Amor manet
Antw:Diskrete Tattoos an Hand? Wo/wie?
« Antwort #3 am: 30. September 2011, 13:09:56 »
hallo,

ich habe zwar tattoos aber keins auf arm oder hand.

Möchte aber auch die namen meuner kinder verewigen.

Ich würde gerne eins am handballen oder fingerinnenseite machen, da es am handgelenk ja schon nicht mehr ausgefallen ist, haben einfach zuviele.

Schließe mich hier mal an und hoffe es hat jemand eins oder fotos.

LG Manja
Lebe das Leben, das du liebst.
Liebe das Leben, das du lebst.

Jules

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6662
Antw:Wie finde ich ein Symbol zu einem Wort? (für Tattoo)
« Antwort #4 am: 30. September 2011, 13:12:01 »
Fingerinnenseite gefällt mir auch sehr gut als Ort, das kann man wirklich diskret halten.

Mein Wort hat 7 Buchstaben, recht lange, aber müsste eigentlich machbar sein, als reines Wort ohne zu viel Schnörkel.
 

Blondie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2571
  • Tempus fugit-Amor manet
Antw:Wie finde ich ein Symbol zu einem Wort? (für Tattoo)
« Antwort #5 am: 30. September 2011, 13:15:53 »
7 buchstaben ist ok, aber wichtig finde ich das man es noch lesen kann nicht das es dann zu verschwommen ist.

Bisher habe ich nur fotos bei google gesehen und finde die stelle toll, hätte aber auch gern mehr erfahrungen dazu.
Lebe das Leben, das du liebst.
Liebe das Leben, das du lebst.

bandita

  • Gast
Antw:Wie finde ich ein Symbol zu einem Wort? (für Tattoo)
« Antwort #6 am: 30. September 2011, 17:45:25 »
Ich möchte das Wort wissen ;D ;D ;D

Ich würde es auf den Handballen machen...aber AUTSCH! S:D

bienemama

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16877
Antw:Wie finde ich ein Symbol zu einem Wort? (für Tattoo)
« Antwort #7 am: 30. September 2011, 17:49:56 »
ich hab die Initialen meiner Kids am Fussknöchel .. also arbeitstauglich :)
♥ 03.05.2002
♥ 02.04.2005

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11167
  • Frei&Wild
Antw:Wie finde ich ein Symbol zu einem Wort? (für Tattoo)
« Antwort #8 am: 30. September 2011, 17:52:46 »
Ich hab eins am Handgelenk Innenseite Links . Auch wenn das vielleicht schon viele haben - so what . Es muss dir gefallen. Und nicht jeder wird genau dein Wort genau an der Stelle haben . Ich will das Wort übrigens auch wissen . Und zum Tacker will ich auch unbedingt wieder aber es hapert bei mir grad an der Kohle. Ich will mir noch ( zu den anderen 4) meinen verstorbenen Hund verewigen lassen
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

Jules

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6662
Antw:Wie finde ich ein Symbol zu einem Wort? (für Tattoo)
« Antwort #9 am: 01. Oktober 2011, 16:24:03 »
Ich muss dazu vorneweg erklären, dass ich einen englischen und einen deutschen Kopf habe. (Schon vor meinem Mann).
Ich habe viele Redewendungen oder Begriffe, die ich eigentlich nur Englisch verwende, weil es für mich sich passender anfühlt, oder weil ich für manche Worte gar keine adäquate deutsche Entsprechung wüsste, die es für mich gleich-stark ausfüllt.

Mein Wort ist englisch und ganz kurz: "choices", als Wahl-Möglichkeiten, Optionen (aber wer will DIESE Wörter schon in der Haut.... ;D)

Für mich bedeutet es, dass eigentlich alles im Leben eine Frage von Entscheidungen ist, über die ich die Wahl habe.
Es ist meine Entscheidung "my choice", was ich mir in den Mund stopfe, ob ich mich vernünftig ernähre oder mich gehen lasse. Mit einer langen Geschichte aus Essproblemen finde ich es wichtig mich zu erinnern, dass es wortwörtlich "in meiner Hand liegt", was ich aus mir mache.

Es sind mir einige üble Sachen im Leben widerfahren, aber es ist meine Entscheidung, my choice, ob ich daraus als Mensch wachsen möchte oder ich zulasse, dass es mich kaputt macht.

Es ist meine Entscheidung, ob ich meinem Körper was gutes tue und mich im Fitnessstudio richtig auspumpe oder ob ich lustlos die Minuten auf dem Crosstrainer abtrödele und mich wundere, dass das Training keine Wirkung hat.

Daher finde ich es auch so cool, das auf die Hand zu machen, vielleicht auf die Fingerinnenseite. Gerade auch, wenn es um Essen und Essprobleme gibt, die ich durchgestanden habe, über die ich mir aber auch immer bewusst sein möchte.

Daher überlege ich "choices" auf die Innenseite meines linken Ringfingers zu machen, wo mein Ehering sitzt, denn die Wahl meines Mannes und unser gemeinsamer Lebensweg ist einer meiner kostbarsten Entscheidungen.
Wir haben viele Entscheidungen zu treffen, wenig sind einfach. Aber es sind immer "unsere".

Ich finde "choices" betont, wie aktiv man seine eigene Verantwortung wahrnehmen sollte.
 

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11167
  • Frei&Wild
Antw:Wie finde ich ein Symbol zu einem Wort? (für Tattoo)
« Antwort #10 am: 01. Oktober 2011, 16:41:59 »
*daumenhoch*sehr geil .....
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

Chaosqueen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2772
  • super-stolze Mädels-Mama
Antw:Wie finde ich ein Symbol zu einem Wort? (für Tattoo)
« Antwort #11 am: 01. Oktober 2011, 17:22:52 »
DAS find ich ja mal richtig geil :D :D

Also ich find auch die Idee es in die Handfläche stechen zu lassen mehr als passend...

Ich könnte mir das sehr gut unter den Fingeransätzen vorstellen... Am passendsten wäre ja einmal quer über die Handinnenfläche aber ich kann mir das bildlich nicht "schön" vorstellen :P
Die Entscheidung Kinder zu haben ist von sehr großer Tragweite - beschließt man doch, dass sein Herz für alle Zeit außerhalb des Körpers umherläuft





Jules

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6662
Antw:Wie finde ich ein Symbol zu einem Wort? (für Tattoo)
« Antwort #12 am: 01. Oktober 2011, 17:38:04 »
Danke!!  :D

Ich habe wirklich schon eine Weile überlegt, eins machen zu lassen, hätte nur nie gewusst, was und wie.

Und auf einmal schlagartig ist es da. Das Wort. Die Stelle.

Jetzt muss ich mir nur mal ein Studio angucken, bzw. mal sehen, wo in Berlin ich das machen lasse. Kennt jemand ein gutes? Empfehlungen??

Ein Symbol für choices wäre auch geil, aber ich habe da nichts eindeutiges gefunden, bestenfalls asiatische Zeichen, aber das passt nicht zu mir.
 

starlet

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5069
Antw:Wie finde ich ein Symbol zu einem Wort? (für Tattoo)
« Antwort #13 am: 01. Oktober 2011, 21:27:18 »
wow finde ich echt gut!

so simpel aber doch total ausdrucksvoll!

schreibe es doch in deiner handschrift. ich finde ein symbol kann das nicht so gut treffen.
bastel einfach bisschen mit deiner schrift rum und vielleicht findest du das perfekte

futzl

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 177
Antw:Wie finde ich ein Symbol zu einem Wort? (für Tattoo)
« Antwort #14 am: 01. Oktober 2011, 21:51:06 »
Wie wär es mit nem Ambigram ?!
(Symbol oder Schriftzug, der gedreht genauso lesbar ist - Illuminati ist ein sehr bekanntes Beispiel)

Such im I-net mal nach Ambigram Generator ....

Ein gutes & kreatives Studio wird dir da bestimmt auch weiterhelfen und deine eigenen Wünsche ins Bild setzen können.


LG
futzl

Jules

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6662
Antw:Wie finde ich ein Symbol zu einem Wort? (für Tattoo)
« Antwort #15 am: 01. Oktober 2011, 23:29:06 »
Hab das gerade online mal ausprobiert, ist ja total cool!!
Mit "choices" ist es auch ganz gut machbar.

Ich werde mir die nächste Zeit das mal in Ruhe durchspielen. es gibt auch einige sehr einfache Fonts, die ich mir dafür gut vorstellen kann.

Was kostet wohl so ein kurzes kleines Tattoo?
 

bandita

  • Gast
Antw:Wie finde ich ein Symbol zu einem Wort? (für Tattoo)
« Antwort #16 am: 01. Oktober 2011, 23:43:06 »
Diese Art finde ich auch toll und dein Background zu dem Wort finde ich klasse.

Kosten wird das nicht so  viel denke ich.

Kennst du meines? Ich habe letzte Woche (nein, mein Mann hat) 70€ bezahlt.

Bin auch schon am überlegen wo das nächste hin soll. Motiv steht auch schpn(im Kopf)...

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung