Autor Thema: Der ultimative DDR-Erinnerungsthread *Vorsicht auf S. 9, wird etwas eklig lach*  (Gelesen 15921 mal)

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52519
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Durch einen anderen Thread sind wir (Sweety und ich) auf alte DDR-Dinge gekommen.

Ich kopier gleich mal rüber und ich hoffe ganz viele andere Ex-Ossis und Noch-Ossis  ;) haben noch etwas dazu beizutragen. Und alle Wessis haben hier einen Thread zum Lachen  ;D :-*
« Letzte Änderung: 22. Dezember 2011, 21:18:51 von ~Netti~ »

Sweety

  • Gast
Antw:Der ultimative DDR-Erinnerungsthread quasi DDR-Museum online
« Antwort #1 am: 19. Dezember 2011, 22:37:09 »
Aaaahaaahaaaaaaaaaaaaaa ;D ;D ;D

Ich kopier meins auch mal mit rüber:

Wie ich zu meinem Autogramm von Sigmund Jähn kam

Das war so: Wir haben damals in einem Schloss gewohnt :o :o Einem richtig echten.
Das war ein sozialistisches Handwerker-Erholungsheim und die Angestellten haben in den Nebengebäuden residiert. Wir haben im ehemaligen (umgebauten) Pferdestall gelebt inklusive Hühnerstiege zum Erreichen der Wohnung, fließend kaltem Wasser, das man töppeweise erhitzen mußte, wenn man baden oder abwaschen wollte, Plumpsklo quer über den Hof und ein absolutes Highlight, was mir immer keiner glauben mag: eine Schrankbadewanne 8)

Und im Schloss selber hat der Jähn mal einen Vortrag gehalten und die Kinder der Angestellten durften S:D da Jubelperser sein. Auch mit Käppi und Blüschen und so. Und da ich ja immer so ein Vorzeigemusterpioniermäuschen war, bekam ich einen Zettel mit "mir spontan eingefallenen Fragen", die ich stellen "durfte" s-:)

Auf der Rückseite hat er dann für mich unterschrieben und mir eine Limo eingeschenkt. Ich glaube, meine Mutter hat ein ganzes Jahr lang ununterbrochen gelacht. Und dann kam die Wende ;D ;D ;D


~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52519
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Der ultimative DDR-Erinnerungsthread quasi DDR-Museum online
« Antwort #2 am: 19. Dezember 2011, 22:37:39 »
Durch Frank Schöbel sind wir überhaupt drauf gekommen:

@frank schöbel
jetzt kommts   da war ich so ... keine ahnung 10? 11? rum, war ich mit meiner mama im betrieb bei ihr auf einem frank schöbel - konzert    hatte auch ein autogramm, aber keine ahnung wo das abgeblieben ist, das wäre ja heute ein relikt längt vergangener zeiten 


Ich hab irgendwo noch ein Autogramm von Sigmund Jähn rumzuliegen. Da können wir ein DDR-Museum aufmachen. Okay, es gibt schon welche, aber noch kein EO-DDR-Museum

sigmund jääääähn, ach du lieber gott, wir schweifen voll ab *erinnerungeeeen*
pass uff, das war so: damals (wann war denn das genau mit dem, wie alt war ich da? 8? rum? oder so...) also auf jeden fall fuhr der durch unsere stadt, so mit lächeln und winken uns so   und ich nehm mal an in eurer gegend war das wie bei uns, die häuser und straßen sahen ja in der DDR nicht so gepflegt aus     kurz bevor der also zum winken kam, wurden alle häuser der hauptstraße, die der gute befuhr, von vorne neu angestrichen. aber nur die vorderseite     ich kann mich noch genau erinnern, wie meine ganze verwandschaft sich darüber das maul zerriß. und dann stand ich da mit pionierblüschen und fähnchen zum winken....ist das lange her....



Sweety

  • Gast
Antw:Der ultimative DDR-Erinnerungsthread quasi DDR-Museum online
« Antwort #3 am: 19. Dezember 2011, 22:42:14 »
Hamma doppelt gemoppelt ;D ;D

Auch eine lustige Geschichte ist für mich folgende:

Ich hab an der Uni einen Mann kennengelernt, der mir ein sehr guter Freund wurde. Auch ein Ossi. Der D. ist nun ein etwas spezieller Typ.
Als ich Jahre später meinen Mann kennenlernte, stellten wir erstaunt fest, daß D. auch einer der besten Freunde meines Mannes war/ist. Seltsam.
Na jedenfalls führte D. in bestimmten Situationen immer ein bestimmtes Wort im Munde, wovon mein Mann einfach immer fest überzeugt war, daß es einfach einer persönlichen kleinen Macke D.s entspringt.
Er ist fast hintüber gekippt, als ich irgendwann im Sommer bei einer argen Mückenplage fragte, ob wir Inaktiver Link:http://www.youtube.com/results?search_query=m%C3%BCckent%C3%B6tolin&oq=m%C3%BCckent%C3%B6t&aq=0&aqi=g1&aql=&gs_sm=c&gs_upl=138l2908l0l4724l10l8l1l3l2l0l292l969l0.1.3l4l0 [nonactive] im Hause haben ;D ;D ;D

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52519
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Der ultimative DDR-Erinnerungsthread quasi DDR-Museum online
« Antwort #4 am: 19. Dezember 2011, 22:46:17 »
oh, rolf herricht.... :)

mückentötolin  ;D ;D ;D

*das fetzt* ist auch ein typisch DDRischer ausdruck  s-:) :P zumindest aus meiner kindheit

ottili

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8592
  • Ich liebe meine M&Ms.
Antw:Der ultimative DDR-Erinnerungsthread quasi DDR-Museum online
« Antwort #5 am: 19. Dezember 2011, 22:52:56 »
Mückentötolin kenn ich auch ;D
Keiner verlangt, dass du zaubern kannst, nur dass du es probierst.



http://juliaskitchenlove.wordpress.com

Sabrina

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5405
Antw:Der ultimative DDR-Erinnerungsthread quasi DDR-Museum online
« Antwort #6 am: 19. Dezember 2011, 22:55:32 »
mückentötolin kenne ich nicht ;)

bin trotzdem ossi :P

herrlich :)

ich glaube ich habe aber keine tolle story

ich weiß nur noch, ich wollte ja eigentlich thälmannpionier werden, so mit roten halstuch und so...aber wie sagte sweety grade so schön...dann kam die wende ;D

Sweety

  • Gast
Antw:Der ultimative DDR-Erinnerungsthread quasi DDR-Museum online
« Antwort #7 am: 19. Dezember 2011, 22:56:35 »
Mittlerweile benutzt mein Holder das Wort auch ganz selbstverständlich.

Kennt ihr noch die Pausenmilch in dieser pyramidenförmigen Verpackung? Oder diesen Schokoriegel "A&O"? Fettbrötchen, die einen Pfennig teurer waren als normale und damit ruinöse 6 Pfennig kosteten? Geflügelte Jahresendfiguren? Oh Gott, ich hab grad einen Erinnerungsflash ;D ;D

Sabrinschn - mich hinderte die blöde Wende daran, FDJlerin zu werden. Ausgerechnet in dem Jahr, in dem ich endlich Gruppenratsvorsitzende war ;D

ottili

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8592
  • Ich liebe meine M&Ms.
Antw:Der ultimative DDR-Erinnerungsthread quasi DDR-Museum online
« Antwort #8 am: 19. Dezember 2011, 23:01:05 »
Stories kann ich auch nicht groß erzählen. Dazu war ich einfach noch zu jung S:D

Aber Sprache vererbt sich ja weiter.... ob Knüppel, Semmel, Bouletten oder Pfannkuchen (nix Berliner) ;D


Ach kennt ihr denn diese Seite schon 8)
http://www.norddeutschelernendieuhrzulesen.de/
Keiner verlangt, dass du zaubern kannst, nur dass du es probierst.



http://juliaskitchenlove.wordpress.com

Sabrina

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5405
Antw:Der ultimative DDR-Erinnerungsthread quasi DDR-Museum online
« Antwort #9 am: 19. Dezember 2011, 23:05:36 »
Ich kenne nur die Flaschenmilch aus der Schule, brauner Deckel Kakao, silberner Deckel glaube Milch, rosa Deckel Fruchtmilch? die ich so gar nicht lecker fand. im KONSUM MIlchflaschen mit rotem Deckel waren glaube ich Buttermilch oder? ;)

Fettbrötchen kenne ich nicht.

Mein Papa hat noch so eine grüne Dose Ost Mückenspray ;D

Jaja, die Uhrzeiten ;D

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52519
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Der ultimative DDR-Erinnerungsthread quasi DDR-Museum online
« Antwort #10 am: 19. Dezember 2011, 23:06:46 »
ich war alles. jungpionier, thälmannpionier und fdj'lerin  8) utopisches alter eben... ;D ;D ;D ich war ja schon 19 als die wende kam. und lebte da bereits 4 jahre im westen.

hab ich schon mal erzählt wie wir '85 im westen ankamen?
also familie z. aus w. in sachsen reist zu viert (vater, mutter, 2 kinder) mit 7 koffern und diversem kleingepäck aus der DDR aus gen westen.
auf jedem bahnhof kam direkt ein bahnhofsfuzzi angerannt und hat uns UNGEFRAGT (!!!  ;D) den bahnsteig genannt, an dem unser anschlusszug nach gießen (zentrales ausffanglager) abfuhr. woran haben die das eigentlich erkannt wohin wir wollten?  :P 8)
also in frankfurt a. main, hauptbahnhof - VOLLKOMMENE reizüberflutung - 1 h aufenthalt. meine mutter und ich gehen bissel umher. meine mama, blumenliebhaberin, sieht einen blumenladen, riesiger laden. im FEBRUAR - VOLL mit blumen jedweder art, rosen in allen farben usw... hechtet wie eine irre auf den laden zu. die tür geht vor ihrer nase alleine auf, meine mama erschreckt sich sooo sehr, hüpft wie bekloppt zurück vor schreck - spätestend da wußten alle, dass wir ausem osten kamen  ;D ;D ;D

Sweety

  • Gast
Antw:Der ultimative DDR-Erinnerungsthread quasi DDR-Museum online
« Antwort #11 am: 19. Dezember 2011, 23:07:27 »
Ottili ;D ;D ;D

Kennt ihr die Wochenproblematik? Mein Mann und ich kriegen da regelmäßig einen Koller, weil wir aneinander vorbeireden.

Für mich ist diese Woche von gestern bis Sonntag. Danach kommt nächste Woche.
Zu dieser Woche gehört für mich also auch dieses Wochenende.
Vorgestern endete die letzte Woche mit letztem Wochenende. Und die nächste Woche endet mit nächstem Wochenende.
Für meinen Mann ist zwar jetzt diese Woche, aber Heiligabend ist für ihn nächstes Wochenende, weil es ja das nächste WE ist, was auf uns zukommt.
Für mich ist es dieses WE, weil es ja zu dieser Woche gehört.

Nur zwischen uns beiden geht es ja, weil wir uns angewöhnt haben, beieinander sicherheitshalber nachzufragen, aber meine im Osten verbliebene Familie ist regelmäßig verwirrt, ob seiner Terminangaben ;D

Sweety

  • Gast
Antw:Der ultimative DDR-Erinnerungsthread quasi DDR-Museum online
« Antwort #12 am: 19. Dezember 2011, 23:08:32 »
Oh ja Netti, hast du in einem anderen DDR-Thread vor ein paar Monaten. Mach ruhig nochmal, ist 'ne gute Geschichte, aber häng danach noch was Lustiges dran, damit der Thread nicht gleich ins allzu Ernste abdriftet ;) :-*

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52519
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Der ultimative DDR-Erinnerungsthread quasi DDR-Museum online
« Antwort #13 am: 19. Dezember 2011, 23:10:08 »
oh ja, flaschenmilch in der schule. schoko, vanille oder erdbeer  :) mit alu-deckel  :)
und die dreieckigen pyramidentüten waren kakao oder kaffeesahne  :)

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52519
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Der ultimative DDR-Erinnerungsthread quasi DDR-Museum online
« Antwort #14 am: 19. Dezember 2011, 23:11:15 »
das WAR lustig ;D ;D ;D ich seh es immernoch vor mir, wie meine mutter hüpft  ;D


ottili

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8592
  • Ich liebe meine M&Ms.
Antw:Der ultimative DDR-Erinnerungsthread quasi DDR-Museum online
« Antwort #15 am: 19. Dezember 2011, 23:12:07 »
Ist Fettbrötchen das selbe wie Fettbemme?

Die Milch gab es bei uns auch in Flaschen mit diesem Aluverschluss. ;)

@netti:
Ich kenne die Geschichte schon.

Genial. Ich kann es mir bildlich vorstellen wie deine Mutter auf den Laden zustürmt ;D

@sweety:
Ich versteh nur Bahnhof :P Aber nein wir haben keine Verständigungsschwierigkeiten damit.... aber kommen auch beide ausm Osten ;D
Keiner verlangt, dass du zaubern kannst, nur dass du es probierst.



http://juliaskitchenlove.wordpress.com

Sweety

  • Gast
Antw:Der ultimative DDR-Erinnerungsthread quasi DDR-Museum online
« Antwort #16 am: 19. Dezember 2011, 23:13:28 »
Netti ;D ;D

Ottili: Nee, Fettbrötchen waren einfach irgendwie gehaltvoller gebacken und kosteten eben einen Pfennig (beinahe hätte ich Cent geschrieben) mehr beim Bäcker.
Fettbemme stopf ich gerade massenweise in mich rein... der/die/das kleine Halbossi in mir verlangt danach ;D

ottili

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8592
  • Ich liebe meine M&Ms.
Antw:Der ultimative DDR-Erinnerungsthread quasi DDR-Museum online
« Antwort #17 am: 19. Dezember 2011, 23:17:01 »
Dann kenn ich die glaub ich nicht... aber Fettbemmen sind auch lecker ;D


So ich mach mich mal in die Koje und freu mich aufs Lesen morgen ;D :-*
Keiner verlangt, dass du zaubern kannst, nur dass du es probierst.



http://juliaskitchenlove.wordpress.com

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52519
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Der ultimative DDR-Erinnerungsthread quasi DDR-Museum online
« Antwort #18 am: 19. Dezember 2011, 23:18:38 »
und kennt ihr das? vor weihnachten - orangen schälen zum essen und die schalen auf den ofen legen zum trocknen? das duftet...
oder bemme auf dem ofen rösten, dann butter und zucker drauf ..... jammiiiiiiiiiiiiii

Sabrina

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5405
Antw:Der ultimative DDR-Erinnerungsthread quasi DDR-Museum online
« Antwort #19 am: 19. Dezember 2011, 23:22:06 »
bemmen sind doch STULLEN oder? ;)

Also als ich das erste mal im WESTEN war mit meinen Eltern waren wir in einem EINKAUFSZENTRUM und in einem Bücherladen quatscht mich eine Oma an, ob ich aus dem Osten komme :P Ja, komme ich. Dann durfte ich mir ein Buch aussuchen, sie hat bezahlt ;D Ich habe mir ein grünes Lustiges Taschenbuch ausgesucht *g*

Sweety

  • Gast
Antw:Der ultimative DDR-Erinnerungsthread quasi DDR-Museum online
« Antwort #20 am: 19. Dezember 2011, 23:24:26 »
Ich kann heute noch keine Orange schälen, ohne die Nase in die Schale zu halten ;D ;D

Sabrinschn... das ist ja kultig ;D

Mein erster Westbesuch: Wir fuhren nach Westberlin und holten unser Begrüßungsgeld und kurbelten damit auch gleich kräftig die Wirtschaft an 8)
Nun, es war Dezember und wir landeten in einem paradiesischen Wunderland.

Ich dachte jahrelang, alle Supermärkte sind wie das KaDeWe in der Vorweihnachtszeit.

Der erste Aldi, der zu uns kam, hat mich dann aber doch etwas desillusioniert ;D

Sabrina

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5405
Antw:Der ultimative DDR-Erinnerungsthread quasi DDR-Museum online
« Antwort #21 am: 19. Dezember 2011, 23:27:40 »
und auf einmal musste man sich im Auto anschnallen  :o und so ein Ding zum telefonieren gab es auch  :o :o :o also ich fand beides doof und das Telefon war mir glaube ich unheimlich, ich mochte nie telefonieren :P

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52519
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Der ultimative DDR-Erinnerungsthread quasi DDR-Museum online
« Antwort #22 am: 19. Dezember 2011, 23:30:38 »
mei, '89 war ich schon weiter...  :P da war ich schon verwessit  s-:) ;D

ja, bemme=stulle=schnitte=eine scheibe brot  ;D

wißt ihr was ich echt ätzend finde? dass die semmeln im osten jetzt nicht mehr wie früher schmecken *hmpf* aber als ich letztes jahr nach berlin fuhr, und zwischendrin irgendwo in sachsen-anhalt bei einem netto rast machte, weil wir was zu essen kaufen wollten, war es wie im schlaraffenland. im ost-netto gibts voll die geilen ost-sachen  :o unverschämt is das!

Sweety

  • Gast
Antw:Der ultimative DDR-Erinnerungsthread quasi DDR-Museum online
« Antwort #23 am: 19. Dezember 2011, 23:33:55 »
Joa, das denk ich auch immer, wenn ich bei meiner Mutter bin.

Ich hab meinen Mann mit Knusperflocken angefixt... die gibbet sogar hier ab und an :D

Sabrina

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5405
Antw:Der ultimative DDR-Erinnerungsthread quasi DDR-Museum online
« Antwort #24 am: 19. Dezember 2011, 23:34:52 »
Aber Kaufland hat doch auch viel Ostprodukte!

Mhhh Knusperflocken :)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung