Autor Thema: Breite Füße - welche Schuhmarken?  (Gelesen 9336 mal)

Jules

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6662
Breite Füße - welche Schuhmarken?
« am: 11. Oktober 2011, 19:48:44 »
Sicher ein Minderheitenthema, aber mir würden ein paar Tipps hier sehr weiterhelfen.

Ich habe bei jedem Fußmessen IMMER Größe 39. Aber was ich dann bei D.mann und Co. dann aus den Regalen ziehe in dieser Größe passt NIE. Ich habe breite Füße und müsste dann oft 2 Nummern größer nehmen, aber das haut alles nicht hin.

Entsprechend HASSE ich Schuhekaufen fast so viel wie Boobsgardinen-Kaufen!  :-(

Jetzt dachte ich, vielleicht hat hier jemand ja ähnliche Probleme und kann mich in die Richtung einer guten Schuhmarke für breite Füße drehen, damit ich vielleicht noch mal ein paar brauchbare Winterschuhe kaufen kann.
 s-:)
 

Sweety

  • Gast
Antw:Breite Füße - welche Schuhmarken?
« Antwort #1 am: 11. Oktober 2011, 19:51:55 »
Ich habe leider keine Antwort, aber ich kenne das Problem :-(

Außer... ja, doch... Tamaris paßt mir immer gut. Kann aber auch sein, daß ich nur happy bin, weil die überhaupt ab und an mal gutaussehende Schuhe in meiner Größe haben.

Dann warte ich jetzt auch mal gespannt auf Antworten :)


redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Breite Füße - welche Schuhmarken?
« Antwort #2 am: 11. Oktober 2011, 19:53:49 »
Ich warte auch mal ;D

Meine sind zwar nicht allzu breit, aber zu lang und mit Winterschuhen stehe ich eh auf Kriegsfuss S:D

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Jules

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6662
Antw:Breite Füße - welche Schuhmarken?
« Antwort #3 am: 11. Oktober 2011, 20:12:36 »
Also ich hoffe SEHR, dass die Damen hier ein paar gute Tipps haben!!!

Ich trage das Jahr über meist australische Lederboots, R.M. Williams, die passen sich perfekt an und sind superbequem, aber deutscher Winter verlangt was anderes.
 

Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Antw:Breite Füße - welche Schuhmarken?
« Antwort #4 am: 11. Oktober 2011, 20:17:29 »
ara z:B. die haben verschiedene Weiten

Nennt sich u.a auch Jenny by ara ;)

Evtl. Rieker oder Ricosta auch für Erwachsene...Leider bin ich zu lange aus dem Job,ich weiss gar nicht mehr,welche Marken alle Weiten haben :P

Frag sonst mal starkid,da ist die Mama doch vom Fach

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13665
Antw:Breite Füße - welche Schuhmarken?
« Antwort #5 am: 11. Oktober 2011, 20:34:36 »
Ich hab ein paar Winterschuhe von Merell.... die sind schon sowas von kaputt, aber ich liebe sie und kann mich nicht trennen.... Crocs haben auch Halbschuhe und so.... Waldläufer

Und ja, ich hasse es auch




Für Dezentralität und Eigenverantwortung! http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/41994/index2.html   
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

nordlicht

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 652
  • Mami sein - ich liebe es!
Antw:Breite Füße - welche Schuhmarken?
« Antwort #6 am: 11. Oktober 2011, 20:47:40 »
Keen
Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht !

Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4238
  • ☆☆ Ich liebe das Leben! ☆☆
Antw:Breite Füße - welche Schuhmarken?
« Antwort #7 am: 11. Oktober 2011, 21:45:56 »
Ich kann die Rieker Antistress Schuhe empfehlen. Ich hab auch immer Probleme beim Schuhe kaufen weil

a.) meine Füße zu groß (43)
und
b.) auch irgendwie zu breit sind.

Aber mit Rieker komm ich super klar und da passt mir sogar 42,5.






Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

Sweety

  • Gast
Antw:Breite Füße - welche Schuhmarken?
« Antwort #8 am: 11. Oktober 2011, 21:50:39 »
Ich kann die Rieker Antistress Schuhe empfehlen. Ich hab auch immer Probleme beim Schuhe kaufen weil

a.) meine Füße zu groß (43)
und
b.) auch irgendwie zu breit sind.

Aber mit Rieker komm ich super klar und da passt mir sogar 42,5.

 :o :o :o

*abspeicher*

Die Zahlen stimmen. Wenn du mir jetzt noch sagen würdest, daß du einen sehr hohen Spann hast... ;D ;D

Alissa16

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7425
  • Dreifache Mädelsmama!
Antw:Breite Füße - welche Schuhmarken?
« Antwort #9 am: 11. Oktober 2011, 22:40:14 »
Ich habe auch sehr breite Füsse und komme mit denen von RIEKER am besten zurecht ... und bequem sind sie auch.  ;)

Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4238
  • ☆☆ Ich liebe das Leben! ☆☆
Antw:Breite Füße - welche Schuhmarken?
« Antwort #10 am: 11. Oktober 2011, 22:53:24 »
@Sweety
Ne nen hohen Spann hab ich nicht - gehöre eher zu der Kategorie Platschfuss!  ;D





Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

JeanLuca

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 641
    • Mail
Antw:Breite Füße - welche Schuhmarken?
« Antwort #11 am: 12. Oktober 2011, 09:40:51 »
Super tolle SChuhe gibts für breite Füße von der Marke John w. Shoes!!! Kosten zwar auch aber halten lange und sind Klasse!!!
http://www.johnwshoes.de/JOHN-W_-Kollektion/

Oder auch Fly London, Kickers, Camel Active, sind alle etwas breiter am Mittelfuß und Zehenbereich

LG



bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Breite Füße - welche Schuhmarken?
« Antwort #12 am: 12. Oktober 2011, 10:17:59 »
Ich würde auch mal nach Rieker Schuhen schauen!

Jules

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6662
Antw:Breite Füße - welche Schuhmarken?
« Antwort #13 am: 12. Oktober 2011, 10:21:57 »
Ich danke Euch sehr, dann werde ich mal nach den Marken schauen!!  :D
*langsamhoffnungaufkeim*
 

nordlicht

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 652
  • Mami sein - ich liebe es!
Antw:Breite Füße - welche Schuhmarken?
« Antwort #14 am: 12. Oktober 2011, 13:19:42 »
also wo Du noch den hohen Spann erwähnst - das passt echt zu Keen ...
viel Spaß beim Shoppen!
Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht !

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Breite Füße - welche Schuhmarken?
« Antwort #15 am: 12. Oktober 2011, 19:57:37 »
Danske Andefodder ... Entenschuhe  :D. Ich trag die immer bis sie von den Füßen fallen  ;D!
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Tigger2212

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2310
Antw:Breite Füße - welche Schuhmarken?
« Antwort #16 am: 13. Oktober 2011, 01:05:45 »
rieker und tamaris finde ich die bequemsten - die passform ist sehr geduldig, finde ich.

bin aber kein schuh-fetischist (bzw fehlt mir das geld für so ein hobby), und ich habe auch keinen übermäßig breiten fuss, eher schwierig: vorn eher breit, hinten sehr schmal, 1,5 größen unterschied rechts und links.
zur not kann ich jeden schuh tragen - aber ich habs natuerlich lieber bequem hab, und bleib deswegen gerade für winterschuh gern mal bei eben den marken hängen. bei absatzschuhen auch öfter bei tamaris, die sind für absatzschuhe oft überraschend bequem. denke schon, dass die auch mit wirklich breitem fuss bequem sind.

optisch wären es eher nicht meine favoriten, aber was nützt mir ein super-toller schuh, den ich nicht trage, wenn ich weiss, dass ich mehr als 100m laufen muss (i.e. nie).

Kathikatze

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3530
  • getrennt erziehend
Antw:Breite Füße - welche Schuhmarken?
« Antwort #17 am: 16. Oktober 2011, 18:18:29 »
Ich hab auch oft die "Medicus"-Schuhe von Deichmann. Die gint es auch in Weite H, und die sind immer mit Fußbett, dass man raus nehmen kann, um die eigenen Einlagen rein zu legen. Ohne ist also jede Menge Platz auch bei hohem Spann.
Außerdem sind die immer aus Leder, Rieker seit 2009 fast nur noch aus Kunststoff - d.h., wenn mal eine Macke drin ist, lässt sich das nicht mehr mit Schuhcreme behandeln  :-(
Dafür kostet Rieker aber dann fast das doppelte  :-X
 


 

Tigger2212

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2310
Antw:Breite Füße - welche Schuhmarken?
« Antwort #18 am: 17. Oktober 2011, 10:52:10 »
kathi: ich hab NUR lederschuhe von rieker...

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung