Autor Thema: brauch dringend nen Rat -wer hat die Mirena?  (Gelesen 1458 mal)

Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
brauch dringend nen Rat -wer hat die Mirena?
« am: 28. Oktober 2014, 08:55:52 »
Hallo.
Mir wurde gestern die mirena eingesetzt.  Seitdem hab ich starke Bauchschmerzen. So wie starke Regelschmerzen. Ohne buscopan gehts nicht. Ist das normal und wie lange hält das an? Dummerweise ist mein gyn ab heute auf Fortbildung.  Müsste mir ne Vertretung suchen.  Das will ich aber nicht für etwas, das ggf vollkommen normal ist.
Wie sind sa eure Erfahrungen?
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4241
  • ☆☆ Ich liebe das Leben! ☆☆
Antw:brauch dringend nen Rat -wer hat die Mirena?
« Antwort #1 am: 28. Oktober 2014, 09:04:11 »
Hm ich hab die Mirena im Juli bekommen und habe rein gar nichts bemerkt. Weder das Legen noch am Tag / ein paar Tage danach.

Ich meine mich aber erinnern zu können das es hier ein paar Mädels gab die mit der Mirena Probleme hatten.  Ich komm nur gerade nicht drauf wer.

Drück Dir die Daumen - im Zweifelsfall zum Vertretungsgyn.





Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*


Trouble2011

  • Gast
Antw:brauch dringend nen Rat -wer hat die Mirena?
« Antwort #2 am: 28. Oktober 2014, 09:08:37 »
Da wirst du zwei Seiten hier hören.
Die einen merken nichts und sind rundum zufrieden und die anderen, wie ich z.B. haben das legen der Spirale nicht vertragen.
Ich habe Tage Schmerzen gehabt und auf Dauer auch immer wiederkehrend.
Daher habe ich sie mir wieder ziehen lassen.

Gute Besserung dir!

Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:brauch dringend nen Rat -wer hat die Mirena?
« Antwort #3 am: 28. Oktober 2014, 09:13:23 »
Danke.

Oha. Ich hatte schon mir dem Legen Probleme. Ich hab vermehrte kelloidbildung was dazu geführt hat,  dass die innere ks narbe verdickt ist. Der arzt kam zuerst gar nicht durch. Nach dem dritten Versuch meinte er,  noxh ein versuch dann brechen wir ab. Zu großes Risiko dass was verletzt wird.  Der vierte versuch klappte aber. Insgesamt dauerte es eine Stunde und war auch recht schmerzhaft.
Deshalb auxh meine frage hier ob das normal ist.  Im Hinterkopf ist halt schon der Gedanke nicht dass da doch was kaputt gegangen ist. Wenn aber andere ohne dieses Narbenproblem auch schmerzen hätten,  wäre es ja was anderes.
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7732
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:brauch dringend nen Rat -wer hat die Mirena?
« Antwort #4 am: 28. Oktober 2014, 09:23:39 »
Ich hatte kaum Probleme beim legen und am nächsten Tag und wenig schmerzen...aber mittlerweile würde ich mir NIE,NIE,NIE,NIE wieder legen lassen und bin froh wenn ich sie hoffentlich nächsten Monat gezogen bekomme..erst war alles tutti, keine Mens mehr etc...aber das letzte Jahr hatte ihr nur Nebenwirkungen und im Endeffekt kommen sie alle von der Mirena :-[

Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:brauch dringend nen Rat -wer hat die Mirena?
« Antwort #5 am: 28. Oktober 2014, 09:34:53 »
Oh weh. Das klingt nicht gut.  Ich frag jetzt aber bewusst nicbt welche Nebenwirkungen du hattest. Ichblese auch nie beipackzettel. Bin so ein mensch der garantiert Nebenwirkungen bekommt wenn ich die Möglichkeiten vorher gelesen hab  :P 
Erst wenn ich was bemerke, guck ich nach, ob das ggf davon kommen könnte  s-:)
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7732
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:brauch dringend nen Rat -wer hat die Mirena?
« Antwort #6 am: 28. Oktober 2014, 09:56:26 »
na wenn du es ggf. mal wissen willst, einfach ne PN  ;)...hast du einen Beipackzettel bekommen? Das haben ja die wenigsten (leider)...aber mit der Mirena kann man ja gut Kohle machen

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10691
Antw:brauch dringend nen Rat -wer hat die Mirena?
« Antwort #7 am: 28. Oktober 2014, 13:27:52 »
Ich habe mir vor 3 Wochen die Kupferspirale legen lassen und hatte vorher auch ein bisschen Schiss. Bei mir war es aber halb so wild. Das Legen war ein wenig unangenehm, hat etwas gepiekst, war aber in 2-3 Minuten erledigt. Die Tage danach hatte ich ein leichtes Unterleibsziehen, aber nicht schlimm und hab dann meine Tage bekommen (bei der Kupferspirale hat man ja einen normalen Zyklus). Jetzt habe ich noch manchmal ein leichtes Ziehen, aber alles in allem gehts mir gut.

Ich würde bei massiven Schmerzen nachsehen lassen, ob die Spirale noch richtig liegt. Manchmal sind Schmerzen ein Anzeichen dafür, dass die Spirale nicht richtig liegt. Muss aber nicht....
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung